NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Derby Rasierklingen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9-
Diskussionsnachricht 000200
25.09.2016, 15:14 Uhr
~Inselgrün
Gast


Ganz einfach: das sind Billigklingen von schlechter Quali für mich. Mögen andere anders sehen. Die stammen aus der Türkei, wo die Leute nicht so viel Geld haben, und halt einfach rasiert sein wollen. Nicht mehr und nicht weniger.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000201
25.09.2016, 17:45 Uhr
Rasierfuchs
registriertes Mitglied


Inselgrün schrieb:

Zitat:
Ganz einfach: das sind Billigklingen von schlechter Quali für mich. Mögen andere anders sehen. Die stammen aus der Türkei, wo die Leute nicht so viel Geld haben, und halt einfach rasiert sein wollen. Nicht mehr und nicht weniger.

Das Gleiche würde auch auf Rußland zutreffen, aber dort gibt es wesentlich bessere Klingen, für den gleichen Preis.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000202
25.09.2016, 20:00 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Gauthier-Henri schrieb:

Zitat:
Hat jemand schon in Betracht gezogen, dass Jogi73 und ich vielleicht Derby Klingen aus einer neueren Produktion/Charge bekommen haben könnten, und dass die Qualität mittlerweile nachgelassen hat? Ich war ursprünglich auch sehr gut damit zufrieden, sonst hätte ich mir nicht eine größere Menge davon bestellt - ich wollte darauf standardisieren - es wurde nichts daraus.

Eigentlich haben die Derby vor 2-3 Jahren einen Sprung nach OBEN ge-
macht, was die Qualität angeht, weil (wie ich von mehreren Seiten ge-
gehört habe) wohl Geld in die Hand genommen und in die Qualitätssiche-
rung investiert wurde. Danach wurde uns auch von verschiedenen Kunden
gemeldet, dass die Zahl der Ausreißer enorm gering geworden ist (vor-
her gab es einiges an Streuung) und die Klingen sehr einheitlich sind.
Sie sind allerdings nicht für jeden tauglich -- es gibt aber Fans, die
mit ihnen am besten zurecht kommen bzw. das beste Preis-Leistungs-
Verhältnis erreichen. Ich würde mich nicht wundern, wenn immer 'mal
wieder große Bestände ausgegraben würden, die aus der Zeit davor
stammen und noch die große Streuung und Uneinheitlichkeit im Schliff
haben.

Gruß, Stefan.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000203
27.09.2016, 15:48 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Stefan P. Wolf schrieb:

Zitat:
Eigentlich haben die Derby vor 2-3 Jahren einen Sprung nach OBEN ge-
macht, was die Qualität angeht, weil (wie ich von mehreren Seiten ge-
gehört habe) wohl Geld in die Hand genommen und in die Qualitätssiche-
rung investiert wurde. Danach wurde uns auch von verschiedenen Kunden
gemeldet, dass die Zahl der Ausreißer enorm gering geworden ist (vor-
her gab es einiges an Streuung) und die Klingen sehr einheitlich sind.

Zumindest kann ich bestätigen, dass keine der von mir getesteten Derby-RK ein Ausreißer nach oben oder unten war. Die waren schlicht und einfach alle gleichermaßen miserabel: entweder sanft und ungründlich oder gründlich, dafür aber einen Blutzoll fordernd.
Das geht in meinem Gesicht mit anderen Klingen deutlich besser.


Stefan P. Wolf schrieb:

Zitat:
Sie sind allerdings nicht für jeden tauglich [...]

Das kann ich vollkommen unwidersprochen genau so stehen lassen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 27.09.2016 um 15:49 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000204
28.09.2016, 07:22 Uhr
wiese
registriertes Mitglied


Bei mir sind die Derbys ganz klar die sanftesten Klingen, die ich immer wieder mal gerne nehme. Wenn ihre Schärfe nachlässt, werden sie ungründlich aber nicht rupfig. Ähnlich sind die Wilkinson, die vielleicht noch etwas gründlicher und standfester sind. Es gibt so viele schöne Klingen, warum immer nur die ASP, die ich schon wegen der Wachspunkte nicht mag.
Diese Nachricht wurde am 28.09.2016 um 07:27 Uhr von wiese editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000205
07.11.2016, 15:29 Uhr
hampi21
registriertes Mitglied


ich benutze seit ca. 3 Jahren die Derbys und habe heute ein neues 100 Pack aufgemacht. Bisher war ich mit den Derbys im R41 von Mühle super zufrieden. Sanft, scharf und haltbar. Dazu sehr sehr billig. Das neue Paket ist eine Katastrophe ! So einen Rasurbrand habe ich noch nicht gehabt und es war ein wahren Blutbad. Unscharf, ruppig, kratzig. Eine Tauschklinge aus dem gleichen Pack genauso. Beide 100er Pakete waren von Amazon. Gibt es bezüglich Ausreißern Erfahrungen ? Im ersten Paket hatte ich auch 2-3 unbrauchbare Klingen aber längst nicht in SO einer Qualität.... Es bleibt spannend, geht es so weiter, brauche ich eine neue Klingenmarke.....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000206
07.11.2016, 15:45 Uhr
Campone
registriertes Mitglied


Hatte die selbe Erfahrung mit den Klingen gemacht
Hab dann zu ASTRA SP gewechselt und bin super zufrieden damit funktioniert bei mir super egal bei welchem Hobel.



Beste Grüße
Camponé

--
Merkur 34G und 34C, EJ Kelvin, ISANA Butterfly
ASP, VOSKHOD, LADAS, RAPIRA PL, Derby Premium, BIC CP
TOBS (Sandelholz,COCOS), Proraso RS(grün)(rot), Proraso RC(grün)(rot)(blau), Tabac Original RC, Figaro Mandel RS, Arko ICE Mint RC
Stirling Kong, Omega 49,
Old Spice Original, Pinaud Clubman, Davidoff Zino, Joop Homme, Valentino Uomo INTENSE
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000207
07.11.2016, 16:07 Uhr
Gauthier-Henri
registriertes Mitglied


hampi21 schrieb: Das neue Paket ist eine Katastrophe ! So einen Rasurbrand habe ich noch nicht gehabt und es war ein wahren Blutbad. Unscharf, ruppig, kratzig.

Dies entspricht haargenau meiner Erfahrung, nur dass ich 10x 5er Packungen bestellt hatte.

Ich bin eigentlich von den jetzt erhältlichen DE-Klingen überhaupt enttäuscht. Ich habe es mit dem neuen Wilkinson Hydro-5 sensitive versucht und es geht: 10-15 Rasuren per Klinge. Ansonsten werde ich ich Isana men classic benutzen - man braucht nicht weiterzuschauen als Rossmann.

Diese Nachricht wurde am 07.11.2016 um 16:17 Uhr von Gauthier-Henri editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000208
07.11.2016, 17:08 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Kenne ich auch nicht anders. Sehr sehr große Qualitätsschwankungen, womit sich über die Zeit der Preis relativiert. Zur ASP als Hauptklinge gewechselt und keine Probleme mehr.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.

Diese Nachricht wurde am 07.11.2016 um 17:08 Uhr von Cracker editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000209
08.11.2016, 09:24 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Habe mit keinen Derbys bisher Probleme gehabt, weder Qualitäts Schwankungen noch mit sonstigen Ausfällen.
Meine grünen Derbys sind schon ca. zwei Jahre alt und die Blauen und die Premium sind neu.
Und alle funktionieren bestens.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000210
23.11.2016, 21:52 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der grünen und der blauen Derby?
Ist die blaue schärfer?
Ich war vor einiger Zeit mal ein großer Derby - Fan (grün), nur dann wurden sie Grottenschlecht.

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000211
24.11.2016, 19:02 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Frank Schmidt schrieb:

Zitat:
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der grünen und der blauen Derby?

Einen Unterschied bis auf die Verpackung konnte ich zwischen der "Grünen" und der "Blauen" nicht feststellen.
Sie rasieren auf dem gleichem Niveau.
Einige sagen die blaue Derby wäre wohl dünner, aber auch das möchte ich nicht bestätigen.
Meine grünen Derbys sind schon gut zwei Jahre alt und bei denen habe ich keine schlechte Klinge bisher gehabt.

Die neue Premium stufe ich etwas höher als die beiden anderen ein. Allerdings an eine Gillette Nacet oder Gillette Stainless reicht sie nicht heran.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000212
24.11.2016, 20:33 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Danke!
Ich glaube ich bleibe bei Feather u. Astra SP

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000213
25.11.2016, 14:40 Uhr
Knarf
registriertes Mitglied


Mein Eindruck ist auch, dass die neuen Derby Premium schärfer als die übrigen Derby sind.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)