NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Erfahrungen mit Synthetik-Pinseln? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] -12- [ 13 ] [ 14 ]
Diskussionsnachricht 000275
17.02.2020, 21:36 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Cracker schrieb:

Zitat:
Ein Vergleich von Silberspitzen, Sauborsten und Synthetik macht mM überhaupt keinen Sinn. Alles ist sehr verschieden. Man muss halt schauen, was einem wann gefällt.

Mit einem Tuxedo bei Synthies kann ich zB rein gar nichts anfangen, ist für mich noch schlechter als der Mühle Silvertip Fibre, an die ich mich auch nicht recht gewöhnen kann, wobei sie ein paar Mal pro Jahr ran darf; der Tuxedo dient als Reinigungsbürste (zB für die PC Tastatur). Bei Synthies liegt bei mir immer noch der alte original Plisson Cade ganz vorn, dann kommt der Balea von DM, dann der Timber Wolf von Yaqi.

Ansonsten ist mein Omega 48er das tägliche Arbeitstier. Beim Silberspitz der Savile Row 3324.

Stimmt! Der Timber Wolf ist doch aber genau wie der Tuxedo? Nur die Farbe ist etwas anders, oder sind das verschiedene Fasern?

Ich muss auch sagen, das ich die Synthetikpinsel nur auf der unrasierten Haut mag, hab ich einen Durchgang absolviert, ist mir das nicht so genehm, wie meine Semogues, auch wenn die ein wenig aufwendiger in der Handhabe sind.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000276
18.02.2020, 07:02 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Der Timber Wolf ist doch aber genau wie der Tuxedo? Nur die Farbe ist etwas anders, oder sind das verschiedene Fasern?


Es sind andere Fasern.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000277
18.02.2020, 12:14 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Und was gefällt bei dir bei dem Timber Wolf besser, als bei der Tuxedo?

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000278
18.02.2020, 13:11 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Er ist weicher, und mit gelingt bei bestimmten Seifen (v.a. Stirling) ein besserer Schaum. Beim Tuxedo schiebe ich wie beim Mühle den Schaum eher vor dem Pinsel her, und der Tuxedo fühlt sich für mich einfach schei**e an.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000279
18.02.2020, 19:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Zwei interessante Übersichtsartikel:
"Understanding Synthetic Knots"
https://dailylather.com/content/understanding-synthetic-k...

"Synthetic Shave Brushes in 2019 – Are The Days Of Badger Hair Shave Brushes Numbered?"
https://sharpologist.com/days-badger-hair-shave-brush-num...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000280
19.02.2020, 13:04 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


@Cracker,

du meinst das Rückgrat (Backbone) oder die Spitzen der Kunsthaare? Noch weichere Spitzen als beim Tuxedo ist für mich eigentlich nicht mehr vorstellbar. Die empfinde ich, als so weich, wie der Damen Kosmetikpinsel. Das Rückgrat ist für mich bei dem Tuxedo 30mm Knoten ganz in Ordnung, etwas mehr an Rückgrat wäre für mich auch kein Problem mehr.

Interessante Artikel, den ersten hab ich auch schon mal gelesen.

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000281
19.02.2020, 13:42 Uhr
GinTonic
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
Hast du das Yaqi Monster mit dem weißen Griff, es gibt soweit ich weiß auch nur den mit weißen Griff, und den mit dem Barber Pole Signum.

Hallo Saber.
Der Griff ist blau- weiss- rot- gestreift. Also wohl der Barber Pole.
Ich finde den Griff schon um einiges großer, als bei den anderen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000282
19.02.2020, 14:26 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Moin GinTonic ja genau den habe ich auch. Was gefällt dir am Mühle STF und dem Rossmann Synthie nicht so?

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000283
19.02.2020, 18:09 Uhr
GinTonic
registriertes Mitglied


Hallo Saber.
Nein. Die sind auch gut. Ich habe diese Pinsel ja lange benutzt und war immer zufrieden. Nur, seitdem ich die yaqis habe, weiß ich das es auch besser geht.

Meine Anderen sind halt auch kleiner. Ringmaße um die 19 - 20 cm.
Und härter.
Angenehmer im Gesicht finde ich die yaqis auch. Und mir scheint sie machen besseren Schaum.

Die Yaqis sind, für mich, halt besser Wobei diese für andere auch wieder zu weich sein können.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000284
19.02.2020, 21:06 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Achso

Ich selber finde die Yaqi, bzw. mein Monster auch Klasse, den Griff fand ich auch erstmal sehr beeindruckend, der schieren Größe wegen, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, ist das schon nice, der Arbeitet von alleine . Als einziger Pinsel würde man damit auch mehr als nur gut bedient sein, aber er ist wegen des voluminösen Griffes ja nicht grad Reisefreundlich da sind die etwas "kleineren" Griffe und Knoten von Yaqi noch praktischer . Als ich den 24er Sagrada neben einem Mühle STF 25mm sah dachte ich mir nur boah klein sind die Yaqis nie wirklich, meiner Ansicht halt nach. Den Schaum den sie erzeugen finde ich auch extrem gut, ist um einiges dichter als wie bei den loser gebundenen Mühle STF und Rossmann Synthie. Ich weiß nicht was ich da dem Vorzug geben würde, vom Preis/Leistungsverhältnis her, aber auf jeden Fall Yaqi.
Zu nachgiebig, finde ich zumindest den 30mm Tuxedo nicht, weicher bräuchte ich aber schon nicht mehr


edit* mir ist die Tuxedofaser defintiv lieber als die STF, denn die piekst mich ab und an, und das mag ich gar nicht :}

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!

Diese Nachricht wurde am 19.02.2020 um 21:09 Uhr von Saber editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000285
20.02.2020, 06:49 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Saber schrieb:

Zitat:
@Cracker,

du meinst das Rückgrat (Backbone) oder die Spitzen der Kunsthaare? Noch weichere Spitzen als beim Tuxedo ist für mich eigentlich nicht mehr vorstellbar. Die empfinde ich, als so weich, wie der Damen Kosmetikpinsel. Das Rückgrat ist für mich bei dem Tuxedo 30mm Knoten ganz in Ordnung, etwas mehr an Rückgrat wäre für mich auch kein Problem mehr.

Interessante Artikel, den ersten hab ich auch schon mal gelesen.

Das eine ist ein Schaumstoffkissen mit Satinbezug, das andere ein Daunenkissen mit Plüschbezug. Ich mag keine Schaumstoffkissen.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000286
20.02.2020, 11:03 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Schaumstoffkissen kann ich auch gar nicht leiden, über Vorlieben streite ich auch nicht

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000287
20.02.2020, 13:38 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Ne, wollte ich auch nicht. Nur um darzustellen, wie ich subjektiv die Unterschiede erlebe.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.

Diese Nachricht wurde am 20.02.2020 um 13:40 Uhr von Cracker editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000288
21.02.2020, 21:44 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Einer meiner besten Synthetic-Pinsel kostete nur rund 11 €.
Es handelt sich um einen 28 mm "Super Density Synthetic Finest"
von Frank Shaving (Shanghai City) mit betont dunkler Faserfärbung.
https://up.picr.de/37901149ml.jpg

Der Pinsel ist an den Spitzen sehr weich
und hat ein besonders starkes Rückgrat (backbone),
wohl durch den etwas höhergesetzen Klebepunkt (glue bump).
Die Haarlänge beträgt 5,5 cm, der Griff ist schwer und wertig.

Der FS-Pinsel erinnert mich in seinem Verhalten an meinen
2-Band-Dachs von Maseto, wobei der FS an den Spitzen weicher ist.
Der FS-Pinsel eignet sich besonders gut für Hartseifen.
Bislang habe ich kein weiteres Angebot dieses Pinsels im FS-Sortiment gesehen.
Vielleicht kommen solche Angebote sporadisch.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000289
21.02.2020, 23:35 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


@Cracker ja das versteh ich auch sehr gut

@dailysoap der sieht auch sehr gut aus

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000290
22.02.2020, 12:33 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Einer meiner besten Synthetic-Pinsel kostete nur rund 11 €.
Es handelt sich um einen 28 mm "Super Density Synthetic Finest"
von Frank Shaving (Shanghai City) mit betont dunkler Faserfärbung.
https://up.picr.de/37901149ml.jpg


Bislang habe ich kein weiteres Angebot dieses Pinsels im FS-Sortiment gesehen.
Vielleicht kommen solche Angebote sporadisch.

Bei ebay.com ist er für 18,99$ +3,99$ Versand zu haben.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!

Diese Nachricht wurde am 22.02.2020 um 12:40 Uhr von Pinselkasper editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000291
24.02.2020, 18:39 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Habe gerade eben einen neuen Synthie von Simpson entdeckt.

https://www.yourshaving.com/en/shaving-brushes/1479-simps...

Wenn er die gleichen Fasern wie der Chubby hat, vovon ich einfach mal ausgehe wäre er, bei dem Preis schon interessant.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000292
24.02.2020, 19:06 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Der Link im vorherigen Beitrag funktioniert nicht.

Ich nehme an, du meinst diesen Pinsel: https://www.yourshaving.com/en/shaving-brushes/1479-simps...

--
Gruß Markus

PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion/Speick Men Active After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000293
24.02.2020, 19:24 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Pinselkasper schrieb:

Zitat:
dailysoap schrieb:

Zitat:
Einer meiner besten Synthetic-Pinsel kostete nur rund 11 €.
Es handelt sich um einen 28 mm "Super Density Synthetic Finest"
von Frank Shaving (Shanghai City) mit betont dunkler Faserfärbung.
https://up.picr.de/37901149ml.jpg


Bislang habe ich kein weiteres Angebot dieses Pinsels im FS-Sortiment gesehen.
Vielleicht kommen solche Angebote sporadisch.

Bei ebay.com ist er für 18,99$ +3,99$ Versand zu haben.

Ja, ist ein anderer Anbieter. Aber wie ich schrieb, nicht im FS-Sortiment (des Herstellers), wo er nur 11 € kostete.
Aber auch zu dem höheren Preis ist dieser Pinsel sein Geld wert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000294
24.02.2020, 19:33 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


@Markus S

Ja, genau den meinte ich.

@dailysoap

Ist wohl bei anderen auch so, daß nicht alle Modelle auf der HP sind. Den o.g. Simpson Trafalgear H3 gibt es bei Simpson direkt nicht, nur H2.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000295
25.02.2020, 19:04 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


So, gerade eben habe ich den "Trafalgar T3" (nicht H3, wie oben fälschlicherweise geschrieben), bestellt.

Nachden ich den Thread über den Chubby Synthie nochmal gelesen hatte, musste es einfach sein.

Bin gespannt, ob er sich ähnlich verhält wie der Chubby.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000296
25.02.2020, 19:34 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Mich würde interessieren, warum der Simpson Chubby 2 Synthetic
(Ringmaß:Haarlänge = 27:52) soviel mehr kostet (75 €) als der Alexander Simpson Trafalgar T3 (26:5O) für 26,90 €.
Die Abmessungen unterscheiden sich nicht wesentlich, beide sind handgebunden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000297
25.02.2020, 19:56 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Das habe ich mich auch schon gefragt.

Gut, der Chubby hat 30mm (+3mm) und einen höheren Loft. Ob das aber den Preisunterschied ausmacht? Möglicherweise ist auch das Griffmaterial nicht ganz so hochwertig und er ist doch nicht ganz so dicht besteckt.

Rein optisch gefällt er mir gut, er sieht einem Dachs doch sehr ähnlich. Mal sehen wie er sich beim Schäumen im Gesicht verhält. Dauert aber noch ein paar Tage. Laut Executive Shaving ist die Lieferzeit 5-7 Tage.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000298
25.02.2020, 20:30 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Da sich der Chubby gut verkaufen läßt, versucht man natürlich, mit dem Produkt den Gewinn zu maximieren. Der deutlich höhere Preis des Chubbies gegenüber anderen Simpsons ist doch auch bei den Dachspinseln auch rational nicht zu begründen.

Warum nimmt Simpsons so hohe Preise für den Chubby? Weil es genügend viele Käufer gibt, die Willens sind, den hohen Preis zu zahlen. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000299
26.02.2020, 00:34 Uhr
Saber
registriertes Mitglied


Und wie sind die Fasern, des Simpsons im Vergleich zu den Silvertip Fibre?

--
Ich habe ein Zitat geklaut, gut rasiert, gut gelaunt, erstaunt?!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] -12- [ 13 ] [ 14 ]     [ sonstiges Rasierzubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)