NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Arko Rasierseife getestet » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000050
28.02.2008, 19:59 Uhr
Schaumschläger
registriertes Mitglied


Ich habe gestern bei einem türk.Friseur/Barbier den letzten Rasierstick ergattert.
Die Messerrasur war supergründlich und leicht und der Geruch...,also meine Frau erinnerte er an ihre Hippiezeit und ich wurde nach dem Rasieren immerzu von ihr beschnuppert, also insgesamt sehr angenehm!
Ich bleibe erstmal Arko-rasierer, probiert es auch mal!

--
Motto:Rasieren und Rasierenlassen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
01.03.2008, 16:51 Uhr
Le Barbier
registriertes Mitglied


Hallo Schaumschläger,
was haben die den geraucht damals?
Oder waren die Hippies doch gepflegter, als es heute erscheint?

Mein inzwischen einige Monate alter Arkostick hat seinen Duft fast verloren, zumindest wenn man ohne aufzuschäumen daran schnuppert.
Ich rasiere mich seit längerem mit Crema Sapone, aber vielleicht schiebe ich demnächst eine Periode Arko dazwischen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
02.03.2008, 09:37 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Das Einkremen mit der Yagli-Krem vorm Einschäumen (mit Arko-RS) habe ich mal ausprobiert. Nun ja, die Rasur war nicht besser oder schlechter als sonst auch, habe keinen Unterschied gemerkt.
Gruß

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
03.03.2008, 11:36 Uhr
JoeHonil
registriertes Mitglied


@oskar
Ich kreme mir auch das Gesicht nicht ein und nehme auch kein Öl vorher.
Habe das schon alles probiert, aber wie Du sagst, auch für mich kein Unterschied.

Grüße
Honil
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
12.08.2008, 21:32 Uhr
patrick
registriertes Mitglied


Ich habe eben mal meine neue Arko-Rasierseife ausprobiert. Die Rasureigenschaften waren in Ordnung, mal schauen wie die nächsten Male werden.

Zum Geruch kann ich nur sagen: Wow, ich habe noch nie so etwas seltsames und gleichzeitig irgendwie interessantes gerochen. Sie riecht in der Tat irgendwie nach Waschpulver oder Schmierseife.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
04.01.2009, 12:40 Uhr
Alfalfa
registriertes Mitglied


Vorgestern habe ich in einem nahegelegenen türkischen Supermarkt (Hauptstraße in Berlin-Schöneberg, falls das jemanden interessiert) nach Derby-Klingen gesucht. Die fand ich nicht, dafür aber die Arko-Rasierseife, von der ich schon gehört hatte und die mir mit einem Preis von 59 Cent die Entscheidung, sie einmal auszuprobieren, nicht gerade schwer machte.

Erster Eindruck: die "kultige" Verpackung; es hätte mich nicht gewundert, derlei in einem Schnickschnackladen in Mitte zum zehnfachen Preis zu finden.

Dann: Der Duft, der schon die umliegenden Regale zu durchwehen schien. Erinnerte mich irgendwie an frischgeputzte Hotels im Mittelmeerraum. Ziemlich stark: der ausgewickelte Stift machte sich im Badezimmer gut als Raumduft.

Die Probe aufs Exempel: Zuerst mit dem Normaldachs-Reisepinsel von Caswell-Massey und einer fünf Tage alten Derby. Mit dem Stift einmal übers Gesicht, dann mit dem Pinsel aufgeschäumt, rasiert. Schön ergiebiger Schaum, von der Seife blieb kaum etwas unaufgeschäumt im Gesicht hängen, um die Klinge zu verkleben (ein Problem, das ich etwa mit dem Speick-Stift hatte). Das Ergebnis entsprechend dem Alter der Klinge: Recht sanft, aber eben nicht mehr ganz so glatt.

Zweiter Versuch heute, diesmal mit frischer Klinge und dem Mühle-Silberspitz. Die Seife ließ sich auch mit dem weichen Pinsel gut verarbeiten und zeigte sich wieder sehr ergiebig, allein der Duft fing schon an, mir etwas auf die Nerven zu gehen. Ansonsten aber angenehm in der Anwendung, und überzeugend im Ergebnis. Hinterher noch Tüff und Weleda ASB drauf, die Haut fühlt sich glatt und wenig gereizt an.

Fazit: Bei dem Preis ist das Probieren kein Risiko und kann zu einer angenehmen Überraschung führen; allein der Duft ist Geschmackssache und vielleicht eher was für dem Sommer.

--
34c, Super Speed Derby Mühle Silberspitzen, Victoria Bechhofen Arko RS Tüff
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
06.01.2009, 21:47 Uhr
Micki
registriertes Mitglied


habe vor einiger Zeit beim türkischen Supermarkt in meiner nähe für 1,25€ auch einen Arko Stick gekauft ( er hatte noch jede Menge da ) und natürlich sofort ausprobiert. Das aufschäumverhalten war gut der Duft nach meiner Geruchsempfindung etwas gewöhnungsbedürftig, irgendwie nach Waschpulver das ganze Bad roch danach. Auch das Rasieren mit dem Hobel war o.k..Das Preis leistungsverhältnis ist natürlich unschlagbar. Aber trotzdem ist sie nicht ganz mein Fall. Bleibe lieber bei meiner Musco Real und Speick RC.

Gruß Micki
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
11.02.2009, 18:52 Uhr
Alfalfa
registriertes Mitglied


Nachtrag: Mittlerweile gefällt mir die Arko RS noch sehr viel besser. Der Duft läßt nach, oder aber man gewöhnt sich dran. Riecht für mich mittlerweile nach Zitronella, vielleicht hält's einem die Mücken vom Hals? Harmoniert m.E. gut mit Floïd. Die Rasurergebnisse sind fast immer sehr gut. - Also, diese Seife keinesfalls zu früh abschreiben! Man kann sie liebgewinnen!

--
34c, Super Speed Derby Mühle Silberspitzen, Victoria Bechhofen Arko RS Tüff

Diese Nachricht wurde am 11.02.2009 um 19:57 Uhr von Alfalfa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
11.02.2009, 19:34 Uhr
Aua
registriertes Mitglied


jetzt bin ich baer ein wenig verunsichert bzgl. Stick....evtl. ne blöde frage, aber wie verwendet ihr den ???

ich habe den ponsel ein paarmal über den stick gezogen und dann im gesicht oder wenn zeit da war im scuttle aufgeschäumt....

ober steht jetzt, den stick direkt im gesicht verteilen....gibt es ein richtig oder falsch ??

Gruß

Aua

--
Merkur 23c feather, mercur plat. Bock Silberspitz, UOMO Da Vinci Rasierpinsel Ø 25mm (dieser Atompilz) Speick Stick, Musgo Real RC Speick AS Lotion, Speick Balsam, Speick Gesichtscreme Scuttle v. Schwarzweiss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
11.02.2009, 19:39 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Aua schrieb:

Zitat:
gibt es ein richtig oder falsch ??

Nein.
Gruß
Chris

--
forum-mods@nassrasur.com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
11.02.2009, 20:16 Uhr
Forumposter
registriertes Mitglied


Ich habe den Stick in ein Kerzenlicht gedrückt und trage es von dort ab. Dann schäume ich im Mug auf.

--
Dovo 5/8 halbhohl, Feather Artist Club RG 25er Bock Trio3 von Oscar viele ToOBS Sandalwood/St. James Collection, diverse Olivia ASB, Speick ASL/ASB, Tüff (sensitiv), Proraso, Trumper Coral Skin Food
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
18.02.2009, 14:30 Uhr
Hobelfan
registriertes Mitglied


ich bin in arko rs verliebt. der stick ist sehr günstig, schäumt irre gut, gleiteigenschaften unübertroffen, duft eine absolute offenbarung (ich weiß, da scheiden sich die geister)

oben erwähnte das schon jemand, mein badezimmer riecht jetzt immer schon nach arko, seitdem der stick da steht. sehr gut.

ich will eine frau aus arko rs

Diese Nachricht wurde am 18.02.2009 um 14:30 Uhr von Hobelfan editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
18.02.2009, 22:15 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Ich hatte ja den ARKO-Stick auch schon mal und ich würde mal gerne wissen,mit was für einer anderen RS die ARKO-RS vergleichbar wäre?
Zum bsp. Golddachs oder Klar usw.!

--
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 18.02.2009 um 22:16 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
19.02.2009, 13:52 Uhr
~TomH
Gast


Hobelfan schrieb:

Zitat:
(...)
ich will eine frau aus arko rs

Das würde ich mir aber überlegen, was meinste wie die schäumt, wenn du mit deinem Pinsel da ran gehst...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
19.02.2009, 15:16 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Ich finde, die Arko riecht, wenn sie aufgeschäumt ist, nochmal anders, als wenn man am Stück schnuppert. In beiden Fällen lecker.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
20.02.2009, 09:20 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Der Duft passt irgendwie auch zum Badezimmer. Sauber, an Waschpulver erinnernd, etwas zitronig. Doch, ich find den gut. Zusammen mit den guten Eigenschaften macht die Arko-RS das zu einer hervorragenden Alltags-RS.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
23.02.2009, 20:11 Uhr
Aua
registriertes Mitglied


also entweder liegt das nun an miener erkältung oder es gibt auf dieser welt tatsächlich unterschiedliche geschmäcker^^

also ich mich heute morgen mit der arko einseifte, dachte ich ich fall gleich um....ich empfand sie als penetrant äusserst chemisch ja fast nach rohöl riechend...einfach furchbar...

die eigenschaften jedoch waren toll...das muss man lassen..

ich werde es nochmal nach meiner verschnupfung probieren...will ihr ja nicht unrecht tun ^^

--
Merkur 23c feather, mercur plat. Bock Silberspitz, UOMO Da Vinci Rasierpinsel Ø 25mm (dieser Atompilz) Speick Stick, Musgo Real RC Speick AS Lotion, Speick Balsam, Speick Gesichtscreme Scuttle v. Schwarzweiss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
23.02.2009, 20:14 Uhr
Hobelfan
registriertes Mitglied


die riecht schon sehr künstlich und sogar fast aggressiv. penetrant sagst du selber, so kann mans auch beschreiben. ich liebe den duft, aber weiß um die prismenartige meinungsvielfalt diesbezüglich
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
25.02.2009, 22:00 Uhr
rubberduck
registriertes Mitglied


Dass ich ein bekennender Arko-Fan bin, ist denke ich hinlänglich bekannt. Und mit dem Empfinden um den Duft ist das eine individuelle Sache. Zugegeben....er war am Anfang auch etwas "ungewöhnlich" für mich, so völlig anders als die gut riechenden Seifen aus England, Italien, etc. etc. etc....Dafür hat das Rasurergebnis jedesmal mehr als nur entschädigt. Schon bald hatte ich mich an den Duft der Arko gewöhnt und mittlerweilen liebe ich ihn. Ich erwarte ihn geradezu, wenn ich am Morgen das Spiegelschränkchen im Badezimmer öffne...und immer noch macht sich bei mir nach einer Rasur mit der wunderbaren Arko RS ein zufriedenes Grinsen breit ;o). Ich kenne (und HABE) viele sehr viel teurere Rasierseifen, die zwar gut duften, aber in Punkto Rasureigenschaften der Arko nicht annähernd das Wasser reichen können, und für mich ist eine Rasur halt in erster Linie dann gut, wenn die Rasierseife mehr kann als bloss gut duften.

--
Friodur 6/8 u.7/8, Carl Rader 8/8, Pollart 7/8 u. div. andere, iKon Bulldog OC Deluxe, Progress, Mulcuto, Parker 91R, Ibsen Torsion, 37c, 38c, 39c, Astra Platinum, Feather, Lord Platinum, Kiehl SS, Thäter, HB SS, div. Jaguar professional, Gibbs # 53, ARKO, I Coloniali, Valobra, Cella, Tabac RS, Kaloderma RC, Eigenbau 80x900
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
25.02.2009, 22:52 Uhr
Dhee
registriertes Mitglied


moin, ich hab den fehler gemacht, sie in eine box einzuraspeln. rasier-stife (seifenstifte) gefallen mir mittlerweile sowas von gut, daß ich mir das anders wünschen würde.

geruch ok, rasiereigenschaften SUPER (fast wie tabac/speick und andere Leckerbissen) und billig ohne ende. "leider" habe ich einen kleinen schrank voll rasierseife sprich von olivia über palmolive bis tabac und rasiercreme, daß ich die erstmal nicht kaufe. aber wenn das alles einmal vorüber ist, und die [wm] von olivia doch nicht so gut sein sollte, wäre arko recht witzig. ja, ich weiß die [wm] wird mir den plan versauen

--
Gruß, Dietmar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
26.02.2009, 11:12 Uhr
Hobel-Petrus
registriertes Mitglied


Dhee schrieb:

Zitat:
moin, ich hab den fehler gemacht, sie in eine box einzuraspeln. rasier-stife (seifenstifte) gefallen mir mittlerweile sowas von gut, daß ich mir das anders wünschen würde.

g

Mein lieber Schwan! Arko-RS kostet 0,79 Euronen. Klodeckel auf und rein mit dem Geschnipsel! Alternative: Als Handwaschseife fürs Gästeklo umfunktionieren, damit die Schwiegermutter auch was von hat!
Bei den Preisen braucht man doch wirklich keine Klimmzüge machen! :-)

--
Lieber heute zum Wirt als irgendwann zum Therapeut!

Hobel-Petrus
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
26.02.2009, 12:57 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Dhee schrieb:

Zitat:
wenn das alles einmal vorüber ist

Die Seifenplage? Nie.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
23.03.2009, 00:46 Uhr
Hobelfan
registriertes Mitglied


die arko ist einfach wahnsinn. ich mische die tabac und arko rasierseife manchmal und kriege dabei recht interessanten schaum zustande! probiert mal. außerdem riecht das echt edel, dieser klassische tabacduft mit dem billig arkoduft -grins-
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
26.03.2009, 17:17 Uhr
Moejoe
registriertes Mitglied


Hi,

ich habe mir auch letztlich die Arko gekauft. Ich bin zwar ein Türke, aber ich finde den Geruch auch angenehm. Ich kenne den Duft von türkischen Bädern, da liegen Seifen herum, die ähnlich riechen.

Aber ich muss gestehen, beim ersten versuch habe ich blitzschnell einen super schaum hingekriegt. Und dabei musste ich nicht einmal so oft mit meinem pinsel streichen. Echt klasse!
Mit meinem Taylo old ... muss ich viel mehr von der Seife abtragen und der Schaum geht auch schnell zu ende.

Muss man einfach probiert haben.
Arko ist genauso wie proraso eine traditionelle Marke, Kult eben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
16.07.2009, 20:59 Uhr
Rüdiger
registriertes Mitglied


Arko ist erste Sahne. Heute früh zum ersten Male diese genutzt, vorher halt Wilkinson und zweimal Olivia. Die Wilkinsonseife ist naja, Olivias Seife richtig gut, insbesondere die Sorte Myrrhe. Aber der Schaum aus der Arko-Seife hat einfach eine bessere Konsistenz. Übrigens: Wenn ich mit meiner Hand über mein Gesicht fahre und hinterher an ihr rieche, rieche ich die Arko-Seife. Dabei ist meine Rasur fünfzehn(!) Stunden her.

--
Mühle R106 Mühle Personna, Astra, Derby Seife von Olivia, Arko, Irisch Moos, Tabac, Palmolive RC Scuttle Trio Irisch Moos, Tabac, Pitralon, Proraso
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)