NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » New Generation » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
Diskussionsnachricht 000000
23.09.2008, 22:29 Uhr
tomgun
registriertes Mitglied


Ein geprüfter Rasiermesserschleifer IHK Solingen, "............". Namen möchte ich jetzt nicht nennen (sonst wieder Ärger mit der Rennleitung) bietet ein interessantes Rasiermesser an.

Von der Form ähnelt es einem Japaner mit Klappgriff.
Verwendet wird ein Feilenstahl mit Härtung auf Rockwell 66. Da kommen nicht mal die Japaner dran.

50 mm derbe Hohlung mit Vergoldung und Kullenrücken.

Soll Vorteile bei Handhabung, Rasur und Ledern haben.

Hat einer den Japaner aus Deutschland schon ausprobiert ?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
23.09.2008, 22:47 Uhr
Dangermouse
registriertes Mitglied


Gibt es hier ein Link?

--
Henry Kaufmann 5/8, Joseph Allen, W&B 7/8 Merkur 34c, Merkur, Croma Diamand Herold, Juchtenriemen S-Scuttle , DUSY Dachshaar Col. Conk Glycerine Shave Soap, WM Sarubia, Sensibelchen Tüff sensitiv(Rot), Bay Rum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
23.09.2008, 23:00 Uhr
tomgun
registriertes Mitglied


Nö, scheint nur über bucht-shop zu verkaufen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
24.09.2008, 09:53 Uhr
kretzsche
registriertes Mitglied


die Suchfunktion der Bucht bringt die passenden Treffer. Der Herr ist ja als Scheifer bekannt, Ob die "kurzen" Messer besser sind?

Uwe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
24.09.2008, 11:12 Uhr
Buddelfrosch
registriertes Mitglied


Ich finde nichts. Weiß auch nicht so genau, wonach ich nun suchen soll. Tja, wieder mal führen rigide Regelungen dazu, dass der Sinn eines Forums - der Austausch von Informationen und Meinungen - nicht sinnvoll funktioniert

--
Mit dem Messer, rasiert sichs besser.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
24.09.2008, 11:23 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Das lässt sich ja ändern, indem Kretzsche entsprechende Suchbegriffe nennt.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
24.09.2008, 11:35 Uhr
kretzsche
registriertes Mitglied


Futter für die Bucht-Suche: "Rasiermesser aus Solingen, Weltneuheit"


cu Uwe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
24.09.2008, 12:35 Uhr
blindbox
registriertes Mitglied


Wir hatten doch in den vergangenen Wochen ein Thema, wo jemand sein Rasiermesser zwecks besserer Handhabung absägen wollte. Die kurze »Weltneuheit« wäre vielleicht eine Alternative zur Flex und Metallsäge

Das Rad wurde wahrscheinlich nicht neu erfunden, aber warum nicht mal mit einer Messervariante ins Bad und ans Werk gehen. Gelobt sei das Handwerk. Nur Gold und weißes Plastik gehört leider nicht zu meiner favorisierten Ausführung. Der New-Generation-Schriftzug ist auch etwas »laut«. Und das Auge rasiert doch mit

Na ja, das ist alles zum Glück Geschmacksache und soll kein Maßstab für die Rasureigenschaften sein, die mich auch interessieren würden.

Gruß
Carsten

--
»Rasiermesser, Grillgabel und Hochvoltlicht, sind für kleine Kinder nicht.«
Le Grelot, TI, Wacker, Friodur ... XL Hand am Arm Mühle
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
24.09.2008, 12:57 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


kretzsche schrieb:

Zitat:
Futter für die Bucht-Suche: "Rasiermesser aus Solingen, Weltneuheit"

Also ich kriege damit kein Ergebnis.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
24.09.2008, 13:14 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Da die Moderation nicht aus Göttern besteht, sondern aus Menschen, die sich an Regeln halten müssen, gibt es hier leider keinen Spielraum:
"... daß in diesem Forum (d.h. auch im Mitgliederhandel-Bereich) keine Links zu externen Auktionsangeboten erscheinen sollen (das schließt die Nennung von Artikelnummern oder andere Hinweise auf Auktionen, die die direkte Nennung des Links umgehen, natürlich mit ein)."
Forumsdiskussion #4871: [eBay & Co. / Zensur / Moder...]

Fürs nächste Mal: Auktionsnummern oder Links können auch per PM übermittelt werden. Dass in diesem Forum keine Verweise auf ebay erwünscht sind, ist keine Schikane, sondern dient der rechtlichen Absicherung des Forums und dem Schutz des Mitgliederhandels. Weitere diesbezügliche Diskussionen bitte ausschließlich per PM an forum-mods@nassrasur.com.
Danke fürs Verständnis
Gruß
Chris

--
forum-mods@nassrasur.com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
24.09.2008, 13:17 Uhr
abc123
registriertes Mitglied


Es geht um Horst Engel, er hat einen Shop unter dem Namen "bartrazor".
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
24.09.2008, 13:26 Uhr
~Pepe
Gast


abc123 schrieb:

Zitat:
Es geht um Horst Engel, er hat einen Shop unter dem Namen "bartrazor".

DANKE abc123...endlich mal Klartext hier...das ganze "Gegurke" mit link oder nicht link geht einem mächtig auf die Zwiebel...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
24.09.2008, 13:41 Uhr
blindbox
registriertes Mitglied


Genau weil ich den Stichwort-Tanz nicht mehr ertragen habe, habe ich aus Verzweiflung die Nummer eingestellt – und dann wieder gelöscht, weil man sich ja an die Regel halten möchte. Ich kann die Weisung der Moderatoren beim rechtlichen Tanz auf dem Internetvulkan gut nachvollziehen, aber manchmal ist's schwer eine Gesprächsrunde um zwei Ecken zu führen.

Carsten

--
»Rasiermesser, Grillgabel und Hochvoltlicht, sind für kleine Kinder nicht.«
Le Grelot, TI, Wacker, Friodur ... XL Hand am Arm Mühle

Diese Nachricht wurde am 24.09.2008 um 14:03 Uhr von blindbox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
24.09.2008, 14:14 Uhr
kretzsche
registriertes Mitglied


oskar schrieb:

Zitat:
kretzsche schrieb:

Zitat:
Futter für die Bucht-Suche: "Rasiermesser aus Solingen, Weltneuheit"

Also ich kriege damit kein Ergebnis.

Schaumermal

oskar

Oskar, ebay.de dann alles zwischen den Anführungszeichen kopieren und in die Suche einfügen, Suche betätigen und ein Treffer erscheint...

;-) Uwe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
24.09.2008, 15:14 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Oh, das war mein Fehler. Ich habe genau das eingetragen und dann nur bis zur Anzeige "null Ergebnisse" runtergescrollt. Und erst jetzt erkannt, dass unter der danach erscheinenden Liste doch ein Ergebnis kam.
Es geht übrigens um dieses Messer hier:
img440.imageshack.us/my.php?image=c19b1dy2.jpg
Das Einstellen eines Bildes ohne Link ist erlaubt und keine Hexerei. So hätten wir von Anfang an anders diskutieren können.
Und nun mal endlich zum Thema: Ich finde das Ding interessant. Dürfte aufgrund der kurzen Schneide vom Handling her an eine Shavette mit eingespannter Hobelklinge erinnern.
Würde ich mir jederzeit schenken lassen.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)

Diese Nachricht wurde am 27.09.2008 um 21:27 Uhr von Kurbjuhn editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
24.09.2008, 15:25 Uhr
~Pepe
Gast


sieht schon interessant aus. werde heute mal in der Bucht ein wenig tauchen
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
24.09.2008, 16:12 Uhr
bartmann
registriertes Mitglied


Blindbox schrieb:
"Das Rad wurde wahrscheinlich nicht neu erfunden, aber warum nicht mal mit einer Messervariante ins Bad und ans Werk gehen. Gelobt sei das Handwerk. Nur Gold und weißes Plastik gehört leider nicht zu meiner favorisierten Ausführung. Der New-Generation-Schriftzug ist auch etwas »laut«. Und das Auge rasiert doch mit."

Tja,so ist das eben. In einer Zeit, in der es schon fast für jedermann selbstverständlich geworden ist zu meinen, geschmackliche Dinge mit ein paar Mouseclicks selbst erledigen zu können, wird von gebildetem Geschmack eben eine höhere Toleranz für Stilblüten verlangt.
Dat Teilken macht sich bestimmt ganz gut zwischen goldrandverzierten Chai - Gläschen und Billigwasserkocher. Wirklich stilsicher. Ist den die andere Erlseite auch mit "Solingen" beschriftet, damit man erkennt woher es kommt?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
24.09.2008, 16:38 Uhr
tomgun
registriertes Mitglied


Tschuldigung, muss auch mal arbeiten. Habe aber versucht so schnell es geht allen mails zu antworten.

Stimmt der Griff ist wohl der billigste den man sich vorstellen kann. Aber man beachte mal den Preis. Dachte erst "Mann" könnte das Messer auch ohne Griff gebrauchen.Es dürfte auf 12,5 cm kommen und mein Japaner liegt bei 16 cm. Das ist dann wohl zu kurz für eine grifflose Verwenung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
24.09.2008, 16:41 Uhr
blindbox
registriertes Mitglied


Zu Handwerk gehört eine Portion Können und Kunst. Kunst muss nicht jedem gefallen. Aber ich hoffe zumindest, wenn das Messerchen den Besitzer wechselt, dass es was kann Bei einem guten Rasiermesser verzichtet man ja gerne auf einen Designpreis.

Zum Thema »Ein paar Mausklicks«: Es wundert mich eh, dass es noch keinen Online-Shop gibt, wo man sein Rasiermesser in 587540 Varianten selber konfigurieren kann Es fehlt irgendwie auch ein zeitgemäßes iRazor Wobei ... die weißen Plastikschalen sind ein Anfang.

Carsten

--
»Rasiermesser, Grillgabel und Hochvoltlicht, sind für kleine Kinder nicht.«
Le Grelot, TI, Wacker, Friodur ... XL Hand am Arm Mühle

Diese Nachricht wurde am 24.09.2008 um 16:48 Uhr von blindbox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
24.09.2008, 19:47 Uhr
kretzsche
registriertes Mitglied


oskar schrieb:

Zitat:
...Das Einstellen eines Bildes ohne Link ist erlaubt und keine Hexerei. So hätten wir von Anfang an anders diskutieren können...

Ich hoffe, Du hast die Erlaubnis, das Bild zu nutzen.

Uwe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
25.09.2008, 07:48 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Feilenstahl und Rockwellhärte 66 - das klingt nach einem Messer, an dem man beim Schärfen verzweifeln kann. Das aber, wenn es denn rasiert, extrem schnitthaltig sein dürfte.
Form und Größe der Klinge finde ich wie gesagt interessant, aber irgendwie scheint sie nicht in die Griffschalen zu passen. Das könnte man schon noch etwas innovativer gestalten.
Bin gespannt, wann mal jemand von einem Praxistest berichtet.

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
26.09.2008, 16:03 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


So, die Erlaubnis zur Verwendung des Fotos durch den Anbieter liegt vor, damit könnte der Link wieder aktiviert werden.
Das Einholen einer solchen Erlaubnis ist ein wenig umständlich, weil die Kontaktaufnahme nur über die Ebay-interne PM-Funktion geht und sich dadurch etwas verzögern kann. Aber ich denke mal, in 99 % der Fälle wird der Anbieter die Erlaubnis zur Verwendung des Bildes erteilen. In diesem Fall wäre es wohl schneller gegangen, wenn ich die Erlaubnis vorweg eingeholt hätte. Mein Fehler.
Übrigens habe ich zu dieser Urheber- und Nutzungsrechtfrage mal Ebay direkt angeschrieben, in den Geschäftsbedingungen habe ich nichts dazu gefunden. Es kann nämlich sein (bitte berichtigen, wenns nicht stimmt), dass die Verwendung von Bildern aus Versteigerungsangeboten rechtlich gar nicht so heikel ist wie sie erscheint. Sobald Ebay antwortet, kann ich weiter berichten (es sei denn, es weiß jetzt schon jemand besser).
Dä. Und wer schenkt mir jetzt so ein Messerchen, damit ich es testen kann?

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
26.09.2008, 16:21 Uhr
blindbox
registriertes Mitglied


Für Oskar


Ungefragte Nutzung von Bildern, Grafiken etc. kann teuer werden, wenn die Stichworte Urherberrechte, Lizenzvertrag, Nutzungsgebühr, Unterlassungserklärung und Schadenersatzanspruch ins Spiel kommen. Ich würde sicherheitshalber immer eine schriftliche Erlaubnis einholen. Es macht auch keinen Unterschied, falls der Urheber keinen Copyright-Vermerk angebracht hat oder eine Privatperson ist. Da würde ich mich auch nicht auf die Auktionsbucht verlassen, da diese nur als Plattform dient und nicht selber als Verkäufer auftritt. (Klugsch...modus aus )

Ich hoffe ja im Stillen, dass sich doch noch jemand erbarmt und die »Weltneuheit« testet. Mein Nassrasur-Monatsbudget ist leider schon für einen Schleifstein aufgebraucht worden

Gruß
Carsten

--
»Rasiermesser, Grillgabel und Hochvoltlicht, sind für kleine Kinder nicht.«
Le Grelot, TI, Wacker, Friodur ... XL Hand am Arm Mühle

Diese Nachricht wurde am 26.09.2008 um 16:22 Uhr von blindbox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
26.09.2008, 21:18 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


kenne den schleifer,er ist granate.das messer ist gut,der forumsboss hat das gleiche von mir vor ca 3 jahren geschenckt bekommen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
26.09.2008, 21:48 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


ne war nicht der stefan der es bekommen hat.war einer auf dem treffen.
von handling ist es sehr gut,leicht zu führen,extrem scharf.
über das schärfen kann man graue haare bis haarausfall bekommen.
wenns aber schrf ist dann oh.
und der rohling ist wirklich aus feilenstastahl.
diesen schleifer gibst du ein stück stahl,ein halbes hirschgeweih und er baut dir ein messer.
ich durfte ein paar dinge von ihm lernen,schrieb auch mal irgendwann das ich von zweien lernen durfte einer war wacker der andere....
habe auch ein paar messer von ihm.

da kannst du kaufen,für die ware würde ich bürgen!
ich würde das coretta nehmen,tolles messer!
grüße ihm von marc aus langenfeld!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)