NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Mühle Silvertip Fibre » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000050
18.04.2012, 19:34 Uhr
raykelly
registriertes Mitglied


Hallo Feunde, laut der Mühle HP ist der 23er 105mm hoch... kommt mir a bisserl klein vor. Kann mir einer der Herren die "Größe" des 23er nennen?

Ich kann mich nicht so recht zwischen dem 21er (102mm hoch) und dem 23er entscheiden.

--
..... hier unten ist einfach nicht genug Platz aufzuzählen was da an Hard- und Software so alles kommt und geht...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
18.04.2012, 20:55 Uhr
Bull
registriertes Mitglied


105mm stimmen schon.

Griffhöhe: 48
Haarlänge: 57

Nur fix mit dem Zollstock gemessen.

--
Stil ist richtiges Weglassen des Unwesentlichen.

Anselm Feuerbach

Diese Nachricht wurde am 18.04.2012 um 20:56 Uhr von Bull editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
19.04.2012, 08:59 Uhr
raykelly
registriertes Mitglied


vielen dank Bull!

--
..... hier unten ist einfach nicht genug Platz aufzuzählen was da an Hard- und Software so alles kommt und geht...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
19.04.2012, 10:21 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Ray,
mein Tipp: Nimm den 23iger. Hat von allen ST-Fibré das beste Preis-/Leistungsverhältnis.

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
19.04.2012, 12:00 Uhr
raykelly
registriertes Mitglied


Hallo Robert, danke für den Tipp! Tendentiell wäre mir der 23er auch lieber als der 21er..

Ist denn der Unterschied zwischen dem 21er und dem 23er so prägnant? Aktuell sind mir die Seifen, auch eher "harte" wie KLAR, Palmostick und Tabak, ans Herz gewachsen... einfach herlich wie die richtige Software das Ritual unterstützt. Auch wenn von den benannten Seifen noch etliches übrig ist schiele ich schon insgeheim Richtung Calani und i Coloniali und, und, und.....

Ich hoffe der Fibré ist Seifen geeignet ;-)

Gruss

--
..... hier unten ist einfach nicht genug Platz aufzuzählen was da an Hard- und Software so alles kommt und geht...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
19.04.2012, 12:17 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Ray,

natürlich ist auch der 23iger gut für Seifen geeignet. Tendenziell sogar eher besser als der 21iger.

Vor der Rasur 10 Minuten mit warmen Wasser aufweichen, dann klappt's mit (fast) jedem Pinsel.

19er, 21iger und 23iger unterscheiden sich preislich nicht in dem Maß, das dafür beim 23iger mehr geboten wird.

Der 25iger ist m.E. nicht in dem Maß besser, das er doch deutlich teurer ist.
Andererseits ist auch der 25iger, im Vergleich zu manchem Silberspitz, immer noch ein gutes Schnäppchen.

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
19.04.2012, 14:52 Uhr
raykelly
registriertes Mitglied


..klingt doch ganz vernünftig ;-) dann wird's wohl der 23er werden!

Gruss
Ray

--
..... hier unten ist einfach nicht genug Platz aufzuzählen was da an Hard- und Software so alles kommt und geht...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
19.04.2012, 17:10 Uhr
paton
registriertes Mitglied


Hallo,

den 23er kann ich wärmstens empfehlen; für Seifen und Cremes gleichermaßen geeignet.
Btw. ich bin Gesichtsschäumer.

Aufweichen tut bei einem Synthetikpinsel nicht wirklich not, damit er insgesamt wärmer und somit angenehmer zu greifen ist, wässere ich meinen aber auch vor.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
19.04.2012, 17:48 Uhr
raykelly
registriertes Mitglied


"Gesichtsschäumer" bekomme ich nicht gebacken, nach "quellen" der Seife mit heißem Wasser in der Schale bekomme ich ganz brauchbaren Schaum zustande... erst vor kurzem so richtig geschafft! Bis dahin dache ich immer die Bilder mit überquellenden Seifenschaum sind eher als Werbegag zu sehen! SOOOO kann das doch NIEEEE aussehen!! Immer nur 'ne dünne Schicht im Gesicht erzeugt doch damit ist jetzt Schluss ;-)

Der derzeitige "Pinsel" ist ein Dachs-billig-teil von Fantasia. Ich dachte zum antesten langt der allemal!

Aber wie bei so vielem, und vor allem bei der guten Nassrasur, steigt mit dem Erfolg auch der Anspruch!

Vorher war "glatt" ok, jetzt muss es "glätter", "gründlicher" UND "sanft" sein! Schaum iss gut, jetzt muss er dichter und sahniger werden.... Ja ja....so isses ;-)

Daher muss jetzt eben auch 'nen vernünftiger Pinsel her! Und wenn "man" mit dem Mühle Silvertip Fibre einen guten Ersatz für Dachs bekommt kann "man" auch gern auf Synthie zurückgreifen.

have fun!
Ray

--
..... hier unten ist einfach nicht genug Platz aufzuzählen was da an Hard- und Software so alles kommt und geht...

Diese Nachricht wurde am 19.04.2012 um 17:50 Uhr von raykelly editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
19.04.2012, 18:32 Uhr
Bull
registriertes Mitglied


Bin ebenfalls Gesichtschäumer und nutze beinahe ausschließlich Seifen - funkioniert mit dem Pinsel einwandfrei

Ich schätze meinen 23er STV sehr als Schnellstartpinsel. Kurz ins Wasser gestupst (Plaste weicht schließlich nicht ein..!), etwas Kreiserites im Prorasotiegel und schwupps in die Visage damit. Geht alles ratz fatz, ausgezeichnet und dabei auch noch pflege/vorbereitungsarm.

--
Stil ist richtiges Weglassen des Unwesentlichen.

Anselm Feuerbach
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
20.04.2012, 08:05 Uhr
raykelly
registriertes Mitglied


ok, ok, ok die Herren, der Pinsel ist (23er in Farbe Elfenbein) auf dem Weg zu mir!

Danke für die Tipps.

--
..... hier unten ist einfach nicht genug Platz aufzuzählen was da an Hard- und Software so alles kommt und geht...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
22.04.2012, 10:54 Uhr
raykelly
registriertes Mitglied


so, gestern angekommen durfte er mich heute morgen das erste mal mit Schaum aller erster "Sahne" (nette Analogie in diesem Zusammenhang :-) beglücken.

Kaum zu glauben das DER aus "Plastik" ist! Herlich weich und trotzdem genügend Backbone. Die Qualität des Schaumes (Klar Kabinett Seife als Basis) übertrifft den vom Fantasia-billig-Dachs im Tiegel geschlagenen bei weitem!

..bin sehr zufrieden mit meinem 23er Mühle STF!

Gruss
Ray

--
..... hier unten ist einfach nicht genug Platz aufzuzählen was da an Hard- und Software so alles kommt und geht...

Diese Nachricht wurde am 22.04.2012 um 10:55 Uhr von raykelly editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
13.05.2012, 19:33 Uhr
Silberdachs
registriertes Mitglied


Hallo, Ray und natürlich auch alle anderen!

Bei meiner heutigen Rasur des Tages, konnte dieser wunderbare
Plastikpinsel einmal mehr beweisen, dass sich diese "Anschaffung"
mehr als gelohnt hat. Die Borsten-, sowie dieser
STF-Pinsel, laufen langsam den Dachsen den Rang ab.
Ich darf es gar nicht laut sagen. Aber, die Semogue Borsten und der Mühle STF,
sind meine momentan bevorzugten Rasierpinsel. Addiert Mann die recht
günstigen Preise dafür gedanklich hinzu, stellen sich leicht einige
Interrogativadverben bei einem ein, die sich hartnäckig zu halten vermögen.

Es lebe die Vielfalt!

Uns allen alles Gute und eine angenehme kommende Woche, Andi

Diese Nachricht wurde am 13.05.2012 um 19:34 Uhr von Silberdachs editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
13.05.2012, 20:11 Uhr
~joharo
Gast


Nach meinem 19 und dem 23er Mühle Silver Tip Fibre habe ich mir jetzt den Silver Tib Fibre als Reiserasierpinsel zugelegt.
Den in der schwarzen Aluminium-Kartusche mit 21mm Kopf.
Für mich sind diese Mühle Synthetiks einfach nur genial. Besonders der Reiserasierpinsel hat es mir zur Zeit angetan.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
13.05.2012, 20:17 Uhr
Michel
registriertes Mitglied


Nimmst du den 19er oder den 23er lieber?
Wobei mir ja genau der Reisepinsel auch schon aufgefallen ist.

--
Gruss Michael

Diese Nachricht wurde am 13.05.2012 um 20:18 Uhr von Michel editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
13.05.2012, 21:09 Uhr
~joharo
Gast


Ich nehme meist den 19er, er kommt mir als Gesichtsschäumer sehr entgegen.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
13.05.2012, 21:38 Uhr
Bull
registriertes Mitglied


Der wäre mir zu klein. Da nichts aufpilzt, ist für mich ein 23er schon nötig und sehr angenehm. (Ebenfalls Gesichtsschäumer)

--
Stil ist richtiges Weglassen des Unwesentlichen.

Anselm Feuerbach
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
13.05.2012, 21:58 Uhr
~joharo
Gast


Daß da nichts aufpilzt halte ich für ein Gerücht.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
14.05.2012, 08:30 Uhr
Meister Hobel
registriertes Mitglied


Bull schrieb:

Zitat:
Der wäre mir zu klein. Da nichts aufpilzt, ist für mich ein 23er schon nötig und sehr angenehm. (Ebenfalls Gesichtsschäumer)

Moin

Kann ich bestätigen der 19mm ist definitiv zu klein. Dadurch das die Kunstfasern sich zurückziehen, pilzt er nicht auf. Hab ihn selber gehabt und dann verschenkt. 23 mm ist okay. Der 25 wäre mir zu groß.

Die Kunstfasern sind natürlich nicht mit einem echten Silberspitz zu vergleichen, aber er ist schon sehr nah dran.

--
Pils 101NE, Mühle R41ASP, Feather Mühle STF, gaaaanz viele CH Pitralon, Weleda, Speick AS

Um das Gewicht der Barthaare, die ich verloren, hat mein Verstand zugenommen.“
Giacomo Girolamo Casanova (1725-98), ital. Abenteurer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
14.05.2012, 09:56 Uhr
~joharo
Gast


Dann muss ich andere Pinsel haben. Meine drei (plus zwei veräußerte) pilzen alle auf.

Und was heisst definitiv zu klein? Ich benutze am liebsten Pinsel zwischen 18 und 20 mm um im Gesicht aufzuschäumen.
Selbst ein Wee Scot ist mir nicht zu klein. Aber vielleicht mache ich ja auch etwas falsch und jemand erklärt mir freundlicherweise, wie man sich definitiv richtig einseift/rasiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
14.05.2012, 10:14 Uhr
Meister Hobel
registriertes Mitglied


joharo schrieb:

Zitat:
Dann muss ich andere Pinsel haben. Meine drei (plus zwei veräußerte) pilzen alle auf.

Dann hast du diesbezüglich eine andere Ansicht. Ich hatte früher einen Mühle Silberspitz Pinsel und wenn der aufgegangen ist war der schon mächtig groß- Der 19 mm nahm meiner Meinung nach auch sehr wenig Seife auf, im direkten Vergleich zu einem Balea Dachshaarpinsel.

--
Pils 101NE, Mühle R41ASP, Feather Mühle STF, gaaaanz viele CH Pitralon, Weleda, Speick AS

Um das Gewicht der Barthaare, die ich verloren, hat mein Verstand zugenommen.“
Giacomo Girolamo Casanova (1725-98), ital. Abenteurer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
14.05.2012, 11:26 Uhr
Meister Hobel
registriertes Mitglied


Aber nichtsdestotrotz ist der Mühle Silvertip Fibre eine super Silberspitzalternative Hab da auch ein besseres Gefühl, ohne das ein süßer Dachs sein Leben geben musste

--
Pils 101NE, Mühle R41ASP, Feather Mühle STF, gaaaanz viele CH Pitralon, Weleda, Speick AS

Um das Gewicht der Barthaare, die ich verloren, hat mein Verstand zugenommen.“
Giacomo Girolamo Casanova (1725-98), ital. Abenteurer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
14.05.2012, 16:54 Uhr
oli
registriertes Mitglied


Ich habe seit Mitte letzten Jahres den STF-Reisepinsel 21mm, bin aber nicht so richtig glücklich damit. Wenn ich im Gesicht aufschäumen will, dann sapscht und spritzt es wie irre. Ich habe den Eindruck, der Pinsel kann nur eine ganz kleine Wassermenge behalten, der Rest fliegt im Bad herum. Der Schaum wird damit erst nach einer Weile schön schlotzig, aber bis dahin ist schon eine Menge Wasser/Seifenlauge am unteren Ende des Kopfes heraus gesuppt und mir über die Hand gelaufen bis zum Ellbogen.

Ganz anders der Dovo-Reispinsel mit echten Siberspitz. Der zeigt ein Verhalten, wie ich es mir wünsche!
Allerdings mit anderen, gravierenden Nachteilen: Wesentlich teurer (fast 4-facher Preis), höllisch schwer (Edelstahl statt Alu, und das bei viel heftigerer Wandstärke...) bei schlechterer Mechanik (der Kopf wird nur von einer Gummidichtung in der Hülse gehalten, keinerlei Gewinde) und trocknet extrem langsam. So 8 bis 10 Stunden muss man ihm da schon lassen...

Prinzipiell finde ich alles am Mühle sehr gut, nur die Wasserhaltigkeit lässt doch sehr zu wünschen übrig...

--
etliche von 4/8 bis 8/8, Feather DX | Futur matt, R89, R41 | Feather
Mühle STF, Mühle Reise STF, Thäter SSp 23mm, Shaving Factory Borste | Arko, Proraso, Valobra, Calani, Klar, Golddachs, ToOBS | SWK "Duo"
Pre: Proraso weiß, After: Aqua Velva (diverse), Floid blue, Proraso AS u. ASB (weiß + blau)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
14.05.2012, 18:05 Uhr
~joharo
Gast


Warum wollt Ihr immer das ganze Wasser im Pinsel haben? Wozu soll das gut sein?
Pinsel kurz ins Wasser, ausschlagen, anschäumen, mit den Spitzen Wasser aufnehmen und weiterschäumen. Ggbnfls. wiederholen..
Das suppt nicht, spritzt nicht, macht aber einen hervorragenden Schaum.
Das ist ein Pinsel und keine Wassertonne.

Diese Nachricht wurde am 14.05.2012 um 18:07 Uhr von joharo editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
14.05.2012, 18:39 Uhr
Bull
registriertes Mitglied


joharo schrieb:

Zitat:
Das ist ein Pinsel und keine Wassertonne.



joharo schrieb:

Zitat:
Warum wollt Ihr immer das ganze Wasser im Pinsel haben? Wozu soll das gut sein?

Bei Borstenpinseln ists perfekt. Klar, dass der Mühle Plaste-Quirl dann spritzt.

--
Stil ist richtiges Weglassen des Unwesentlichen.

Anselm Feuerbach

Diese Nachricht wurde am 14.05.2012 um 18:42 Uhr von Bull editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]     [ sonstiges Rasierzubehör ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)