NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Krawallbruder Futur » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
Diskussionsnachricht 000050
21.03.2014, 15:06 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Ausprobieren kann auf jeden Fall nicht schaden. Ich habe auch beide, kann aber nivht sagen wrlcher mir besser geällt. .

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
21.03.2014, 16:35 Uhr
Hobelmurkser
registriertes Mitglied




Zitat:
Würdet ihr mir den Futur in Anbetracht dass ich schon einen Progress besitze empfehlen?

Nein, würde ich nicht.

Er kann in der passenden Händen ein super gründlicher Hobel sein, aus dessen Material man aber 2 normale Hobel bauen könnte. Als Luxus, für zwischendurch mag ich ihn schon, aber.....
grad jetzt, wo meine Technik viel besser geworden ist, stört das Gewicht meine schnelle Feinmotorik aus den Fingerspitzen heraus. Unter der Nase braucht man fast einen Führerschein, oder viel Geduld. Bis dahin bin ich mit den Zahnkämmen schon mit Durchgang 2 fertig.

--
Mühle R89 & R41 Grande, Parker 99R, Gillette Adjustable, Merkur Futur, Fatip Grande, Dr.Dittmar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
21.03.2014, 21:00 Uhr
euro_rapp
registriertes Mitglied


Ich hab mir jetzt einfach trotzdem mal einen bestellt.
Hab viel gutes über ihn gehört
Besonders die verstellbare Funktion wie am Progress hat mir sehr gefallen. Das ist einfach so praktisch.

Findet ihr dass der Futur nicht auch einen eigenen Owners Club verdient?
Immerhin ist er ja ein sehr teurer und sehr funktionaler Hobel.

--
Merkur 34C, 11C, Progress, Futur, Ikon Slant; Fatip (Grande und Piccolo), Parker Adjustable ASS, ASP, Shark SC, Dorco ST-301 Proraso, Palmolive, Prep RS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
21.03.2014, 21:10 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Der Futur ist ein toller Rasierer und du wirst sicher deine Freude dran haben, nur nach einer Komplettreinigung auf den richtigen Zusammenbau achten, sonst wird er ungemütlich.

An das Gewicht hat man sich schnell gewöhnt und die Technik stellt sich eigentlich von selbst ein. Jeder Hobel will anders geführt werden.
Ich selbst habe auch unter der Nase keine Probleme damit.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
23.03.2014, 12:20 Uhr
Mathe-Nerd
registriertes Mitglied


Kann mir jemand sagen, welche Stufe vom Futur etwa dem Wilkinson Classic entspricht, nur so als Orientierung?

Meine Haut ist ja wie gesagt etwas problematisch, und ich will mir zum Probieren lieber einen einstellbaren Hobel kaufen als ein Dutzend nicht einstellbarer.

--
Merkur 500, WC ASS, Feather, ASP Nivea RC Mild Nivea ASB Mild, Sensitive STF
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
23.03.2014, 12:32 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Mathe-Nerd schrieb:

Zitat:
Kann mir jemand sagen, welche Stufe vom Futur etwa dem Wilkinson Classic entspricht, nur so als Orientierung?

Meine Haut ist ja wie gesagt etwas problematisch, und ich will mir zum Probieren lieber einen einstellbaren Hobel kaufen als ein Dutzend nicht einstellbarer.

Ist für mich etwas schwer zu sagen, da der Futur ein wesentlich höheres Gewicht hat und eine andere Kopfgeometrie. Vom Gefühl her würde ich es um Stufe 2 ansiedeln, obwohl ich hier den Futur wesentlich gründlicher und auch etwas schonender zur Haut finde.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
23.03.2014, 12:36 Uhr
JackFrost
registriertes Mitglied


Mathe-Nerd schrieb:

Zitat:
Kann mir jemand sagen, welche Stufe vom Futur etwa dem Wilkinson Classic entspricht, nur so als Orientierung?

Ich würde sagen auf Stufe 1. Ich habs gerade verglichen.

Es ist nur so das der Futur die Klinge stärker biegt, daher ist
Winkel zwischen Haut und Klinge flacher.

Gruss JackFrost
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
23.03.2014, 12:43 Uhr
Mathe-Nerd
registriertes Mitglied


JackFrost schrieb:

Zitat:
Mathe-Nerd schrieb:

Zitat:
Kann mir jemand sagen, welche Stufe vom Futur etwa dem Wilkinson Classic entspricht, nur so als Orientierung?

Ich würde sagen auf Stufe 1. Ich habs gerade verglichen.

Es ist nur so das der Futur die Klinge stärker biegt, daher ist
Winkel zwischen Haut und Klinge flacher.

Danke.

Jetzt bin ich nur etwas verwirrt, weil am Anfang des Threads doch stand, dass er die Klinge gerade nicht biegt (wodurch das Geräusch zustande kommt).

Was bedeutet der flachere Winkel für die Praxis?

--
Merkur 500, WC ASS, Feather, ASP Nivea RC Mild Nivea ASB Mild, Sensitive STF
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
23.03.2014, 13:05 Uhr
JackFrost
registriertes Mitglied


Ich würde den erste post so verstehen das der Erfasser sich auch seine Sammlung bezieht.

Es gab mal einen Thread zum "tunen" des WCs. Hier wurden evtl. vorhandene Grate entfernt und eine zweite Klinge mit entfernter Klingenkante mit eingespannt so das der Winkel stärker wird.
Ich finde den Thread aber leider gerade nicht.

Aus meiner anfänglichen Hobelerfahrung würde ich sagen du brauchst nen
anderen Winkel in deinem Handgelenk.

Gruss JackFrost
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
23.03.2014, 23:36 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Ob der Futur die Klinge nun (stärker) biegt oder nicht, weiß ich selber nicht genau, aber ich würde pauschal behaupten, dass sich da eher nicht biegt.

Es hat übrigens nicht viel Sinn jetzt etwas zu suchen, was dem Wilkinson Classic entspricht, weil der Merkur Futur in einer vollkommen anderen Liga spielt.
Bereits in den unteren Settings lieferte mir der Futur mit Personna Klinge diese Woche sehr gute Rasuren wobei die höchste Einstellung 2,5 war.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
24.03.2014, 03:49 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Moin Moin .
Beim Futur wird die Klinge nicht stark gebogen - die Geräuschkulisse entstammt den wenigen "kleinen" Auflagepunkten im Kopf mit dem "Resonanzraum drum-herum" .
Ein klasse Hobel für eigentlich alle Ansprüche der Nassrasur - zusammen mit dem 37er zumindest bei mir die Traum - Kombi .

Der Anstellwinkel ist gegenüber dem Wilkinson - Hobel etwas Flacher (Griff etwas näher zur Haut) zu wählen - Das hat man(n) Schnell Raus ...

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
24.03.2014, 14:16 Uhr
Mathe-Nerd
registriertes Mitglied


Philipp R. schrieb:

Zitat:
Es hat übrigens nicht viel Sinn jetzt etwas zu suchen, was dem Wilkinson Classic entspricht, weil der Merkur Futur in einer vollkommen anderen Liga spielt.
Bereits in den unteren Settings lieferte mir der Futur mit Personna Klinge diese Woche sehr gute Rasuren wobei die höchste Einstellung 2,5 war.

Es ging mir dabei hauptsächlich um die Hautfreundlichkeit. Am WC schätze ich, dass die Klinge eben nicht direkt am Haaransatz abschneidet sondern einen Bruchteil eines Millimeters darüber (zumindest, wenn man nicht zu stark aufdrückt). Auf diese Weise bleibt zwar noch ein gewisser "Schatten" stehen, aber immerhin gibt es keine Rasurpickel, eingewachsenen Haare o.Ä.

Wenn der Futur aufgrund eines besseren Winkels besser schneidet, habe ich da nichts gegen (bessere Schneidwirkung -> weniger Durchgänge und weniger Druck notwendig -> schonender), solange er die Haut dabei nicht mehr belastet.

--
Merkur 500, WC ASS, Feather, ASP Nivea RC Mild Nivea ASB Mild, Sensitive STF

Diese Nachricht wurde am 24.03.2014 um 14:16 Uhr von Mathe-Nerd editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
24.03.2014, 15:25 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


"Versuch macht kluch"

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
04.06.2016, 05:17 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Nachdem ich mich jahrelang nur mit meinem Gillette Adjustable rasiert hatte, versuchte ich mich vor ein paar Jahren am Futur mit der mitgelieferten Merkur Klinge. Ich war sofort begeistert! Wo der Gillette immer wieder mal beißt, gelang die erste Rasur mit dem Futur perfekt und sanft. Die Merkur Klinge lieferte eine gute Schärfe, ohne jedoch aggressive zu sein. Sie schien sehr präzise jede einzelne Stoppel zu kappen.
Meine perfekte Kombi: Futur auf stufe 4,5 mit der fast idiotensicher sanften Supermax. Keine Schnitte, kein Rasurbrand und eine perfekte Rasur ohne irgendwelche spürbare Stoppeln gegen den Strich.

Ich kann jedem Anfänger den Futur wärmstens enpfehlen.

Diese Nachricht wurde am 04.06.2016 um 05:17 Uhr von tas editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
12.12.2016, 14:45 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Ich habe einen Verweis auf ein ebay-Angebot und die Reaktionen darauf entfernt. Zur Erinnerung: Nicht nur direkte Links zu ebay, sondern auch Verweise (Verkäufernamen, Store-Namen, Angebotsnummern) sind hier im Forum unerwünscht, Stichwort Werbung.
Danke fürs Verständnis.

Gruß
Chris

--
forum-mods@nassrasur.com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
18.03.2017, 08:45 Uhr
Carsten74
registriertes Mitglied


Guten Morgen liebe Futuristen,
nachdem ich einen hohen Frustgrad hatten beim Ausprobieren vieler Hobel,
bin ich beim Futur gelandet und sehr,sehr zufrieden. Tägliche Rasur mit Stufe 3, Ergebnis top.Stufe 1 u. 2 finde ich nicht so spannend und gründlich. Ich verwende den Alko Stick für 85 Cent aus dem türkischen Supermarkt.
Aber eins möchte ich noch wissen. Wie oft muss der überhaupt geölt werden ? Für die tägliche Reinigung verwende ich Kutipps, die passen genau in die Zwischenräume.
Schöne Grüße Carsten

Diese Nachricht wurde am 18.03.2017 um 10:29 Uhr von Carsten74 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
18.03.2017, 23:12 Uhr
ohnehaar
registriertes Mitglied


Für die Reinigung des Futur nehme ich ein ausgediente Zahnbürste. Das Gewinde, wenn es denn nach Schmierung dürstete, wurde bisher mit medizinischer Vaseline aus der Apotheke, Kamelienöl, WD40, Ballistol oder sogar mit PTFE-haltigem Radlagerfett versorgt, natürlich nicht zeitgleich .

Das funktioniert alles ganz gut, bei Vaseline und Kamelienöl bin ich hängen geblieben, für die regelmäßige Wartung. Wenn ich den Hobel in der Rotation habe und da ich gern ein bisschen spiele, reinige ich ihn meistens nach einem Klingenwechsel und immer vor dem Wegstellen.

Bei der "Zähmung der Wiederspenstigen" greife ich gerne zu WD 40, kriecht auch zwischen Korrosionskontakte, danach ist halt sorgfältiges Reinigen angesagt, das Zeug ist im weitesten Sinne Petroleum, das mag ich dann nicht so auf der Haut.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
19.03.2017, 05:02 Uhr
Bastelman
registriertes Mitglied


Opa schrieb:

Zitat:
Aber was mich am meisten beeindruckt, deswegen der Titel, ist das Geräusch!
Dieses Geräusch!! Da weiß man, was man hat! Unverwechselbar.
Das hatte ich bis jetzt mit keinem Rasierer.

Wie ist denn der Sound? Sssssssssst? Schschschschsch? Oder eher ein Chrrrrrrrrrrtz?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
19.03.2017, 08:56 Uhr
ohnehaar
registriertes Mitglied


Bastelman schrieb:

Zitat:
Opa schrieb:

Zitat:
Aber was mich am meisten beeindruckt, deswegen der Titel, ist das Geräusch!
Dieses Geräusch!! Da weiß man, was man hat! Unverwechselbar.
Das hatte ich bis jetzt mit keinem Rasierer.

Wie ist denn der Sound? Sssssssssst? Schschschschsch? Oder eher ein Chrrrrrrrrrrtz?

Nee, hat was von leisem Klingeln, muss allerdings leise sein im Bad, Du weißt schon: Rasur der Nacht
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
29.03.2017, 20:18 Uhr
ElTornado
registriertes Mitglied


Bin seit ner Woche (glücklicher) Besitzer eines Merkur Futur und seit heute eines "Wacker allround", welches mein erstes anständiges Rasiermesser ist (bis dato Dovo Shavette/Puma RM).

Der Klang vom Wacker hat mich bei meiner ersten Rasur doch stark an den Klang des Merkur Futur erinnert.

Meint ihr dass es Absicht ist, dass Merkur den Futur so auf "Klang" getuned hat, dass er ähnlich so einem Rasiermesser ist oder ist das eherZufall?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
29.03.2017, 20:30 Uhr
Carsten74
registriertes Mitglied


Der Futur ist der beste Hobel ever. Kommt jeden Tag bei mir auf Stufe 3 zum Einsatz. Ohne den ganzen überteuerten Chemiemüll. Einfach heisses Wasser, viel Olivenöl und Arko Stick, fertig. Der Sound ist Zufall und liegt an der Krümmung und Spannung der Klinge.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
30.03.2017, 08:52 Uhr
ElTornado
registriertes Mitglied


Bin beim Futur von Stufe 3 auf 2,5 zurück. Vom Klang her ist da kein Unterschied. Nehme meistens auch den Arko-Stick, da der billig beim Türken-Shop um die Ecke zu kaufen ist. Der Futur ist ein Traum. Hätte ich mir den gleich gekauft, hätte ich mir den "Umweg" über den Wilkinson Classic und den Merkur C34 "erspart", obwohl letzterer auch gut ist, halt ohne das Feeling und den Klang des Futur.

Übrigens schaffe ich es mit meinem neuen Rasiermesser Wacker Allrounder (noch?) nicht, an das Rasurergebnis mit dem Futur ranzukommen, obwohl ich mit dem RM 2x mit/2x gegen den Strich rasiere.

Beim Futur genügen mir mit der Merkurklinge 3 Durchgänge für ein besseres Ergebnis.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)