NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Erfahrungen mit Synthetik-Pinseln? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] -10-
Diskussionsnachricht 000225
23.05.2018, 20:47 Uhr
Helechnik
registriertes Mitglied


Hallo Styleoutlaw,

mir geht es ähnlich. Mein erster Rasierpinsel war aus Schweineborsten aus der Drogerie. Dann hatte ich mir bei Amazon einen weissen, künstlich aussehenden, synthetischen Rasierpinsel gekauft, von Omega. Ich als Vegetarier war froh dass ich zukünftig auch ohne Tierleid auskomme. Irgendwann hatte ich durch dieses Forum vom Mühle STF gehört und mir einen in der größe M bestellt. Er hat mir noch mehr freude bereitet als der Omega. Ich musste feststellen dass eine noch sanftere Rasur möglich ist. Der Omega hatte immer meine Gesichtshaut gereizt weil die Haare so rau waren. Den Plisson von L'occitane habe ich mir auch geholt aber der ist mir ein wenig zu groß für mein Gesicht. Den Mühle STF benutze ich am leibsten.

Helechnik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000226
24.05.2018, 09:00 Uhr
Icebergs
registriertes Mitglied


Nachdem ich hier im Forum vor ca. 3 Jahren Wunderdinge über synthetische Pinsel, speziell über STF von Mühle, gelesen habe, bestellte ich mir einen Mühle STF L/23mm.
Beim STF ist m.E. 23mm Ringmaß die Mindestgröße.

Er ist wirklich gut, über Wasser kann er nicht gehen, aber er trocknet schnell und gut, und ist insgesamt unempfindlicher als die Dachse. An das Gefühl meiner Dachse kommt er aber nicht ran.

Daher ist er mein unerschütterlicher Reisebegleiter geworden.

--
Mühle R89, Timor 1350_K ASP, Feather Golddachs Silberspitz Bareuther C&E Nomad, Proraso rot+weiß, Calani AS* Hattric, Arko cool ASC EDT* Aramis, Knize, Acqua di Parma
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000227
24.05.2018, 09:28 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


hmmm, 3 Jahre alte Synthetikpinsel sind doch Schnee von gestern, das ist wahrscheinlich noch die Version 1.

Manche Entwicklungen sind doch erst ein halbes Jahr alt. Die meisten sind natürlich aus China ... aber ist Mühle wirklich in der Lage, die synthetischen Haare/Fasern zu produzieren?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000228
24.05.2018, 10:15 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Die Synthetik-Pinsel von Simpson sollen eine Liga für sich sein, was auch den Preis betrifft.
Als neue Pinselgeneration verstehen sich die Evolution Synthetik Pinsel von Plisson, die jedoch nur in einer realtiv kleinen Größe erhältlich sind und auch ihren Preis haben.
Mit beiden habe jedoch keine Erfahrung.

Weiche Synthetik Pinsel (insbes. vom Plissoft-Typ) bekommen mehr Rückgrat durch eine höher gelegte Klebezone über die Basis (sog. Glue Bump) wie das Bsp. Maggard Black & White zeigt. Durch ausreichend lange Haare wird der Verlust des nutzbaren Haarbereichs ausgeglichen.

Der Mühle Synthetik (ich habe den 25er) vereint recht optimal die Eigenschaften Weichheit und gutes Rückgrat.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000229
24.05.2018, 14:29 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ich finde ebenfalls, dass die "Silvertip Fibre"-Haare von Mühle ein fast idealer Besatz für einen Rasierpinsel sind.

Sie sind nicht zu hart, nicht zu weich, der Umgang mit dem feuchten Pinsel erfordert zwar ein klein wenig Übung, weil die Fasern selbst das Wasser nicht halten können, aber im Grunde geht sich das recht gut aus.

Ich habe immer noch zwei Stück davon, wobei der 21er zunehmend zu meinem Favoriten wird:

https://www.dropbox.com/s/8wya4fkfmhm6c1j/cgb__OPI5795-re...

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000230
24.05.2018, 17:47 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Ich finde ebenfalls, dass die "Silvertip Fibre"-Haare von Mühle ein fast idealer Besatz für einen Rasierpinsel sind.

Sie sind nicht zu hart, nicht zu weich, der Umgang mit dem feuchten Pinsel erfordert zwar ein klein wenig Übung, weil die Fasern selbst das Wasser nicht halten können, aber im Grunde geht sich das recht gut aus.

Ich habe immer noch zwei Stück davon, wobei der 21er zunehmend zu meinem Favoriten wird:

https://www.dropbox.com/s/8wya4fkfmhm6c1j/cgb__OPI5795-re...

+1

Absolute Zustimmung. Der Mühle Silvertip Fibre ist der beste Pinsel
in meinem Bestand. Für meine 2 Dachse ( wenn sie mal fertig sind), wird es definitiv kein Dachs
Nachfolger mehr geben.

--
MfG Asinnir


R89, R41 Astra, Feather u.a Speick, Proraso, Palmolive u.a Speick, Hattric Mühle, Omega
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000231
24.05.2018, 19:32 Uhr
Flocko
registriertes Mitglied


Für mich ist der STF auch in der Summe der beste Pinsel!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000232
25.05.2018, 11:01 Uhr
keller
registriertes Mitglied


Von der Optik der Borsten her sind die Mühle STF, meiner Meinung nach, das Beste was es gibt.
Seit kurzem bin ich im Besitz eines RazoRock Bruce..., der hat den (für mich) schöneren Griff.
Von den Eigenschaften her nehmen die sich nix, Mühle sieht halt natürlicher aus

Die Beiden schäumen auch die widerspenstigste englische Seife zu wunderbarem Joghurt.
Ich bleibe bei den "Plastikpinseln".

--
Gruß, Jan

Diese Nachricht wurde am 25.05.2018 um 11:01 Uhr von keller editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000233
25.05.2018, 21:18 Uhr
Gernmalwain
registriertes Mitglied


Die Mühle STF haben nur einen "Nachteil": sie brauchen kaum Creme /Seife
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000234
26.05.2018, 09:06 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Gernmalwain schrieb:

Zitat:
Die Mühle STF haben nur einen "Nachteil": sie brauchen kaum Creme /Seife

Und warum sollte das ein Nachteil sein?

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000235
26.05.2018, 11:03 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Und warum sollte das ein Nachteil sein?

Weil man dann die Seifenvorräte zu Lebzeiten nicht mehr abbauen kann? Das war als Witz gemeint!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000236
26.05.2018, 14:51 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Und warum sollte das ein Nachteil sein?

Weil man dann die Seifenvorräte zu Lebzeiten nicht mehr abbauen kann? Das war als Witz gemeint!

Das dürften die meisten hier auch bei schaumfressenden Mega-Borsten nicht mehr schaffen ... ;-D

--
Fatip Piccolo GSB Omega 48 TSF grün Nivea Creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000237
26.05.2018, 21:41 Uhr
Wombat1964
registriertes Mitglied


Ich mag meinen kleinen Mühle silvertip-fibre inzwischen auch sehr....

Hier aus dem Mitgliederhandel originalverpackt gekauft habe ich ihn am Anfang gar nicht erst genommen.... meine Kents sind ja doppelt und der BK-12 sogar drei Mal so groß...

Inzwischen bin ich aber begeistert, wie problemlos er aus allen Seifen einen wunderbaren Schaum produziert... ohne Vorwässern und so weiter...

Guido
WOMBAT
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000238
27.05.2018, 19:45 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Weil man dann die Seifenvorräte zu Lebzeiten nicht mehr abbauen kann? Das war als Witz gemeint!

Ach so, na dann. Ich hatte mich schon gewundert, weil ich annahm, dass es doch eigentlich recht erfreulich ist, wenn man mit einem Pinsel aus wenig Seife viel Schaum produzieren kann.

Ich habe zwar noch etliche Tuben Speick Men auf Lager, aber ich wüsste nicht, warum ich mich darüber freuen sollte, wenn diese dank eines nicht so effektiven Pinsels unnötig schnell verbraucht würden. Ist ja nicht so, dass die Seife oder Creme schimmelig wird, wenn man sie nicht binnen Jahresfrist verbraucht.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 27.05.2018 um 19:47 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000239
27.05.2018, 21:16 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Tja, ein Pinselprofi bin ich ganz sicher nicht.Ich komm mit meinem einzigen Dachs am wenigsten klar. Dafür komm ich mit meinen 2 Schweinen und meinen 2 Synthetikpinseln ganz gut zurecht. Die Synthetikpinsel sind einfacher in der Handhabung (einweichen,trocknen) und einarbeiten muß man die auch nicht. Vom Rasiercreme-Verbrauch her, glaub ich daß mein Dachs am meisten selber frißt. Wobei die Massagewirkung find ich bei den Schweinen am Besten. Das alles ist aber nur meine ganz persönliche Empfindung, und wie gesagt, ich bin kein Pinselprofi!!!

mfG King-Joe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000240
29.07.2018, 21:42 Uhr
subtil
registriertes Mitglied


Bei Westcoastshaving z.B. gibt es sehr schicke Synthetikpinsel mit farbenfrohen Kunstharzgriffen. Aus USA möchte ich nur sehr ungern bestellen, kennt jemand vielleicht einen europäischen Anbieter?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000241
30.07.2018, 09:30 Uhr
aftershave
registriertes Mitglied


Die YAQI-Pinsel könnten vielleicht auch etwas für dich sein, subtil:

https://yaqibrush.en.alibaba.com/productgrouplist-2159793...

Meine Lieferungen wurden direkt von der Post an meiner Haustür abgegeben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000242
30.07.2018, 17:02 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Bei allen von Mühle selbst produzierten Videos auf youtube (oder auch Beiträgen über Mühle) hört man Mitarbeiter und Chef sagen, dass der Synthetik-Pinsel in allen Bereichen den Silberspitz-Kollegen überlegen ist.

Das spiegelt ja auch die Meinung des Threads hier wieder.

Wie sieht es bei der Größe aus?
Mühle Silberspitz 21mm = Mühle Silvertip Fibre 21mm?

Ich meine mich dunkel zu erinnern, mal hier im Forum gelesen zu haben, dass man den Synthetik-Kollegen eine Nummer größer wählen sollte. Also in meinem Fall 23mm anstatt der 21mm Ringmaß

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000243
30.07.2018, 17:28 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ich bin mit Synthetik nie warm geworden. Auch nicht mit mittelteuren Dachshaar-Pinseln.

Mein Liebling ist der straffe, billige Omega-Pinsel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000244
30.07.2018, 18:22 Uhr
Bass
registriertes Mitglied


Ich hatte lange überlegt, ob ich zu stf und Borste vielleicht noch dachs brauche.???
Ich glaube nicht!
Und die Borste frisst zuviel.

Bei allen Tips, die ich so zur Pinselei lese, der STF ist gut.
Ist erst mal "Meiner Einer".

--
Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen. (Aristoteles)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000245
30.07.2018, 21:26 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


knorki schrieb:

Zitat:
Bei allen von Mühle selbst produzierten Videos auf youtube (oder auch Beiträgen über Mühle) hört man Mitarbeiter und Chef sagen, dass der Synthetik-Pinsel in allen Bereichen den Silberspitz-Kollegen überlegen ist.

Das spiegelt ja auch die Meinung des Threads hier wieder.
(...)

Na dann können z.B Thäter und Shavemac bald dicht machen, die bisher keinen Synthetik-Pinsel im Programm haben.
Und Mühle die Dachse nach und nach komplett aus dem Programm nehmen.
Ich bin nicht der Meinung, dass Synthetik-Pinsel "in allen Belangen"
eine Überlegenheit zeigen.
Das sehe ich z.B. auch daran, dass ich in den meisten Fällen doch meine 15 Dachse in der Rotation verwende, obwohl ich vier Synthetik-Pinsel habe.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000246
30.07.2018, 22:14 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Es sagt ja niemand, dass der Endverbraucher das für seinen Verwendungszweck optimale Gut kauft. Sonst würden noch viel mehr Firmen verschwinden.

Wir sind nunmal keine homo oeconomicus und das ist auch gut so

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000247
08.08.2018, 21:19 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Also ich habe ja "nur" 2 Synthetik-Pinsel und 2 Schweine, sowie 1 Dachs mit dem ich aber unzufrieden bin. Ich benutze meist die Synthetik und Schweine im Wechsel, den Dachs überspringe ich. Meine Synthetik-Pinsel sind halt pflegeleichter, ansonsten würden mir auch die Schweine reichen. Aber das ist Geschmackssache, muß jeder selbst entscheiden.

mfG King-Joe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] -10-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)