NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Neu: Mühle R41 » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 34 ] [ 35 ] [ 36 ] -37-
Diskussionsnachricht 000900
10.01.2019, 11:19 Uhr
Tom_R41
registriertes Mitglied


Basti1982 schrieb:

Zitat:
Da hast du Recht. Mit der Zeit geht das schon schneller. Im Moment denke ich halt, ein falscher Zug und nen mega cut. Aber das wird noch

Das ist der richte Ansatz. It's not a race, it's your face. Wenn du das Gefühl hast, eine schnellere Rasur mit dem R41 zu beherrschen, nur dann tu' es. Ich war nach etwa einem Jahr soweit.

R41 ist auch jetzt für mich ein lauerndes Biest. Man sollte sich nie zu sehr in Sicherheit wiegen

--
Mühle R41 true wedge Tillotson Sheffield, J.Leavesley&Sons Sheffield Mühle STF Feather, ASP Calani / Haslinger Tüff herb, Pitralon classic, Irisch Moos, Proraso green/red

Diese Nachricht wurde am 10.01.2019 um 11:20 Uhr von Tom_R41 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000901
10.01.2019, 16:43 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Nuja, wenn man sich nur mit dem R41 rasiert, geht nach Jahren der Übung auch 'ne Schnellrasur in einem Durchgang in kaum 2 Minuten...

Ich lieb das Teil, der sieht immer noch aus wie frisch aus der Produktion.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000902
12.01.2019, 17:26 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Für mich ist jetzt die Kombination:

Mühle R41
Astra Superior Platinum
Omega Sauborste
Arko Rasierseife
Dt. Pitralon Classic

die absolut gelungene Kombination.

Und dabei bleibe ich wohl auch die nächsten Jahre.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000903
12.01.2019, 18:34 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Meine Kombination ist auch gefunden und wird in den nächten Jahren so bleiben.

R41
ASP
Yaqi Purple Haze Mew Brown 24er Knoten
Proraso Preshave und Rasierseife Weiß im Winter
Proraso ASB Weiß im Winter
Proraso Preshave und Rasierseife Grün im Sommer
Proraso Aftershave Grün im Sommer

Unglaublich tolle Rasuren.

--
Hobel: Merkur 25c||Merkur 47c||Merkur 34c||Merkur 41c||Mühle R41 Grande||Mühle R89 Grande || Fatip Piccolo Special Edition
Klingen: 1:BIC Chrome Platinum||2:PSI||3:GSP||4:ASP
RS: Tabac||Proraso||Speick||Haslinger||Saponificio Varesino || Benediktiner
RC: Palmolive||Speick||Proraso||TooBS
AS: Speick||Proraso||Old Spice

Diese Nachricht wurde am 12.01.2019 um 18:35 Uhr von pwoowq editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000904
13.01.2019, 14:30 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Der R41 mit der ASP klinge lief bei mir absolut nicht. Ging gar nicht.
Die Feather war sehr aggressiv, aber mit absoluter Vosicht konnte ich
mich mit ihr im R41 rasieren. Mein Favorit, die KAI. Funktioniert prima
mit ihr.
Wobei ich den R41 sehr selten nutze, ist also jedesmal ein neues Abenteuer mit ihm.

--
MfG Asinnir

R89, Feather AS D2 ASP, Feather u.a Proraso, Speick u.a verschiedene Mühle, Omega

Diese Nachricht wurde am 13.01.2019 um 14:41 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000905
13.01.2019, 17:57 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Für mich ist jetzt die Kombination:

Mühle R41
Astra Superior Platinum
Omega Sauborste
Arko Rasierseife
Dt. Pitralon Classic

die absolut gelungene Kombination.

Und dabei bleibe ich wohl auch die nächsten Jahre.

Mit dem Strich geht das auch in 2 Minuten. Allerdings gegen den Strich ist vorsicht geboten. Ich benutze die Mühleklingen, und bin denen äußerst zufrieden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000906
15.01.2019, 08:06 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Moin

Ich musste dem R41 auch noch ne Chance einräumen,konnte ja nicht sein das ich mich unterordne!
Mittlerweile läuft es richtig gut mit dem "Zornigem"...Übungssache würd ich sagen,das Handling ist jetzt fast so wie bei meinem 34c. Unterschiede sind aber merklich!
Nutze,wie Jones,ebenfalls die ASP und es geht super. Er könnte m.M. etwas schwerer sein aber man kann ja nicht alles haben,evtl. werd ich ihn mal mit nem schwereren Jaggergriff probieren...mal sehen!

--
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000907
15.01.2019, 10:21 Uhr
Blackwolf
registriertes Mitglied


Bei Maggard Razors gibt es recht schöne, massive Griffe:
Ich habe den „MR11 Maggard Razors Stainless Steel Handle“.

--
RASIERER: MÜHLE R41 TWIST + FEATHER ARTIST CLUB DX STRAIGHT HANDLE + MERKUR 34C + MÜHLE R41 + MERKUR FUTUR CHROM + MERKUR PROGRESS + EDWIN JAGGER DE89 + FATIP PICCOLO + FATIP und GRANDE + LORD + MAGGARD MR11 + FEATHER POPULAR. KLINGEN: VOSHKOD + ASTRA + DORCO ST301 + SPUTNIK + FEATHER + GILLETTE WILKINSON SWORD + ... SCHAUM: PRORASO + MÜHLE + CELLA + ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000908
15.01.2019, 13:47 Uhr
Daniel1981
registriertes Mitglied


Ich benutze den R41 mittlerweile nur noch mit Rockwell 6s Griff. Funktioniert gut da auch das Gewicht stimmt. Finde den R41 im Orignal eigentlich auch zu leicht, liegt aber an mir ich komme mit schweren Hobeln bzw Griffen besser zurecht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000909
16.01.2019, 17:36 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Asinnir schrieb:

Zitat:
Der R41 mit der ASP klinge lief bei mir absolut nicht. Ging gar nicht.
Die Feather war sehr aggressiv, aber mit absoluter Vosicht konnte ich
mich mit ihr im R41 rasieren. Mein Favorit, die KAI. Funktioniert prima
mit ihr.
Wobei ich den R41 sehr selten nutze, ist also jedesmal ein neues Abenteuer mit ihm.

Das Problem ist, daß Du den eben nicht ständig nutzt.

Ich habe nur noch den R41, mir bleibt keine Auswahl, also nutze ich den täglich.

Was zur Folge hat, daß ich immer gut rasiert bin, und den Hobel ohne Angst benutze - jedenfalls bis zur nächsten Nachlässigkeit.

Ich hatte im letzten halben Jahr keinen einzigen Blutpunkt.

Ganz am Anfang hab ich mich leicht beschwibbelt in die Oberlippe geschnitten, das hat gereicht... geblutet wie Sau, gut 10 Zewas voll...

Heute kann ich mich damit ohne weiteres und ohne Spiegel in der Badewanne rasieren, und das saugründlich.

Hobelrotation ist damit für mich kein Thema mehr, irritiert nur.

Auch ein Krieger würde nicht jeden Tag ein anderes Schwert nehmen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000910
17.01.2019, 15:08 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Das stimmt schon,je öfter man den 41er benutzt desto besser wirds!
Da ich im Winter eh nur alle drei Tage rasiere ist der 41er ideal,dabei kann ich mein striktes 3 Durchgänge Programm auch mit diesem einhalten...hätt ich so auch nicht gedacht am Anfang!
Er tut sogar meiner Narbe unterm Kinn nichts zuleide und davor hatte ich am meisten Panik!

--
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 17.01.2019 um 15:11 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000911
17.01.2019, 17:43 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
[
Das Problem ist, daß Du den eben nicht ständig nutzt.

Das könnte durchaus sein. Aber er ist für mich ein Kandidat für längere
Bärte. Und da ich nur im Urlaub öfter mal ein Wochenbart trage, kommt
er eben nur dort zum Einsatz. Vielleicht würde es wirklich besser mit anderer Klinge funktionieren bei mehrmaliger wöchentlicher Benutzung.
Aber dafür eignen sich die untenstehenden Hobel besser für mich.

--
MfG Asinnir

R89, Feather AS D2 ASP, Feather u.a Proraso, Speick u.a verschiedene Mühle, Omega

Diese Nachricht wurde am 17.01.2019 um 17:45 Uhr von Asinnir editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000912
17.01.2019, 19:17 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Also habe nun den R41 über 1 Woche täglich benutzt. Es funktioniert definitive auch gegen den Strich täglich. Vorsicht muss man natürlich sein, und eine scharfe Klinge ist muss. Ich benutze nun die Mühle Klingen im R41 habe mit diesen keine Probleme. Keine Blutpunkte bis jetzt. Fazit der Mühle R41 ist ein top Hobel, wenn man mit ihm Umgehen kann auch für tägliche Rasuren geeignet. Von dem unagenehemen Rasurgefühl, dass viele hier beschreiben, konnte ich nichts merken.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000913
17.01.2019, 19:33 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Basti1982 schrieb:

Zitat:
Vorsicht muss man natürlich sein, und eine scharfe Klinge ist muss.

So widersprüchlich es sich anhört, so richtig ist es trotzdem. Normalerweise sagt man ja: milder Hobel, scharfe Klinge - aggressiver Hobel, sanfte Klinge, aber auch bei mir war der R41 das Paradebeispiel, dass Ausnahmen die Regel bestätigen. Die besten und am wenigsten unangenehmen Rasuren hatte ich mit dem R41, wenn ich die Feather verwendete. In Kombination mit sanften Klingen war der R41 dagegen für mich praktisch nicht zu gebrauchen.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000914
17.01.2019, 20:06 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Basti1982 schrieb:

Zitat:
Vorsicht muss man natürlich sein, und eine scharfe Klinge ist muss.

So widersprüchlich es sich anhört, so richtig ist es trotzdem. Normalerweise sagt man ja: milder Hobel, scharfe Klinge - aggressiver Hobel, sanfte Klinge, aber auch bei mir war der R41 das Paradebeispiel, dass Ausnahmen die Regel bestätigen. Die besten und am wenigsten unangenehmen Rasuren hatte ich mit dem R41, wenn ich die Feather verwendete. In Kombination mit sanften Klingen war der R41 dagegen für mich praktisch nicht zu gebrauchen.

Ich mag grundsätzlich richtig scharfe Klingen lieber. Denn sonst gibts sehr schnell Blutpunkte oder Reizungen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000915
18.01.2019, 10:44 Uhr
Pirx
registriertes Mitglied


Aus meiner Sicht sind die schärfsten Klingen auch die sanftesten - eine saubere Rasurtechnik vorausgesetzt. Fehler oder Nachlässigkeit werden vom R41 unbarmherzig bestraft.
Leider nutzen sich die wirklich scharfen Klingen im R41 aufgrund der relativ steilen Stellung des Kopfes - dadurch mehr schabende Wirkung - sehr viel schneller ab.




Edit: Tippfehler

--
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (W. Busch)

Diese Nachricht wurde am 18.01.2019 um 10:44 Uhr von Pirx editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000916
18.01.2019, 14:49 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


...und darum wird jede Klinge im 41er bei mir nur zweimal benutzt!

--
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000917
18.01.2019, 18:37 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Yogi schrieb:

Zitat:
...und darum wird jede Klinge im 41er bei mir nur zweimal benutzt!

Also 4 Rasuren habe ich mit der Mühle Klinge rausgeholt. Dann war aber Schluss
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000918
19.01.2019, 12:02 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Ja, so drei bis vier gehen. Bei Vollrasur.

Rasier ich mich täglich nur 1x direkt gegen den Strich, klappts mit der grünen Astra auch 5x.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000919
19.01.2019, 14:20 Uhr
Basti1982
registriertes Mitglied


Jones schrieb:

Zitat:
Ja, so drei bis vier gehen. Bei Vollrasur.

Rasier ich mich täglich nur 1x direkt gegen den Strich, klappts mit der grünen Astra auch 5x.

ja das stimmt. Ich rasiere mich täglich einmal mit und einmal gegen bzw.

quer zum strich, und etwas nacharbeiten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000920
20.01.2019, 20:29 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Das geht alles.

Mit dem R41 lernt man, wie eine richtige Rasur mit einer richtigen Klinge funktioniert.

Mit Respekt eben, aber mit Übung bekommt man mit dem Monster unter den Hobeln 1A Rasuren hin.

Ohne jegliche Verletzungen, Reizungen oder Blutpunkte.

Der ist nur was für Leute, die sich voll und ganz drauf einlassen.

Leute, die ständig die Hobel wechseln, werden mit dem Teil imho nicht glücklich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 34 ] [ 35 ] [ 36 ] -37-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)