NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Rasierklingen - fast nur über das Internet? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
26.11.2009, 09:35 Uhr
helno0
registriertes Mitglied


Hi,

ich benutze momentan noch die Merkur-Klingen, die ich bei scharferladen bestellt habe. Mir ist aufgefallen, dass dm oder Edeka fast nur die Wilkinsoon Classic Klingen anbieten. Welche Geschäfte verkaufen denn sonst noch Klingen? Oder geht das fast nur noch per Internet?

Und was taugen die genannten Wilkinson Classic Klingen? Ich benutze einen 25c Hobel.

Danke und ciao!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
26.11.2009, 10:54 Uhr
Schnuppi
registriertes Mitglied


hey helnoO,

In REWE oder anderen Lebensmittelgeschäften findest du des öfteren die Streamline Klinge (10 Stück für 1,79 Euro). Sie ist wohl ähnlich der roten Personna Klinge und wohl auch vom gleichen Hersteller. Unter den "no Name Klingen" wird sie immer als einer "der Besten" beschrieben. In den Müller Drogerien findest du weitere Klingen für den Hobel.
Croma Diamand Klingen sind z.B. in Kaufland vorhanden und die Wilkinson Klinge bei Rossman, sowie die Cerrus Klingen.

Bei "Ihr Platz" gab es mal die Alando Klingen. Leider gibt es dir wohl nicht mehr.

Die Wilkinson Classic Klingen emfinde ich als unterdurschnittlich schlecht. Nach meiner Meinung ehr nicht zu empfehlen, da sie schon nach wenigen Anwendungen anfangen zu rupfen.

Bei manchen türkischen Lebensmittelläden wirst du die Derby Extra oder gelegentlich auch die roter Personna finden.
Bei Pfenigpfeiffer gibts für 0,49 Cent die Astra Superior Stainless Klingen.

Die rote Persona kann ich dir jedenfalls wärmstens empfehlen.

--
Merkur Futur Gillette Bleue Extra Shavemac Silberspitz IC Mango RS, La Toja Classic RC, Palmolive Rinfrescante al mentolo RC, Proraso RC (grün) Proraso AS

Diese Nachricht wurde am 26.11.2009 um 10:55 Uhr von Schnuppi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
26.11.2009, 10:58 Uhr
Dhee
registriertes Mitglied


helno0, wenn du einen Galeria Kaufhof in der Nähe hast, kannst du evtl. die Gillette Super Silver finden. Persönlich finde ich die sehr gut, fast schon so gut wie die Feather. Der Preis ist das einzige Manko an denen. Bei den Wilkinson-Klingen schließe ich mich Schnuppi an.
Alle anderen Klingen, die ich lokal gekauft hab, kann ich überhaupt nicht empfehlen, deswegen liste ich sie erst gar nicht auf.

--
Gruß, Dietmar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
26.11.2009, 11:02 Uhr
Schnuppi
registriertes Mitglied


P.S. wenn du Klingen betönigst, kann ich dir für wenig Geld z.B. Streamline, Blue Bird, Astra Superior Stainless als Warensendung zuschicken. Dann kannst mal ordentlich probieren
Schreib mich einfach an, wenn du welche brauchst.

--
Merkur Futur Gillette Bleue Extra Shavemac Silberspitz IC Mango RS, La Toja Classic RC, Palmolive Rinfrescante al mentolo RC, Proraso RC (grün) Proraso AS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
26.11.2009, 11:12 Uhr
helno0
registriertes Mitglied


Danke für die Tipps. Werde demnächst mal bei Galeria Kaufhof vorbeischauen.

@Schnuppi: Okay, ich melde mich bei Bedarf. Danke.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
26.11.2009, 12:22 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Cadea-Klingen wären noch eine Möglichkeit, die es bei Drogerie Müller gibt.
Die Gillette-Klingen habe ich auch bei Karstadt gesehen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
26.11.2009, 12:32 Uhr
SchlitzOhr
registriertes Mitglied


Nicht das ich das hier empfehlen will, aber aus reinem Interesse:
wäre es sehr teuer, sich Rasierklingen selbst machen zu lassen und evtl selbst zu schärfen? Weil im Prinzip würde doch dünnes Blech in Rasierklingen größe aus Normalstahl (<-ja ich weiß da gibts mehrere, ich meine den richtigen) mit Löchern drin reichen? Müßte man sich nur ne Halterung bauen, mit der man die Facette schleifen, schärfen und abziehen kann. Aber vielleicht benutzt man ja auch gerade einen Hobel, um eben dies nicht tun zu müssen. Wie gesagt war nicht als Vorschlag gemeint.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
26.11.2009, 21:53 Uhr
Vectra C Caravan LPG
registriertes Mitglied


Ich habe meine aus dem REAL:

10 Stück ca. 1,- bis 1,50 €
DOUBLE EDGE Platinum Chrom Blades
PERSONNA

damit bin ich super zufrieden !

--
Du hast keine Chance, nutze sie !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
31.01.2010, 21:20 Uhr
Sebastian K
registriertes Mitglied


Schnuppi, bei Ihr Platz habe ich letztens Alando Klingen gesehen, gibt es auch ein Nebenthema in dem Daliys Test derselben noch aussteht. connaughtshaving.com hat eine sehr große Auswahl an klingen und ziemlich günstige Versandkosten. Nebenbei Preise von Valobra und Harris mal in Euro umrechnen und vergleichen - lohnt sich
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
31.01.2010, 23:12 Uhr
Isildur
registriertes Mitglied


Verwende im Alltag nur Alando(IhrPlatz) oder Cerrus(Rossmann) Klingen. Mit rund 1,5€ pro Packung die günstigste und wie ich finde gute Lösung für die Alltag.

--
Otto Deutsch's Merkur 25c Rotbart Dr. Dittmar Silberspitze|Balea Dachshaar Trumper Almond RS|Mühle RS|T&H RS|Palmolive RC|Speick RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
31.01.2010, 23:27 Uhr
Nik
registriertes Mitglied


Naja wenn man mal ne Klinge gefunden hat die einem gefällt bestellt man die meistens eh in größeren Mengen übers Internet.. zumindest mach ich das so..

--
Othello, Jaguar, Arko, Speick & Sebamed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
01.02.2010, 10:14 Uhr
Adler
registriertes Mitglied


SchlitzOhr schrieb:

Zitat:
Nicht das ich das hier empfehlen will, aber aus reinem Interesse:
wäre es sehr teuer, sich Rasierklingen selbst machen zu lassen und evtl selbst zu schärfen? Weil im Prinzip würde doch dünnes Blech in Rasierklingen größe aus Normalstahl (<-ja ich weiß da gibts mehrere, ich meine den richtigen) mit Löchern drin reichen? Müßte man sich nur ne Halterung bauen, mit der man die Facette schleifen, schärfen und abziehen kann. Aber vielleicht benutzt man ja auch gerade einen Hobel, um eben dies nicht tun zu müssen. Wie gesagt war nicht als Vorschlag gemeint.

Hallo SchlitzOhr!
Was spricht dagegen die Schärfe-Halterung für die Handelsübliche Rasierklingen zu bauen um sie zu schärfen? Wenn es nicht geht, es gibt auch die Klingen für Ceranfeld-Reiniger (made in Solingen! für 1,49 Euro 10 Stück) die sind eigentlich nichts Anderes als Stück Blech mit Löcher (weiß allerdings nicht ob die Löcher mit einem Rasierhobel kompatibel wären)

Gruß Adler

--
Gruß
___, ,___
^^(°v°)^^ Adler

Diese Nachricht wurde am 01.02.2010 um 10:14 Uhr von Adler editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
01.02.2010, 10:21 Uhr
Nik
registriertes Mitglied


Ihr habt vielleicht Ideen , aber mein bruder hat mich auch mal gefragt als ich grad Messer geschliffen hab, warum ich nicht einfach ne neue Rasierklinge einleg, bis ich ihm dann gezeigt hab dass es n Messer is

--
Othello, Jaguar, Arko, Speick & Sebamed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
13.02.2010, 20:20 Uhr
AndyMan
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

Von Personna gibt es auch eine Blaue, ich glaube das ist die, die als Streamline bei Rewe zu bekommen ist. Ich finde die ganz OK.

Rotabart bekommt man hier und da bei Karstadt, die sollen z.b. in Gillette Adjutable sehr Gut sein.

Hier in Köln kommt man ganz gut an Merkur Klingen die sind vergleichbar mit der streamline aber ne ganze Ecke teurer.



Gruß Andreas

--
Merkur Futur,37c, 15c, 23c, gillette SlimBoy , Tech,Old Type, New Type, Apollo ...
Bengall 4/8, Scharff ,Kober und co 5/8, ERN 5/8
Silberspitz, Rein Dachs, Sauborste
TooBS RC, I Coloniali RC, Proraso RC, ArkoRS, Seick RS, Savon Santal RS
ScinBracer , Pleasures , Nivea AB
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
13.02.2010, 21:52 Uhr
~Shavestick Swayze
Gast


Für Rasierklingen braucht man kein Internet.

Wie Schuppi schon sagte, gibt es die sehr ordentlichen Drogerie-Personna (alias Streamline, Cadea, Dreaming etc.). Die sind vom Gefühl her eindeutig mit den Roten Personna verwandt! Ich stufe sie auf 75%-Rasiergüte ein, wenn ich die RP als 100%-Maßstab nehme.

Die heiklen Croma/Cerrus kriegen von mir nur 50%.

Dann findet man öfters die BLAUEN Gillette. Und dann natürlich fast Überall die sanften, aber beinahe stumpfen Wilkinson.

WENN MAN VOM MERKUR 23c AUSGEHT.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
13.02.2010, 23:31 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Shavestick Swayze schrieb:

Zitat:
Für Rasierklingen braucht man kein Internet.

Klingen wie Personna, Merkur, Derby oder Feather, sind aber größtenteils nur über das Internet erhältlich.

Gruß
Markus

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
14.02.2010, 00:17 Uhr
~Shavestick Swayze
Gast


Ich hätts anders formulieren sollen.

Für völlig ausreichende und dennoch sehr gute Alltagsrasierklingen braucht man kein Internet.

Wenn meine Roten Personna verbraucht sind, werden ich nur noch die Drogerie-Personna kaufen, denn die tuns genauso. Die gibts bei mir 5 Minuten zu Fuß um die Ecke und ich kann mir die nervige Internetbestellerei sparen.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
14.02.2010, 02:20 Uhr
Eisblut
registriertes Mitglied


Um an Rasierklingen zu kommen braucht man sicher kein Internet. Allerdings bekommt man im Netz häufig bessere (lt. Forenmeinung) Klingen zu deutlich günstigeren Preisen.

--
11c, 34c, 37c Derby, RP (Asia), Astra SP... DOVO No.41, Vanta 112C, DOVO Shavette shavemac, Hans Baier SSP, Wilkinson+Balea Borste ARKO, Erno Laszlo, SIM, Figaro, Old Spice... Eigenbau ohne Ende
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
14.02.2010, 13:23 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Eisblut schrieb:

Zitat:
Um an Rasierklingen zu kommen braucht man sicher kein Internet. Allerdings bekommt man im Netz häufig bessere (lt. Forenmeinung) Klingen zu deutlich günstigeren Preisen.

Sehe ich genauso.
Wenn man gerade keine Müller-Drogerie in der Nähe hat (das Filialnetz ist wesentlich dünner als bei dm oder Rossmann) sieht es schlecht aus mit den Cadea-Klingen. Das betrifft auch die Alando-Klingen von Ihr Platz. Die Streamline fand ich z.B. nicht gut, die Wilkinson und Gillette-Klingen sind relativ teuer. Zudem kann man nicht in Drogerien u. Käufhäusern kostengünstig eine Großpackung kaufen, sondern nur Einzelpäckchen. Das PLV der Merkur gefällt mir nicht. Dan wird es schon recht eng.

Ich möchte daher die online-Bezugsmöglichkeiten nicht mehr missen. Auf diese Weise bekommt man relativ preisgünstig tolle Klingen, auch in Großpackungen und hat auch entsprechend Auswahl zum Probieren.
Ohne Internet hätte ich heute solche Klingen nicht, ebenso wenig viele interessante Rasiermittel und auch nicht meinen Simpson, den es nichtmal in ganz Deutschland vor Ort zu kaufen gibt. Selbst bei einem Hobelkauf kann man sich die Hacken ablaufen, wenn man nicht gerade ein passendes Geschäft in der Nähe hat.

Diese Nachricht wurde am 14.02.2010 um 13:24 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
14.02.2010, 19:53 Uhr
stoppelpeter
registriertes Mitglied


Eigentlich ironisch, dass gerade eine der wichtigsten "Erfindungen" der Neuzeit, das Internet, viele von uns überhaupt erst auf die Idee gebracht hat, sich einer scheinbar antiquierten Form der Rasur zu widmen.

Den Hobel als mögliches Rasierutensil habe ich in der "realen Welt" nie wahrgenommen. Zu gut versteckt und lediglich in seiner niedersten Form als Wilkinson im untersten Regal der Drogerien erhältlich. Zu erklärungsbedürftig, umständlich und sicher auch gefährlich... Auf jeden Fall keine ernstzunehmende Alternative zu Mach3 & Co...

HOCH LEBE DAS INTERNET !!!


PS: Einen 50er- oder 100er-Pack Klingen im Internet zu bestellen ist doch wahrlich kein Aufwand und man hat eine ganze Weile Ruhe. Obwohl... Man muss ja auch ständig neue RC, RS, Aftershaves, EdTs, Scuttles, Mugs, Pinsel, und und und bestellen. Aber das nennt man dann wohl zurecht "Hobby"



.

--
Viele Grüße

Peter

Diese Nachricht wurde am 14.02.2010 um 20:06 Uhr von stoppelpeter editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
15.02.2010, 22:43 Uhr
Fleischer2000
registriertes Mitglied


Da kann ich Stoppelpeter nur recht geben.
Wollte damals aus Stylegründen mich in jungen Jahren mit dem Hobel rasieren.Im Kaufhof einen WC und Rasiercreme besorgt und schnell wieder verworfen.Der Pinsel war picksig auf der Haut und das Einseifen daher unangenehm.Die dollen Dinger von Klingen waren auch eine Herausforderung, es nicht nur gründlich,sondern auch unblutig zu überstehen.
Nach 16 Jahren wieder auf den WC gekommen, um besser den Dreitagebart vom Gesicht zu kratzen,da die Mach3- dinger sich zu schnell zusetzen.
Dann zu meinem Glück auf das Forum gestossen
Seitdem gute Hobel,Seifen,Klingen und Pinsel im Sortiment.
Jetzt schaffe ich es nicht mal zum Dreitagebart, da Rasieren mein Hobby geworden ist
Frauchen mir nen Vogel zeigt und meint, ob ich einen 30- jährigen Krieg erwarte.
Ansonsten vielen Dank ans Forum und den Postern, von denen ich viel gelernt habe.


"Möge das Barthaar weiter Wachsen"

--
Mühle R41,R89 Merkur,Personna Mühle Silberspitz Golddachs,Haslinger Pitralon D,Alaun Stein
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)