NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » virtuelles Museum » Eau de Cologne Creme Rasierseife » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
03.07.2012, 21:36 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Vor einiger Zeit ging mir diese Rasierseife ins Netz:









Der Stick ist noch vollkommen unbenutzt, aber leider nicht mehr sehr appetitlich (deswegen auch keine Fotos davon ).

Auf der Verpackung wird ausgelobt: "Eau de Cologne Creme Rasierseife - mit Lanolin - Gibt sehr viel weichen, sahnigen Schaum und ermöglicht eine mühe- und schmerzlose Rasur."
"Eau de Cologne Creme Rasierseife ist mild, erfrischend und schaumbeständig"

Leider finden sich auf der Verpackung keinerlei weitere Hinweise auf einen Hersteller oder gar ein Datum. Kennt von euch noch jemand diese Rasierseife?

Diese Nachricht wurde am 03.07.2012 um 21:38 Uhr von Baas vant Spill editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
20.04.2013, 21:57 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Abend, die Herren,
guten Abend, Baas vant Spill,

diese Seife könnte aus der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen stammen, vielleicht schon aus den frühen 1920er Jahren, denn um diese Zeit (ausgehende Belle Epoche, mit modernistischer Tendenz, danach sieht die Verpackung für meine Begriffe aus) wurden sehr viele "Eau de Colognes" produziert.
Fast jede Seifenfirma hatte ihr eigenes EdC, und außerdem war es damals noch nicht vorgeschrieben, dass der Hersteller auf der Packung genannt sein musste. Ansprechpartner für den Kunden war damals allein der Händler.
Mein zweiter Tipp wäre nach dem Kriege aus DDR-Produktion.

Frage: Hast du sie inzwischen ausprobiert?



Nachtrag: Ich denke, mein zweiter Tipp mit DDR-Produktion trifft wohl eher zu. Ich habe nur noch kein Vergleichsprodukt gefunden.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 20.04.2013 um 22:24 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
20.04.2013, 22:23 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Hi,

nein, hab sie schoen in der Verpackung gelassen. Vielleicht teste ich sie nochmal an, allerdings nicht in naechster Zeit. Bin zwecks Umzug schon am packen, daher ist dieses Schaetzchen auch schon im Karton.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ virtuelles Museum ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)