NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » FEATHER RASIERMESSER ARTIST CLUB DX oder SS? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
14.06.2017, 21:50 Uhr
Revolvermann
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,
Ich bin ja nicht der ganz große Shavette-Fan, jedoch rasiere ich mich gerade auf Reisen oder wenns morgens mal schnell gehen muss mit einer. Mir wurde zugetragen, dass die oben genannten Modelle von Feather vom Gefühl her Nahe an einem echten Rasiermesser liegt. Hat da jemand echte Erfahrungswerte und ist es den Preis wirklich wert? Danke für die Anrworten.

--
Wacker Jungmeister 7/8
Grah & Plümacher 'Blue Diamond' 6/8
Wacker Barbiers Bride 6/8
Taylor of old Bond Street Sandelholz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
15.06.2017, 10:46 Uhr
Mercapto
registriertes Mitglied


Ich habe die DX Wood, einfach aus optischen Gründen. Die Klinge ist die ersten Tage sehr giftig und ich bin froh, wenn ich sie ohne Blutzoll überstanden habe. Dann finde ich sie sehr gut.

Mein Messer ist sanfter, weil die Klinge nicht so starr ist. Da wird nicht gleich jeder Pickel eingeebnet.

Von der Handhabung kommt es sehr nah ans Messer. Ob es den Preis wert ist muss jeder für sich entscheiden. Da bekommt man schon einige Messer im MH für. Dafür muss man nicht ledern und setzt einfach eine neue Klinge ein, wenn es stumpf wird. Hat auch seinen Charme.

Ich greife zu Hause zum Messer und auf Reisen zur Shavette. Und wenn ich die Wahl hätte zw. Feather und nem Plastik/China Ding würde ich zur Feather greifen, weil es mir einfach besser gefällt. Rasieren tun sie alle.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
15.06.2017, 12:26 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Hallo Revolvermann,
hier mal ein paar Threads, wo über diese Typi geschrieben oder berichtet wurde:
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=21052&sear...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=25206&sear...
Das Meiste steht auf der Shop-Page:
shop.nassrasur.com/de/Rasiermesser-mit-Wechselklinge?x823...

Vielleicht reicht das für eine erste Orientierung.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 15.06.2017 um 12:26 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
15.06.2017, 12:29 Uhr
Revolvermann
registriertes Mitglied


Und wie sieht es mit dem Unterschied zwischen SS und DX aus? Ich meine, das sind fast 100€ und ich kann mir nicht wirklich erklären, wie dieser Preisunterschied zustande kommt. Das DX gefällt mir besser vom Aussehen, aber woher kommt dieser Preisunterschied? (229 € für DX vs 139€ für SS).
Prinzipiell neige ich ja immer zu der kostspieligeren Variante, aber hab ich in diesem Fall auch etwas davon?

--
Wacker Jungmeister 7/8
Grah & Plümacher 'Blue Diamond' 6/8
Wacker Barbiers Bride 6/8
Taylor of old Bond Street Sandelholz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
15.06.2017, 18:47 Uhr
Mittagspause
registriertes Mitglied


Ich meine ich habe mich damals für die DX entschieden, weil etwas schwerer. Ich habe die DX mit Wood-Klappgriff und die japanische Variante mit feststehendem Griff, wobei ich seit ich die Shavette mit dem japanischen Griff habe, nur noch diese benutze.

Inzwischen kann ich mich Top damit rasieren, cuts sind sehr selten geworden.

Klare Empfehlung von mir.

Preislich wahrlich kein Schnäppchen, aber bei sonstigem Werkzeug achte ich auf eine gute Qualität und bin damit immer sehr gut gefahren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
15.06.2017, 19:39 Uhr
Mercapto
registriertes Mitglied


Im engl. Forum meint man die Kante sei anders. s.a. die Shop Seite hier.

shavenook.com/showthread.php?tid=10794&pid=196720#pid...


Die DX ist wirklich komplett Edelstahl. Ich wollte mir eigentlich einen schicken Magnethalter bauen, geht leider nicht. Da half auch kein fetter Supermagnet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
16.06.2017, 17:51 Uhr
Mittagspause
registriertes Mitglied


#2 - Weight. The DX is heavier than the SS. From what I've read straight razor users say the DX more closely feels like an actual straight due to the increased weight.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
16.06.2017, 18:38 Uhr
Revolvermann
registriertes Mitglied


Hmmm...also es ist 4 gr schwerer und hat härteres Metal? Ok, ich tendiere glaub ich eher zum SS, bei dem DX leuchtet mir die Preisdifferenz einfach nicht ein (100€ Mücken mehr weil das Metal Härter ist? Es soll ja nur die Klinge halten und das tut es wohl...).
Danke für alle Antworten.

--
Wacker Jungmeister 7/8
Grah & Plümacher 'Blue Diamond' 6/8
Wacker Barbiers Bride 6/8
Taylor of old Bond Street Sandelholz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
16.06.2017, 20:22 Uhr
Mittagspause
registriertes Mitglied


Berichte gerne mal wie es für dich vom Handling ist - würde mich interessieren.

Danke.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
18.06.2017, 15:33 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Man darf nicht übersehen, dass die SS einen Wulst an der Klingenaufnahme
hat, die ein ganz flaches Führen verhindert .. man hat also eine Win-
kelvorgabe, die SS ist ein Einsteigermodell. Die DX ist für den ambi-
tionierteren Anwender und Profis (also Barbiere) gedacht und ist daher
im Manövrieren völlig frei und auch ganz flach führbar wie ein echtes
Messer. Die DX ist auch noch aufwändiger, robuster und hochwertiger für
den Dauereinsatz gearbeitet.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
18.06.2017, 21:57 Uhr
Messerhobler
registriertes Mitglied


Ich kann nur für mich und die SS sprechen, die ich hatte: Hat mit Messerrasur genauso wenig zu tun wie jede andere Shavette auch. Aus meiner Sicht: Nicht empfehlenswert. Die Klingen sind genauso giftig wie die DE-Hobelklinge derselben Marke, die ich nur in schmallippigen Hobeln verwende. Die SS ist schwer, aber vom Design her auch nicht das, was mir gefällt. Also aus meiner Sicht nichts, was mit Messer vergleichbar wäre.

--
Gut rasiert in den Tag starten!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
19.06.2017, 07:55 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Anders als Hobelklingen sind die Wechselklingen der Messer dicker und
aufwändiger geschliffen, schon dadurch ähnelt die Rasur viel mehr einem
"echten" Messer als die einer Shavette oder eines anderen Halters für
Hobelklingen. Allerdings sind die Klingen weit schärfer, als viele ihr
Messer hinbekommen (Messer rasieren in einem verhältnismäßig breiten
Schärfekorridor), so dass man sich erst dran gewöhnen muss (was man nur
tut, wenn man das Messer auch überhaupt mag und sich Zeit nimmt). Wenn
man zum ersten Mal ein von Bartisto geschärftes Messer benutzt, hat das
bei einigen ein ähnliches Aha-Erlebnis zur Folge -- viele wissen erst
danach, wie scharf ihr Messer überhaupt sein kann. Trotzdem gibt es
natürlich auch bei den Schneiden von Messern Typen, die zu bestimmten
Haut- oder Anwendertypen besser oder schlechter passen. Wie bei den
verschiedenen Hobelklingen. Dafür gibt es aber z.B. für sehr empfind-
liche Haut spezielle Klingentypen, mit denen man leichter den Einstieg
findet.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasiermesser und Zubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)