NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Bitte ergänzen: "Meine erste Messerrasur war..." » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ]
Diskussionsnachricht 000050
03.10.2011, 11:45 Uhr
BGM1789
registriertes Mitglied


Zumindest war ich sehr positiv überrascht.
Nach allem, was ich vorher gehört hatte (Frustrationstoleranz...Schnitte werden weniger...in ein paar Wochen wird's schon sauberer...) ging ich von viel Schlimmerem aus. Bin heilfroh darüber, dass das so unproblematisch geht.
Beide Messer machen echt Spaß!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
04.10.2011, 10:52 Uhr
mati108
registriertes Mitglied


War zuerst richtig geil auf die erste Messerrasur, ging auch ganz gut, hab dann aber mit dem Hobel fertig rasiert. Überzeugt bin ich von der Messerrasur noch nicht so ganz, zieh den Hobel noch vor. Kommt mir sanfter aber nicht so gründlich vor, da ich aber nicht so starken Bartwuchs habe, ist er im Moment noch meine erste Wahl.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
12.10.2011, 13:50 Uhr
shaveman
registriertes Mitglied


... aufgrund eines stumpfen Rasiermessers nicht von Erfolg gekrönt, jedoch glücklicherweise unblutig.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
25.11.2011, 18:01 Uhr
Weidy
registriertes Mitglied


...schweißtreibend, kein schnitt aber sehr ordentlicher rasurbrand! Das ständige nachpinseln der RS war nervig aber ich konnte nicht aufhören zu schwitzen. Ging mir danach noch zwei bis drei mal so und ab da blieben die poren zu und die Hand wurde auch ruhiger und zu diesem Zeitpunkt kam dann auch der erste schnitt am Hals...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
26.11.2011, 23:13 Uhr
CKC4
registriertes Mitglied


Anstrengend, ungründlich - wobei ich gemäß den vielen Tipps hier auch nur mit dem Strich rasiert habe, um erstmal ein Gefühl fürs Messer zu bekommen. Und - sie hat unglaublich lange gedauert... Richtig fies geschnitten habe ich mich aber erst, als ich dachte, ich wäre auf dem richtigen Weg.

--
LG aus'm Pott
Christian
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
08.12.2011, 18:30 Uhr
Lucky8Bas
registriertes Mitglied


...gerade eben ^^

Mit kleinen Bewegungen ging es ganz gut.An der Oberlippe rupfte es leicht (liegt vielleicht daran das ich normales rasiergel mit dem pinsel verteilt habe :-D )

Mein Hauptproblem: ich weiß nicht wie ich das Messer in den verschiedenen Partien halten soll.Wenn ich es bequem in der Hand hatte, war ein arm im Blickfeld oder eben andersrum.

Am ende hab ich den Hals mit dem Systemi beendet ^^

Cuts: 2-3, aber ganz kleine (der größte ca. 3-4mm lang, die anderen kleiner als 2mm)

--
5/8 First Class 1/2 hohl, 5/8 Dovo Bergischer Löwe Ebenholz 1/1 hohl Bj.195? Gillette Parat,Merkur 23c,Merkur Futur,Gillette Adjustable Astra,Feather Hans Beier Silberspitz TooBS Mandel,Bluebeards Revenge
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
21.12.2011, 14:10 Uhr
EGOmicha
registriertes Mitglied


... gerade eben mit einem 7/8 Custom Seraphim Rasiermesser, welches ich im Nachbarforum kaufen konnte.

Also ordentlich Schaum ins Gesicht. einweichen lassen und auf gehts.

Und schon die erste Ernüchterung. Naja im Gedanken sollte es flutschen, was aber nicht wirklich der Fall war. Es rupft und zupft. Die Klinge wollte net so wie ich.
Mit dem Hobel und der Vantas läuft es um Längen besser. Aber Aufgeben ist nicht. Also noch einmal Gesicht einschäumen und Versuch Nr.2. Es läugt besser.
Gründlich ist anders. Und trotzdem liebe ich das Messer und werde es so lange versuchen bis es so ist, wie ich es mir vorstelle.

Ach ja es lief fast ohne Blut ab. Kein Cut im Gesicht oder am Hals. Nein ist schneide mir oben ins Ohr. Klasse, das Messer schein größer als ein Hobel oder die Shavette zu sein.

--
Shavette Vanta / sedef Mühle R102 / Merkur Futur / Merkur 23c / WC Mühle / SOC2012 / Thäter / Böker / Cerrus :
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
22.12.2011, 04:38 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


EGOmicha schrieb:

Zitat:
... gerade eben mit einem 7/8 Custom Seraphim Rasiermesser, welches ich im Nachbarforum kaufen konnte.
...

gratuliere!
das nenne ich aber auch mut, sich gleich mal mit sonem hauer zum allerersten mal zu rasieren.
davon würde ich gerne ein foto sehen wollen.

...mein erstes mal war auch ziemlich "ernüchternd".
das messer war stumpf und hat gerupft ohne ende.
keine sehr schöne erinnerung.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 22.12.2011 um 04:41 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
22.12.2011, 18:27 Uhr
EGOmicha
registriertes Mitglied


Von der Größe empfand ich das Messer gar nicht so schlimm. Ungewohnt trifft es eher.
Ich muss auch sagen, dass ich mir im Vorfeld kleine Gedanken gemacht habe ob es ein anfängerfreundliches Messer ist. Es hat gefallen und so musste ich es haben. Die 2. Rasur verlief schon deutlich entspannter.
Ein Bild vom Messer kann ich gern mal im entsprechenden thread einstellen.

--
Shavette Vanta / sedef Mühle R102 / Merkur Futur / Merkur 23c / WC Mühle / SOC2012 / Thäter / Böker / Cerrus :
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
22.12.2011, 19:01 Uhr
sicknote
registriertes Mitglied


Ich kenne das Messer und kann sagen, dass es definitiv scharf genug ist. (Es sei denn der Nachfolger hat damit backsteine rasiert oder so)

--
timo

Ich hab nur häßliche,krumme,verostete japansäbel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
26.12.2011, 17:30 Uhr
~RavenNevermore
Gast


Vor 2 Tagen und das Rückspiel vor ca. ner halben Stunde mit einem Dovo Astrale 5/8.
Das erste mal das Rasiermesser anzusetzen kostete ganz leicht überwindung auch wenn mich die Nassrasur schon sehr lange faszinierte.

Es kamen leichte Zweifel zwischen Theorie und Praxis. Herz gefasst und mit sehr gesunden Respekt vor der Klinge dann das ganze vollzogen.

Aber bis auf einen Mini-Schnitt unter der Unterlippe heil überstanden und so sauber war die Rasur noch nicht. (Aber für Anfang net übel nach meinen Empfinden.)

Diese Nachricht wurde am 26.12.2011 um 17:33 Uhr von RavenNevermore editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
27.12.2011, 17:53 Uhr
Poda
registriertes Mitglied


...ziemlich anstrengend, schweißtreibend und ungründlich. Jetzt an Weihnachten habe ich bei der 3. Rasur es mit dem Messer soweit hinbekommen, dass ich zu stolz war um nochmal nachzuhobeln. War zwar nicht so gründlich wie mit dem Hobel, da ich bislang nur mit dem Strich rasiere beim Messer. Allerdings alle Partien des Gescihts zweimal mit dem Strich und für die Weihnachtsgans mit der Familie hat's gereicht. Einfach nur stolz wie Oskar und voller Vorfreude auf's Wochenende und den nächsten Versuch.

--
Mühle R89, nothing but Feather, TI "New Grelot" 11/16; Albert Dörner 5/8; Shavemac 173, favourite TOOBS Almond, Violet
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
08.01.2012, 14:23 Uhr
Thoffi439
registriertes Mitglied


Heute hab ich mich an meine erste Messerrasur getraut.
Das Wort um diese zu beschreiben ist glaub ich "ruppig", es hat geziept ohne Ende. Ich denke mal, dass die Klinge dann nicht richtig scharf ist oder?
Dazu kommt noch die mangelnde Technik, vor allem am Hals erweist sich das halten des RM als eine Herausforderung

Aber ich werde dran bleiben, jetzt hat's mich gepackt

Grüße
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
08.01.2012, 14:57 Uhr
Rattray
registriertes Mitglied


... ein Erlebniss!

Die Gründlichkeit war ok nach 2 Durchgängen, nicht so glatt wie mit dem Hobel. Allerdings hatte ich danach schon ordentlich Rasurbrand, der ca nach 1h nachließ. Heute ist die Haut noch recht empfindlich, vor allem unten am Hals.

So schlimm wie befürchtet war es nicht, nur paar kleine Spots die mit Alaun ruhe gaben. So einfach wie es bei den Profis auf YT aussieht war es allerdings auch nicht.

Dran bleiben, Übung macht den Meister.

--
Allseits schnittige Rasur!


37c, R89 Voskhod, Feather, ASP Simpsons Chubby 1 reicht für jeden Tag im Monat eine andere RS/RC Alt Innsbruck, Speick, Alverde
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
16.01.2012, 22:52 Uhr
Claus Porto
registriertes Mitglied


...ernüchternd.
Hat gerupft und geziept und war dabei äußerst ungründlich.
Es kamen wohl eine nicht rasurfertige Klinge und mangelndes Können zusammen.
Habe nun eben meine 4 Messerrasur hinter mir, nachdem ich mein Messer von Norbert zurückbekommen habe.
Das Ergebnis ist um Klassen besser, die glatten Flächen gehen schon recht ordendlich.
An dieser Stelle herzlichen Dank an Norbert!
Viele Grüße,
Claus P.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
18.01.2012, 11:15 Uhr
venator
registriertes Mitglied


mit zarten 16 lenzen. sehr aufregend und ehrfurchtsgebietend. nun bin ich schon 55 und rasiere mich noch immer mit dem messer, abgesehen von kurzen vollbartzeiten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
19.01.2012, 15:15 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


... morgens....

--
Now that you are a man, shave like one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
22.01.2012, 15:10 Uhr
JD-Combine
registriertes Mitglied


... gerade eben. Und war einfacher wie gedacht, zwar noch nicht ganz gründlich aber durchaus annehmbar fürs erste Mal mit dem Rasiermesser (Dovo 5/8 Vollhohl nich rostfrei). Einen klitzekleinen Cut hat's gegeben, der nach der Gesichtswäsche aber schon nicht mehr auffindbar war. Ich glaube der Mach3 hat abgedankt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
31.01.2012, 18:29 Uhr
TheDevilsAdvocate
registriertes Mitglied


eine tolle Erfahrung und hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Keine Schnitte und eine annehmbare Gründlichkeit.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
07.02.2012, 00:01 Uhr
TheMassmix
registriertes Mitglied


die aller Erste, war Mist dank eines unscharfen Messers.
Die erste mit einem geschärften Messer war dann richtig gut, ist schön gegleitet und hab mir auch keinen Schnitt zugezogen. Richtig gründlich war sie dennoch nicht aber man arbeitet weiter fleißig an seiner Technik!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
07.02.2012, 09:32 Uhr
newbie21
registriertes Mitglied


die erte Rasur war schon gut. Hab die klinge von anfang an beherrscht
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
15.02.2012, 10:51 Uhr
Doorsch
registriertes Mitglied


Erst mal ganz vorsichtig angefangen und bisher nur die Backen rasiert....das erste Gefühl ist ein riesiger Unterschied zu Systemrasieren. Mann hat das Gefühl das es nicht wirklich die Haare schneidet...nächstes mal noch mehr vorbereitung und einweichen lassen der Haare...

Es kann nur besser werden!

--
Wade & Butcher Special 4/6, Wade and Butcher Diamond Edge 7/8, Filarmonica 14 Doble Temple NOS, 6/8 Sansoucci Solingen NOS, A. Witte The Lily 6/8
Mühle Abziehriemen Mühle Dachshaarpinsel
:Schaum: Proraso, Haslinger Ringelblumen, Mühle Sandorn
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
18.02.2012, 17:58 Uhr
CheVix
registriertes Mitglied


Aua sag ich mal. Ein wenig Blut und weniger Haare als mit der Systemrasur sind runtergekommen. Rasurbrand schmerzt ein wenig aber schlimmer war das Aftershave. Bin mir noch nicht sicher ob ich es bin oder das Messer oder das Ledern oder alles 3.
Immer weitermachen das wird schon noch ordentlich und schmerzfrei so hoffe ich doch
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
30.09.2017, 18:25 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Kein Wow-Erlebnis. Vor einigen Tagen im MH ein Aust 5/8 erworben und natürlich den Drang verspürt mich damit zu rasieren. Da ich noch keinen Riemen besitze, habe ich das Abziehen mit einer Zeitung ausprobiert. Da das Messer, laut Verkäufer, von Bartisto geschärft und danach nur noch einige Male benutzt wurde, dachte ich das reicht. Natürlich war ich auch leicht nervös, und alles Lesen über Technik, Winkel etc. konnte die noch nicht vorhandene Praxis ersetzen. Ich habe nur mit dem Strich rasiert; trotzdem 3 kleine Cuts. Das sanfte Gleiten der Klinge war an manchen Stellen eher ein Hoppeln, was ich aber meiner mangelnden Technik zuschreibe. Beendet habe ich die Rasur mit dem Hobel. Also je einen Durchgang mit Messer und Hobel. Jetzt wird erst einmal ein Riemen bestellt. Die Woche über kommt wieder der Hobel zum Einsatz.

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
30.09.2017, 19:15 Uhr
RG92
registriertes Mitglied


Mit dem Strich war sie super. (rein vom Gefühl her)
Gegen den Strich einfach nur schmerzhaft und gleichzeitig ungründlich.

Lag es an der Technik?
Ist das "rasurscharfe" Messer doch stumpf?

Ein zweiter Versuch wird's zeigen.

--
Merkur 34c Perma-Sharp, Feather
Dovo Inox 41 - 5/8"
Rusty Bob
viele
Proraso, Nivea, Saponificio Varesino
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)