NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Feather echt so mörderisch? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
10.01.2010, 15:46 Uhr
obafranz
registriertes Mitglied


Hallo zsammen und einen schönen Sonntag,

ich bin seit Jahren mit-Verfechter der Nassrasur. Hatte vor einiger Zeit schon diesen ollen Drogeie-Hobel, rasiere mich aber sonst mit dem Standard (meist der Quattro). Dies wurde mir aber auch zu blöde und teuer und unhygenisch. Ich habe mir jetzt nen Mühle Hobel besorgt und frage mich nun, was ich an gescheiten Klingen nehmen soll. Man liest ja echt überall, dass die feather echt der Hammer sein sollen, aber auch, dass sie echt mörderisch rasieren. Ich bekomme die Rasur schon sogut wie ohne Blessuren hin, bin aber trotzdem etwas eingeschüchtert von den Dingern.
Sind die echt so übel wie man überall liest?

Gruß, Timo, 30 Jare aus Berlin
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
10.01.2010, 16:17 Uhr
dogan1979
registriertes Mitglied


Hallo, ich benutze die feather auch ab und zu. Ist ne super Klinge. Sehr sanft und gründlich. Du solltest aber auf gar keinen Fall zu fest aufdrücken. Denn dann wird sie wie du sagst mörderisch

--
Nette Grüße

------------

Progress 500 Derby, Personna, Lord, Feather, Astra Mühle Olivenholz, Karl SWK Duo I.C.Rhabarber, TOOBS Sandelholz, Lavendel und Lemon&Lime, Proraso, MWF, usw. Mennen Skin Bracer, Proraso, Olivia's ASB Rolling Stone
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
10.01.2010, 17:49 Uhr
Dokma
registriertes Mitglied


Schnitte mit der Feather spürst Du nicht - Du stellst nur verblüfft fest das Du blutest...

--
TI Pils101, Merkur XY-unbekannt Cella, Proraso, Olivia's Profumi del Forte - Tirrenico SWK Basic2
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
10.01.2010, 18:56 Uhr
stoppelpeter
registriertes Mitglied


Aufgrund des Hypes um diese Klinge habe ich die Feather auch getestet: Ich war eher enttäuscht. Habe sie als sehr agressiv in Erinnerung, ohne dass die Rasur gründlicher gewesen wäre.
Mit der roten Personna dagegen habe ich die perfekte Klinge für mich gefunden.

Du solltest einfach auch mal ein paar Klingen durchtesten und Dich dann entscheiden. Merkur, rote Personna, Derby und zum Schluss vielleicht auch die Feather bieten sich da an.

--
Viele Grüße

Peter

Diese Nachricht wurde am 10.01.2010 um 18:58 Uhr von stoppelpeter editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
10.01.2010, 19:00 Uhr
obafranz
registriertes Mitglied


stimmt schon. Glaub ich werd mir mal die schon oft gehörte rote Personna zulegen. Es nervt mich, dass man nur so schwer an die Feather rankommt.
Derby habe ich drinne. die haben "Der gepflegte Mann" beigelegt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
10.01.2010, 23:58 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Ich hab mir kürzlich den Feather Hobel zugelegt und dem lagen zwei Featherklingen in weißer Verpackung bei. Wenn ihr euch auf diese Klingen bezieht, dann muss ich sagen, dass ich sie nicht schärfer als die roten Personnas empfand. Sie war sanft aber nicht gründlicher als die Personnas. Von Mordsschärfe kann nicht die Reden sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
11.01.2010, 01:08 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Die Feather ist top und die Personna auch! Mehr braucht man eigentlich nicht. Wenn man von der Verfügbarkeit aus geht,darfs auch schon mal ne Croma oder Wilkinson sein!

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
11.01.2010, 09:51 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


eine Frage, viele Meinungen ... für mich ist die Feather komischerweise auch bei meiner eher unproblematischen Haut zu bissig und wird erst nach 3-4 Rasuren erträglich ... für mich eindeutig zuviel. Meine Klinge ist die rote Personna und bei der bleib ich.

--
may the Soap be with you ...
Merkur Futur mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
11.01.2010, 12:25 Uhr
Platzger
registriertes Mitglied


ich empfinde die Feather als die sanfteste Klinge überhaupt. Das sie wirklich scharf ist, muss ich auch überhaupt nicht aufdrücken und trotzdem rasiert sie alles weg. Ich wechsle nur noch teilweise auf die Personna (zwecks Abwechslung) würde die Feather aber jederzeit vorziehen.
Es scheint allerdings wirklich so, dass der Hauttyp und der Rasierstil eine grosse Rolle spielen - also hilft nichts als ausprobieren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
12.01.2010, 14:53 Uhr
sirtaifun
registriertes Mitglied


Die Feather ist für mich in Verbindung mit dem Merkur Futur die gründlichste Klinge. Glatter geht nicht. Allerdings ist bei Einstellung 1.5 schluss. Darüber ist die Rasur nicht mehr angenehm.

@obafranz
Die Feather gibt`s bei connaughtshaving.

Probier die Klinge mal in Verbindung mit einem Gillette Fatboy (eher sanfter) oder Merkur Futur (eher agressiver). Also mit einem Hobel bei dem der Klingenspalt einstellbar ist.

--
Gruß Daniel

iKon Griff&Zahnkamm-Kopf, Merkur Futur Super-Max Blue Diamond Titanium, Rapira Platinum Lux men-Ü Proraso Viele

Diese Nachricht wurde am 12.01.2010 um 14:55 Uhr von sirtaifun editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
17.01.2010, 16:34 Uhr
ohnuib
registriertes Mitglied


Ich habe zur zeit nur noch die rote personna(und derby) und alles andere ist leer.
Mit den personnas bin ich leider nicht so zufrieden weil sie
a) ein bisschen rupft, dh mir nicht scharf vorkommt.
b) der bartschatten etwas dunkler aussieht

Vorher habe ich 2 jahre lang die merkur klingen genutzt, die mir schärfer vorkamen, und die die haare näher an der haut abgeschnitten haben.
Dh ich war meistens noch am tag drauf einigermaßen zufrieden.


Deswegen wird es jetzt langsam zeit dass ich die feathers probiere.
Lieber habe ich eine klinge mit der ich nur über die haut fliegen darf als eine die rupft.

--
Merkur 34c, Gillette Adjustable Merkur, Personna, Derby, Cerrus Mühle Proraso, Cella

Diese Nachricht wurde am 17.01.2010 um 16:36 Uhr von ohnuib editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
01.02.2010, 12:53 Uhr
Nik
registriertes Mitglied


Hi hab mir jetzt auch mal die Feather bestellt, sin heude gekommen, leider bin ich schon rasiert muss also bis morgen warten, allerdings ist mir aufgefallen, dass sie den Haartest nicht besteht, fand ich shcon sehr seltsam, die Derby macht den ja locker.. ist das normal ? ich warte mal die Rasur morgen ab..

mfg Nik

--
Othello, Jaguar, Arko, Speick & Sebamed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
01.02.2010, 17:14 Uhr
maguro_nigiri
registriertes Mitglied


Hallo!

Ich als Hobelneuling kann dir nur empfehlen: testen, testen, testen!

Ich hab mir bei connaughtshaving.com/ ein Testpaket bestellt und
bin grade am ausprobieren...

Für meinen Geschmack war bisher die Merkur-Testklinge, die ich zu meinem
Reiserasierer bekommen habe die allerbeste! Die Personnas fand ich
nicht besonders (waren aber auch nicht die mit den komischen Schriftzeichen...) Die Feather probiere ich gerade aus und finde
sie deutlich besser als die Personnas, aber nicht so gründlich
wie die Merkur... Die nächsten Wochen werde ich
dann noch Astra und Derby testen... Mal sehen welche dann vorne liegt...

PS: Wilkinson und Croma fand ich grauenhaft... Gekorkt gingen die Dinger
gradeso...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
01.02.2010, 18:51 Uhr
rubberduck
registriertes Mitglied


Für mich ist die Feather (gemeinsam mit der Astra Superior Platinum) DIE KLINGE schlechthin. Besser geht's nicht!

Sicher, die Japsen-Schlitze ist höllisch scharf, vieeel schärfer als jede Personna, und was sie NICHT mag ist Druck beim Rasieren, sie will schweben! Wer sich also noch nicht vom Systemie umgewöhnt hat.....VORSICHT! Zu oft wird der Fehler gemacht, bereits im ersten Durchgang den Bart quasi "ausrotten" zu wollen.... das ist grundfalsch. Im ersten Durchgang wird der Bart redzuiert und erst im zweiten (wenn man genug Übung hat) bzw. im eventuellen dritten Durchgang wird der Bart dann wirklich abrasiert. Besonders bei der Feather sollte man das nicht ausser Acht lassen!

Ich bin die Feather gewohnt und hatte gestern mal, nach einer längeren Zeit, in der ich mich ausschließlich mit meinen Messern rasierte, Lust auf Hobel. Die Wahl fiel auf den Merkur Progress und eine haarneue Feather. Aufgedreht auf Stufe 5+, losgelegt und 5 Minuten später wusste ich wieder ganz genau, warum ich diese Kombi so sehr liebe! Besser gehts nicht! Das ist schon verdammt nah am Messer!

Aber Achtung! Das ist keine Variante für Hobel-Anfänger und solchen nicht zur Nachahmung empfohlen! Fakt ist aber, dass die Feather ein Traum von einer Klinge ist, wenngleich nicht zwingend anfängergeeignet!

--
ATT Windsor SS, ATT Calypso SS, EJ 3one6, iKon Bulldog OC Deluxe,
Rockwell 6S, , Mühle R41 Twist, Polsilver, Sputnik, Voskhod, Ladas, Rapira PLatinum Omega, Thäter, Taylor, Simpson, Gibbs # 53, P160, Cella, ToOBS, Vitos, TFS, Valobra, ARKO, Tabac RS, Kaloderma RC, Proraso
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
01.02.2010, 18:55 Uhr
Nik
registriertes Mitglied


Rubber, kannst du mal bitte kucken ob die Feather bei dir den Haartest schafft ?

thx Nik

--
Othello, Jaguar, Arko, Speick & Sebamed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
01.02.2010, 21:49 Uhr
sirtaifun
registriertes Mitglied


Nach den vielen positiven posts im Forum hab ich mir mal ein paar Astra Superior Platinum zugelegt.
Nach der ersten äuserst misstrauischen Rasur der Aha!-Effekt:
Die Klinge ist genauso scharf wie die Feather aber vom Gefühl her sanfter.

Leider hält die bei mir nur fünf Rasuren durch und die Feather acht.
Allerdings ist es preislich ein Vorteil: Eine Feather 25 Cent, eine Astra 10 Cent.

Übrigens hab ich als Hobel-Anfänger direkt mit dem Futur und der Derby gestartet und bin dann gleich zur Feather gewechselt. So lernt man das Hobeln recht schnell
Die Derby ist mir einfach zu ungründlich und hält bei mir nur drei Rasuren.

Hat eigentlich schon mal einer die Astra-Keramik ausprobiert und/oder kennt eine Bezugsquelle?

--
Gruß Daniel

iKon Griff&Zahnkamm-Kopf, Merkur Futur Super-Max Blue Diamond Titanium, Rapira Platinum Lux men-Ü Proraso Viele
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
01.02.2010, 23:11 Uhr
rubberduck
registriertes Mitglied


Ja Nik, sie schafft ihn bei mir ohne Probleme

ich weiss nicht, welche Feather du hast, es gibt die aus der Bucht oder von connaughtshaving und dann gibt es noch die von Stefan Wolf. Ich weiss nicht, ob es dieselben Klingen sind und nur anders verpackt, ich hab auch irgendwo mal gehört, dass es von der Feather fakes gegeben hat, aber Genaues kann ich dazu nicht sagen, das hat mir Alfred mal erzählt. Ich hab jedenfalls die von Stefan und die sind allererste Sahne.

--
ATT Windsor SS, ATT Calypso SS, EJ 3one6, iKon Bulldog OC Deluxe,
Rockwell 6S, , Mühle R41 Twist, Polsilver, Sputnik, Voskhod, Ladas, Rapira PLatinum Omega, Thäter, Taylor, Simpson, Gibbs # 53, P160, Cella, ToOBS, Vitos, TFS, Valobra, ARKO, Tabac RS, Kaloderma RC, Proraso

Diese Nachricht wurde am 01.02.2010 um 23:11 Uhr von rubberduck editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
01.02.2010, 23:37 Uhr
Nik
registriertes Mitglied


hab meine in der bucht gefischt.. sind halt die ich nenns mal "gelben"
naja morgen früh weiß ich mehr . Wär natürlich bekackt wenn die n Fake wären.. Im Nassrasurshop steht ja dass es nur verschiedene Verpackungen sind..

--
Othello, Jaguar, Arko, Speick & Sebamed

Diese Nachricht wurde am 01.02.2010 um 23:44 Uhr von Nik editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
02.02.2010, 09:16 Uhr
Nik
registriertes Mitglied


Also Rasur war gut damit , sie ist etwas leiser als meine Derby Klingen. Finde aber nicht dass sie besonders gefährlich oder sonst irgendwas wäre. Zumindest nicht in meim WC. Ob der mehrpreis wirklich gerechtfertigt ist weiß ich noch nicht..

mfg Nik

--
Othello, Jaguar, Arko, Speick & Sebamed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
02.02.2010, 13:28 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


für mich ist die Feather einfach zu scharf und habe noch keinen Dreh gefunden oder mich daran gewöhnen zu können. Nach 3 Rasuren ist sie optimal für mich ... ist sie zu scharf, bist du zu weich!

--
may the Soap be with you ...
Merkur Futur mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
02.02.2010, 13:41 Uhr
Nik
registriertes Mitglied


Ich find einfach je schärfer desto weniger muss man aufdrücken desto weniger schadets der Haut und um so leicher gehn die Stoppel weg

--
Othello, Jaguar, Arko, Speick & Sebamed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
23.02.2010, 20:26 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Ich habe die Feather vor einigen Tagen erstmals benutzt und komme gut damit zurecht. Ich habe jedoch nicht den Eindruck, dass sie schärfer als die Merkur, Derby oder Feather ist.

Gruß
Markus

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
23.02.2010, 20:51 Uhr
Nik
registriertes Mitglied


Kann ich mich anschließen, mittlerweile n Paar Rasuren damit gemacht.. und mir is es völlig egal ob ich ne Derby oder ne Feather drin hab (mittlerweile hab ich mich doch zu nem c34 hinreißen lassen). Bin aber eben auch kein Vollbluthobler.

mfg Nik

--
Othello, Jaguar, Arko, Speick & Sebamed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
23.02.2010, 22:28 Uhr
Agouti
registriertes Mitglied


Nachdem die Feather bei fast jeder Rasur zu kleinen Blessuren geführt hat (die man, wie gesagt, nicht spürt, sondern nur sieht), bin ich zu den Personna gewechselt, und siehe da...

Nun habe ich aber den Klingensampler von Connaughtshaving bestellt. Morgen ist die Astra Superior dran
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
25.02.2010, 11:09 Uhr
nick
registriertes Mitglied


Also ich bin mit der Feather gar nicht klargekommen, hab die letzten Klingen unbenutzt weggeworfen. Ohne Verletzungen funktionierten sie erst nach 2-3 Durchgängen und sie funktionierten länger als andere Klingen.

Ist aber nichts für mich, ich bleibe lieber bei den Merkur.

Personna sind übrigens auch ganz gut, hab ich mal welche probiert.

Gruss,

Nick

--
Futur, 23C Merkur, Personna TOBS Super Badger Geo F. Trumper und TAoS Seifen, TOBS Cremes viele verschiedene
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)