NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » Arko Rasierseife getestet » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 27 ] [ 28 ] [ 29 ] -30- [ 31 ]
Diskussionsnachricht 000725
29.10.2019, 16:10 Uhr
Schaum und Wirklichkeit
registriertes Mitglied


Hobel Stef schrieb:

Zitat:
Also bei aller Liebe die die Arko Fangemeinschaft für ihren Liebling hegt sollte man doch auch so tolerant sein, die Meinung Anderer die diese RS eben nicht mögen wie, Kollege CaptainGreybeard akzeptieren zu können.

Das Problem ist, daß diese "Meinungen" schon öfter vorgetragen worden sind und bei jeder passender Gelegenheit, durchaus mit gewisser Aggressivität, repetiert werden. Vor allem, wenn jemand den "Fehler" begeht, oder unter Verdacht steht, möglicherweise "zu sehr" von der Arko begeistert zu sein, was manche Charaktere einfach nicht aushalten können. ;-) Ich hatte versucht, einige neue Beobachtungen einzubringen und eine sachliche Begründung für die äußerst unterschiedlichen Erfahrungen mit der Seife vorzubringen. Stattdessen kam es zu dem, nicht unerwarteten, Angriff mit der altbekannten, entgegensetzten "Meinungsäußerung". So, für mich ist die Sache jetzt erledigt und ich werde zu dem Thema nichts mehr sagen.

Diese Nachricht wurde am 29.10.2019 um 16:12 Uhr von Schaum und Wirklichkeit editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000726
29.10.2019, 17:31 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Sehe ich ähnlich. Mag ich ein Produkt aus persönlichen Präferenzen heraus nicht, muss ich das nicht zig mal im entsprechenden Faden kundtun.

Schön das der Faden wieder offen ist.

Im Prinzip haben wir uns doch alle lieb

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000727
29.10.2019, 17:32 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


Nein lieber @CaptainGreybeard ich habe deine Aussage nicht mit anderen Worten bestätigt.
Ich habe FÜR MICH festgestellt, dass ich deutlich teurere Seifen haben die in ALLEN Eigenschaften deutlich schlechter sind.
Das bedeutet nicht, dass die ARKO die Beste Seife der Welt ist, aber ganz sicher auch nicht, dass sie so schlecht ist wie du es gerne darstellst.

Ganz klare Aussage: Eine Seife die die Grundfunktionen einer Rasierseife nicht erfüllt kann von mir nicht als gut bezeichnet werden.
Wenn ich mir dabei ansehe über welche Seifen wie ausführlich diskutiert wird z.B. überhaupt einen geeigneten Schaum zustande zu bringen.
Ich kann nicht nachvollziehen wieso solche Seifen später als gut bezeichnet werden.
Wenn ich mit einer ARKO solch einen "Zauber" veranstalten müsste, wer würde sie kaufen?
Wenn ich die Stabilität des Schaumes manch "toller" Seife sehe.
Wenn ich lese man muss die Seife erst lange "vorwässern" oder oder oder....
Mal ehrlich wer will das?
Wenn diese Seifen nicht "ach so nobel, und edel, und teuer, und schwer zu beschaffen..." wären, die Arko aber 10€ kosten würde, es würde sich niemand über die ARKO aufregen.
(Und der Geruch würde genau wie bei anderen Seifen keine Rolle spielen)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000728
29.10.2019, 19:29 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Alvaro schrieb:

Zitat:
Ganz klare Aussage: Eine Seife die die Grundfunktionen einer Rasierseife nicht erfüllt kann von mir nicht als gut bezeichnet werden.

Wenn ich mir dabei ansehe über welche Seifen wie ausführlich diskutiert wird z.B. überhaupt einen geeigneten Schaum zustande zu bringen.
Ich kann nicht nachvollziehen wieso solche Seifen später als gut bezeichnet werden.
Wenn ich mit einer ARKO solch einen "Zauber" veranstalten müsste, wer würde sie kaufen?
Wenn ich die Stabilität des Schaumes manch "toller" Seife sehe.
Wenn ich lese man muss die Seife erst lange "vorwässern" oder oder oder....

Ich habe zu keinem Zeitpunkt etwas behauptet, was dem auch nur ansatzweise widerspräche. Mit solchen Aussagen läufst du bei mir nur mit voller Wucht bereits vollständig geöffnete Türen ein.

Tatsache ist aber, dass mir so ganz spontan mindestens ein halbes Dutzend Rasierseifen und drei oder vier Rasiercremes aus sauberen Inhaltsstoffen einfallen, aus welchen ich ebenso leicht und locker einen stabilen und schlotzigen Rasierschaum herstellen kann, welcher dabei deutlich angenehmer riecht, bestens funktioniert und dabei längst nicht so aggressiv zu meiner Haut ist.

Ansonsten hatte ich zur Arko bereits folgendes geschrieben:

Zitat:
Im Grunde ist die Arko nichts anderes als das orientalische Gegenstück zur westlichen Palmolive [Anmerkung: gemeint ist hiermit der Seifenstick, den viele Drogerien mittlerweile ausgelistet haben]: effektiv für die Rasur geeignet, Hautschutz: Fehlanzeige, Geruch: synthetisch und penetrant, Preis: fast geschenkt.

Vielleicht sollte man einfach mal zur Kenntnis nehmen, dass die Arko-RS, übrigens ebenso wie die Palmolive-RS, nicht als Wellness-Produkte konzipiert wurden. Sie entstanden in einer Zeit, als Rasurartikel in den entsprechenden Ländern noch relativ teuer (gemessen am verfügbaren Einkommen der werktätigen Bevölkerung) waren und sie waren von Anfang an auf eine möglichst hohe, preiswerte Massenproduktion mit dem Fokus auf die reine Funktionalität ausgelegt. Und das sind sie bis heute immer noch.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000729
29.10.2019, 19:55 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


@Schaum und Wirklichkeit
@knorki
@Alvaro

...und viele viele andere...Ich kann euch da nur zustimmen und sehe es absolut genauso!

+1
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000730
30.10.2019, 08:07 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Persönliche Angriffe, Reaktionen darauf, Meta-Diskussionsbeiträge und OT entfernt.

Gruß
Chris

--
forum-mods@nassrasur.com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000731
30.10.2019, 13:06 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Schon wieder? Schade, dass das anscheinend nötig ist.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000732
30.10.2019, 13:21 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Lieber Captain,

es mag ja durchaus sein, dass du mit einer Vielzahl von Rasierseifen genau so guten Schaum erzeugen kannst, sie besser verträgst und den Geruch besser findest. Die Mehrheit in diesem Faden sieht das anders, die große Beliebtheit der Arko spiegelt sich ja auch ein wenig in der Anzahl der Seiten wider.

Ob man die Arko nun als orientalisches Gegenstück zur Palmolive sehen muss oder ihr gar den Wellneascharakter absprechen kann - das sehe ich persönlich nicht so, auch gibt es zum Herstellungszweck keine Angaben vom Hersteller, weshalb uns hier nur die Spekulation bleibt.

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000733
30.10.2019, 13:37 Uhr
SlashBob
registriertes Mitglied


Ich habe nun auch aus dem hier dazugehörigen Shop bestellt.

Für mich ist die Seife nicht besser als die palmolive Rasiercreme.
Den Duft mag ich gar nicht.

Somit ist die Arko für mich aus dem Geschäft. Da Versand an dritte zu teuer flog Sie in den Müll.

Sie lässt dich leicht aufschäumen und funktioniert. Wenn der Geruch für mich angenehmer wäre hätte ich sie aufgebraucht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000734
30.10.2019, 17:57 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


knorki schrieb:

Zitat:
Die Mehrheit in diesem Faden sieht das anders, die große Beliebtheit der Arko spiegelt sich ja auch ein wenig in der Anzahl der Seiten wider.

Augenscheinlich verwechselst du hier Quantität und Qualität.


knorki schrieb:

Zitat:
Ob man die Arko nun als orientalisches Gegenstück zur Palmolive sehen muss oder ihr gar den Wellneascharakter absprechen kann - das sehe ich persönlich nicht so, auch gibt es zum Herstellungszweck keine Angaben vom Hersteller, weshalb uns hier nur die Spekulation bleibt.

Da hast du natürlich recht. Wenn der Hersteller nicht bekanntgibt, zu welchem Zweck seine Rasierseife hergestellt wird, dann bleibt wirklich nur die Spekulation, wozu man Rasierseife wohl gebrauchen könnte...

OK, Spaß beiseite: Der Preis der Arko sagt schon deutlich, dass es sich nicht um ein Lifestyle- oder Wellness-Produkt handelt, ebenso wie man nicht die expliziten Angaben der Hersteller benötigt, um zu wissen, dass ein VW Polo oder Toyota Yaris nicht als Luxuslimousine für Staatspräsidenten konzipiert ist. Produkte wie die Zahncreme Kalodont, das Mundwasser Odol, die Palmolive- bzw. Arko-Rasierseife, das Rasierwasser Pitralon oder auch die doppelschneidige Sicherheitsrasierklinge von Gillette sind typische Produkte der Entwicklung der sogenannten Sozialhygiene, welche in den Ländern des Westens im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts allmählich einsetzte, in der Türkei dagegen erst nach dem Ende des Osmanischen Reiches während der Präsidentschaft Atatürks populärer wurde. So gab es z. B. einen Lehrstuhl für Sozialhygiene an der Universität Istanbul, welcher ab 1933 von einem deutschen Emigranten, dem Frankfurter Professor Fritz Neumark besetzt wurde. Ich möchte hier keine Vorlesung über Sozialhygiene veranstalten, doch geben die von mir bereitgestellten Links zumindest einen allerersten Überblick und erlauben m. E. auch eine zutreffende Einordnung der entsprechenden Produkte, ohne dabei spekulieren zu müssen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 30.10.2019 um 18:13 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000735
30.10.2019, 21:47 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
knorki schrieb:

Zitat:
Die Mehrheit in diesem Faden sieht das anders, die große Beliebtheit der Arko spiegelt sich ja auch ein wenig in der Anzahl der Seiten wider.

Augenscheinlich verwechselst du hier Quantität und Qualität.

Wie kommst Du darauf? Ich sehe es genauso wie @knorki.

Deine restlichen Ausführungen verstehe ich nicht bzw. was du uns damit sagen willst.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000736
30.10.2019, 22:47 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Ich halte den Preis nicht für einen zuverlässigen Parameter um den Wellnesscharakter eines Produkts zu beurteilen.

Beim Thema Lifestyle bin ich völlig bei dir, der Lifestyle so wie ich ihn verstehe hat nur nichts mit positiven oder negativen Produkteigenschaften zutun, sondern damit was 'hipp', 'in' oder als 'angesagt' gilt

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000737
31.10.2019, 04:52 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


@CaptainGreybeard:

Ich denke, Du verwechselst Sozialhygiene mit der Hygienebewegung:

Zitat:
Pitralon“ war eine Produktentwicklung im Zuge der Hygienebewegung, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Europa einsetzte. Es wurde als neues Produkt in diesem Bereich zuerst in der Allgemeinen medizinischen Central-Zeitung besprochen.

Ziel war damals aber sicherlich ein guter Absatz der Produkte, nur hätte man zu der Zeit kaum gewagt, einen derart hohen Preis für "Lifestyle" - Produkte wie heute zu nehmen...

... um zur Arko zurückzukommen:

Viele um ein vielfach teurere Produkte sind nicht aus teureren/ besseren/ qualitativ hochwertigeren Zutaten zusammengebraut,

Sie werden halt anders vermarktet, in diesem Fall nicht als erschwingliche Massenware.

Da wird dann lediglich weniger produziert.

knorki hats schon richtig gesagt.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000738
31.10.2019, 10:51 Uhr
troutmaskreplica
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Viele um ein vielfach teurere Produkte sind nicht aus teureren/ besseren/ qualitativ hochwertigeren Zutaten zusammengebraut,

Sie werden halt anders vermarktet, in diesem Fall nicht als erschwingliche Massenware.

Wie hier eine Chemie Kloake mit Manufaktur Ware verglichen wird.Unglaublich!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000739
31.10.2019, 11:09 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


troutmaskreplica schrieb:

Zitat:
Wie hier eine Chemie Kloake mit Manufaktur Ware verglichen wird.Unglaublich!

Na, krieg Dich wieder ein. Nicht jede RS die hochpreisiger ist ist auch gleich Manufakturware.

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000740
31.10.2019, 15:43 Uhr
El Gringo
registriertes Mitglied


knorki schrieb:

Zitat:
...der Lifestyle so wie ich ihn verstehe hat nur nichts mit positiven oder negativen Produkteigenschaften zutun, sondern damit was 'hipp', 'in' oder als 'angesagt' gilt

So verstehe ich das auch! Und deshalb halte ich mich von all diesen Produkten fern. Und zwar aus geisteshygienischen Gründen!

Zur Arko hingegen greife ich immer wieder gerne. Und dabei ist es mir vollkommen wurscht, ob diese in die "Sozialhygiene" oder in die "Hygienebewegung" fällt. Für mich - Betonung liegt auf mich - ist sie einfach eine gute Seife. Wer das anders sieht - habe vollstes Verständnis für - muss sie ja nicht verwenden. So einfach ist das.

Gruß,
El Gringo
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000741
31.10.2019, 16:48 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


... was ich nicht verstehe:

Wieso kann man bei einem so blöden Thema wie Seife, jetzt echt mal... so agressiv werden?

Captain Greybeard und ich sind bei weitem nicht immer einer Meinung, aber wir können es, imho.

Er mag' die Arko nicht, ich mag' sie - fertig.

Doofe Argumente haben wir - imho- beide gebracht, damit ists auch mal gut, oder?

Echt jetzt - erwachsene Kerle streiten sich um SEIFE?

Wir brauchen anscheinend mal wieder nen richtigen Kriech.

* Spässle, aber lasst uns mal nachdenken, wie Kriege entstehen *

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.

Diese Nachricht wurde am 31.10.2019 um 16:51 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000742
31.10.2019, 19:05 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
knorki schrieb:

Zitat:
Die Mehrheit in diesem Faden sieht das anders, die große Beliebtheit der Arko spiegelt sich ja auch ein wenig in der Anzahl der Seiten wider.

Augenscheinlich verwechselst du hier Quantität und Qualität.

Wie kommst Du darauf? Ich sehe es genauso wie @knorki.

Ganz einfach: Aus der Anzahl der Beiträge/Seiten zu einem Thema in einem Forum zu schließen, wie beliebt ein Produkt ist, stellt eine Verwechselung von Quantität mit Qualität dar. Wenn 1/3 der Beiträge "pro" und 2/3 "contra" schreibt, sagt die reine Zahl der Beiträge ganz genau gar nichts über die Beliebtheit, sondern eher über die Unbeliebtheit.
Ich habe jetzt nicht alle Beiträge noch einmal gelesen und Strichliste geführt, wie viele Beiträge sich nun wie qualifiziert pro oder contra äußern, und ich habe auch nicht die Absicht, dies noch zu tun, möchte aber darauf hinweisen, dass die Zahl der Beiträge/Seiten zu einem Thema eben nur eines verrät, nämlich wie häufig zu einem Thema geschrieben wird. Mit der Beliebtheit des thematisierten Gegenstandes an sich muss das allerdings nicht unbedingt zusammenhängen, es kann sich vielmehr auch um einen besonders umstrittenen Gegenstand handeln.


knorki schrieb:

Zitat:
Beim Thema Lifestyle bin ich völlig bei dir, der Lifestyle so wie ich ihn verstehe hat nur nichts mit positiven oder negativen Produkteigenschaften zutun, sondern damit was 'hipp', 'in' oder als 'angesagt' gilt

Ach, und wenn ein Produkt besonders beliebt ist, dann ist diese Beliebtheit einfach so vom Himmel gefallen und hat mit positiven Produkteigenschaften nichts zu tun?

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 31.10.2019 um 19:23 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000743
31.10.2019, 19:23 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Sehe ich genau andersrum. Die Mehrzahl aller Nutzer, so meine Wahrnehmung, äußerst sich positiv zur Arko.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000744
31.10.2019, 20:23 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
...möchte aber darauf hinweisen, dass die Zahl der Beiträge/Seiten zu einem Thema eben nur eines verrät, nämlich wie häufig zu einem Thema geschrieben wird. Mit der Beliebtheit des thematisierten Gegenstandes an sich muss das allerdings nicht unbedingt zusammenhängen, es kann sich vielmehr auch um einen besonders umstrittenen Gegenstand handeln.

Womit du grundsätzlich und unabhängig von dem hier diskutierten Thema recht hast.

Ob man diese Seife nun als gut oder schlecht empfindet muss jeder für sich selbst entscheiden.

Was mich nur wundert ist, dass hier nicht wenige den Geruch der Arko gar nicht mögen, aber dennoch diese Seife kaufen um ihr dann mittels diverser Maßnahmen zu einem akzeptablen Geruch zu verhelfen.

--
PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion

Diese Nachricht wurde am 31.10.2019 um 20:32 Uhr von Markus S editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000745
31.10.2019, 22:18 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Natürlich gibt es beliebte Produkte, die im Vergleich zur Konkurrenz keinerlei Vorteil bieten. Marketing machts möglich.

Und vielleicht zählst du ja wirklich mal nach, dann wirst du sehen, warum dieser Faden so viele Beiträge hast.

Aber so sehr wie dir die Arko am Herz liegt, wirst du sicher wieder einen Makel finden.

--
Rockwell 6S
ASP, GSB, Feather, rP
Mühle Silberspitz
Arko, Proraso, Speick, St. James of London, ToOBS, Geo F. Trumper, ...
Pitralon, Proraso, Speick, ToOBS, Truefitt & Hill, Captain's Choice, ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000746
31.10.2019, 22:29 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


Das Zählen der Beiträge bringt aber auch nichts, wenn dann wie viele Nutzer pro oder contra argumentieren.
(Man darf ja nie vergessen: Wenn einer 100 mal contra schreibt sind das ja keine 100 Nutzer)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000747
31.10.2019, 23:09 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Alvaro schrieb:

Zitat:
(Man darf ja nie vergessen: Wenn einer 100 mal contra schreibt sind das ja keine 100 Nutzer)

Ganz richtig. Und ergänzend: wenn es jemanden gibt, der immer wieder abfällig über ein Produkt schreibt, dann geht es ihm ganz sicher nicht um eine konstruktive Produktkritik.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000748
01.11.2019, 08:11 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Der Thread hat ja eine lange Geschichte, die mit dem Jahr
2004 beginnt. Bis heute sind 15 Jahre vergangen. Eine lange Zeit.
Das aktuelle, sich hinziehende Gezicke überschattet leider
den gesamten Thread.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000749
01.11.2019, 09:50 Uhr
Lochbart
registriertes Mitglied


Danke @dailysoap! +1

Es nimmmt schon wunder, dass es so schwer sein kann, eine Rasierseife (!) halbwegs objektiv zu beurteilen, heraus zu filtern, was subjektiv unterschiedliches Empfinden oder was Fakt ist und darüber hinaus, die Meinung anderer einfach mal stehen zu lassen.

--
Member of „Club 41“
Was schenkt ein Zen-Buddhist zum Geburtstag? Nichts!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 27 ] [ 28 ] [ 29 ] -30- [ 31 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)