NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Russische Rasierklingen Voskhod und LADAS » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] -19-
Diskussionsnachricht 000450
13.03.2020, 17:48 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Die Verpackung der Timor Klingen finde ich auch schön, alles andere ist doch Standard. Was ich nicht gut finde, ist die Tatsache, daß einige Klingen noch im Plastikspender angeboten werden Muss nicht sein.

Da bin ich ganz deiner Meinung. Für mich ist es mittlerweile so, dass ich ganz bewusst Klingen meide, die noch in Klingenspendern aus Plastik daherkommen. Selbst die Plastikfolie, in die Mostochlegmash die einzelnen 5er-Päckchen einwickelt, finde ich eigentlich schon entbehrlich. Wenn man es genau betrachtet, so ist es auch nicht nötig, die Klingen gleich doppelt in Papier einzuschlagen. Ein Stück Papier reicht doch.

Was den Umweltgedanken angeht, so hat Gillette es zumindest bei seinen normalen Rasierklingen optimal gelöst: Ressourcen- und umweltschonend, dabei trotzdem keine Gefährdung der Produktqualität und auch noch kostengünstig: 5er-Päckchen aus Pappe, jede Klinge in einem dünnen Stück unbedruckten Wachspapier mit etwas Wachs fixiert, fertig.


Ragnar schrieb:

Zitat:
Da fällt mir ein - wieviel Milliarden Lego Steine gibt es ?

Lego-Steine sind auch keine Wegwerfartikel, im Gegensatz zu Rasierklingenspendern aus Plastik.


Alf schrieb:

Zitat:
[...] man fühlt sich in die alte Zeit (auch wenn ich sie nicht selbst mitgemacht habe) zurückversetzt.

Ja, ich finde das auch immer ganz faszinierend, wenn Leute sich nach einer Zeit zurücksehnen, die sie selbst gar nicht erlebt haben. Klingt ein bisschen wie: Ich möchte unbedingt mal wieder einen Ford T fahren! - Wie oft bist du bis jetzt mit einem gefahren? - Noch nie!

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 13.03.2020 um 17:52 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000451
13.03.2020, 18:25 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Früher war nicht alles besser, aber anders.
Ich bin auch genau aus diesem Grund zur Rasur mit dem Rasierhobel ( ... finde den Ausdruck immer noch komisch ) gekommen. Fand das immer interessant, wenn mein Opa sich das Gesicht einschäumte und geschickt den Rasierer schwang.
Konnte diesen bunten Kunststoff Multiklingen Dingern noch nie was abgewinnen.
Bei einer täglichen Routine wie der Rasur, darf auch etwas Stil gelten.

Diese Nachricht wurde am 13.03.2020 um 18:28 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000452
16.03.2020, 00:56 Uhr
slavko
registriertes Mitglied


Habe mir vor zwei Tagen eine Voskhod im 15c gegönnt und muß sagen, war eine absolute Bauchlandung für mich. Fühlte sich recht ruppig an und die Haut war recht gereizt anschließend. Aber am schlimmsten war es links und rechts an der Schnute. Kleine Blutpunkte und übelst gereizt. Jetzt nach zwei Tagen Pause habe ich noch einmal diese Kombi ausprobiert. Ist besser geworden aber immer noch weit weg von gut. Ich schiebe das auf den Rasierer mit dem ich nicht gut klar komme. Kein Wunder, wenn ich den nur am Wochenende nutze.

Kommendes Wochenende wird noch mal getestet und wenn es nicht besser wird, dann wars das. Schade eigentlich, denn mit den Ladas komme ich besser klar und richtig gut sind die Rapiras Platinum. Diese Woche werde ich mir an Rapiras einen Vorrat anlegen, denn die sind momentan echt günstig.

Kann es sein das der Merkur 15c nach jedem Zug durchs Gesicht gut gespühlt werden muß? Irgendwie hatte ich das Gefühl, daß es danach besser war.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000453
16.03.2020, 07:35 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Früher war nicht alles besser, aber anders.

Früher war vor allem alles viel früher. Der Mai war oft schon im April, das macht sich heutzutage kein Mensch mehr klar.

Nachdem ich gestern durch die Voskhod im Rocca einen Blutverlust zu verzeichnen hatte, der ohne Blutstillstift wohl nicht so rasch gestoppt worden wäre, lief heute Morgen alles glatt mit der Voskhod. Eine gewohnt gründliche und durchaus sanfte Rasur im Rocca.
Dennoch bleibe ich bislang bei meiner Einschätzung, dass die Voskhod in Mühles Edelstahl-Rasierer nur mit Vorsicht zu genießen ist.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 16.03.2020 um 07:36 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000454
16.03.2020, 17:17 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Beiden Klingen fehlt es im R41 an Schärfe und Geschmeidigkeit.
Die LADAS verhält sich rupfig, die VOSKHOD weniger rupfig, aber rau.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000455
16.03.2020, 19:19 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


slavko schrieb:

Zitat:
... und richtig gut sind die Rapiras Platinum. Diese Woche werde ich mir an Rapiras einen Vorrat anlegen, denn die sind momentan echt günstig.

Stimmt, für mich besser (sanfter) als ASP und Derby Premium und genauso scharf. Deshalb habe auch gerade 200 Stück bestellt. (6,99/100 Stück.).

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000456
17.03.2020, 08:09 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Hier geht es um die Voskhod und Ladas. Für die Rapira in allen Varianten bitte den dafür vorgesehenen Thread nutzen oder einen neuen Thread eröffnen, wenn ein solcher noch nicht existiert. Vielen Dank.

Die Voskhod überzeugt mich im Rocca leider gar nicht. Auch die heutige Rasur war leider nicht dazu angetan, diesen Eindruck zu korrigieren. Ich werde die Voskhod also im G&F Timor aufbrauchen, sind ja nur ca. 430 Stück.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000457
17.03.2020, 15:54 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


@CaptainGreybeard


Man muss nicht jede Umweltsauerei mitmachen, die ASP sind da vorbildlich: Etwas Papier, Pappe, Wachs -fertig.

Wo mir mein Herz etwas blutet, ist:

Die Wilkinson ist eine erstklassige Klinge geworden (was haben die bloß geändert?), aber dann einen Blister aus Hartplastik kaufen, in dem noch eine Plastikverpackung steckt...

... sowas ist unter aller Sau.

Ich werde, obwohl ich die Klinge _momentan_ für noch besser als die Gillette Silver Blue halte, mich mit dem Kauf zurückhalten.

Eventuell sollten wir uns organisieren und den Unternehmen unsere Sorgen mitteilen.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000458
17.03.2020, 17:41 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Darüber sollten wir uns dann aber im Wilkinson-Faden besprechen, nicht hier.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000459
19.03.2020, 13:52 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Heute morgen mal eine Voskhod im neuen Edwin Jagger 3ONE6 getestet.
Funktioniert wunderbar, keine Reizung oder Irritationen, sanfte Rasur.
Hatte mir gerade nochmal 50 Stck. bestellt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000460
19.03.2020, 20:29 Uhr
Thunderlips
registriertes Mitglied


Die Voskhod ist immer ein komisches Gefühl. Fühlt sich Stumpf an auf der Haut, glänzt dann trotzdem mit einem sauberem Ergebnis.

--
Sons of Gamechangers / RazoRock Original
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000461
20.03.2020, 09:18 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Es ist wie verhext. Gestern eine neue Voskhod Klinge eingelegt und eine sanfte, gründliche Rasur hingelegt. Wunderbar.
Heute morgen, die Klinge sollte eigentlich noch bessern funktionieren da " einrasiert ", genau das Gegenteil. Kinn und Oberlippe haben ganz gut gelitten, einen gelungenen Start in den Tag stell ich mir anderns vor.
Ich werde wieder im Mug aufschäumen, irgendwie mag meine Haut das Aufschäumen im Gesicht nicht, egal welche Rasierseife oder Creme ich auch verwende.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000462
20.03.2020, 09:46 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Entweder bin ich ein Opfer der Qualitätsschwankungen bei Mostochlegmash geworden, die ich bislang noch nie erfahren habe, oder die Voskhod ist für den Einsatz im Rocca wirklich nicht geeignet.

Die gestrige Rasur mit Rocca + Voskhod war jedenfalls sehr unangenehm, glatt, aber auch rau und am Ende sogar blutig, nämlich mit zwei Punkten an Kinn und Hals. Nein, diese Klingensorte kommt mir wohl nicht mehr in den Rocca, die kann ich nur mit dem G&F Timor CC aufbrauchen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000463
20.03.2020, 10:48 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Mein Setup für die nächste Zeit:

- Edwin Jagger 3ONE6/ Personna Platinum
- G&F Timor CC/ Voskhod

Alles andere führt bei mir zu einer unangenehmen Rasur, und das brauch ich nicht. Auf weitere " Experimente " möchte ich für eine zeitlang vezichten, ich bleib beim Bewährten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000464
28.06.2020, 14:59 Uhr
Echterwiener
registriertes Mitglied


Auf Grund früherer Berichte in diversen Artikeln habe ich mir eine Mix-Pack Ladas Voskhod und Rapira besorgt. 1Pkg Astra war noch dabei, aber die kannte ich schon zuvor.
Da ich oft hörte, dass die Ladas zuverlässig und gut sind, fing ich mit der an zu testen. Bis zum Hals war die Ladas wirklich ok, aber beim Hals zwickt, kratzt und reisst sie mir zu sehr. Ein Blutmassaker war es nicht, aber sehr gereiztes Ergebnis. Auch ging es nicht unter 3 Durchgängen. Erst bei der 2.Rasur wurde sie angenehmer, aber dennoch weder richtig scharf noch sanft. Die Voskhod ist da ähnlich, wenn auch etwas sanfter zu Haut. Dennoch sehr gereizt. Wenn ich Rasierseife nehme geht es mit beiden besser, als mit RC.
Also für mich sind beide leider nicht so gut, aber probieren geht ja bekanntlich über studieren.

--
In Verwendung: Wilkinson Classic Vintage, Nobelisk, Weishi CK-1s, Merkur Futur, Azdent (9-Stufen), Gilette King C
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000465
28.06.2020, 15:06 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ich habe mich vom allergrößten Teil meiner Voskhod-Vorräte längst getrennt, die noch verbliebenen Klingen werde ich wohl im Laufe der nächsten Jahre oder Jahrzehnte im Mühle R89 aufbrauchen. Obwohl ich mich normalerweise freue, wenn eine Klinge lange hält, bin ich bei der Voskhod froh, dass die nach drei, vier Rasuren die Schneiden streckt und auf Austausch drängt.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000466
28.06.2020, 16:26 Uhr
Echterwiener
registriertes Mitglied


Das sind die wahren Vorteile der Probierpacks. Klar, sind teurer als der Preis für den 100er Pack, aber ich bin sehr froh, dass ich nicht Unmengen davon habe. 1 Klingen Pack verbraucht man im laufe der Zeit. Wenn jemand testen will kann man 1 Klinge schnell mal hergeben und wird sie so los.
Ich zweifle auch nicht, dass andere mit den beiden Klingen besser zurecht kommen, aber meine Gesicht-Hobel Kombi passt nicht zu denen. Für mich geht es vom Hauttyp sobald sie die 3.Rasur angeht. Da hat sie schon 6 Durchgänge absolviert. Für die Haut passt es, aber gründlich ist sie dann überhaupt nicht mehr. Ich möchte ja nicht die Astra hypen, weil ich da auch nicht endlos begeistert bin, aber an die Astra kommen die beiden so gar nicht ran.

--
In Verwendung: Wilkinson Classic Vintage, Nobelisk, Weishi CK-1s, Merkur Futur, Azdent (9-Stufen), Gilette King C
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000467
28.06.2020, 17:39 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Bei den Probierpacks sind die Portokosten meistens höher als die Klingen wert sind.

Wie der Kollege Elbe es schon treffend bemerkte: Bei den Preisen für normale DE-Rasierklingen ist es ja nicht so, dass man für seinen Jahresvorrat eine Hypothek auf "unser Oma ihr klein Häuschen" aufnehmen müsste. Die Klingen aus dem Moskowiter Imperium derer von und zu Mostochlegmash (Voskhod, Ladas sowie Rapira in allen Farben und Geschmacksrichtungen ) werden doch gerne immer wieder inkl. Versandkosten zu Preisen angeboten, bei denen man sich unwillkürlich fragt, woher die den Stahl für die Klingen klauen, denn kaufen können sie den bei solchen Dumpingpreisen eigentlich nicht.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] -19-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)