NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Neu: Mühle R41 » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 46 ] [ 47 ] [ 48 ] -49- [ 50 ]
Diskussionsnachricht 001200
04.04.2020, 13:50 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Also, der auf den Fotos linke Kopf ist der Original R41. Die Stifte des Deckels sind bündig mit der Bodenpaltte. Da ragt nichts raus.
Diese Nachricht wurde am 04.04.2020 um 13:52 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001201
04.04.2020, 13:53 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Also, der auf den Fotos linke Kopf ist der Original R41.

Genau um den geht es. Den rechten habe ich neu gekauft.

Also wurde der 2011er tatsächlich so vertrieben?

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001202
04.04.2020, 13:56 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Hab mich vertan, rechts ist Original. Und die Stifte ragen unten überhaupt nicht raus.
Ich hab hier 3 R41 Köpfe, und die sehen alle aus wie auf dem Foto rechts. Da scheint eher links ein anderer Deckel drauf zu sitzen.

Diese Nachricht wurde am 04.04.2020 um 13:58 Uhr von Ragnar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001203
04.04.2020, 13:59 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Da scheint eher links ein anderer Deckel drauf zu sitzen.

Habe ich mir schon gedacht. Ärgerlich...

Vielen Dank!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001204
04.04.2020, 14:00 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Gerne.
Auch das Spaltmaß zwischen Deckel und Bodenplatte stimmt links nicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001205
04.04.2020, 14:18 Uhr
Jogisys
registriertes Mitglied


Kauf dir dann das:

https://www.muehle-shaving.com/Shop/TRADITIONAL/Hobelrasu...

--
„Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll.“ — Georg Christoph Lichtenberg, 1766
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001206
04.04.2020, 15:10 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


warum soll er den neuen Deckel nochmal kaufen? Es geht um 2011, den gibts bei Mühle nicht mehr.

Schau mal bei Badger und Blade, da gibts lange Threads und viele Bilder.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001207
04.04.2020, 15:15 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Sano schrieb:

Zitat:
warum soll er den neuen Deckel nochmal kaufen?

Weil der neu gekaufte kein original R 41 Deckel ist !
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001208
04.04.2020, 16:25 Uhr
Jogisys
registriertes Mitglied


*Auha* - ich wusste bisher nicht, dass es von dem "neuen" R41 auch schon mehrere verschiedene Versionen gab. Für mich war ein "alter" R41 immer gleichbedeutend mit dem OC-Kopf vom Merkur K41 oder noch früher war es ein Fatip-Kopf. Sorry. Dann bitte meinen Beitrag vergessen *peinlich-peinlich-peinlich*

--
„Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll.“ — Georg Christoph Lichtenberg, 1766
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001209
04.04.2020, 19:59 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Ragnar schrieb:

Zitat:
Gerne.
Auch das Spaltmaß zwischen Deckel und Bodenplatte stimmt links nicht.

Ja und hier genau irrst du dich. Das Spaltmaß beim R41(2011) war
auch viel kleiner als beim 2013. Ich würde behaupten, das der Linke
das Original von 2011 ist. Denn beim 2011 war die Deckelplatte viel kleiner als beim 2013.

Ragnar schrieb:

Zitat:
Ich hab hier 3 R41 Köpfe, und die sehen alle aus wie auf dem Foto rechts. Da scheint eher links ein anderer Deckel drauf zu sitzen.

Du hast warscheinlich 3mal einen R41 ab 2013, nehme ich an.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s Astra, Feather, Wilkinson verschiedene Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega

Diese Nachricht wurde am 04.04.2020 um 20:05 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001210
04.04.2020, 20:04 Uhr
Ragnar
registriertes Mitglied


Asinnir schrieb:

Zitat:
Ragnar schrieb:

Zitat:
Gerne.
Auch das Spaltmaß zwischen Deckel und Bodenplatte stimmt links nicht.

Ja und hier genau irrst du dich. Das Spaltmaß beim R41(2011) war
auch viel kleiner als beim 2013. Ich würde behaupten, das der Linke
das Original von 2011 ist. Denn beim 2011 war die Deckelplatte viel kleiner als beim 2013.

Ich hab´s halt mit meinem R41 verglichen, den hab ich geschenkt bekommen, und weiß garnicht, aus welchem Bj. der stammt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001211
04.04.2020, 20:06 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Vielen Dank für eure Antworten!

Asinnir schrieb:

Zitat:
Ragnar schrieb:

Zitat:
Auch das Spaltmaß zwischen Deckel und Bodenplatte stimmt links nicht.

Ich würde behaupten, das der Linke
das Original von 2011 ist. Denn beim 2011 war die Deckelplatte viel kleiner als beim 2013.

Das würde mich echt freuen. Allerdings bin ich skeptisch wegen den Stiften, die unten etwas rausragen. Stört mich absolut nicht, da ich kann mir nicht vorstellen, dass Mühle das damals so verkauft hat, oder? Bei meinem 2013er sind die absolut bündig zur Bodenplatte.

Diese Nachricht wurde am 04.04.2020 um 20:08 Uhr von Sakaltras editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001212
04.04.2020, 20:12 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Sakaltras schrieb:

Zitat:
Vielen Dank für eure Antworten!



Allerdings bin ich skeptisch wegen den Stiften, die unten etwas rausragen. Stört mich absolut nicht, da ich kann mir nicht vorstellen, dass Mühle das damals so verkauft hat, oder? Bei meinem 2013er sind die absolut bündig zur Bodenplatte.

Ich hatte mal kurzzeitig beide. Und der 2011 hatte, wie deiner, eine
schmalere Kopfplatte und war auch von der Länge her kürzer, wie deiner.
Wegen den Stiften, das weiss ich jetzt nicht mehr ganz genau.
Wo ich etwas ins Grübeln komme ist, bei den ersten Bildern vom 2011er, das die Deckelplatte nicht richtig aufliegt. Schade, das ich meinen nicht
mehr habe. War mir aber damals einfach zu aggressiv. Dann hätte man
das jetzt schön vergleichen können.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s Astra, Feather, Wilkinson verschiedene Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega

Diese Nachricht wurde am 04.04.2020 um 20:29 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001213
04.04.2020, 20:42 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Ich glaube, ich bin jetzt etwas schlauer geworden. Hab mir über archive.org die verschiedenen Publikationen auf der Mühle Website angeguckt und bin auf Nr. 15 des "Der Rasier-Spiegel" vom Sommer 2011 gestoßen. Da wird der "neue" R41 vorgestellt. Auf dem Foto sieht man, dass der Deckel genau wie beim 2013er auf der Bodenplatte aufliegt. Vom Profil her eigentlich kein Unterschied. Also hat meiner einen falschen Deckel. Wäre auch zu schön gewesen :-(
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001214
04.04.2020, 20:45 Uhr
Flugs
registriertes Mitglied


@Sakaltras: Im Nachbarforum werden die Version 2 und 3 des R41 abgebildet. Dort sieht man ganz gut, dass die Kopfplatte auch bei der Version 2 (2011) passend aufliegt. Ob die Stifte länger waren, kann man dort auch nicht sehen, aber der Unterschied zu Deiner Kopfplatte ist schon deutlich zu sehen.
Hier der Link falls erlaubt:

"https://www.gut-rasiert.de/forum/index.php/topic,9010.msg600562.html#msg600562"

Diese Nachricht wurde am 04.04.2020 um 20:56 Uhr von Flugs editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001215
04.04.2020, 20:45 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Das war auch der Punkt, wo ich gegrübelt habe. Dann habe ich mich geirrt.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s Astra, Feather, Wilkinson verschiedene Hattric, Speick, Proraso Mühle, Omega
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001216
04.04.2020, 20:55 Uhr
Flugs
registriertes Mitglied


Hier noch ein Link, wo jemand die Version 1 und 2 vergleicht und die Kopfplatten vertauscht. Das kommt Deinen Bildern auch sehr nah. Außerdem sieht man dort, dass die Stifte bei der Version 2 nicht herausragen.

"https://www.badgerandblade.com/forum/threads/muhle-r41-versions.251662/page-2"

Diese Nachricht wurde am 04.04.2020 um 20:55 Uhr von Flugs editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001217
04.04.2020, 21:00 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


@Flugs: Danke, das ist offensichtlich. Die Bilder im Nachbarforum kannte ich nicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001218
04.04.2020, 21:23 Uhr
Sakaltras
registriertes Mitglied


Flugs schrieb:

Zitat:
Hier noch ein Link, wo jemand die Version 1 und 2 vergleicht und die Kopfplatten vertauscht. Das kommt Deinen Bildern auch sehr nah. Außerdem sieht man dort, dass die Stifte bei der Version 2 nicht herausragen.

"https://www.badgerandblade.com/forum/threads/muhle-r41-versions.251662/page-2"

Danach zu urteilen könnte der Deckel also auch vom 2008er sein... Wird ja immer besser :-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001219
04.04.2020, 21:30 Uhr
Flugs
registriertes Mitglied


Oder Deckel vom 2008er und R89 sind gleich. Die Länge (lange Seite) des Kopfdeckels vom R89 entspricht auch ungefähr der Länge des R41 (2011).

Link für die Maße R41 alt/neu (R89 habe ich gerade bei meinem gemessen):

"https://nassrasieren.wordpress.com/der-rasierhobel-eine-einleitung/muhle-r41/"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001220
03.05.2020, 20:03 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Habe mir mittlerweise angewöhnt, mit dem R41 und ASP direkt nur einen Durchgang gegen den Strich incl. nachputzen durchzuführen.

Wichtig ist imho dabei, die RS (Arko) mindestens 5 Minuten einwirken zu lassen, sie sollte etwa wie Quark aussehen.

Den Rasierer lockerer führen als sonst, damit er sich nicht "eingräbt", was fatal wäre.

Macht man das vorsichtig und richtig, hat man Babypoppes ohne jegliche Reizung.

Ich finds genial - noch weniger Klingen-Rubbelei im Gescht.

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001221
04.05.2020, 12:19 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Alter Schwede - 1 Durchgang gegen den Strich und mit R41 und wahrscheinlich noch mit der Feather.

Manche Kollegen beneide Ich schon um deren robuste Haut!

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001222
04.05.2020, 13:12 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Ach...das ist eigentlich nur Gewöhnungs- und Erfahrungssache.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001223
04.05.2020, 16:08 Uhr
Hobel Stef
registriertes Mitglied


Yogi schrieb:

Zitat:
Ach...das ist eigentlich nur Gewöhnungs- und Erfahrungssache.

Nein ist es nicht, aber lassen wir das. ;-)!

--
Theoretisch kann Ich praktisch alles.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 001224
16.05.2020, 15:27 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Doch, ist es. Das geht problemlos, wie Yogi ja auch sagt.

Ich habe sogar eine ziemlich empfindliche Haut, trotz meines starken Pfeffer / Salz- Bartes.

Nur, dass dann eine scharfe Klinge nach 2 Rasuren futsch ist.

Dass man dann den Hobel so führen sollte, dass er sich nicht eingräbt, sollte aber klar sein.

Ganz ohne Gesicht kommt komisch

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 46 ] [ 47 ] [ 48 ] -49- [ 50 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)