NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Wilkinson Klingen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ]
Diskussionsnachricht 000200
28.08.2017, 21:34 Uhr
rasierenmuessen
registriertes Mitglied


Alvaro schrieb:

Zitat:
@rasierenmuessen eine Frage habe ich an dich.
Wenn ich das richtig verstehe rasiert sich dein Bruder also mit Wilkinson Klingen täglich und hat Probleme damit.
Warum?
Hast du ihm noch nie etwas anderes angeboten oder mag er die täglichen Probleme mit der Klinge?
Verstehe ich nicht.
Oder magst du deinen Bruder nicht?

Zum einen ich mag meinen Bruder in der Tat nicht sonderlich, aber gut
ist aber keine Feindschaft. :-))

Das andere, ja er hat von mir Alternativen angeboten bekommen.
Er rasiert sich alle paar Tage, weil es so unangenehm ist, also
schwierige rasur. Woran das liegt wollte/konnte er nicht sagen.

Er hat sich damit abgefunden und sucht und möchte keine Verbesserung.
Der ist da von selbst alternativlos. Ist sein Ding, ich kann ihm das
nicht schmackhaft machen. Für ihn muss das halt einfach sein, das das
alles auch einfach und besser geht, nimmt er nicht so an.
Er mag nichts daran ändern, wohl der Gewöhnungseffekt. Ich würde es
eher Gewöhnungsdefekt nennen, aber gut.

Selbst ihm so ein Set schenken, würde er wahrscheinlich in die Ecke tun
oder verschenken.

In anderen Sachen ist er aber anders und er kann auch echt vernünftig.

Gruss

--
Prima, es [ist/war] wieder soweit.

Diese Nachricht wurde am 28.08.2017 um 21:36 Uhr von rasierenmuessen editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000201
28.08.2017, 21:43 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


@rasierenmuessen
Danke für die Antwort.
Ja manchen ist nicht zu helfen.

Kommt mir bald so vor als ob dein Bruder ein Freund von mir ist.
Bei dem ist es auch in etwa so.

Aber gut das muss jeder für sich entscheiden.

Hauptsache man hat für sich selbst eine gute Lösung gefunden.

Der Rest ist Geschmacksache oder wie heißt der Spruch: Jedem Narr gefällt sei Kapp.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000202
29.08.2017, 18:06 Uhr
Varajan
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Varajan schrieb:

Zitat:
Wenn ich eine Scala von 1 - 10 definieren müsste würde ich die Feather bei 9-10 kategorisieren, die Wilkinson bei 1-2 denn viel schlechter kann man sich meiner Meinung nach nicht mehr rasieren....

Noch viel rasieren du musst, junger Padawan.


Offenbar hast du noch nie so richtig miese Klingen im Rasierer gehabt. Ich denke an die diversen Sorten aus dem ägyptischen Lord-Imperium (Lord Platinum, Shark Super Chrome, Asco Super Stainless etc.), an die türkische Derby Extra, die serbische MEM Super Silver und an diverse chinesische Sorten mit unaussprechlichen Namen. (Bei der Gillette Nacet und der 7 o'clock SharpEdge will ich mal davon ausgehen, dass es Leute gibt, die sich mit diesen Klingen ordentlich rasieren können und dass die beiden Sorten längst nicht so mies sind wie der Eindruck, den sie bei mir persönlich hinterließen.)

Wenn du die alle mal ausprobiert hast, dann wirst du vermutlich ein Loblied auf die Wilkinson Classic singen.

Ja OK, ich habe ja unlängst ca. 15 Verschiedene Rasierklingen beschafft um den XXL Test zu machen. Die von Dir angesprochen Horror Klingen sind fast alle dabei. Ich bin gespannt...

Gruß Jan

--
Traditionsbewusstsein ist nicht das aufbewahren der Asche, sondern das weitertragen des Feuers....

Werkzeug: MERKUR Futur 700, 20C Feather Popular, MÜHLE Kosmo Olivenholz, "ASTRA grün" und Faether FH10 Mühle Silvertip Fibre, HJS Dachs Osage Rub, PRORASO grün/weiß/rot PRORASO Tiegel grün/weiß/rot Preshave Creme Proraso grün/weiß/rot
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000203
29.08.2017, 18:12 Uhr
Varajan
registriertes Mitglied


Zur Information


https://forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=34274&...

--
Traditionsbewusstsein ist nicht das aufbewahren der Asche, sondern das weitertragen des Feuers....

Werkzeug: MERKUR Futur 700, 20C Feather Popular, MÜHLE Kosmo Olivenholz, "ASTRA grün" und Faether FH10 Mühle Silvertip Fibre, HJS Dachs Osage Rub, PRORASO grün/weiß/rot PRORASO Tiegel grün/weiß/rot Preshave Creme Proraso grün/weiß/rot
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000204
29.08.2017, 19:18 Uhr
Alvaro
registriertes Mitglied


Varajan schrieb:

Zitat:
Zur Information


https://forum.NassRasur.com/showtopic.php?threadid=34274&...

Ja und was ist in dem Link mit Wilkinson?
Darum geht es hier doch.
Leider lese ich nichts von der hier besprochenen Klinge.
Oder hab ich was übersehen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000205
29.08.2017, 21:42 Uhr
Varajan
registriertes Mitglied


Das ist der Link der zu meinem Klingen Test führt.... Die Wilkinson habe ich da nicht getestet und wollte sie auch nicht mehr testen weil die bis dato meinen Persönlichen Tiefpunkt markierte.
Ich werde aber morgen ein Päckchen kaufen und diese erneut versuchen.....ich versuche auch vorbehaltlos zu sein.

Heute hatte ich die Ägyptische Lord SUPER Chrome am Wickel.

--
Traditionsbewusstsein ist nicht das aufbewahren der Asche, sondern das weitertragen des Feuers....

Werkzeug: MERKUR Futur 700, 20C Feather Popular, MÜHLE Kosmo Olivenholz, "ASTRA grün" und Faether FH10 Mühle Silvertip Fibre, HJS Dachs Osage Rub, PRORASO grün/weiß/rot PRORASO Tiegel grün/weiß/rot Preshave Creme Proraso grün/weiß/rot
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000206
30.08.2017, 09:05 Uhr
mapo
registriertes Mitglied


Hallo, falls ich etwas übersehen habe bitte ich um Entschuldigung.
Handelt es sich um DIE Wilkinson, bei der oben auf dem 10-er Pack steht Gillette und darunter dann Wilkinson > Sword > Saloon Pack?
Denn diese rasiert bei mir ausgezeichnet. Heute erstmalig benutzt.

--
u.a. 3 x iKon, Timor G&F, Feather AS-D2, Böker
3 x Shavemac, Semogue Owners Club,
Astra ASP (grün), Feather, usw.
u.a. Meißner,Antica Barbieria Colla, Valobra, Dolomiti - Saponificio Varesino
u.a Penhaligons, div. Amouage, Ermenegildo Zegna
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000207
30.08.2017, 09:30 Uhr
wiese
registriertes Mitglied


Soweit ich weiß kommen deine aus Indien. Normalerweise steht nur Wilkinson Sword drauf.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000208
30.08.2017, 17:27 Uhr
Somebody
registriertes Mitglied


Es geht hier um DIE Wilkinson Classic Klinge, die es in jedem Supermarkt gibt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000209
30.08.2017, 18:12 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ich sags mal so:

Man kann sich damit latürnich rasieren, je weicher der Bart, desto besser. Am besten für 16-jährige mit Milchflaum.

Ich allerdings habe mit ü50 einen stacheligen, harten Graubart, und die Klinge schneidet hier nicht sauber, sondern bleibt ständig an den Stoppeln hängen.

Zieht man nun, ziept das und die Klinge will sich in die Haut bohren.

Das muß meiner Mutter Sohn sich nun wirklich nicht antun.

Ähnlich miserabel sind Croma, Isana, Shark, Derby Extra und diverse andere Klingen.

Und: Die sind meist auch wesentlich teurer als die olle, gute Astra.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000210
30.08.2017, 19:13 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


So ist es. Astra SP und gut ist es.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000211
30.08.2017, 19:36 Uhr
wiese
registriertes Mitglied


Komisch, ich bin leider keine 16 mehr sondern Ü50, und bei mir geht die Klinge sanft und effizient durch die Stoppeln.
Schön daß Ihr mir mehr von den Klingen übrig lasst. Den geringfügig höheren Preis kann ich verkraften.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000212
30.08.2017, 20:05 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


wiese schrieb:

Zitat:
Komisch, ich bin leider keine 16 mehr sondern Ü50, und bei mir geht die Klinge sanft und effizient durch die Stoppeln.

1+
Kann ich nur voll zustimmen.

--
MfG Asinnir

R89, Feather AS D2 Astra, Feather u.a verschiedene verschiedene Mühle, Omega

Diese Nachricht wurde am 30.08.2017 um 20:15 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000213
30.08.2017, 20:43 Uhr
~Nyanko
Gast


So unterschiedlich sind Empfindungen und Meinungen

Astra Sp war und ist für mich eine der schlechtesten klingen (und ja ich weiß sie wird von Großteil empfohlen). Die Wilki nutze ich hingegeben gerne.
Auch wenn ich sicher keinem Drahtbart habe gleitet die Wilkinson problemlos durchs Haar, wo andere klingen sich deutlich schwerer getan haben.

Verfügbarkeit macht eben unattraktiv...

Diese Nachricht wurde am 30.08.2017 um 20:44 Uhr von Nyanko editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000214
30.08.2017, 21:34 Uhr
Murzel
registriertes Mitglied


mapo schrieb:

Zitat:
Hallo, falls ich etwas übersehen habe bitte ich um Entschuldigung.
Handelt es sich um DIE Wilkinson, bei der oben auf dem 10-er Pack steht Gillette und darunter dann Wilkinson > Sword > Saloon Pack?
Denn diese rasiert bei mir ausgezeichnet. Heute erstmalig benutzt.

Die von Dir beschriebene Gillette/Wilkinson Klinge aus Indien benutze ich auch. Sie ist wesentlich besser als die hier vertriebene Wilkinson Klinge. Auch im Vergleich zur ASP ist sie insbesondere bei der ersten Rasur viel sanfter und nicht so ruppig. Eine gute Klinge.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000215
30.08.2017, 21:50 Uhr
Doktor
registriertes Mitglied


Ich nutze die "Supermarkt" Wilkinson gern im Torsioner....z.B. im 37C! Da macht sie ihren Job, für den sie einst entwickelt wurde, ganz prächtig.
Sie schneidet meine Bartstoppeln, nicht mehr und nicht weniger. Und das sogar ohne Irritationen, Pickel, Blutverschmierte Wangen etc. !?!?

"Eine Klinge sie zu knechten,
alle Haare zu finden,
ins Licht zu treiben
und ewig zu binden".

:-)

--
Ein Mann ohne Ziel, ist wie ein Pfeil ohne Spitze (Sitting Bull).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000216
31.08.2017, 09:21 Uhr
mapo
registriertes Mitglied


wiese schrieb:

Zitat:
Soweit ich weiß kommen deine aus Indien. Normalerweise steht nur Wilkinson Sword drauf.

-------------
Danke für die Info!

--
u.a. 3 x iKon, Timor G&F, Feather AS-D2, Böker
3 x Shavemac, Semogue Owners Club,
Astra ASP (grün), Feather, usw.
u.a. Meißner,Antica Barbieria Colla, Valobra, Dolomiti - Saponificio Varesino
u.a Penhaligons, div. Amouage, Ermenegildo Zegna
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000217
31.08.2017, 14:06 Uhr
Razor01
registriertes Mitglied


Hallo

Nach etwa 2 Jahren habe ich auch mal wieder meine Wilkinson-Klingen rausgekramt und mit einem R89 eine Rasur gewagt.

Ich muss sagen, ich hatte - wie früher eigentlich auch schon - eine ordentliche Rasur ohne Probleme! Okay, die Klinge ist nicht superscharf, aber ausreichend scharf und sanft. Das übliche Rasurergebnis wurde erreicht. Auch bei mir war es so, dass ich trotz hartem und überwiegendem Graubart kein Ziepen oder sonstwas gespürt habe. Im Gegenteil: Ich habe die Rasur als sehr sanft empfunden.

Die hier zum Teil beschriebenen Horrorszenarien kann ich für mich jedenfalls nicht bestätigen.

Ich kann mir vorstellen, dass die Klinge in den etwas aggressiveren Hobeln gut einsetzbar ist. Ich werde sie daher mal im R41 und im Fatip testen.

Beste Grüße

Jürgen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000218
01.09.2017, 07:48 Uhr
mapo
registriertes Mitglied


Murzel schrieb:

Zitat:
mapo schrieb:

Zitat:
Hallo, falls ich etwas übersehen habe bitte ich um Entschuldigung.
Handelt es sich um DIE Wilkinson, bei der oben auf dem 10-er Pack steht Gillette und darunter dann Wilkinson > Sword > Saloon Pack?
Denn diese rasiert bei mir ausgezeichnet. Heute erstmalig benutzt.

Die von Dir beschriebene Gillette/Wilkinson Klinge aus Indien benutze ich auch. Sie ist wesentlich besser als die hier vertriebene Wilkinson Klinge. Auch im Vergleich zur ASP ist sie insbesondere bei der ersten Rasur viel sanfter und nicht so ruppig. Eine gute Klinge.

..................
Danke, auch heute nach der 3. Rasur mit dieser "indischen" Wilkinson, kann ich Deine Erfahrung bestätigen. Übrigens habe ich einen ziemlich festen Ü60 Bartwuchs ;-)

--
u.a. 3 x iKon, Timor G&F, Feather AS-D2, Böker
3 x Shavemac, Semogue Owners Club,
Astra ASP (grün), Feather, usw.
u.a. Meißner,Antica Barbieria Colla, Valobra, Dolomiti - Saponificio Varesino
u.a Penhaligons, div. Amouage, Ermenegildo Zegna
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000219
01.09.2017, 08:32 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Wo hast du diese indischen Wilkinson gekauft, wenn man fragen darf?

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000220
01.09.2017, 08:42 Uhr
~Nyanko
Gast


Bei einem großen Online Auktionshaus bekommt man 100 Stück direkt aus Indien für 7 - 10 Euro inkl Versand.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000221
03.09.2017, 08:08 Uhr
mapo
registriertes Mitglied


Hobel Stef schrieb:

Zitat:
Wo hast du diese indischen Wilkinson gekauft, wenn man fragen darf?

...................
Da ich momentan nur sporadisch ins Forum schaue, folgt erst jetzt meine Antwort auf die Frage woher meine "indischen Wilkinson" sind:
Gekauft bei www.tonsus.com/rasur/rasierklingen/gillette-wilkinson-swo...

--
u.a. 3 x iKon, Timor G&F, Feather AS-D2, Böker
3 x Shavemac, Semogue Owners Club,
Astra ASP (grün), Feather, usw.
u.a. Meißner,Antica Barbieria Colla, Valobra, Dolomiti - Saponificio Varesino
u.a Penhaligons, div. Amouage, Ermenegildo Zegna
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000222
04.09.2017, 08:26 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Besten Dank für die Angaben wo die Klingen zu kaufen sind.

Von den indischen Wilkinson habe Ich schon in diversen Foren Gutes gehört und jetzt auch hier, klingt interessant.

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000223
04.09.2017, 08:29 Uhr
Varajan
registriertes Mitglied


Ich verstehe es nicht so ganz, Gillette und Wilkinson sind auf dem heimischen Markt doch eigentlich Konkurrenten, warum produzieren oder vermarkten die ein gemeinsames Produkt?

--
Traditionsbewusstsein ist nicht das aufbewahren der Asche, sondern das weitertragen des Feuers....

Werkzeug: MERKUR Futur 700, 20C Feather Popular, MÜHLE Kosmo Olivenholz, "ASTRA grün" und Faether FH10 Mühle Silvertip Fibre, HJS Dachs Osage Rub, PRORASO grün/weiß/rot PRORASO Tiegel grün/weiß/rot Preshave Creme Proraso grün/weiß/rot
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000224
04.09.2017, 11:33 Uhr
Manitu03
registriertes Mitglied


Varajan schrieb:

Zitat:
Ich verstehe es nicht so ganz, Gillette und Wilkinson sind auf dem heimischen Markt doch eigentlich Konkurrenten, warum produzieren oder vermarkten die ein gemeinsames Produkt?

Weil es ganz zweifellos Absprachen und interne Verträge zwischen Gillette und Wilkinson gibt.

Ich nehme zudem mal an, dass vor allem Dinge wo, wer was und wieviel verkauft und produziert ganz genau geregelt sind. Wilkinson bedient global ja eher den 2. & 3. Weltmarkt und Gillette ist eher für die 1. Welt (Industrienationen wie Deutschland & USA) zuständig und in Ländern wie Indien werden sich dann halt auch Produktionsstätten für Hobelklingen geteilt, die in den westlichen Ländern quasi keine Rolle mehr spielen.

Ich glaube jedenfalls das auf dem von Gillette dominiertem Markt der Rasierer generell nichts mehr dem Zufall überlassen wird. Da steckt mittlerweile einfach zu viel Geld drin, als das man da nicht alles genau regulieren und steuern würde.

Diese Nachricht wurde am 04.09.2017 um 11:34 Uhr von Manitu03 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)