NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Beratung und Austausch » Neu im Shop: Produkte von Alvarez Gómez, Madrid » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
05.02.2014, 21:31 Uhr
DrYad3
registriertes Mitglied


Danke Chris

--
Gruß DrYad3

"Modern ist, wer Gewinnt!" (Otto Rehakles)

Alles da was man(n) so brauch, oder auch nicht. Immer Ansichtssache .
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
19.09.2014, 17:21 Uhr
BeBerlin
registriertes Mitglied


Ich habe das Vergnügen, die gesamte Linie mein Eigen nennen zu dürfen (also einschließlich Duschgel, Eau de Cologne, Haarwasser usw.).

Wenn ich Produkte teste, profitiere ich immer noch davon, jahrelang direkt neben The Different Scent gewohnt zu haben, wo ich freundlicherweise alles testen durfte. Übriggeblieben sind wenige Produkte, dabei eher Seifen als Cremes. Alvarez Gomez ist (neben Esbjerg und Castle Forbes) eine Ausnahme.

Weil ich meinen eigenen Tests nur wenig traue, habe ich mir erlaubt, vor einigen Monaten (sorry, Stefan, deshalb hat meine Antwort so lange gedauert) ein Dutzend Seifen und Cremes als Proben an Freunde in Großbritannien zu versenden, wo diese Produkte faktisch nicht verfügbar sind. Diese Freunde sind primär Nutzer alter Single Edge-Rasierer, also eine gute Mischung aus Rasiermesser und Hobel. Und sie haben Ahnung. Die Proben waren allesamt unmarkiert, damit niemand sich vom Namen des Produkts beeinflussen lassen konnte.

Alvarez Gomez hat den Blindtest blind gewonnen. Und zwar gegen Castle Forbes, und gegen Seifen wie Scottish Fine Soaps oder Lorenzo Villoresi, also meine persönlichen Lieblingsseifen.

Der AG-Duft ist mediterran-zitrisch. Eher etwas für warme Tage. Oder kalte, an denen man an den Sommer denken will. Die Rasiercreme ist von fluffiger Konsistenz und etwas ergiebiger als die üblichen Verdächtigen von Creightons. Die Creme liefert auch unter widrigen Wasserhärtebedingungen exzellente Ergebnisse. Der Schaum ist einfach und zuverlässig herzustellen. Konsistenzen zwischen Joghurt und Baiser sind durch Zugabe von Wasser leicht zu erreichen, wobei ich der Creme insgesamt das Prädikat "narrensicher" verleihen würde. So einfach zu benutzen wie Castle Forbes, aber deutlich günstiger.

Das Aftershave-Balsam ist hochergiebig. Mir fallen nur zwei Produkte ein, die noch besser pflegen, nämlich Baume.be und Esbjerg Aftershave-Milch. Die sind aber auch deutlich teurer und weniger ergiebig. Das ASB enthält keine Reizstoffe. Alle Tester vertrugen Creme und ASB, anders als bemerkenswerterweise Castle Forbes, das bei einem Tester Reizungen hervorrief.

Die übrigen Produkte sind gut, aber der Duft (klassischer Fougere-Duft) ist einer, den man zunächst probiert haben sollte, bevor man einen Tag lang damit herumläuft. Das EdC ist erstaunlich ergiebig und duftet langeanhaltend (was zu erstaunten Blicken von Freunden führte, mit denen wir einen sog. Lost Place-Geocache in taktischer Einsatzkleidung angingen...).

Kurz und gut: Tolle Produkte. Wirklich und wahrhaftig tolle Produkte. Vielen Dank an Stefan dafür, dass er sie entdeckt und der Allgemeinheit zugänglich gemacht hat. Noch dazu zu Preisen, die nur um ein paar Groschen über denen in Barcelona liegen, wie ich auf einer Dienstreise feststellen konnte.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
19.09.2014, 17:52 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Wow, toller Bericht, ich danke Dir herzlich! Den Spaniern ist wirklich
ein toller Wurf gelungen, um neben die in ganz Spanien tief verwurzelte
gelbe Serie diese Männerserie "Barberia" zustellen. Wirklich edel und
komplex, stark, aber ohne aufdringlich zu sein.

Und an heißen Tagen, an denen man es ganz frisch mag, ist die gelbe
Serie ein Genuss. Ich erlebte eine Bedienung in Hamburg bei unserem
letzten Nassrasierer-Treffen, der ich einen Spritzer von dem EdC auf
die Hand gab, als Sie interessiert zu uns an den Tisch kam. Eine kleine,
energische Dame im besten Alter, die bestimmt ohne Probleme große Kerle
an die Tür setzt. Sie riecht und bekommt sofort nasse Augen. "Das
riecht ja wie der Garten meiner Eltern früher..." -- vergesse ich nie.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
19.09.2014, 18:11 Uhr
BeBerlin
registriertes Mitglied


Naja, ein großartiges Produkt (besser: eine ganze Serie solcher Produkte) verdient mehr als nur ein paar Zeilen, finde ich

Der Duft ist ein Ladycharmer - und ein Spalter. Nicht im Sinne von Blenheim Bouquet und seiner brachialen Monodimensionalität sondern eher im Sinne von: "Riecht wie Mittelmeer". Ich finde den Duft großartig, aber manchmal darf es auch ein klein wenig nuancierter sein.

Dessen ungeachtet würde ich für die Creme und das Aftershave-Balsam schon deshalb eine klare Kaufempfehlung aussprechen (falls jemand ein hochwertiges aber auch hochpreisiges Produkt sucht), weil deren Düfte nicht lange anhalten. Erfreulicherweise auch nicht im Pinsel, etwas, das ich an guten aber günstigen Produkten mit ihren billigen Duftstoffen wirklich verabscheue.

Also nochmals vielen Dank für den Tip und die Unterstützung. Alvarez Gomez hat einen festen Platz auf meinem Regal im Bad. Und darauf passen nur fünf Produkte.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
15.05.2016, 06:47 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Warum habe die die Rasiercreme so lange vernachlässigt?

Vor Jahren bekommen, kurz genutzt und dann weggeräumt. Zum Glück ist sie mir kürzlich wieder in die Hände gefallen und ich war sofort wieder begeistert! Der Duft der Barberia-Reihe gefällt mir sehr gut und mit den Eigenschaften der Rasiercreme können nur wenige mithalten.

Zum Glück ist die RC sehr ergiebig, da wird mir der Tiegel noch lange erhalten bleiben!

Diese Nachricht wurde am 15.05.2016 um 06:48 Uhr von Baas vant Spill editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Beratung und Austausch ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)