NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Sonstige Nassrasurthemen » Rasierhobel im Flugzeug » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
03.07.2011, 23:56 Uhr
Talli80
registriertes Mitglied


Darf ich meinen Rasierhobel, ohne Klinge im Flugzeug mit ins Handgepäck nehmen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
04.07.2011, 00:01 Uhr
Blanker Wahnsinn
registriertes Mitglied


Ohne Klinge … was spricht dagegen?

--
Tenor: Auf uns, Männer!
Coro: Auf uns Männer!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
04.07.2011, 00:31 Uhr
Talli80
registriertes Mitglied


Ich traue den Sicherheitsleute alles zu ....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
04.07.2011, 02:29 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


Auf "Badger & Blade" habe ich mal einen Thread dazu gelesen.
Demnach: Ohne Klinge ja, mit Klinge nein. Systemie auch mit Klingenkopf. Einwegrasierer auch okay.
Kommt natürlich auch auf die Airline an, das kann abweichen.
Und solche Dinge ändern sich ja auch hin und wieder.

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
04.07.2011, 09:34 Uhr
BackToTheRoots
registriertes Mitglied


Kurze Frage: Warum willst Du deinen Hobel mit ins Handgepäck nehmen? Dauert der Flug solange, dass Du Dich dort noch rasieren mussst? Das dürfte auf einem engen "Flugklo" nicht wirklich ein Genuss sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
04.07.2011, 09:37 Uhr
Blanker Wahnsinn
registriertes Mitglied


Ich denke mal es geht um Fliegen ohne Gepäckaufgabe…. Außerdem darf er ja wohl kaum ein Päckchen Klingen mit ins Handgepäck nehmen. Dann würde ich anfangen zu zweifeln.

--
Tenor: Auf uns, Männer!
Coro: Auf uns Männer!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
04.07.2011, 09:39 Uhr
Keylan
registriertes Mitglied


Ich vermute eher es geht um Geschäftsreisen aus denen möglichst nur Handgepäck mitgenommen werden soll.

Habe selbst auch schon drüber nachgedacht wie schwierig es ist seine Hygieneartikel auf Flügen mit zu nehmen wenn man kein Gepäck aufgeben will.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
04.07.2011, 09:41 Uhr
Blanker Wahnsinn
registriertes Mitglied


Gilt die Seife oder Creme eigentlich als Flüssigkeit?

--
Tenor: Auf uns, Männer!
Coro: Auf uns Männer!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
04.07.2011, 11:03 Uhr
Talli80
registriertes Mitglied


Okay danke für die Antworten hab eigentlich eher Angst das der Koffer wegkommt, und klingen bekommt man zur Not noch aber Rasierer wird schon schwieriger.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
04.07.2011, 14:36 Uhr
boerzel
registriertes Mitglied


Blanker Wahnsinn schrieb:

Zitat:
Gilt die Seife oder Creme eigentlich als Flüssigkeit?

Klare Antwort: Es kommt darauf an
Ich habe mit Seife eigentlich nie Probleme. Auch nicht mit Körperseife, von der ich immer ein Stück im Handgepäck mitführe - man weiß ja nie, ob der aufgegebene Koffer auch ankommt.

Rasiercreme gilt wie Zahnpasta als Flüssigkeit.

Es gibt aber auch Berichte z.B. aus LHR (Heathrow), bei denen feste Seife als Flüssigkeit definiert wurde. Und Diskussionen mit dem unterbezahlten und gefursteten Sicherheitspersonal sind aber sowas von sinnlos.

--
Es gibt nichts, aber auch gar nichts auf der Welt, was nicht noch mindestens eine Stunde warten könnte!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
04.07.2011, 15:13 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Also Hygieneartikel gibt es ja eigentlich fast alle überall in Handgepäck-tauglichen Verpackungseinheiten. Abgesehen davon hat doch eine Rasiercremetube eh selten mehr als 100ml Inhalt. Also darf sie so oder so mit.

DE-Klingen dürfen tatsächlich nicht mit ins Handgepäck, ein Schweizer Taschenmesser mit max. 6cm langer Klinge darf aber mitgeführt werden.

Ist Euch ein Fall bekannt, in dem ein Mensch mit einer Rasierklinge angegriffen oder gar erstochen wurde?

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
04.07.2011, 16:24 Uhr
BackToTheRoots
registriertes Mitglied


Philipp R. schrieb:

Zitat:
...
DE-Klingen dürfen tatsächlich nicht mit ins Handgepäck, ein Schweizer Taschenmesser mit max. 6cm langer Klinge darf aber mitgeführt werden.

Hmmm, naja viele der dortigen "Sicherheitsfachleute" wissen gar nicht was in einem noch eingeschweißten Plastikspender ala Derby extra und co. drin ist und somit gibt es da bestimmt selten Probleme. Zumindest noch nie erlebt! :lol:

Zitat:
Ist Euch ein Fall bekannt, in dem ein Mensch mit einer Rasierklinge angegriffen oder gar erstochen wurde?

Ich stell mir gerade Flugzeugentführer vor, die mit einer DE-Klinge in der Hand drohen! Da bekommt man ja fast Mitleid!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
04.07.2011, 16:31 Uhr
boerzel
registriertes Mitglied




Zitat:
...
DE-Klingen dürfen tatsächlich nicht mit ins Handgepäck, ein Schweizer Taschenmesser mit max. 6cm langer Klinge darf aber mitgeführt werden.


Zitat:
Ich stell mir gerade Flugzeugentführer vor, die mit einer DE-Klinge in der Hand drohen! Da bekommt man ja fast Mitleid!

Es ist ja allgemein bekannt, dass keine der Regelungen, die im Rahmen der Terrorpanik erlassen wurden, auch nur einen der terroristischen Anschläge bzw. Anschlagsversuche der letzten Jahre verhindert hat oder hätte.

Das ist genau so ein Quatsch wie das Ausschalten sämtlicher elektronischer Geräte bei Start und Landung. Und vorne SMSt der Pilot kräftig mit seiner Liebsten...

Muss man nicht verstehen, muss man nicht gut finden, muss man sich aber daran halten. Blöd.

--
Es gibt nichts, aber auch gar nichts auf der Welt, was nicht noch mindestens eine Stunde warten könnte!

Diese Nachricht wurde am 04.07.2011 um 16:31 Uhr von boerzel editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
04.07.2011, 17:22 Uhr
~joharo
Gast




Zitat:
Das ist genau so ein Quatsch wie das Ausschalten sämtlicher elektronischer Geräte bei Start und Landung.

Woher stammt Deine Sicherheit für diese Aussage?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
04.07.2011, 17:37 Uhr
boerzel
registriertes Mitglied


www.vielfliegertreff.de

Und jetzt ist es genug mit OT, gell?

--
Es gibt nichts, aber auch gar nichts auf der Welt, was nicht noch mindestens eine Stunde warten könnte!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
16.08.2013, 10:00 Uhr
türktiras
registriertes Mitglied


Neulich bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen NUE:
Nach Röntgen meines Handgepäcks wurde ich aufgefordert dessen Inhalt vorzuzeigen.
Man hatte "etwas gesehen".
Daraufhin fand man meinen Mühle Reisehobel im Ledermäppchen sowie meinen Mühle Reiserasierpinsel.
Beide mußte ich vor den Augen des Personals (weiblich zusammenbauen.
Auf dem Bildschirm dachte man, ich hätte Patronenhülsen o.ä. dabei.
Auch meinen Harris Rasierstick nahm man unter die Lupe.
Ich hoffe, daß mein schönes und zweckmäßiges Equipment gefallen hat
Jedenfalls hat man es mir belassen und ich durfte weiterreisen...

--
Rockwell 6S Derby Extra, Wilkinson synth. Yaqi 22-28 mm Proraso weiß Tüff rot

Diese Nachricht wurde am 16.08.2013 um 10:00 Uhr von türktiras editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
24.03.2016, 11:45 Uhr
realmarc
registriertes Mitglied


Reiserasierhobel (Merkur) und Reisepinsel (Mühle) und ne Aludose Golddachs Seife (in der Dose war übrigens noch das Lederetui mit dem Rasierer) war nie ein Problem. Allerdings habe ich die Klingen nicht im Handgepäck gehabt...

--
Mühle R89 Twist, Feather Popular, Merkur 933C, Wilkinson Classic
Astra Superior Platinum
Golddachs, Klarseifen Sandelholz, Valobra Mandel, ArkoStick, Palmolive Classic Creme
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
10.08.2017, 18:52 Uhr
Tron
registriertes Mitglied


Na toll, dann muss ich für Dienstreisen (auf denen ich nur Handgepäck mitnehme, aber trotzdem rasiert sein sollte) doch wieder auf den Systemrasierer zurückgreifen :-(
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
11.08.2017, 07:17 Uhr
Jones
registriertes Mitglied


Mir haben sie im Flieger nach Wien vor einem Jahr Hobel und das Päckchen Astras im Handgepäck gelassen - ich hab da gar nicht drüber nachgedacht...

--
Member of "Club 41" , Arko, Omega Sauborste, Pitralon.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
03.09.2017, 07:41 Uhr
wern0r
registriertes Mitglied


Ich habe für Businesskurztrips meine Kulturtasche immer mit etwas Wechselwäsche in eine 17-Zoll Notebooktasche gepackt und habe diese dann aufgegeben. Muss einem die zur Verfügung stehende Zeit natürlich erlauben, war für mich persönlich am stressfreiesten.

--
2x R41 auf Maggard MR3 & MR11, BT131, 15c Rapira Platinum Lux Maggard 30mm B&W synth., Semogue 1250 & 1470, vigshaving silvertip Prosaso RS grün, Speick RC Proraso grün AS, Pitralon Classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
03.09.2017, 10:31 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Tron schrieb:

Zitat:
Na toll, dann muss ich für Dienstreisen (auf denen ich nur Handgepäck mitnehme, aber trotzdem rasiert sein sollte) doch wieder auf den Systemrasierer zurückgreifen :-(

Da ich in letzter Zeit häufiger Flugreisen nur mit Handgepäck (für 1-2 Übernachtungen reicht mir das aus, was in einen sogen. IATA-konformen Handgepäckkoffer passt) antrete, Rasierklingen im Handgepäck jedoch verboten sind, ich aber trotzdem nicht unrasiert auftreten möchte, habe ich für solche Fälle einen Balea precision5 Flex-Pro erworben (den regulären precision 5 gab's in "meinem" DM nicht mehr), den Rasierschaum erzeuge ich natürlich auf hergebrachte Weise mit Pinsel und Rasiercreme.

Rasieren kann man sich notfalls damit, auch wenn die Rasur in zwei Durchgängen (mit und quer) spürbar nicht so glatt und gründlich wird wie in drei Durchgängen (mit, quer, gegen) mit einem richtigen Rasierhobel. Gegen den Wuchs möchte ich mit einem Systemrasierer nicht rasieren, davon bekam ich früher auch schon immer Hautprobleme. Auch bietet sich nach einer Systemrasur kein so gutes und glattes Hautbild, aber ich muss mich ja nicht allzu oft und vor allem nicht allzu häufig nacheinander damit rasieren.

Eine Systemrasur ist für mich in solchen eng begrenzten Szenarien eine Notlösung, aber mehr auch nicht. Begeistert bin ich davon auch nicht, aber es ist alle Male besser als mit Stoppeln im Gesicht bei Kunden aufzulaufen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
03.09.2017, 13:06 Uhr
Biberbutzemann
registriertes Mitglied


Diese Woche hattte ich bei meiner Inlands-Geschäftsreise Hobel und Rasierklinge separat im Handgepäck verstaut. Auf die Gefahr hin, dass mir die Rasierklinge abgenommen wird, habe ich noch einen Einwegrasierer mitgenommen. Es blieb mir glücklicherweise erspart diesen zu benutzen. Von daher kann ich nur dazu raten es wenigstens zu probieren die Rasierklingen durch die Sicherheitskontrolle zu bekommen. Falls es nicht klappt, hat man ein paar Cents verloren...gibt Schlimmeres.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
03.09.2017, 13:14 Uhr
Tron
registriertes Mitglied


Stimmt, im Zweifelsfall baut man eben bei der Sicherheitskontrolle die Klinge aus und wirft sie weg. Mehr dürfte ja nicht passieren.
Diese Nachricht wurde am 03.09.2017 um 13:14 Uhr von Tron editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
03.09.2017, 17:56 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Biberbutzemann schrieb:

Zitat:
Von daher kann ich nur dazu raten es wenigstens zu probieren die Rasierklingen durch die Sicherheitskontrolle zu bekommen. Falls es nicht klappt, hat man ein paar Cents verloren...gibt Schlimmeres.

Bei mir sind es i. d. R. Flugreisen nach Großbritannien und Irland, das dortige Sicherheitspersonal reagiert zumeist not very amused auf verbotene Gegenstände im Handgepäck.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
03.09.2017, 23:07 Uhr
Biberbutzemann
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
das dortige Sicherheitspersonal reagiert zumeist not very amused auf verbotene Gegenstände im Handgepäck.

Das glaube ich Dir gerne. Da muss man sich halt entscheiden, ob man sich beim Rückflug den möglichen Stress geben will oder die Rasierklingen vorher entsorgt
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Sonstige Nassrasurthemen ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)