NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Astra Superior Platinum Double Edge Razor Blades » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] -15- [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000350
14.03.2017, 15:04 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Da bin ich ganz bei dir

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000351
14.03.2017, 15:33 Uhr
Purist
registriertes Mitglied


Rinox schrieb:

Zitat:
Gegen die Wuchsrichtung darf ich mich nicht rasieren, nach 2 Durchgängen ist immer Schluss!

Ich rasiere mich auch nicht gegen die Wuchsrichtung und kommte trotzdem auf 10+ Rasuren. Der Trick ist recht einfach: Du hast fast einen 180 Grad Radius, in dem du mit der Wuchsrichtung rasieren kannst, den gilt es auch voll auszunutzen. Den Rest der Gründlichkeit bekommst du, wie erwähnt, durch einen einstellbaren Klingenspalt.

Wenn ich nur gerade mit der Wuchsrichtung rasieren würde und es auf zwei Durchgänge beschränken müsste, hätte ich den Hobel längst entsorgt und wäre auf E-Rasierer umgestiegen, weil da bei mir eine ASP nur eine einzige Rasur ein brauchbares (kein gründliches!) Ergebnis liefern würde. Selbst mit Systemklingen wäre da nach zwei Rasuren schluß..
Gründlich in meinem Fall: Gefühlt glatte Haut- optisch ist es ein anderes Thema mit schwarzen dicken Barthaaren, die sieht man bei mir durch die Haut.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000352
14.03.2017, 16:46 Uhr
knorki
registriertes Mitglied


Ich behaupte jetzt mal ganz tollkühn:

Niemand von euch erkennt durch bloßen Rasiervorgang, um welche Klinge (sagen wir aus 10 verschiedenen ausgewählt) es sich handelt und wie alt diese ist (ob 3 Rasuren, 5 oder über 10).

Ich denke, dass SEHR viel subjektive Wahrnehmung im Spiel ist.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000353
14.03.2017, 17:07 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Bei der Sorte kann ich zwischen mind. 3 unterscheiden und ich kann sagen ob die Klinge öfter als 3 mal benutzt wurde.

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000354
14.03.2017, 17:11 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


knorki schrieb:

Zitat:
Ich behaupte jetzt mal ganz tollkühn:

Niemand von euch erkennt durch bloßen Rasiervorgang, um welche Klinge (sagen wir aus 10 verschiedenen ausgewählt) es sich handelt und wie alt diese ist (ob 3 Rasuren, 5 oder über 10).

Ich denke, dass SEHR viel subjektive Wahrnehmung im Spiel ist.

Genau das glaube ich auch.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Taylor of Old Bond Street RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000355
14.03.2017, 18:47 Uhr
Manitu03
registriertes Mitglied


Das glaube ich nicht, ansonsten käme man ja mit allen Klingen gleich gut aus. Ich habe jedenfalls schon so einige Klingen langfristig getestet und komme mit keiner so gut klar wie mit der Astra SP.

PS:
Ich nutze die Astra SP in einem Fatip Grande
2 Durchgänge quer/gegen den Strich
Tabak Rasierseife
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000356
14.03.2017, 18:49 Uhr
Purist
registriertes Mitglied


knorki schrieb:

Zitat:
Ich denke, dass SEHR viel subjektive Wahrnehmung im Spiel ist.

Die Rasuranzahl kannst du nicht herausspüren, die Klingenmarke (so viele gibt's ja nicht) beim ersten Einsatz schon eher, weil Mikroskopfotos dann doch offenbaren, dass sie unterschiedlich geschärft sind.

Das mit dem "drei Mal benutzen" halte ich für gewagt, nach drei Rasuren ist die ASP erst gut einrasiert
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000357
14.03.2017, 19:00 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Purist schrieb:

Zitat:
knorki schrieb:

Zitat:
Ich denke, dass SEHR viel subjektive Wahrnehmung im Spiel ist.

Die Rasuranzahl kannst du nicht herausspüren, die Klingenmarke (so viele gibt's ja nicht) beim ersten Einsatz schon eher, weil Mikroskopfotos dann doch offenbaren, dass sie unterschiedlich geschärft sind.

Das mit dem "drei Mal benutzen" halte ich für gewagt, nach drei Rasuren ist die ASP erst gut einrasiert

Ich rasiere mich ,,normal'' nur alle 3 Tage und da ist jede Klinge bei meinem Bartwuchs und Barthärte nach 3 Rasuren fast am Ende.
So auch die ASP

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000358
14.03.2017, 19:10 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Purist schrieb:

Zitat:
Rinox schrieb:

Zitat:
Gegen die Wuchsrichtung darf ich mich nicht rasieren, nach 2 Durchgängen ist immer Schluss!

Ich rasiere mich auch nicht gegen die Wuchsrichtung und kommte trotzdem auf 10+ Rasuren. Der Trick ist recht einfach: Du hast fast einen 180 Grad Radius, in dem du mit der Wuchsrichtung rasieren kannst, den gilt es auch voll auszunutzen. Den Rest der Gründlichkeit bekommst du, wie erwähnt, durch einen einstellbaren Klingenspalt.

Wenn ich nur gerade mit der Wuchsrichtung rasieren würde und es auf zwei Durchgänge beschränken müsste, hätte ich den Hobel längst entsorgt und wäre auf E-Rasierer umgestiegen, weil da bei mir eine ASP nur eine einzige Rasur ein brauchbares (kein gründliches!) Ergebnis liefern würde. Selbst mit Systemklingen wäre da nach zwei Rasuren schluß..
Gründlich in meinem Fall: Gefühlt glatte Haut- optisch ist es ein anderes Thema mit schwarzen dicken Barthaaren, die sieht man bei mir durch die Haut.

Bei mir gelingt inzwischen jede Rasur nahezu perfekt. 2 Durchgänge (mit/quer), am Kinn ausputzen und fertig.
Dafür muss die Klinge aber nach der 3. Rasur gewechselt werden, sonst lässt die Gründlichkeit eben nach.

Ein 3. Durchgang gegen die Wuchsrichtung hinterlässt bei mir immer kleine Blutpunkte oder leichten Rasurbrand.
Mein Bartschatten ist leider auch immer zu sehen.

Ich denke da muss einfach jeder für sich selbst herausfinden welche Herangehensweise sich am besten auf das eigene Hautbild auswirkt

Diese Nachricht wurde am 14.03.2017 um 19:12 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000359
14.03.2017, 19:22 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
Jones schrieb:

Zitat:
Bei mir ist definitiv nach der 3. Rasur mit der Astra Ende Gelände.

Hab mich heute ein 4. Mal mit derselben Klinge rasiert, die hat sich in meinem Drahtbart eingehakt und mir einen Cut an der Oberlippe beschert.

30 Rasuren schaffen damit imho nur Milchbärte.

Hast Du auch schon mal darüber nachgedacht, daß der Cut vielleicht nicht auf Deine ach so ungewöhnlich starken Drahtbarthaare zurückzuführen sein könnte, sondern eventuell mehr an Deinem noch unterentwickelten Rasurvermögen?

Im US-Forum Badgerandblade.com gibt es den "Excalibur-Club", das sind richtige Experten, und jeder von denen schafft mit einer Klinge an die 30 Rasuren, mit extrem langlebigen Vintage-Klingen wie Personna 74 oder Wilkinson Light Brigade werden auch des öfteren über 100 Rasuren berichtet. Die Jungs machen das nicht aus Geiz oder weil sie sich keine neue Klinge leisten können, sondern weil sie der Meinung sind, daß diese Art der Rasur zur perfekten Technik erzieht. Und glaube nicht, daß das im Gegnsatz zu Dir alles Milchbartbubis seien…

Ich mach das daran fest, wie gut ich mich rasiere.

Und bei der ASP ist bei einem Drahtbart nach 2-3 Rasuren Schluß.

Meine Erfahrungen stehen nicht zur Diskussion, ich rasiere seit Jahren mit Hobel, Shavette und Messer.

Und- Amerikanische Enthusiasthen sind meist einfach jur Spinner.

Diese Nachricht wurde am 14.03.2017 um 19:28 Uhr von Jones editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000360
14.03.2017, 19:27 Uhr
Manitu03
registriertes Mitglied


Was ich erstaunlich finde ist das die Astra SP bei mir am besten funktioniert nachdem ich damit einen größeren Bereich rasiert habe. Hatte ich mehr durch Zufall bemerkt.

Da ich wieder mit dem Schwimmen anfange, sollte u.a. die Brustbehaarung komplett weg, danach wollte ich die Klinge eigentlich entsorgen weil ich dachte das die nach der Aktion wohl durch ist, hatte ich aber vergessen und sie am nächsten morgen wieder normal benutzt...Das war eine der besten Rasuren mit der ASP.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000361
14.03.2017, 21:49 Uhr
Purist
registriertes Mitglied


Frank Schmidt schrieb:

Zitat:
Ich rasiere mich ,,normal'' nur alle 3 Tage und da ist jede Klinge bei meinem Bartwuchs und Barthärte nach 3 Rasuren fast am Ende.

Wenn ich meinen 3-Tage Bart, den ich eher selten habe, kürze, kappt die Klinge eines der langen Barthaare beim ersten Durchgang genau einmal. Genauer gesagt: Sie wird gar nicht mehr beansprucht als bei der täglichen Rasur.

Mich wundert es übrigens heute noch, dass längere Barthaare so bequem mit Hobeln (auch ohne Zahnkamm) zu beseitigen sind, während das mit Systemrasierern eigentlich immer eine schmerzhafte (rupfige, ziehende) Angelegenheit ist..

Diese Nachricht wurde am 14.03.2017 um 21:49 Uhr von Purist editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000362
14.03.2017, 22:34 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Man darf aber nicht vergessen das man mehrere Durchgänge und Züge macht.
Außerdem tragen manche Seifen und Creme's auch nicht gerade zum Erhalt der Klinge bei.
Ganz extrem ist da die RC von Rituals.
Die Eigenschaften sind top, nur nach 3 Rasuren ist definitiv Ende mit der Klinge.

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000363
15.03.2017, 10:02 Uhr
Zockerherz
registriertes Mitglied


Purist schrieb:

Zitat:
Mich wundert es übrigens heute noch, dass längere Barthaare so bequem mit Hobeln (auch ohne Zahnkamm) zu beseitigen sind, während das mit Systemrasierern eigentlich immer eine schmerzhafte (rupfige, ziehende) Angelegenheit ist..

Kein Wunder, in Systemrasierern sind die Klingen zumeist doch recht stumpf und durch die Vielzahl an Klingen verhaken sich die Haare gerne.

Mich würde mal ein Systemrasierer interessieren, der tadellos scharfe Klingen verwendet wie eben die ASP verwendet und das im direkten Vergleich mit den teureren Markenherstellern.

--
Alles nur kein Systemrasiererdingenskirchens.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000364
15.03.2017, 10:05 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Ich habe mal den Systemrasierer von Boldking ausprobiert.
Die haben keinen Gleitstreifen und extrem scharfe Rasierklingen. Hier wird sogar die Benutzung von Rasiercreme/Rasierseife empfohlen.
Auch die Klingenabstände sind groß genug, so kann sich nichts verhaken und auch nichts verstopfen

https://www.boldking.com/de

Diese Nachricht wurde am 15.03.2017 um 10:06 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000365
15.03.2017, 10:54 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


@Rinox: Wie war das Ergebnis?

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000366
15.03.2017, 11:16 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Der soll gut sein, ein Kollege hat ihn.

Aber ich komm mit dem Hobel gut klar, also bleibts dabei.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000367
15.03.2017, 11:37 Uhr
Purist
registriertes Mitglied


4 Dreifach-Klingen für 10€, das ist doch einmal ein fairer Preis.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000368
15.03.2017, 12:27 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


@Frank: Ich war sehr zufrieden damit, vor allem bei der Gesichtsrasur hat er seine Stärken ausgespielt.
Schärfere System-Klingen hatte ich bisher nicht & ich habe alle von Gillette und Wilkinson getestet.
Da er keinen Gleitstreifen hat, wechselt man die Klinge wirklich erst dann wenn sie stumpf wird. Das war bei täglicher Rasur 1x im Monat.
Der Klingenkopf ist super flexibel, so habe ich das bis heute nirgends gesehen. Sehr praktisch unter der Nase.
Der Griff hat mir nicht so sehr gefallen, aber viele werden ihn lieben, da bin ich mir sicher.

Für die Achselrasur fand ich ihn zu scharf, da habe ich den Gleitstreifen vermisst.
Das ist auch der Grund weshalb ich zu einem Balea-System gewechselt habe - für's Gesicht gibt es nur noch den Hobel

Edit: Die abgenutzten Klingen kann man an Boldking zurücksenden. Dort werden sie vollständig recycelt. Eine tolle Sache!

Diese Nachricht wurde am 15.03.2017 um 12:29 Uhr von Rinox editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000369
15.03.2017, 12:38 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


@Rinox: Danke für die schnelle Info
Ich werde mir mal das Starterpaket bestellen, bei 15€ kann man nichts verkehrt machen

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000370
15.03.2017, 14:20 Uhr
DirkLuxenburger
registriertes Mitglied


Frank Schmidt schrieb:

Zitat:
@Rinox: Danke für die schnelle Info
Ich werde mir mal das Starterpaket bestellen, bei 15€ kann man nichts verkehrt machen

Da haben wir sicher fast alle schon mehr für Rasurbedarf ausgegeben, der sich im Nachhinein als unnütz herausgestellt hat

--
Mühle Silvertip Fibre 25mm, Whipped Dog High Mountain 24er, Shavemac Silberspitze 23mm, Stirling Synthetic Brush 26mm, Omega 10049 Professional Pure Bristle, Proraso 25 mm
R89, Gillette Super Speed (1954 - Z1), Gillette Super Speed (1972 - S1)
rP, Feather, ASP
am liebsten viel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000371
15.03.2017, 14:44 Uhr
Frank Schmidt
registriertes Mitglied


Scheiss drauf, es gibt Hobbys die kosten viiiiiiiiiiel mehr Geld

--
Glück auf!
Frank

,,Eine Liebe die niemals endet''
Since 1904
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000372
15.03.2017, 15:32 Uhr
Zockerherz
registriertes Mitglied


Danke für den Hinweis
Boldking merke ich mir mal.

Derzeit nutze ich den Systemrasierer nur für die Körperrassur, der war bei meinem Braun Bartrimmer dabei, so ein Gilette Dingens mit Multifunktionsdrehkopf zum anpassen an alle Konturen. Preislich denke ich definitiv eine Alternative.

fürs Gesicht nutze ich derzeit vollends meinen Philips s9711/31 Elektromäher mit Rasierseife. Der Hobel oder Shavette, beide mit ASP Klingen, kommen nur noch zum Bartkonturen schneiden zum Einsatz.

--
Alles nur kein Systemrasiererdingenskirchens.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000373
17.06.2017, 13:46 Uhr
Rainus
registriertes Mitglied


Hallo,
ich hab mir die ASP bestellt, jetzt bin ich etwas verunsichert.
Sieht doch anders aus als die vom Testpaket.



die Rückseite ist unbedruckt!

Was meint Ihr dazu..
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000374
17.06.2017, 14:08 Uhr
Manitu03
registriertes Mitglied


Die sieht sehr seltsam aus. Hier hab ich mal ein Foto von einer meiner ASPs gemacht.: https://www2.pic-upload.de/img/33351808/P1040031.jpg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] -15- [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)