NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Anleitungen zur Nassrasur » R-TEXT-002: Nachgefragt -- Bartwuchs beinflussen? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
18.10.2006, 10:07 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Hilfe! Mein Bartwuchs ist zu stark/zu schwach/irgendwie nicht richtig!
Kann ich meinen Bartwuchs irgendwie beeinflussen?

Aber ja. Warte ab, bis an einem Freitag den 13. Neumond herrscht. Dann nimmst du eine tote Katze und gehst mit ihr an einen in der Nähe eines Friedhofs gelegenen Kreuzweg. Exakt um Mitternacht ziehst du dich nackt aus, malst dir mit Kreide ein kopfstehendes Pentagramm auf den Hintern, stellst dich mittig auf die Kreuzung und schwingst die tote Katze am Schwanz über deinem Kopf, rechts rum für mehr Bart, links rum für weniger Bart. Und während du das tust, murmelst du leise „Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich so meinen Bartwuchs verändern kann!“

Du kannst es auch einfacher haben und den ganzen Mumpitz mit Kreuzweg und toter Katze weglassen, denn deinen Bartwuchs kannst du tatsächlich in keiner Weise verändern oder beeinflussen. Der ist genetisch einfach vorprogrammiert und zwar in deinem persönlichen Read-Only-Memory, auf dass du keine Schreibrechte hast. Irgendwann – bei den einen früher, bei den anderen später – beginnen die Zellen unter deiner Gesichtshaut, die Barthaare wachsen zu lassen. Ab dann mußt du dich rasieren oder kannst dir einen Bart stehen lassen.

Häufig vorgebrachte Äußerungen wie „Nass Rasieren fördert den Bartwuchs“ oder „Nass Rasieren macht das Barthaar dicker“ sind genauso im Bereich des Voodoo anzusiedeln wie die tote Katze auf dem Kreuzweg. Manche Menschen, die von der Elektrorasur auf die Nassrasur umgestiegen sind, glauben zu spüren, dass ihre Barthaare durch die Nassrasur fester oder kräftiger geworden sind. Dieses Empfinden ist rein subjektiv und beruht auf der Art und Weise, wie eine Klinge das Barthaar im Gegensatz zum Elektrorasierer abschneidet. Um ein landwirtschaftliches Beispiel zu bemühen: eine Rasierklinge funktioniert wie eine Sense, ein Elektrorasierer wie ein Mähdrescher. Eine Klinge schneidet das Barthaar präzise und fühlbar scharfkantig ab, ein Elektrorasierer häckselt drüber. Außerdem schneidet der Elektrorasierer konstruktionsbedingt das Barthaar deutlich höher ab als eine Klinge, so dass die elektrisch rasierten Stoppeln länger sind und sich daher etwas weicher anfühlen. Wenn das Barthaar dann etwas nachgewachsen ist, ist auch kein Unterschied mehr fühlbar. Man kann das sehr leicht nachvollziehen, indem man sich von einer Rolle Draht ein sehr kurzes und ein etwas längeres Stück abschneidet. Wenn man mit der Fingerkuppe über das kurze Drahtstück streicht, erscheint es einem deutlich härter und kräftiger als das längere, elastischere Drahtstück. Genauso ist das mit den Barthaaren.

Die Art der Rasur hat keinerlei Einfluss auf das Wachsen der Barthaare. Wie soll auch die unter der Gesichtshaut sitzende Zelle erfahren, wie die von ihre produzierten Barthaare „draußen“ abgeschnitten werden? Und selbst wenn sie davon erfahren könnte: es wäre ihr wurschtegal. Und das ist auch gut so, denn besagte Zellen nehmen, wenn sie denn einmal angefangen haben, Barthaare wachsen zu lassen, nur noch einen Befehl an. Nämlich den Befehl, damit aufzuhören. Und dann... sagen wir es freundlich, dann ist der Bartwuchs für dich endgültig kein Problem mehr, dann hast du überhaupt keine Probleme mehr.

Zusammengefasst: Der individuelle Bartwuchs lässt sich in keinster Weise beeinflussen. Die einzigen Reaktionsmöglichkeiten, die einem bleiben, sind „Rasieren“ oder „Bart wachsen lassen“. Mehr ist nicht.

Nicht-private Verwendung und Verbreitung (auch auszugsweise) dieses Texts nur nach Anfrage bei doku-team@NassRasur.com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
03.09.2007, 04:35 Uhr
Jasper
registriertes Mitglied


Dass man seinen Bartwuchs im Prinzip nur wenig beeinflussen kann, stimmt zwar zu 90 %, aber bei Einnahme männlicher Hormone kann tatsächlich die Intensität des Bartwuchses zunehmen, ebenso wie sie bei Einnahme weiblicher Hormone (oder bei Kastration) abnehmen kann.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
11.06.2009, 19:03 Uhr
zz13
registriertes Mitglied


Mein vater sagte mal, wenn wirklich jemand das Haarwuchsmittel erfunden hätte, so würde jeder Hersteller von Rasiercreme u.a.das Mittel in seine Produkte einbringen um den Gewinn durch Mehrwuchs zu steigern.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
19.08.2009, 16:07 Uhr
Xelor
registriertes Mitglied


Clarins hat jetzt ein Produkt im Programm, welches den Bartwuchs reduzieren soll. Das Produkt wird wie eine Creme Abends aufgetragen. Ich habs noch nicht probiert, mir war das mit rund EUR 45,-- einfach zu teuer....

Gruß,

Xelor
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
16.01.2010, 17:49 Uhr
J.P.
registriertes Mitglied


@ jasper: na das is die Lösung, man muss sich nich meher rasieren sondern nur mit dem Messer was anderes abschneiden

@xelor: Das war ein guter Plan das nicht zu kaufen. Du glaubst nich wie sich der Herstellerdarüber gefreut hätte für sonMumpitz Geld zu verdienen...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
02.03.2010, 19:09 Uhr
BlueDun
registriertes Mitglied


Also, das mit der Katze funktioniert natürlich so nicht - das ist ja klar.

Die Katze muss erst mit After Shave betäubt, dann mit Seife (keine Creme!!) gründlich eingeschäumt und schliesslich sauber - gegen den Strich - rasiert werden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
02.03.2010, 21:11 Uhr
Michel
registriertes Mitglied


Den Bartwuchs hemmen?Das geht tatsächlich,mit dem normalen ASB von Balea.
Die Werbung damit ist erstaunlicherweise nicht gelogen.
Eine Diskussion darüber gibt es schon im Nachbarforum.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
03.03.2010, 06:43 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Sollte Diskussionsbedarf über dieses ASB bestehen, bitte einen entsprechenden Thread unter "Rasierhilfsmittel und Pflegebedarf" aufmachen.

Gruß
Chris
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
05.09.2016, 13:30 Uhr
Mattee
registriertes Mitglied


Es gibt ganz viel Produkten, die Bartwuchs anregen zu versprechen. Aber ist das nur Werbung! Eigentlich ist Bartwuchs genetisch bedingt und kann man das nur wenig ändern.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Anleitungen zur Nassrasur ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)