NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Ideen, Fehler, Probleme » Mail-Probleme bei GMX- und Web.de-Kunden » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
13.01.2016, 08:44 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Wenn Ihr bei Web.de oder GMX seid, kann es sein, dass Euch im
Moment viele Emails fehlen -- aktuell kommen z.B. auch von Shop
und Forum alle Emails (Bestellbestätigungen, Tageszusammenfassun-
gen, Benachrichtigungen etc.) an diese Adressen unzustellbar zurück.

Das betrifft weltweit sehr viele Absender. Sowas machen die Jungs von
gmx/web.de gelegentlich (diesmal wohl ohne große Ankündigung) und der
Rest der Welt inkl. der Provider ist natürlich "not amused" bzw. gerade
schwer am würgen.

Ich kann nur jedem gmx/web.de-Kunden raten, sich über solche unkoor-
dinierten Aktionen zu beschweren -- ich halte es für sehr fraglich,
ob sowas wirklich der Spamreduzierung beiträgt oder in erster Linie den
regulären Mailverkehr stört. Die Spammer haben immer schnell wieder
Saft, die vielen Millionen echten Mails sind verloren (ja, die Mails
werden endgültig abgewiesen -- permanent error -- es gibt keine
Warteschleife!). Unser Provider hat (wie viele andere auch) bei
gmx/web.de eine Durchleitung (Whitelisting) beantragt, man arbeitet
daran.

Tut mir Leid für die gmx/web.de-Kunden unter Euch!

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
13.01.2016, 16:58 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


So, seit etwa einer Stunde geht es wieder -- PMs habe ich von Hand
weitergeleitet, Shopnachrichten erneut versandt, gerade sende ich
fast 100 Tageszusammenfassungen manuell neu... DANKE GMX/WEB.DE
für diese zusätzliche Arbeit!

Was ich nicht neu versenden kann (dazu sind es zu viele): Nachrichten,
dass sich in einer beobachteten Diskussion etwas getan hat -- da bitte
selbst nachsehen, ob zwischen gestern und heute (jeweils ca. 16 Uhr)
in den von Euch markierten Threads etwas getan hat. Sorry!

Sowas braucht kein Mensch...

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
16.01.2016, 22:21 Uhr
Katerchen
registriertes Mitglied


Deswegen sollte man diesen Anbietern endlich mal dem Laufpass geben, bei der Werbemenge die man trotz Werbeblocker und dem ganzen Gefriemel von Seiten GMX/WEB.de selbst(!) immer noch im Postfach findet und dann noch die Abo's die man sich reinklickt wenn man nicht aufpasst.

Stattdessen lieber auf folgende teils "kostenfreie" dt. Emailanbieter setzen:



https://tutanota.com/de/ (dt. Mailanbieter ohne Werbung / "kostenfrei" finanziert sich durch Businesskunden)
https://openmailbox.org/ (frz. Mailanbieter ohne Werbung / "kostenfrei" finanziert sich durch Spenden ala Wikipedia)
https://www.posteo.de (dt. Mailanbieter 1€ pro Monat, keinerlei Werbung)
https://mailbox.org/ (dt. 1€ pro Monat für 3 verschiedene Email-Adressen keine Werbung)
https://www.ghostmail.com (swed. Mailanbieter ohne Werbung / "kostenfrei" finanziert sich durch Premium-Nutzer, sehr sehr flotte Webmail-Oberfläche)

Alles samt Dienste die von der Privatsphäre her weit vor GMX/WEB.de lieben, die sicherlich die BILD der Mailanbieter darstellen

Und schon zum Teil seit mehr als sieben Jahren etabliert sind, und ihre Nutzer nicht mit Werbung und Werbefallen ködern/nerven.

Der Kollege hier hat das mit Web.de/GMX ganz gut auf den Punkt gebracht, wenn auch sehr direkt^^

netzleben.com/2014/12/9-gruende-warum-web-de-und-gmx-sche...




Schöne Grüße.

--
Mühle SP Dachs 21mm Sedef Shavette&Parker 31R mit Wüsteneisenholzheften, "Portmonnaie-Shavette", Friodur RF; F.C Burgvogel mit York-Gum Schalen; G&Fürsthoff Butterf., Merkur 23C, W. Classic; Feather, ASP, Derby; Olivia Scuttle; Calani Havana C./Dubai, Valobra Menthol; Irgendwas findet sich immer (Armani Prive - Oud Royal)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
17.01.2016, 19:42 Uhr
Laktano
registriertes Mitglied


Seit Wochen und Monaten, eigentlich schon seit Jahren ärgere ich mich über die zunehmende Werbung bei GMX. OK, ist ja auch ein kostenloser Dienst... Nun werden auch noch Werbemails von GMX selbst in das Postfach gelegt. Jetzt ist Schluss!!! Ein Euro pro Monat ist mir ein Werbefreies Postfach wert und habe mich heute bei posteo angemeldet.

-Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
17.01.2016, 20:31 Uhr
Zebulon
registriertes Mitglied


noch einer.........

--
Bekennender und praktizierender Nordhesse und Messerer!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
18.01.2016, 22:06 Uhr
Katerchen
registriertes Mitglied


@ Laktano

Ja Posteo ist ein ganz fairer Dienst
Wobei Mailbox.org da fürs gleiche Geld noch zwei weitere Mailadressen mit dazu gibt ohne großartig "schlechter" zu sein, da kann man dann eine Mail für Privat, eine für die Arbeit und eine für die Geliebte anlegen, um jedweder Streiterei daheim entgegenzuwirken

Spaß beiseite beides gute Dienste, wobei ich die kostenlosen Anbieter da nicht schlechter bewerten würde, insbesondere tutanota&openmailbox sind jetzt nicht gerade blutige Neulinge in dem Bereich, zugegeben ersterer hat zwar ein richtig interessantes Sicherheitskonzept, allerdings ist "@tutanota.de" nicht so geläufig wie "@posteo.de".

Bei Posteo.de gibts auch was richtig nettes für die jenigen die nicht per Bank zahlen möchten, da kann man (und ich kenne aus dem eigenem Freundeskreis einige die das so gemacht haben...) auch einfach den austehenden Betrag per Briefumschlag nach Berlin schicken samt Mailadresse.

Siehe: https://posteo.de/site/bezahlung

Scheint vielleicht unnötig aber es sind diese kleinen eigentlich nicht ganz wichtigen Features die posteo.de ganz nett machen^^




Schöne Grüße

--
Mühle SP Dachs 21mm Sedef Shavette&Parker 31R mit Wüsteneisenholzheften, "Portmonnaie-Shavette", Friodur RF; F.C Burgvogel mit York-Gum Schalen; G&Fürsthoff Butterf., Merkur 23C, W. Classic; Feather, ASP, Derby; Olivia Scuttle; Calani Havana C./Dubai, Valobra Menthol; Irgendwas findet sich immer (Armani Prive - Oud Royal)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
19.01.2016, 10:29 Uhr
Zebulon
registriertes Mitglied


Katerchen schrieb:

Zitat:
@ Laktano
Ja Posteo ist ein ganz fairer Dienst
Wobei Mailbox.org da fürs gleiche Geld noch zwei weitere Mailadressen mit dazu gibt ohne großartig "schlechter" zu sein, da kann man dann eine Mail für Privat, eine für die Arbeit und eine für die Geliebte anlegen, um jedweder Streiterei daheim entgegenzuwirken

Wenn wir schon dabei sind.......

und es gibt ja Leute, denen die Emailanschrift für die Geliebte wichtig ist,

.....auch bei Posteo sind insgesamt drei Anschriften und Identitäten im Preis von 1€/Monat inbegriffen! Ich weiß es, ich habe sie.....

Viele Grüße
Peter

--
Bekennender und praktizierender Nordhesse und Messerer!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
19.01.2016, 10:56 Uhr
joro
registriertes Mitglied


Ich bin seit 1998 bei gmx. Ich bezahle für meinen Account, habe 10 Adressen dort, hatte noch nie Probleme mit Werbung, bleibe daher bei gmx.
Was nicht heißt dass ich bei anderen Anbietern keinen Acount hätte.
Als da wären mail.de, mailbox.org, t-online.
Ich bilde mir ein einen Vergleich ziehen zu können und dabei schneidet gmx gar nicht so schlecht ab.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
19.01.2016, 15:58 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Beim vorliegenden Problem waren kostenlose wie bezahlte Adresse be-
troffen. GMX/Web.de hatten beschlossen, Mails von nicht umbenannten
Mailservern abzuweisen -- darunter unzählige völlig legale Mails.
Wenn man einen Server mietet, erhält der konfigurierte Mailserver
üblicherweise einen Standardnamen, irgendwas automatisch generiertes
wie "mail-xyz1263.provider.de". Das kann man bei eigenen Servern
selbst ändern, bei vom Provider verwalteten kann man es manchmal
selbst oder muss es beauftragen, vielleicht geht es bei ganz, ganz
vielen virtuellen Servern auch gar nicht -- ist eigentlich auch
egal, denn es ist keine Fehlkonfiguration, die Büchse sollte ein-
fach einen eindeutigen Namen in einer vom Verwender kontrollierten
Domain (oder der Domain des Providers) haben.

Nun kann man sagen: Leute, die ihre Server schlecht pflegen und nicht
gegen missbräuchliche Nutzung durch Spammer schützen, ändern oft den
generierten Namen des Servers nicht. Der Umkehrschluss "wer seinem
Namen nicht ändert, ist ein lausiger Admin" verbietet sich von selbst,
denn auch einige Provider selbst ändern das nicht auf von ihnen adminis-
trierten Maschinen. Diese nun alle ohne Ankündigung und Absprache
(im Sinne von "gemeinsame Aktion") als Trottel hinzustellen und erst
einmal 24h Mails wegwerfen, halte ich für sehr arrogant.

Spammer möchten Umsatz machen, dazu müssen sie erreichbar (Bestellung)
und bezahlbar (Konto) sein. Warum werden die nicht auf globaler Ebene
bekämpft? Jeder normale Mensch, jede seriöse Regierung und jedes
legale Wirtschaftsunternehmen hat ein Interesse daran. Wenn Politik
und Wirtschaft der globalen Bedrohung "Spam" und ihrer immensen Kosten
(jeder Berufstätige vergeudet täglich X Min. durch das Aussortieren
von SPAM, die teuren IT-Ressourcen wie Bandbreite, Rechenleistung und
Speicher werden weltweit wird zu Y% durch Spam verbraucht) nicht ge-
meinsam Herr werden und es schaffen, diesen Leuten die Hähne abzudrehen
und empfindlich zu bestrafen (egal in welchem Land mit welchen laxen
Gesetzen die sich verkriechen, diese Länder haben auch Dinge, die sie
von den anderen wollen, da muss man eben verhandeln), kommen wir nicht
voran. In blindem Aktionismus Mails wegzuwerfen, weil darin auch Spams
sein können, ist für mich allerdings keine akzeptable Lösung.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
21.01.2016, 17:37 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Ach schau an, kein Wunder das vor Kurzem so wenig in meinem Postfach los war

--
The only way to do great work is to love what you do.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Ideen, Fehler, Probleme ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)