NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Rasur in Filmen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000025
26.07.2006, 21:39 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Bruder Tom schrieb:

Zitat:
Hier gibt es Info über einen Kurzfilm. Der Film heisst natürlich "Die Rasur".


www.die-rasur.de


Leider klappt das mit den Trailern nicht.

Ja, leider. Das mußte ich am 23.07. oben auch feststellen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
27.07.2006, 12:28 Uhr
Point_Break
registriertes Mitglied


Zu diesem Thema fällt mir gleich Predator 1 ein! Dieser Afroamerikaner, ich weiß nicht mehr wie er heißt, rasiert sich andauernt, ob im Hubschrauber oder im Dschungel mit einem Wergwerfrasierer und das immer ohne Schaum und Wasser von AS ganz zu schweigen!

Na ja vieleicht reicht "Schweiß" im Dschungel !

Arni hat sich natürlich nie rasiert!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
27.07.2006, 12:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Point_Break schrieb:

Zitat:
Zu diesem Thema fällt mir gleich Predator 1 ein! Dieser Afroamerikaner, ich weiß nicht mehr wie er heißt, rasiert sich andauernt, ob im Hubschrauber oder im Dschungel mit einem Wergwerfrasierer und das immer ohne Schaum und Wasser von AS ganz zu schweigen!

Na ja vieleicht reicht "Schweiß" im Dschungel !

Arni hat sich natürlich nie rasiert!

Das war sicher Bill Duke (als Sergeant Mac Eliot) bei der „trockenen“ Dschungel-Rasur in Predator (USA 1987):
www.blackhorrormovies.com/images/MOVIES/Predator/predator...

Diese Nachricht wurde am 27.07.2006 um 12:43 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
27.07.2006, 14:04 Uhr
Bitterman
registriertes Mitglied


Tja, und wie´s mit billigen Wegwerfrasierern so läuft, sieht man dann als er sich in den Backen schneidet und es auchnoch zerbricht. Nicht so schlimm, später erschießt in das Predator sowieso.

--
Grüße aus NEA
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
27.07.2006, 23:04 Uhr
Alfred
registriertes Mitglied


Gangster in Key Largo
Gangsterkönig Rocco alias Edward G Robinson wird mit dem Messer rasiert - und beendet die Rasur indem er sich in ein Handtuch wischt ...

--
Verfallen der göttlichen I Coloniali Mango - Lieblingshobel: Toggle und Merkur Progress, 37 und Reiserasierer

Diese Nachricht wurde am 27.07.2006 um 23:07 Uhr von Alfred editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
28.07.2006, 10:02 Uhr
Bitterman
registriertes Mitglied


...und beendet die Rasur indem er sich in ein Handtuch wischt ???

--
Grüße aus NEA

Diese Nachricht wurde am 28.07.2006 um 10:02 Uhr von Bitterman editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000031
28.07.2006, 11:19 Uhr
snert
registriertes Mitglied


Bitterman schrieb:

Zitat:
...und beendet die Rasur indem er sich in ein Handtuch wischt ???

Ein Zaubertrick. In den USA heißt der Film auch "Magic-Gangster in Key Largo"

--
+++ Nach einer repräsentativen Umfrage des Frauenmagazins sind Nassrasierer die besseren Liebhaber! +++
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000032
28.07.2006, 11:24 Uhr
barbier
registriertes Mitglied


Ich habe mal an die Verantwortlichen eine mehl gesendet wo man den Film sehen kann. Vielleicht geht der Film ja nochmal auf Reisen und wir können ihn dann mal sehen.

--

 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000033
28.07.2006, 12:13 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ich habe die Szene so in Erinnerung, (siehe Posting 18.12.2005 im Thread Historische Männer und ihre Rasiergewohnheiten):

"Gangsterboss Johnny Rocco (wunderbar fies: Edward G. Robinson) bekommt in „Gangster in key largo (key largo, USA 1948)“ eine Messerrasur verpaßt.

In großen Gemeinschaftsraum eines Hotels (in Gegenwart u.a. von Humphrey Bogart und Lauren Bacall): es geht alles sehr schnell, ohne Wasser und Pinsel – Rocco mit Zigarre läßt sich in einen Stuhl fallen und schon bekam er von hinten ein Handtuch umgelegt und wurde mit einer schaumlosen brushless-Rasiercreme (vielleicht Lucky Tiger?) aus einem großen Tiegel mit den Fingern eingecremt.

Die Messer-Rasur war nicht leicht, weil Rocco unentweg schwätzte. Noch nicht ganz fertig rasiert, beendete Rocco die Prozedur mit den Worten in etwa „genug jetzt mit der Fummelei“ und wischt sich jähzornig die restliche Creme vom Gesicht."

Diese Nachricht wurde am 28.07.2006 um 12:13 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000034
28.07.2006, 15:16 Uhr
Alfred
registriertes Mitglied


Ja und wer wissen will, wo er letztens lief - gestern in einem der üblich verdäc htigen Programme SAT 1 oder 3 SAT würde ic meinen (ich hab nur einen Astra-Analog, also nichts aufregendes)

--
Verfallen der göttlichen I Coloniali Mango - Lieblingshobel: Toggle und Merkur Progress, 37 und Reiserasierer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000035
28.07.2006, 15:48 Uhr
~Senser
Gast


Hi Leute
Ich hätte da einen super Film um Thema Nassrasieren, (ca.2MB) Da schmeißt ihr euch weg. Wie kann man den hier zur Verfügung stellen?
Gruß
Senser

Diese Nachricht wurde am 28.07.2006 um 15:50 Uhr von Senser editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000036
30.07.2006, 21:52 Uhr
Mario
registriertes Mitglied


Moin zusammen!

Die genannte Simpsons-Folge kenne ich auch, Homer will mit Marge mal fein ausgehen. Aber es gibt noch mindestens zwei Folgen in denen man Homer bei der Rasur sieht. In der einen hat Homer ein Stück Kugelfisch gegessen, von dem ausgegangen wird, das er falsch zubereitet wurde und Homer somit nur noch 24 Stunden zu leben hat. Also will er Bart schonmal das Rasieren beibringen. Er schäumt sich ein, rasiert sich und sagt Bart dann, er soll die blutenden Stellen mit Toilettenpapierschnipseln abkleben, worauf Homer sich das ganze Gesicht zuklebt.
In der anderen bekommt Homer aufgrund eines Augenleidens Drogen verschrieben. Als es die morgens raucht, wird seine Welt bunt und nach der Rasur sprudeln bunte Regenbogen aus seinem Gesicht.

Allzeit gut Schnitt
Mario
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000037
31.07.2006, 10:56 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Von den „Simpsons“ zu „Der Alte“, wenn das mal kein
Kontrastprogramm ist.
In Mord nach Plan (1980) aus der Kriminalserie „Der Alte“ rasiert sich Charles Régnier elektrisch, doch nur die rechte Seite. Für die linke Seite reichte die Zeit nicht, denn der Mörder lenkte ihn durch Geräusche in der Wohnung ab.
(Charles Régnier (1914-2005), dt. Schauspieler, Theater- und Filmregisseur)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000038
31.07.2006, 10:58 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Senser schrieb:

Zitat:
Hi Leute
Ich hätte da einen super Film um Thema Nassrasieren, (ca.2MB) Da schmeißt ihr euch weg. Wie kann man den hier zur Verfügung stellen?
Gruß
Senser

Wo ist dieser Film abgelegt bzw. gibt es nähere Daten wie Titel usw.? Vielleicht findet man ihn auch im Netz und kann dann einen Verweis erstellen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000039
31.07.2006, 13:55 Uhr
~Senser
Gast


Hi Dailisoap
Zur Zeit ist der Film auf meiner Festplatte;-))
Titel kenne ich nicht. Ist wohl ein amerikanischer werbespot für Blutspenden "Give blood".
Wenn er dich interessiert, kann ich Ihn dir gerne mailen. Geht dieses Forumseigene Mailprogramm eigentlich auch für Anhänge?
Hm.... mal testen.
Bis später
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000040
01.08.2006, 17:39 Uhr
barbier
registriertes Mitglied


@senser,
bist Du mit dem Video weitergekommen?
Also ich würde es gerne sehen, ich glaube viele andere auch!

--

 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000041
01.08.2006, 17:57 Uhr
Platzger
registriertes Mitglied


In "Desperado" mit Antonio Banderas und der wunderbaren Salma Hayek rasiert sich Banderas ziemlich am Anfang mit einem Rasiermesser - ein Riesenstück, nehme an ein 8/8.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000042
01.08.2006, 18:36 Uhr
~Senser
Gast


@ Barbier
Leider bin ich nicht weitergekommen. Beim hiesigen Mailprogramm kann man auch keine Anhänge machen. Sende mir eifach eine Mail, dann habe ich ja deine Mailadresse( Ich mach damit kein Sch... )betreff. "Rasierfilm"
Ich sende dir dann den Film. Gilt auch für andere Interessenten
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000043
01.08.2006, 18:47 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


Rasur als Wandlung: Auch in Matthew Barney's neuem Film "Drawing restaint 9" gibt es eine Nassrasurszene bei einem Barber auf einem japanischen Walfänger. Dies bleibt nicht das einzigste schnittige Ritual in diesem Film...

Matthew Barney ("The Cremaster Cycle"), amerikanischer Künstler, verheiratet mit Björk, die auch die zweite Hauptrolle im neuen Film spielt. www.drawingrestraint.net
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000044
01.08.2006, 20:24 Uhr
Darokthar
registriertes Mitglied


Im ersten Teil von Scorseses "Der Pate" Filmen ist einer bei einem Barbier. Das ist relativ am Ende des Filmes. Leider kann ich die Stelle gerade nicht finden. Auf jeden Fall hat der Barbier in dem Film so einen RS-Spender aus Metall. Auf den muß er nur drücken und da kommt dann fertiger Schaum raus.
Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000045
02.08.2006, 00:47 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
Ein "Lather King"...!?

www.cachebeauty.com/wholsale/lather_machines.htm
Bei amerikanischen Barbieren häufig anzutreffen, allerdings ist das Gehäuse aus Kunststoff.

Diese Nachricht wurde am 02.08.2006 um 00:50 Uhr von jo_zarth editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000046
02.08.2006, 07:07 Uhr
erik kormann
registriertes Mitglied


Sieht aus wie Mausis Transportbox.

Vielleicht soll man die Katze in der Box rasieren?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000047
02.08.2006, 12:02 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Von der Beschreibung her eine Rasierschaummaschine für den größeren Schaumbedarf. Wichtig ist offenbar, daß der Schaum sehr warm und feucht auf Knopfdruck verfügbar ist. Aus hygienischen Gründen und als Dosenalternative sicher eine praktikable Lösung für Barbiere. Dazu gibt es auch eine Seifenlösung, die eingefüllt wird. Wie konkret die Maschine den Schaum macht bleibt die Frage. Vielleicht ist da neben einer Aufheizvorrichtung ein Rührwerk und eine Druckluftdüse mit im Spiel.
www.classicshaving.com/catalog/item/522960/1187184.htm

Für den Heimgebrauch gibt es ein ähnliches System:
buy-sewing-machines-appliances.ishoproute.com/3011.html
Vielleicht auch nur ein Rasierschaumdosenaufheizer mit Entnahmevorrichtung?

Diese Nachricht wurde am 02.08.2006 um 12:05 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000048
02.08.2006, 12:33 Uhr
Loki
registriertes Mitglied


"Works with standard or large size lather refill cans"
-> Verwendet normale oder große schaum nachfüll dosen

Klingt tatsächlich nach einer Dosenheizung mit Zapfhahn, also sowas ähnliches wie dieser Biermax für Partyfässchen, nur eben für Dosen-Rasierschaum.

--
Schärfe ist relativ
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000049
02.08.2006, 12:37 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Loki schrieb:

Zitat:
"Works with standard or large size lather refill cans"
-> Verwendet normale oder große schaum nachfüll dosen

Klingt tatsächlich nach einer Dosenheizung mit Zapfhahn, also sowas ähnliches wie dieser Biermax für Partyfässchen, nur eben für Dosen-Rasierschaum.

Nee, der Lather King verwendet "richtige" Rasiercreme, bzw. einen Mix aus Wasser und RC. Natürlich gibt's auch vorgefertigte Mixturen, aber das Teil ist wirklich nur für Profis interessant, zumal es - wenn ich mich recht entsinne - ganztags eingeschaltet bleiben muss, um zu funktionieren. Corey von shaveblog.com hat es mal getestet.
www.shaveblog.com/2006_01_01_archive.html
(Runterscrollen!)
Gruß

Chris

--
forum-mods@nassrasur.com

Diese Nachricht wurde am 02.08.2006 um 12:39 Uhr von Kurbjuhn editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)