NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Russische Rasierklingen Voskhod und LADAS » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000000
25.02.2011, 15:27 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Moin, auf meinem heutigen raubzug durch Hannovers Innenstadt, habe ich doch tatsäch wieder einen versteckten , neuen Laden entdeckt. Stand was auf türkisch drauf und auch parfümerie.....

ich also rein und schwupps erst mal alles volller türkischer CD´s ... Hallo? Parfümerie?

naja gab nur Tinnef, aber beim umdrehen, sah ich den kassentresen, der überquoll mit Klingen und ollen Pinseln.

Da haben die als einziger in Hannover doch glatt:

Rapira stainless
Rapira super stainless
Rapira Platinum Lux und
zwei mir neue Sorten:

LADAS super stainless
(laut Internet: Ladas Razor Blades Made of Super Swedish Stainless Steel from "SANDVIK" Steel Company 100 Blade Pack

Ladas Razor Blades have an Acute Grind and are made with Super Swedish Steel From Sandvik Steel Company. Which ensure a Smooth Comfortable Shave every time with added sharpness. This Blade is new to the USA Market. Many people are already raving about it. )
und

Voskhod Teflon coated
(laut Internet: Voshkod Razor Blades are Spattered with Teflon. Which ensure a smooth comfortable shave everytime. This blade is on limited stock, so order while there is enough.
Made in Russia )

Die klingen im 5´er Pack kosten 1€, im zehner Pack 2€
und jetzt kommts: im Hunderter Pack : 20€
Muss wohl ne türkische Rabattrechnung sein.....

kennt jemand die beiden letzteren?

Voskhod und LADAS

--
Now that you are a man, shave like one!

Diese Nachricht wurde am 25.02.2011 um 15:27 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
25.02.2011, 20:20 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


sieht sympatisch aus die Verpackung mit der kyrillischen Schrift. Hätte da auch zugegriffen. Hoffentlich taugen die was und hoffe du berichtest bald.

Muss auch mal wieder in unseren russischen Supermarkt schauen, ob sich da rasurtechnisch was getan hat.

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
25.02.2011, 21:00 Uhr
Asphalthaut
registriertes Mitglied


Die sehen aus wie aus den 70ern! Sehr oldschool das Design! Netter Fund!

--
Schleifen, polieren, schärfen, rasieren. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
25.02.2011, 21:19 Uhr
kj810
registriertes Mitglied


Hallo Andreas,
ich habe die Voskhod, neben anderen Klingen (Rapira,Sputnik) von meiner Mitarbeiterin bekommen (Besuch bei ihrer Familie).
Ich habe die Klinge in angenehmer Erinnerung.
Standzeit: 4 Tage (3 Durchgänge je Rasur) im Mühle R 106
Schärfe: schärfer als Personna, knapp unter Astra
Muss nicht einrasiert werden.
(Preis umgerechnet: knapp 20 Cent)
Sollte dir die Klinge zusagen, würde ich einen Vorrat anlegen, da die Produktion angeblich eingestellt wurde oder gestellt werden soll.

@ Grieche
Ich habe bisher gute Erfahrungen mit den russischen Klingen gemacht.
Die Rapiras sind allesamt gut, ich kann keine wesentlichen unterschiede feststellen.
Viele Grüße Klaus
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
26.02.2011, 09:26 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


So, heute Morgen erste Rasur mit Voskhod.

Setup wie immer, also gute vergleichsmöglichkeiten.

Beim ersten Zug mit den Strich an den Wangen spürte ich schon, daß da was besonderes am Werk ist.sehr scharf, aber auch auch sehr sanft.
Eigentlich genau, wie kj810 geschrieben hat.

Ich würde es jedoch nicht dazwischen ansiedeln, sondern eher sagen, daß die Voskhod scharf wie Astra und sanft wie Personna rot ist.

Insbesonders am heiklen unteren Halsbereich ist sie imho besser als beide. Vielleicht wie eine bessere Rotbart extra dünn.nur sanfter aber schärfer

Bravo! Super Klinge! Meine Empfehlung und 5 Sterne!

Standfestigkeit weiss ich noch nicht, ob ich das jetzt teste, will morgen gleich die LADAS testen... Bin sehr gespannt.....

vielleicht wechsle ich ab und berichte dann wie lange beide bei mir etwa halten.

--
Now that you are a man, shave like one!

Diese Nachricht wurde am 26.02.2011 um 09:27 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
27.02.2011, 09:50 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Achduliebermeinpaul... holla die Waldfee...

Scharf ist sie. Die Ladas.
Ich würde sie fast wie eine Feather einstufen.Schärfer als Rotbart / ASP.
Sie macht einen sehr sanften Eindruck, aber sehr scharf ist sie.
Vor dem zweiten Durchgang konnte ich schon kleine Spots erkennen.
Genau wie bei Feather, spürt man nicht, ob man sich schneidet oder zu doll drückt.
Das liegt aber eher an meiner zu burschikosen Rasurweise, da ich wohl duch die monatelange tauscherei zwischen Proglide und Hobel etwas das Feingefühl verloren habe.

Ich hatte ne halbe Stunde ganz leichten Rasurbrand und das Aqua velva hat anfangs ordentlich gebrannt. Gut, dass es dann schön kühlte.

Jetzt, zweieinhalb Stunden nach der Rasur, verspüre ich kein Brennen, aber etwas Trockenheitsgefühl und mein wundervolles Adonisgesicht ist echt Babypopo glatt. Trotz einer nur zehn Minuten Rasur.

( Für den Preis von einem € im Laden eine echte Alternative zur Feather)

Fazit:
Sehr scharf
Mit Vorsicht zu genießen
Sehr sanftes, fast gar kein Rasurgefühl.
Läuft wie durch Butter.

Empehlenswert für Schärfeliebhaber.

--
Now that you are a man, shave like one!

Diese Nachricht wurde am 14.03.2011 um 05:54 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
14.03.2011, 02:12 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


Opa schrieb:

Zitat:
Scharf ist sie.

Moin Opa,

welche aus dem interessanten Fund war denn die ultrascharfe aus Deinem letzten Post vom 27.02.? Macht ja doch neugierig. Da könnte man dem Waschbecken glatt mal wieder etwas A Rh+ spendieren

Und wo findet man diesen als Parfümerie getarnten Laden? Am Steintor?

Danke und lieber Gruß aus Sarstedt
Peter

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
14.03.2011, 05:59 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Hallo Peter,

sorry, habe den Klingennamen nachgetragen. Es war die Ladas
ja am Steintor. Ziemlich Anfang. Neben dem ersten Supermarkt aber noch vor der Kneipe Columbus. Ganz klein.


In Ggogle Maps auf Münzstr. 3 gehen und mit streetview auf die Häuserfront sehen. Da irgenwo......

--
Now that you are a man, shave like one!

Diese Nachricht wurde am 14.03.2011 um 06:10 Uhr von Opa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
14.03.2011, 22:50 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


Super, danke!

Ich weiß in etwa, wo Du meinst.
Auf Streetview versperrt eine der alten grünen Bahnen den Blick Richtung Georgstraße -- stört hierfür aber nicht

Falls ich es mal wieder in die Stadt schaffe, gehe ich definitiv vorbei. War schon ewig nicht mehr da...

Liebe Grüße
Peter

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
06.04.2011, 18:08 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Da ich von einigen aus Hannover schon angemailt wurde und ich heute wieder da war, hab ich mal ein Foto vom laden gemchat.
Der kleine Laden links neben dem Imbiss am Steintor.

KIOSK mit Klingen

PS: Heute hatten sie sogar TREET Dura sharpSilver Edge Super Stainless Blades da

--
Now that you are a man, shave like one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
06.04.2011, 20:05 Uhr
BackToTheRoots
registriertes Mitglied


Vielen Dank Opa,

da werde ich mich mal auf die Suche begeben.
Denke in der Dönerbude wird man auch auf ein paar scharfe Klingen treffen! :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
07.04.2011, 00:17 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


Super, vielen Dank!
Ich muss morgen mit dem Zug nach Bochum und da versuche ich mal einen Schlenker über das Steintor, bevor ich zum Bahnhof gehe...

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
08.04.2011, 17:49 Uhr
~Floid_Maniac
Gast


Hallo zusammen,

wollte mich auf diesem öffentlichen Wege noch einmal bei Opa Andreas recht herzlich bedanken. Die Klingen sind heute angekommen, werden aber noch ein bisschen warten müssen bis ich sie testen kann. Habe gerade vier Hobel in der Rotation und will deren eingesetzte Klingen erst einmal verbrauchen.
4x Voskhod: optisch einfach Kult die Verpackung der Schachtel und der Klingen. Damit rasierten sich bestimmt die KGB Agenten bevor sie in den 60/70 igern Jagd auf James Bond machten.
2x Ladas: Grafik der Verpackung sieht aus wie für eine russische Fluglinie der 70/80 iger Jahre.
1x Rapira Super Stainless: Schöne Grafik im Stil der russischen Kunst Avantgarde der 30/40 iger Jahre.
2x Platinum Lux: Farben setzen auf Silber Rot und Schwarz. Genau die richtige Klinge für den russischen Bär im Mann der Wodka als AS benutzt.

Mann freue ich mich schon auf meine russischen Rasier Wochen.

Zusätzlich habe ich noch dank Andreas Hinweis ein Päckchen Treet Dura Sharp mit bestellt. Sehr schöne Verpackung. Macht optisch schon mal sehr neugierig.

Danke noch für die beigelegte Shark und Lord Klinge. Habe ich noch nicht benutzt.

Gruß,

Floïd_Maniac.

Diese Nachricht wurde am 08.04.2011 um 17:51 Uhr von Floid_Maniac editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
10.04.2011, 08:30 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Hi,
freut, daß Du so begeistert bist.
Bin gespannt auf Dein(e) Testergebnis(e).

Gruß
Opa

--
Now that you are a man, shave like one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
20.04.2011, 13:38 Uhr
Neki
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

kleine Info: die Voskhod gibts ab heute bei shaving.ie

--
Viele Grüße, Neki.

Edwin Jagger | Astra Platinum, Shark, Personna | Mühle Silberspitze | Mühle (mit Griff)
IC Mango, Speick RS + RC, Dr. Dittmar RS | Speick ASB, IC ASB, Old Spice
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
28.04.2011, 09:23 Uhr
~Floid_Maniac
Gast


Hallo zusammen,

bisher habe ich von den russischen Rasierklingen, die mir freundlicherweise Opa Andreas gesendet hat, die Voskhod und die Rapira Platinum Lux ausprobiert. Während die Voskhod eine Rasierklinge ist die ich besser als die personna werte und genauso scharf wie die Astra, ohne deren Hang zu Verletzungen die man nicht spürt, konnte die heutige Rasur mit der Rapira Platinum Lux in keinster Weise überzeugen.
Seife: C&E Sienna. Hobel: Fad Boy (5). M / Q / G.

Bericht Rapira Platinum Lux:

Große Erwartungen wurden mit dieser Klinge aus russischer Produktion enttäuscht. Eine rupfige Rasur wie diese hatte ich bisher noch mit keiner anderen Rasierklinge. Trotzdem habe ich die Rasur vollendet da ich wissen wollte ob wenigstens das Ergebnis vertretbar ist. Leider kann ich auch der fertigen Rasur nur ein mangelhaft bescheinigen. Stoppeln überall. Hatte schon bei den Durchgängen das Gefühl das die Klinge nicht richtig schneidet und deswegen bei Anfängern zu mehr Druck ausüben verleiten könnte. Schade, schöne Verpackung aber kein Vergleich zu der hervorragenden Voskhod die auch vom gleichen Hersteller aus Russland kommt. Wird nicht mehr benutzt und wandert in die Sammlung. Selbst wenn es sich bei der von mir verwendeten Klinge aus dem Päckchen um einen Ausreisser in der Produktion handeln sollte, eine Klingenmarke die solche Qualtitätsmängel aufweist wird von mir sowieso nicht weiter benutzt oder gekauft.

Gruß,

Floïd_Maniac.

Diese Nachricht wurde am 28.04.2011 um 09:27 Uhr von Floid_Maniac editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
29.04.2011, 08:03 Uhr
~Floid_Maniac
Gast


Hallo zusammen,

heute habe ich eine Klinge der russischen Ladas ausprobiert die mir Opa Andreas gesendet hat. Hobel: Slim (5) und Tabac RS.

Bericht Ladas:

Ich würde die Ladas auf gleicher Augenhöhe mit der Feather einstufen. Ultrascharf, dabei aber sanfter als die Japanerin. Von Opa Andreas hier im Thread schon vorgewarnt ging ich zärtlichst zur Sache. Ergebnis ist eine spiegelglatte Rasur nach drei klassischen Durchgängen. Die Klinge kappt Drahthaarborsten wie nichts. Ein kleiner unbedeutender Spot am Hals. Nicht einmal gemerkt beim Rasieren. Ging mit kaltem Wasser weg. Im sanften Slim bei Stufe 5 schon so ein hervorragendes Ergebnis, wie ist diese Klinge erst im 37C oder Progress ???

Gruß,

Floïd_Maniac

Diese Nachricht wurde am 29.04.2011 um 08:57 Uhr von Floid_Maniac editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
29.04.2011, 11:02 Uhr
NWolfman79
registriertes Mitglied


Guten Morgen!

Ich habe die Ladas gerade eben zum ersten mal getestet - angespornt durch den Thread. :-)
Ich muss Floid zustimmen. So scharf wie die Feather oder Astra aber viel sanfter zur Haut. Bei der Feather hatte ich hier und da kleine Pünktchen - mit der Ladas nix ausser einer spiegelglatten Rasur!!!
Getestet mit Timor 1320SC.
Jetzt warte ich sehnsüchtig auf den Fatboy und dann wird die Ladas dort getestet... :-)

Gruß
N.O.

--
Pils 101NE, Parker 99R, Feather AS-D1, Gil. Slim & Fat Adjustable Feather Artist Club SS Lime Lord Platinum Mühle Silvertip Fibre 'M' Stoba Vanille, Haslinger, I Coloniali Mango Clubman Vanilla, Baxter o.C. ASB, Gibellini 'ebony' AS S/W-Keramik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
28.05.2011, 18:27 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


So, am Mittwoch hatte ich es endlich mal geschafft, in den von Opa beschriebenen Laden reinzugucken. Immer noch die beschriebenen Klingen, plus Derbys; für einen Arko-Stick hätte er 2 Euro haben wollen.
Mitgenommen habe ich einige Päckchen Ladas und Voskhod.

Heute kam mal die Ladas in den Merkur 34. Als Seife ging die Taylor of Old Bond Street-Sandalwood in's Rennen.

Da ich die letzten Tage nie rechtzeitig aus dem Bett gekommen bin, musste die Klinge gegen einen 2,5-Tagebart antreten. Aber hey, der Stahl kommt von Sandvik, die stellen Brecher her, die tonnenschweres Gestein zerkleinern -- da sind so ein paar blöde Bartstoppeln ja wohl kein Problem.

Sind sie tatsächlich nicht, für eine Ladas. Die Klinge schneidet sanft und sauber, und ich sehe die Schärfe auch etwa auf Höhe einer Feather.

Blessuren gab es keine, Reizungen auch nicht. Ich hatte zwar durch das Wochenende mehr Zeit für die Rasur, und auch eine gute Seife, aber die Sanftheit der Klinge fällt auf. Nennenswert vorbereitet (Korken, Abziehen) muss sie anscheinend nicht werden.

Ich kann diese Klinge jedem Schärfeliebhaber sehr empfehlen! Sauber, scharf, sanft -- und mit einem Euro für 5 Stück preiswert. DerGrieche und Asphalthaut haben zu Recht schon das tolle Retrodesign der Schachtel erwähnt.

Übrigens, zur Verpackung: jede Klinge ist in einem gewachsten Papier eingeschlagen, darum ein Papierheftchen. Die Pappschachtel ist folienverschweißt, also ist jede Klinge quasi vierfach geschützt.

Danke, Andreas, für diesen tollen Tipp!

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15

Diese Nachricht wurde am 28.05.2011 um 18:34 Uhr von Peter editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
28.05.2011, 23:52 Uhr
NWolfman79
registriertes Mitglied


Guten Abend!

Endlich! Diese Woche sind meine 100 Ladas eingetroffen.
Und als Danke schön gabs vom Händler noch je ein Päckchen Rapira Platinum Lux und Swedish Supersteel und einige amerikanische Lieblinge dazu. Das hat sich gelohnt.

Diese Woche dann mal gespannt die Platinum Lux im 37C und heute im Progress getestet. Eine verdammt scharfe Klinge! Würde sie auf Augenhöhe der Feather / Astra einordnen. Sie verzeiht nicht wie die Ladas kleinere Fehler. Ein kleiner Cut am Mundwinkel mit dem 37C. Die Platinum Lux spürt man nicht, hört man nicht aber sie geht durch, wie durch Butter. Eigentlich sind drei Durchgänge unnötig. Nach zweien ist alles spiegelglatt. Heute im Progress hatte ich die Lux deutlich besser unter Kontrolle. Eine angenehme und absolut glatte Rasur ohne Makel.

Unterm Strich bleib ich bei der Ladas. Sie verzeiht auch die morgendliche Grobmotorik ohne bei der Rasurqualität Abstriche machen zu müssen.

Tip: Die Rapira-Klingen sind bei den Amis drüben zu bekommen (alle Sorten!) - und in der Bucht. Beides vom selben Händler. 100 Ladas für umgerechnet ca. 0,18 Euro pro Klinge.

Grüße
N.O.

--
Pils 101NE, Parker 99R, Feather AS-D1, Gil. Slim & Fat Adjustable Feather Artist Club SS Lime Lord Platinum Mühle Silvertip Fibre 'M' Stoba Vanille, Haslinger, I Coloniali Mango Clubman Vanilla, Baxter o.C. ASB, Gibellini 'ebony' AS S/W-Keramik
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
29.05.2011, 05:08 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Was so ein Zufallsfund doch machmal überrascht.
Ich freu mich.
PS: Peter, in den Nebengeschäften gibt es die Sticks für 0,49-0,69€.

Gruß
Opa

--
Now that you are a man, shave like one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
05.07.2011, 16:50 Uhr
Dieter Drallmann
registriertes Mitglied


In dem erwähnten Geschäft am Steintor/Hannover gibt es leider überhaupt keine russischen Klingen mehr zu kaufen, lediglich Derby und Wilkinson haben sie im Angebot. Irgend jemand scheint sämtliche Bestände aufgekauft zu haben, wie ärgerlich...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
05.01.2012, 10:19 Uhr
razorfish
registriertes Mitglied


Kennt jemand in Berlin ein Geschäft, das russische Klingen führt?

Danke
Peter

Diese Nachricht wurde am 05.01.2012 um 10:28 Uhr von razorfish editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
05.01.2012, 10:33 Uhr
Opa
registriertes Mitglied


Hallo razorfish,

herzlich Willkommen im Forum der gepflegten Nassrasur.
Vielleicht hilft das hier ja schon weiter:

Forumsdiskussion #436: [Fachhändler Adressen]
Forumsdiskussion #12798: [Netter Rasurzubehör Laden i...]
Forumsdiskussion #2511: [Einkaufen in Berlin]
Forumsdiskussion #792: [BERLIN: Rasiererläden in Be...]


Du bist, wie jeder neue User hier auch, herzlich eingeladen den Forums-FAQ-Bereich und die Anleitungsseiten zur Nassrasur zu lesen.
Bitte nutze vor jedem neuen Threadstart die Forum-Suchfunktion um eventuelle Doppelpostings zu vermeiden.
Für kurzfristige Hilfe, sowie alle Themen, die hier nicht besprochen werden können und natürlich auch privates haben wir auch einen Chat.-> Forumsdiskussion #16362: [Nassrasur.com Fan-Chat v. 2011]

Gruß
Opa

--
Now that you are a man, shave like one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
05.01.2012, 10:54 Uhr
razorfish
registriertes Mitglied


Danke für die Links. Hatte die Suche schon probiert, leider sind Suchfunktionen in den meisten Foren eher ineffizient.

Scheint als ob ich für mein Anliegen auf Fusspatroullie gehen muss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)