NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Mühle Silvertip Fibre » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] -23-
Diskussionsnachricht 000550
18.05.2017, 22:32 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Die Änderungen sind mit Sicherheit gut durchdacht gewesen und bieten den zukünftigen Käufern sehr wahrscheinlich sogar noch bessere Gebrauchseigenschaften.
Ich werde auch weiterhin jedem Anfänger einen Mühle Hobel und einen Black Fibre/STF empfehlen. Klasse und besonders schöne Produkte!

Wir - also die mit den alten STF - müssen nun einfach genau auf die Maße schauen bevor wir uns einen neuen kaufen.
Sonst könnte es durch die von dir genannten 1-2mm Abweichung zu einem hin-und-her-Versand wie bei mir kommen

--
Mühle R220/R89 Grande, RazoRock Black Hawk ASP, Kai Titan Mild Mühle, Maggard, Omega, Semogue Thayers, Old Spice
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000551
21.05.2017, 09:45 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Mein erster Mühle-Pinsel ist also kein Echtdachs geworden,
sondern ein STF (Silvertip Fibre).
Mein Eindruck im Vergleich zum RazoRock Plissoft:

Mühle SFT 25 mm Knoten, Haarlänge gemessen 57 mm,
Version bei der sich das Mühle-Emblem an der Griffunterseite
befindet (eingelassenes Metallplättchen). 79 g.

RazoRock Plissoft 24 mm Knoten, Haarlänge gemessen 51 mm
(Händlerangabe von 57 mm stimmte nicht!). 83 g. Den Plissoft
habe ich schon näher vorgestellt.

Der 25er Mühle ist keinesfalls zu groß, daher würde ich ihn auch nicht als XL einstufen (wie das offiziell geschieht), sondern sehe ihn als Größe L.
Das liegt daran, dass es vier SFT-Größen gibt und der Mühle
bereits mit einem 19 mm-Knirps startet.
Da ein Synth praktisch nicht aufpilzt, bin ich nach wie vor der Ansicht, gerade als Tiegelschäumer, ein etwas größere Pinsel (vor allem längere Haare) vorteilhafter ist als ein vergleichbarer Dachs.
Der 25er ist für mich genau richtig, ein 26er hätte wohl auch nicht geschadet.

Verblüffend ist zunächst, dass der Mühle-Synth auf den ersten Blick wie ein echter Dachs-3-Bänder aussieht, allerdings nicht wie ein Silberspitz, der den Namen auch verdient.
Dafür sind die Schopfhaare an der Spitze nicht weiß/hell genug.
Erst im Vergleich mit einem Echtdachs zeigt sich ein Unterschied -
der Synth hat einen matteren Schein.
Auch wenn man durch den Schopf streicht und in das Haarbüschel sieht, meint maneinen Echtdachs zu haben - wirklich verblüffend.

Ästhetisch geht der Punkt an den Mühle.
Der Plissoft sieht da schon buchstäblich synthetischer aus: das untere Drittel hell/gelblich und dann ein dunkel gefärbter Kopf mit silbrigem Schimmer.
Andererseits könnte man auch sagen, der Plissoft ist was er ist und muss nichts imitieren.
Mir gefällt jedoch ein Synth, der nicht gleich auf Anhieb wie ein Synth aussieht optisch besser.
Der Gesamteindruck ist beim Mühle harmonischer, da die Proportion zwischen Griffgröße und Schopf stimmiger ist.
Der Griff beim RazoRock Plissoft ist zwar schwer und wertig, jedoch
für meinen Geschmack etwas zu groß geraten.

Beide Pinsel sind sehr weich und haben ausreichend Rückgrat.
Ich sehe bis auf den Größenunterschied und die Optik keine wirklich relevanten Unterschiede betreffend Weichheit oder Rückgrat.
Für mich als Tiegelschäumer profitiert der Mühle durch das Plus an Haarlänge 57 mm vs. 51 mm und ein größeres Ringmaß.
Das Haarbüschel bekommt dadurch mehr Flexibilität, mehr Volumen und hat mehr innere Oberfläche für die Schaumerzeugung.
Die spezifische Haarschopf-Flexibilität eines sehr guten Dachses wird allerdings noch nicht erreicht.

Bei dem Vergleich darf der Preis nicht vergessen werden.
Der Plissoft (24 mm/51 mm) kosten umgerechnet rund 21 €,
der Mühle (25 mm/57 mm) 68 €.
Der Mühle hat für mich die Nase vorn, weil er viel besser aussieht (Haare, Griff-Kopf-Proportion) und aufgrund der Größe für mich weitere Vorteile als Tiegelschäumer bei der Schaumerzeugung hat.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000552
21.05.2017, 11:11 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Das kann ich so für den 24mm Plissoft von Maggard und den 21mm Mühle STF bestätigen.
Kleiner Unterschied bei mir: bei Maggard stimmt die Haarlänge von 57mm und die Griffe sind nicht zu groß geraten.
Ich finde ein STF sieht einfach wertiger aus und die Fasern fühlen sich im Gesicht besser an.

Hier nochmal ein Bild (von links: 19mm STF/21mm STF/24mm Maggard Plissoft): www.bilder-upload.eu/show.php?file=fb7ea8-1495357478.jpg
Die Pinsel stehen genau auf einer Höhe - dieses mal habe ich darauf geachtet.

Edit: Der helle Strich auf dem Griff des 21mm STF ist die gelb-weiße Maserung des Büffelhorns. Da habe ich ein besonders schönes Exemplar erwischt.

--
Mühle R220/R89 Grande, RazoRock Black Hawk ASP, Kai Titan Mild Mühle, Maggard, Omega, Semogue Thayers, Old Spice

Diese Nachricht wurde am 21.05.2017 um 11:14 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000553
22.05.2017, 11:09 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ich kann den direkten Vergleich vom Plisson Synthetik (22 mm Ringmaß) mit beiden STF (21 und 23 mm Ringmaß) beisteuern und komme zu dem Ergebnis, dass beide Mühle-Pinsel den französischen Plastikpinsel um Längen schlagen. Sie sind nicht so butterweich, haben deutlich mehr Rückgrat, fühlen sich nicht so labberig an, nehmen Seifen, gerade härtere Seifen, deutlich besser auf und erzeugen ihren Schaum deutlich schneller, mit weniger "Rühren im Gesicht" (bin Gesichtsaufschäumer).

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!


G+F Pure Shaver CC | Gillette Silver Blue | Mühle Silvertip Fibre L | Speick Men-Rasiercreme | Speick Men-Aftershave-Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000554
22.05.2017, 15:30 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Ich habe seit heute den Maggard Black Synthetic und finde selbst diese Fasern deutlich besser als die Plissoft.
Die STF finde ich aber immer noch am besten.

--
Mühle R220/R89 Grande, RazoRock Black Hawk ASP, Kai Titan Mild Mühle, Maggard, Omega, Semogue Thayers, Old Spice
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] -23-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)