NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Anleitungen zur Nassrasur » R-TEXT-003: Eine Anleitung zum "Schaumschlagen" » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
10.09.2010, 10:52 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Hier findet Ihr eine tolle, bebilderte Anleitung von Forumsmitglied [Opa] zum Thema:

"Rasierseife zu sahnig, schlotzigem Schaum aufschlagen"


Gruß, Stefan.

Diese Nachricht wurde am 08.07.2012 um 18:34 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
10.09.2010, 11:25 Uhr
olivengreg
registriertes Mitglied


Danke Andreas (Opa) für diesen Klasse Bericht

Schönes Wochenende

Gregor
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
10.09.2010, 17:35 Uhr
archivar
registriertes Mitglied


Hallo,
ja ich schließe mich dem Dank von Gregor an Andreas an - wirklich eine anschaulich "Bedienungsanleitung"; wer jetzt noch Dosenschaum benutzt ist selber schuld.

Liebe Grüße
Udo
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
10.09.2010, 18:02 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Danke!

Wurde und wird ja immer wieder im Forum geschrieben:"Möhhh, mein Schaum trocknet so schnell", oder " ...im Gesicht so dünn..", oder auch " wieveiel Seife muß ich denn....".

So gibt es vielleicht mal einen Anhaltspunkt zum verlinken, damit man unsicheren das optisch veranschaulichen kann. Und ohne nen alten Mann mit Feinrippunterwäsche als Videotutor.....
Alt bin ich auch, aber ich trage kein Feinripp
Jedenfalls hätte mir sowas früher sehr geholfen

Diese Nachricht wurde am 10.09.2010 um 18:04 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
10.09.2010, 21:02 Uhr
crazor
registriertes Mitglied


Vielen Dank für die schön bebilderte Anweisung zur Schaumschlägerei.

LG,
Werner
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
10.09.2010, 21:19 Uhr
phoenix
registriertes Mitglied


Sehr schön!
Kommt das dann zum vollen Programm dazu? Würd ja gut passen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
10.09.2010, 22:03 Uhr
derHessenmann
registriertes Mitglied


Super!
Danke Opa / Andreas!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
16.09.2010, 22:27 Uhr
Rage_against_the_Grain
registriertes Mitglied


Opa, du hast den allerselben Alibert wie ich!

Besonders die Wasserdosierung muss hier viel trickreicher bewerkstelligt werden als z.B. mit Creme. Damit werden die meisten wohl das größte Problem haben beim Seifenaufschäumen. Ein gelungenes Tuorial.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
17.09.2010, 10:53 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Achso?
ich glaube, das ist gar kein Alibert.... sehe kein Schild.
Glaub aber nicht, daß ich mich in dem schönen neuen Riesenbad rasieren darf....
Ich lebe meine Sucht in der Gästedusche von 1977 aus.
Wegen der häßlichen Fliesen habe ich die Bilder in Madames und deren Töchter bad gemacht.
ja so ist das. Als Junkie muß man im Untergrund agieren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
17.09.2010, 11:22 Uhr
Manolo
registriertes Mitglied


Opa schrieb:

Zitat:
Ich lebe meine Sucht in der Gästedusche von 1977 aus.

Nicht wirklich, oder??

BTT: Super Anleitung, vielen Dank! Ich denke, jetzt hab ich den Fehler gefunden, der mir immer nur wenig Schaum aus RS bereitet hat: Zu wenig Wasser beim Abtragen der Seife aus der Schale... mal sehen, ob es mit der Anleitung besser wird
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
17.09.2010, 11:39 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Manolo schrieb:

Zitat:
Opa schrieb:

Zitat:
Ich lebe meine Sucht in der Gästedusche von 1977 aus.

Nicht wirklich, oder??

Doch! Find ich aber gut so!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
17.09.2010, 13:05 Uhr
J.P.
registriertes Mitglied


Super Anleitung, Opa!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
18.09.2010, 17:35 Uhr
Rage_against_the_Grain
registriertes Mitglied


Opa schrieb:

Zitat:
Achso?
ich glaube, das ist gar kein Alibert.... sehe kein Schild.

Bei mir auch nicht. Bei uns heißt jeder Badezimmer-Spiegelschrank Alibert, als Gattungsname.
So wie Papiertaschentücher bei uns Tempos sind.
Und Wattestäbchen heißen Q-Tips.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
27.09.2010, 18:07 Uhr
Izrahvil
registriertes Mitglied


Hallo Zusammen!


Seit über einem Jahr habe ich Rasierpinsel + Palmolive RS im Gebrauch.
Nun lese ich mich hier im Forum durch und intensiviere meine Rasur. Ich habe mehr und mehr Lust micht Stilvoller zu rasieren. Das Problem ist nur wenn ich meinen Schaum herstelle bleibt der leider im Pinsel und nicht im Tiegel. Wenn ich den Pinsel austreife kommt relativ viel Schaum raus. Woran liegt das?


lG
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
27.09.2010, 18:18 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Pinsel ausstreifen bringt natürlich viel Schaum raus, aber der Pinsel wird sehr trocken
Ich denke, Du verwendest zu wenig Wasser und der Schaum bleibt im Pinsel gebunden. Es kann auch sein, daß Du ingesamt zu "geizig" bist mit RC und auch Wasser.
Anfangs lieber zu viel Schaum unter dem Kiel haben.
Lieber noch mal RC nachlegen und mehr Wasser.
Später kommt das Mengengefühl von allein.

ich brauch zum Aufschäumen max. Eine Minuten mit RC.
Eigentlich nur 30 sek. Hat aber auch mit dem Pinsel einen Zusammenhang. Wenn in der Zeit nix passiert, Must Du mehr Zutaten verwenden.
Was für einen Pinsel hast Du?

Diese Nachricht wurde am 27.09.2010 um 18:25 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
27.09.2010, 19:47 Uhr
Izrahvil
registriertes Mitglied


Sorry habe vergessen den Pinsel zu nennen. Momentan habe ich einen Balea Dachs. Will mir demnächst nen guten holen. Kannst mir vielleicht mal einen nennen der gut ist und preislich akzeptabel ist für einen Azubi


Hmm okay dann werde ich mir mal mehr RS/Wasser draufpacken. Vielleicht geht das. Habe schon mehrmals ohne Rasur schaum geschlagen. Mal sehen.

Danke für den Tipp.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
27.09.2010, 20:11 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Der Balea ist doch in in Ordnung.
Der geht prima.
Gute Pinsel gibt es viele......
Aber extrem Azubi kompatibel ist wohl Bock.
Silberspitz in guter Quali zu sehr guten Preisen.
Musst Du mal das Forum auf Pinselsuche strapazieren
Such im Forum nach Bock Pinsel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
27.09.2010, 21:31 Uhr
Izrahvil
registriertes Mitglied


Super!!! Danke für den Namen. Werde ich wohl dann machen. Balea mag sehr gut sein aber es hat kein Stil. Darauf leg ich sehr viel wert. Daher überhaupt diese Art von Rasur. Denke das ist unser aller Absicht.

Habe eben übrigens wieder zweimal versucht richtige Sahne (Schaum) herzustellen. Mit mehr Seife und bisschen mehr Wasser. Ging schon besser wobei die Konsistenz nicht wie wirklich dichter Schaum war. Muss ich halt noch ein wenig mehr üben.

Danke OPA
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
27.09.2010, 21:53 Uhr
Bull
registriertes Mitglied


Günstige Silberspitzen, mit schlichten aber dennoch stilvollen Griffen gibts auch von Dr. dittmar (siehe Sponsor) und Hans Baier.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
28.09.2010, 14:54 Uhr
Izrahvil
registriertes Mitglied


Hallo Bull

Ja die von Dr. dittmar sind echt klasse. Zumindenst sehen die sehr gut aus. Die auf der HP von BockPinsel sind nichts für mich. ist ja nur eins mit Holzgriff. Erstmal will ich kein Holzgriff da er zu meinem Equipment nicht passen wird.

Danke
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
28.09.2010, 17:07 Uhr
kaot97
registriertes Mitglied


Evtl. solltet ihr das Thema Pinsel in einem seperatem Thread weiter diskutieren (?), weiß nicht ob das jetzt in den FAQ so gut aufgehoben ist?
Bitte nicht in den falschen Hals bekommen, ist nur gut gemeint.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
29.09.2010, 17:52 Uhr
~KoelnerDirk
Gast


kurze frage:
was haltet ihr von dieser anleitung?
www.aromatisches-blog.de/nassrasur/
habe ich gerade gefunden und frage mich ob die variante in der hand auch ok ist ...

und was ist denn nun besser ... besser in bezug auf hautfreundlicher und schaumqualität bzw. -herstellung ... rasierecreme oder rasierseife?

rasierseife von palmolive habe ich gerade gesehen ... kostet keinen euro und hat ein gutes testurteil ...

bin kürzlich erst von dosenschaum auf speick creme umgestiegen und habe schon den eindruck, dass der haut das besser bekommt. aber nun frage ich mich ob seife vielleicht sogar noch besser wäre ...
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
29.09.2010, 18:04 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Nur kurz zur Info -- bitte inhaltlich *NUR* die o.a. Anleitung
diskutieren, dies fließt dann in ein Update ein und dann wird
der ganze Thread hier wieder gelöscht und das Spiel geht von
vorne los -- ich dachte, das wäre klar Bitte die Diskussion
im Hauptbereich des Forums führen, ist ja schade drum!

Gruß, Stefan.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
29.09.2010, 18:04 Uhr
skills0401
registriertes Mitglied


In der Hand ist auch sehr OK, ist meine Reiseoption. Der Vorteil ist, dass man die Konsistenz des Schaums viel besser fühlt als im Mug. Der Nachteil, dass deine Hand danach voll ist
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
29.09.2010, 18:17 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Eben. Und wiemachst Du in der Hand drei vier Durchgänge?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Anleitungen zur Nassrasur ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)