NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Speick RC trocknet schnell! » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
08.02.2009, 12:06 Uhr
falco12
registriertes Mitglied


Hallo,

ich benutze die Speick RC, mit der ich eigentlich ganz zufrieden bin, bis auf die Eigenschaft, dass sie während der Einwirkzeit (2 Min.) relativ schnell trocknet.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
Gibt es in dieser Hinsicht bessere Alternativen?

--
Gruß

Falco

Diese Nachricht wurde am 08.02.2009 um 12:07 Uhr von falco12 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
08.02.2009, 12:10 Uhr
FL83
registriertes Mitglied


Nimm mehr Wasser.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
08.02.2009, 12:14 Uhr
quickiekuchen
registriertes Mitglied


Lass die Einwirkzeit weg, bringt eh Nichts! Ich merke jedenfalls keinen Unterschied.

Bei der Palmolive RS ist es Dasselbe, schnelles Trockenflocken. Da hilft kein Extrawasser, es liegt eben an der Seife selbst.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
08.02.2009, 12:19 Uhr
FL83
registriertes Mitglied


Es liegt aber bei der Speick definitiv nicht an der Seife. Auch nach 5 Minuten einwirken ist bei mir noch keine Flockenbildung sichtbar.

Ich rühre auf circa 1,5 cm Creme im Verlauf des Aufschlagens 3 Teelöffel Wasser ein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
08.02.2009, 12:30 Uhr
Dhee
registriertes Mitglied


Des Rätels Lösung ist wirklich weniger (!) Wasser. Am Anfang wenig und dann sehr langsam mehr.
Wirklich bessere Rasiercremes wirst du meiner Erfahrung nach nicht finden.

--
Gruß, Dietmar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
08.02.2009, 19:45 Uhr
falco12
registriertes Mitglied


Dhee schrieb:

Zitat:
Des Rätels Lösung ist wirklich weniger (!) Wasser. Am Anfang wenig und dann sehr langsam mehr.

FL83 schreibt "mehr Wasser".
Du schreibst "weniger Wasser".
Richtig ist??????????

--
Gruß

Falco

Diese Nachricht wurde am 08.02.2009 um 19:46 Uhr von falco12 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
08.02.2009, 19:59 Uhr
Schnuppi
registriertes Mitglied


Ich würde auch am Anfang weniger Wasser benutzen und je nach Bedarf mehr Wasser verwenden.
Wenn man Anfangs zu viel nimmt, dann wird bei mir der Schaum wie ne "Pampe" und nicht schön feinporig



Bei mir ist die Speick RC übrigens die allerbeste im Aufschäumen. Und wenn mal bei der Einweichzeit der Schaum nen bissle trockener wird, dann einfach nachschäumen.

--
Merkur Futur Gillette Bleue Extra Shavemac Silberspitz IC Mango RS, La Toja Classic RC, Palmolive Rinfrescante al mentolo RC, Proraso RC (grün) Proraso AS

Diese Nachricht wurde am 08.02.2009 um 20:01 Uhr von Schnuppi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
08.02.2009, 20:06 Uhr
Dhee
registriertes Mitglied


Es ist einfach am Anfang weniger Wasser zu nehmen (wenn du den Pinsel mit warmen Wasser aufsaugen lässt und dann leicht auspresst reicht das erstmal). Und dann langsam hinzufügen.
Ich hab am Anfang auch nie einschätzen können, wie viel Wasser nun richtig ist. Und bei den ganzen Seifen und Cremes, die man als Süchti anhäuft, kann sich das auch gar nicht merken. Denn jede Seife will anders behandelt werden, die eine verträgt mehr, die andere weniger Wasser. Deswegen einfach so viel Wasser hinzufügen, bis es passt - andersrum geht ja auch gar nicht.

--
Gruß, Dietmar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
08.02.2009, 21:46 Uhr
M.A.Schlender
registriertes Mitglied


Hallo Falco,

ich nehme quasi als Preshave vor dem Schaum ein Rasieröl, wie z.B. das Sommersets für empfindliche Haut. Durch das Öl werden die Barthaare bereits eingeweicht und Du musst den Schaum nicht mehr einwirken lassen. Außerdem flutscht's durch das Öl auch noch, wenn es mal etwas trockener wird.
Zwischendurch den Hobel öfter einmal abspülen hilft auch, weil dieser dadurch ja wieder schön nass wird.

--
Viele herzliche Grüße von Michael!

7/8 Friodur / Merkur 23C, Feather Popular / Rotbärtchen / Mühle Silvertip Fibre / Taylor, Tabac, Aramis, ... / Blue Stratos, Aramis, Aqua Velva, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
09.02.2009, 14:44 Uhr
boomfactor
registriertes Mitglied


Hallo, da wir schon bei der Speick RC sind: hab dasselbe Problem. Zudem ist mir jetzt bei meinen ersten 3 Rasuren mit der Speick aufgefallen, dass die Haut direkt nach dem Abrasieren des Schaums total trocken ist. Habs auch mit mehr und mal weniger Wasser versucht (beim 2. Durchgang neu aufgeschäumt). Benutze auch noch die Nivea RC. Bei dieser ist die Haut dann noch etwas flutschiger. Vor allem kommt mir der Schaum auch etwas feiner und stabiler vor. Ist das normal bei der Speick?

--
Merkur Progress 500, 34c Personna rot Mühle Silberspitz, HJM Reindachs Golddachs, Speick RS + RC, Tabac original RS Basic-Scuttle Speick AS Lotion + Balsam, Tabac original AS + Balsam, Pitralon (österr.)

Diese Nachricht wurde am 09.02.2009 um 14:46 Uhr von boomfactor editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
09.02.2009, 14:53 Uhr
oskar
registriertes Mitglied


Eigentlich ist die Speick ein Spitzenprodukt (mMn Längen besser als die Nivea). Ob die Haut nach dem Rasieren trocken drunter ist, habe ich noch nie beachtet. Schätze, du musst noch ein bisschen experimentieren (lieber erst wenig Wasser und bei Bedarf nachnehmen).

Schaumermal

oskar

--
Jeder Jeck is anders (kölsch)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
09.02.2009, 17:11 Uhr
boomfactor
registriertes Mitglied


ja, dann werde ich noch etwas experimentieren. Die Nivea ist auch fettiger.

--
Merkur Progress 500, 34c Personna rot Mühle Silberspitz, HJM Reindachs Golddachs, Speick RS + RC, Tabac original RS Basic-Scuttle Speick AS Lotion + Balsam, Tabac original AS + Balsam, Pitralon (österr.)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
12.02.2009, 15:33 Uhr
boomfactor
registriertes Mitglied


Habe mich heute wieder mit der Speick rasiert und zum Aufschäumen (im Gesicht) mit nem komplett ausgeschlagenen Pinsel begonnen. Bis zur idealen Konsistenz des Schaumes habe ich die Pinselspitze kurz in warmes Wasser getaucht und weiter aufgeschäumt. Jetzt war ich mit der Creme wirklich zufrieden. Wenn ich die trockene Haut nach dem Abrasieren des Schaumes kurz angefeuchtet habe, flutschte der Hobel auch wieder.
Danke für die Tips!

--
Merkur Progress 500, 34c Personna rot Mühle Silberspitz, HJM Reindachs Golddachs, Speick RS + RC, Tabac original RS Basic-Scuttle Speick AS Lotion + Balsam, Tabac original AS + Balsam, Pitralon (österr.)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
12.02.2009, 20:44 Uhr
holzglas
registriertes Mitglied


boomfactor schrieb:

Zitat:
ja, dann werde ich noch etwas experimentieren. Die Nivea ist auch fettiger.

Da ist auch leider Silikon drin

--
Noch zwei Tage und das Morgen hat vor 24 Stunden begonnen (Heinz Erhardt)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
13.02.2009, 17:26 Uhr
bernda
registriertes Mitglied


Da ich die Speick-RC ebenfalls und öfter verwende verwundern mich die Probleme. Kann es vielleicht am Wasser liegen, oder vielleicht an der Gesichtshaut (Tageszeit, Raumklima).

--
Viele Grüße

Bernd
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
13.02.2009, 20:53 Uhr
boomfactor
registriertes Mitglied


Nach dem Befolgen von Euren Tips habe ich nun mit der Speick auch keine Probleme mehr und will auch die Nivea nicht mehr. Es lag an der Wassermenge - hatte zu Beginn immer viel zu viel genommen. Pinsel mit heißem Wasser schön ausgeschlagen und dann Speick aufgeschäumt. Nur noch ein oder zwei sanfte Dips mit dem Pinsel ins Wasser und weitergeschäumt. Das hat ausgereicht. Beim zweiten Durchgang hatte ich den Pinsel etwas zuweit ins Wasser getaucht und schon war ein Aufschäumen im Gesicht nicht mehr möglich.

--
Merkur Progress 500, 34c Personna rot Mühle Silberspitz, HJM Reindachs Golddachs, Speick RS + RC, Tabac original RS Basic-Scuttle Speick AS Lotion + Balsam, Tabac original AS + Balsam, Pitralon (österr.)

Diese Nachricht wurde am 13.02.2009 um 20:54 Uhr von boomfactor editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
19.03.2009, 11:13 Uhr
Aua
registriertes Mitglied


hab heute morgen zum erstenmal die Speick RC versucht....welch ein erlebnis....hab wohl anfangs zu viel CR genommen, da ich zunächst richtiggehend kleister im gesicht hatte....dann ein wenig wasser hinzu und die konsistens war einfach hervorragend.

die rasur war toll.

ich mein dei RC ist ein klasse produkt.....topt noch von der cremigkeit her den speick stick...

Grüße

Aua

--
Merkur 23c feather, mercur plat. Bock Silberspitz, UOMO Da Vinci Rasierpinsel Ø 25mm (dieser Atompilz) Speick Stick, Musgo Real RC Speick AS Lotion, Speick Balsam, Speick Gesichtscreme Scuttle v. Schwarzweiss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
19.03.2009, 11:22 Uhr
uwe9
registriertes Mitglied


.. ajo, die ist super ergiebig. Wenn es die Speick RC noch in mehreren Duftrichtungen zB Lavendel etc geben würde, würde ich nichts anderes mehr kaufen

--
Merkur 38C Personna, Perma Sharp, Derby, Astra Superior Platinum, Feather, Blade MasterMühle Dachs, Mühle SSP 21er, 23er, Mühle STF 23er, Kent BK12, Simpson Duke 3 Golddachs RS'n, Speick RS, Kent RS, Tabac RS, Valobra Menthol RS Tabac AS, Tüff herb, Prince Classic, Lagerfeld
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
19.03.2009, 11:52 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


uwe9 schrieb:

Zitat:
.. ajo, die ist super ergiebig. Wenn es die Speick RC noch in mehreren Duftrichtungen zB Lavendel etc geben würde, würde ich nichts anderes mehr kaufen

Auf Rezepturbasis der Speick-RC ist vieles denkbar, was man Düften machen könnte.
Die Speick-Werke sind allerdings ein Familienunternehmen mit gerademal etwa 50 Mitarbeitern. Von daher ist es wahrscheinlich nicht so einfach eine neue RC parallel zur etablierten Speick-RC auf dem Markt zu bringen, die auch hinreichenden Absatz findet. Lohnfertigungen sind etwas anderes (sofern es die bei Speick gibt).

Dass die dm-Drogerien z.B. das Speick-AS ausgelistet haben, zeigt, wie schwierig es ist, solche Produkte in einem größeren Markt unterzubringen - trotz Testlabel „Sehr Gut“.
Die dm-Drogerien (immerhin Deutschlands zweitgrößte Drogeriemarktkette) führen noch nicht mal die Speick-RC, was ja nicht an der Qualität der RC liegt.
Für ein kleineres Unternehmen könnte eine zweite RC zu riskanten Verlusten führen, wenn diese am Markt nicht ausreichend greift.
Die Kappus-RC Aloe Vera ist ein Beispiel für eine Nischen-RC durch den Bezug über Apotheken und Angebote nur in ganz wenigen Märkten. Dabei stimmt eigentlich alles: Preis, gute Rezeptur, ansprechende Produktgestaltung. Offenbar ist eine derartige RC nicht weit reichender unterzubringen. Das könnte einer zweiten RC von Speick auch passieren.
Zudem sind RCs ohnehin nicht der Absatzrenner und die hohe Ergiebigkeit führt nicht zum schnellen Wiederkauf - das kann zu finanziellen Risiken führen, die eben ein kleineres Unternehmen ziemlich treffen können.

Diese Nachricht wurde am 19.03.2009 um 11:53 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
19.03.2009, 12:19 Uhr
uwe9
registriertes Mitglied


.. naja, normale Speickseife gibts ja auch in verschiedenen Duftrichtungen, wenn auch mit einer anderen Rezeptur. Gesehen hab ich die noch nirgends, aber irgendwo muß es die ja dann geben

--
Merkur 38C Personna, Perma Sharp, Derby, Astra Superior Platinum, Feather, Blade MasterMühle Dachs, Mühle SSP 21er, 23er, Mühle STF 23er, Kent BK12, Simpson Duke 3 Golddachs RS'n, Speick RS, Kent RS, Tabac RS, Valobra Menthol RS Tabac AS, Tüff herb, Prince Classic, Lagerfeld

Diese Nachricht wurde am 19.03.2009 um 12:19 Uhr von uwe9 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
19.03.2009, 12:32 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


In meinem Hirn schwirrt was rum, dass die aktuellen Mühle-RC's von der Rezeptur her sehr ähnlich mit der Speick sein sollen. Aktuell ist die Mühle Sanddorn zu mir unterwegs, dann kann ich die Inci mal einstellen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
19.03.2009, 12:33 Uhr
Forumposter
registriertes Mitglied


Die Speick/Melos gibt's in der Apotheke. Ein paar Sorten habe ich auch schon bei Edeka gesehen.

--
Dovo 5/8 halbhohl, Feather Artist Club RG 25er Bock Trio3 von Oscar viele ToOBS Sandalwood/St. James Collection, diverse Olivia ASB, Speick ASL/ASB, Tüff (sensitiv), Proraso, Trumper Coral Skin Food
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
19.03.2009, 12:37 Uhr
uwe9
registriertes Mitglied


Baas vant Spill schrieb:

Zitat:
In meinem Hirn schwirrt was rum, dass die aktuellen Mühle-RC's von der Rezeptur her sehr ähnlich mit der Speick sein sollen. Aktuell ist die Mühle Sanddorn zu mir unterwegs, dann kann ich die Inci mal einstellen.

INGREDIENTS: Aqua (Water), Potassium Stearate, Potassium Palmitate, Potassium Cocoate, Glycerin, Sodium Stearate, Sodium Palmitate, Sodium
Cocoate, Cera Alba (Beeswax), Potassium Myristate, Cetyl Palmitate, Hippophae Rhamnoides (Sea Buckthorn) Fruit Extract, Parfum (Fragrance), Potassium
Laurate, Sodium Myristate, Sodium Silicate, Sodium Thiosulfate, Hexyl Cinnamal, Limonene, Linalool

--
Merkur 38C Personna, Perma Sharp, Derby, Astra Superior Platinum, Feather, Blade MasterMühle Dachs, Mühle SSP 21er, 23er, Mühle STF 23er, Kent BK12, Simpson Duke 3 Golddachs RS'n, Speick RS, Kent RS, Tabac RS, Valobra Menthol RS Tabac AS, Tüff herb, Prince Classic, Lagerfeld
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
19.03.2009, 13:03 Uhr
wernerscc
registriertes Mitglied


Aua schrieb:

Zitat:
...

ich mein dei RC ist ein klasse produkt.....topt noch von der cremigkeit her den speick stick...

Grüße

Aua

Aua,
sobald du mehr Seife vom Stick aufnimmst, also den Schaum schön fett machst, wirst du imho von der Cremigkeit her den Speick Stick nicht mehr mit der Speick RC toppen. Geht mir zumindest so.

--
Was lange währt, wird endlich gut
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
19.03.2009, 13:22 Uhr
Aua
registriertes Mitglied


schlägst du die seife vorher auf oder schäumst du im gesicht ?

beim vorher aufschäumen bekomm ich nicht soviel auf den pinsel.

daher reib ich immer den stick an den bartstoppeln, da bleibt dann am meisten hängen...aber einen so schönen schaum wie mit der RC hab ich noch nicht hinbekommen.

--
Merkur 23c feather, mercur plat. Bock Silberspitz, UOMO Da Vinci Rasierpinsel Ø 25mm (dieser Atompilz) Speick Stick, Musgo Real RC Speick AS Lotion, Speick Balsam, Speick Gesichtscreme Scuttle v. Schwarzweiss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)