NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Beratung und Austausch » Peeling: nicht nur bei Hautproblemen! » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
14.07.2010, 14:08 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Manchmal muss man seine Ansichten komplette überdenken! Ein Peeling
als Rasurvorbereitung bei ganz normaler, gesunder Haut?

Für mich war Peeling bisher eine ALTERNATIVE zur Rasur -- um die Haut
gründlich zu reinigen ein wenig zu "beschäftigen", wenn man z.B. 'mal
einen Tag Rasierpause macht.

Auch natürlich als abendliche Ergänzung zur morgendlichen Rasur, wenn
es Probleme gibt: "Benutze doch 'mal abends ein Peeling" ist einer
der Ratschläge, die ich Personen mit einwachsenden Haaren gebe, deren
Problem eine stark schuppende Haut ist. Unreine, stark fettende Haut
(vertalgte Poren) sind ein weiteres Einsatzgebiet.

Aber Peeling als Rasurvorbereitung? Genau das habe ich probiert, wird
es doch in der Rasurserie von AUBREY ORGANICS genau so
empfohlen: Peeling, Rasur mit Rasiercreme, anschließend Balsam.

Ich war skeptisch, macht meine (recht sensible) Haut diese zusätzliche
Belastung mit anschließender Rasur mit? Ohne weiteres!! Ich war über-
rascht, wie sanft die Rasur nach dem Peeling war! Ich habe das Peeling
nun Dutzende Male vor der Rasur mit verschiedenen Rasiercremes und
-seifen getestet und ausnahmslos jede Rasur war besser und vor allem
WESENTLICH GRÜNDLICHER als ohne Peeling!

Mögliche Gründe: die Einweichzeit wird verlängert und das Haar vor der
Rasur gründlich von Fett befreit, so dass die Seife/Creme besser mit
der einweichenden Wirkung angreifen kann. Die Haare werden durch die
kreisende Bewegung optimal aufgerichtet. Die Haut wird gründlich ge-
reinigt und entschuppt. Sicher eine Kombination, auf jeden Fall eine
verblüffend deutliche Wirkung!

Fazit: ich habe das Peeling als wertvolle Rasurvorbereitung kennenge-
lernt -- als reiner (Haut)Problemlöser ist es nicht zu sehen!

Wie sind Eure Erfahrungen mit Peelings, wer benutzt sie im Rahmen
seiner Rasur?

Tipp: das oben verlinkte Aubrey Organics Peeling gibt es momentan
auch noch als Sonderangebot zum Testen!

Viele Grüße, Stefan.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
14.07.2010, 15:21 Uhr
LuckyCut
registriertes Mitglied


Hallo Stefan,

habe bereits heute Früh einen Thread zum Thema Peeling als Rasurvorbereitung geöffnet. Ich selbst habe die Müller Peelingcreme hin und wieder verwendet und kann jetzt aber nicht sagen, dass sie besser oder schlechter geworden wäre als ohne Peeling.
Der Grund für die Eröffnung meines Threads war eigentlich der, dass ich fragen wollte ob es überhaupt gesund für die Haut ist eine Peelingcreme vor der Rasur zu verwenden.
Die Gründe die du als wahrscheinliche Ursache für die bessere Rasur angibst ergeben größtenteils Sinn. NUR würde nicht eine normale Handseife den selben Zweck erfüllen wenn es um das "entfetten" und die Schuppenentfernung geht?

--
Alles Behaartsein ist tierisch.
Die Rasur ist das Abzeichen höherer Zivilisation.

Arthur Schopenhauer
deutscher Philosoph (1788 - 1860)

Diese Nachricht wurde am 14.07.2010 um 15:21 Uhr von LuckyCut editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
14.07.2010, 15:49 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


auch ich benutze eine Art Peeling in Form einer Maske aus Schlamm vom Toten Meer eher als Wellness bei einem Tag mit Rasurpause. Nicht oft aber ab und an gönn ich mir das. Mir und meiner Haut gefällts und tut gut obwohl die Maske beim auftragen eimassiert werden muss und ein wenig brennt.

Daher würde ich diese Prozedur nicht gerade vor einer Rasur machen wollen.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
14.07.2010, 17:22 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Ein Duschgel entfettet auch (nur), aber die Wirkung des Peelings
empfinde ich dramatisch besser. Man sollte natürlich das Peeling-
mittel vertragen (das sollte nach Möglichkeit nicht brennen )
und wenn es ein Peeling wie eine Sand-Handwaschpaste ist und man
kräftig reibt, bekommt man schon vor der Rasur Hautreizungen...

Im genannten AO-Peeling arbeiten Kaolin (weiße Tonerde), Jojoba-
Wachskügelchen und Mais-Kleie an Poren, Haar und Hautoberfläche,
das reisst die Haut nicht auf, ist aber auch nicht wirkungslos. Wie
ein gut eingestellter Klingenspalt: sanft *und* gründlich...

Gruß, Stefan.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
15.07.2010, 12:35 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


LuckyCut fragte (im anderen Thread):

Zitat:
D.h. also optiaml für die Haut wäre

- Morgens Peeling + Rasieren
- Abends peeling
- Morgens Peeling + Rasieren?

So ja nun nicht

Peeling und Rasur (und Duschen und Sonne etc.) sind Stress für die
Haut. Da ist es wie beim ganzen Körper oder dem Hirn: ein bischen
Stress ist feines Training, zuviel schadet auf Dauer.

Ich würde maximal einmal täglich rasieren und maximal einmal täglich
peelen. Man kann am Rasur-Pause-Tag peelen oder ganz Pause machen.
Und mancher verträgt evtl. auch nur selteneres Peeling, kommt auch
auf die Schleifkörper an. Salz und Sand sind schon eher aggressiv,
Wachs und Kleie milder. Es gab früher 'mal ein Seesand-Peeling, ich
weiss die Marke nicht mehr, das war wie einölen und an Strand wälzen.
Das könnte ich auch nicht jeden Tag oder vor der Rasur vertragen.
Einfach 'mal in der Drogerie nach einem milden (nicht zu mild!) Produkt
fragen oder das Aubrey testen


Gruß, Stefan.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
16.07.2010, 09:02 Uhr
LuckyCut
registriertes Mitglied


Na dann probier ich mal so eine "milde" Peelingcreme. Werde heute mal im Bioladen um die Ecke nachfragen die sollten in ihrer Kosmetikabteilung doch einigermaßen gute Produkte haben oder?

--
Alles Behaartsein ist tierisch.
Die Rasur ist das Abzeichen höherer Zivilisation.

Arthur Schopenhauer
deutscher Philosoph (1788 - 1860)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
16.07.2010, 13:54 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Definiere "gut"! Zumindest enthalten diese Produkte i.d.R. sehr
verträgliche Inhaltsstoffe. Was jedoch die Wirkung angeht, da sagt
"Bio" leider nichts darüber, ob das Produkt auch optimal tut, was
es tun soll. Es gibt gut und schlecht funktionierende Produkte mit
und ohne "Bio", das hat nichts miteinander zu tun. Und auch die
"reine Natur" ist natürlich nicht automatisch gesund -- es gibt
viele rein natürliche Stoffe und Lebensmittel, die der eine oder
andere nicht verträgt!

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
02.09.2010, 12:58 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Letzte Chance auf ein unschlagbares Testangebot: neben allen regulären
Aubrey-Produkten mit langem MHD haben wir noch ein paar allerletzte
Peelings mit MHD bis Ende Oktober (ca. 10 Stück). Diese bieten wir
jetzt für 5 Euro an (die regulären kosten 11,90 Euro), so kann jeder
einmal testen, wie ein sanftes Peeling vor der Rasur wirkt. Und nein,
die werden nicht am 01.11. "schlecht"...

shop.nassrasur.com/de/Artikel-nach-Marke/Aubrey-Organics

Gruß, Stefan.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
29.03.2011, 12:03 Uhr
Zuzge
registriertes Mitglied


Kaffeesatz dient auch als sehr gutes Peeling, er ist auch gut verträglich.

--
Alles, was ich zu meiner Verteidigung habe, sind die Fehler, die ich gemacht habe.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
15.02.2012, 18:51 Uhr
juliaan schneiders
registriertes Mitglied


hey
also ich mach das peeling nie selber. ich lass das bei www.aesthetikum.com machen und die tragen anschließend immer noch eine pflegende creme auf. dann hab ich nie hautirritationen. lg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
17.02.2012, 07:56 Uhr
~joharo
Gast


Manchmal meine ich, in einem Frauen-Forum zu lesen...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
17.02.2012, 09:39 Uhr
SirGeoffrey
registriertes Mitglied


joharo schrieb:

Zitat:
Manchmal meine ich, in einem Frauen-Forum zu lesen...

Hautprobleme nehmen keine Rücksicht aufs Geschlecht, auch wir Männer haben sie - leider!

Und Probleme müssen nun mal angegangen werden!

--
merkur23c, merkur33c Feather Mühle Silberspitz Dachszupf Musgo Real, Speick, Palmolive al Mentolo Musgo Real Acca Kappa Cedro, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
17.02.2012, 15:29 Uhr
Michel
registriertes Mitglied


joharo schrieb:

Zitat:
Manchmal meine ich, in einem Frauen-Forum zu lesen...

Das verstehst du nicht,dafür bist du zu alt

--
Gruss Michael
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
17.02.2012, 21:48 Uhr
~joharo
Gast


Danke . Das ist auch vermutlich der Grund, warum ich manchmal staunend hier sitze und mich die Frage quält, wie um alles in der Welt ich mich die ganzen Jahre nur rasieren konnte - ohne all das geballte Wissen das hier versammelt ist.............
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Beratung und Austausch ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)