NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Rasiermesser richtig pflegen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
06.11.2011, 20:53 Uhr
Tom K.
registriertes Mitglied


Ich habe mir gerade erst Mein erstes Rasiermesser gekauft, ein DOVO mit Ebenholzschalen. Wie pflegt ihr eure Messer, Packt ihr sie in ein ölgetränktes Tuch und dann zurück in die Schachtel?
Danke für Eure Tipps

lg

Tom

--
Merkur Futur, Parker 52 Dovo Astrale, Dovo Black Star,Dovo Flowing, Dovo Bismarck Griffschalen aus Knochen,Dovo Bismarck Ebenholz, Dovo Bergischer Löwe mit Büffelhorn Griffschalen, Wacker red Head mit Büffelhorn Griffschalen Proraso, Crabtree & Eveline Nomade, Golddachs, Aramis,Col.Conk Amber Merkur,Timor:
Hans Baier Silberspitz

Diese Nachricht wurde am 06.11.2011 um 21:02 Uhr von Tom K. editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
06.11.2011, 21:20 Uhr
zocker2104
registriertes Mitglied


nein ich habe meine im Bad auf der Ablage ich trockne sie nach der rasur gründlich ab !! ohne das ich die Schneide berühre!!

danach öle ich sie ein mit ballistol oder besser kamelienöl

gruß

daniel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
06.11.2011, 21:52 Uhr
Borisdieklinge
registriertes Mitglied


Moin Tom K.,


Ich Wasche es & Trockne es nach der Rasur,
und wickele es in ein Fensterleder
das mit Balistolöl getränkt ist,
das ganze in einer Holzkiste
So Mache ich es mit allen 5 Messern, Kleine Messer-WG
Gruß
Meserjocke

--
Was hat er den da `?
Ne Ansichtskarte aus Solingen.:-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
06.11.2011, 22:16 Uhr
Tom K.
registriertes Mitglied


Messerjocke schrieb:

Zitat:
Moin Tom K.,


Ich Wasche es & Trockne es nach der Rasur,
und wickele es in ein Fensterleder
das mit Balistolöl getränkt ist,
das ganze in einer Holzkiste
So Mache ich es mit allen 5 Messern, Kleine Messer-WG
Gruß
Meserjocke



--
Merkur Futur, Parker 52 Dovo Astrale, Dovo Black Star,Dovo Flowing, Dovo Bismarck Griffschalen aus Knochen,Dovo Bismarck Ebenholz, Dovo Bergischer Löwe mit Büffelhorn Griffschalen, Wacker red Head mit Büffelhorn Griffschalen Proraso, Crabtree & Eveline Nomade, Golddachs, Aramis,Col.Conk Amber Merkur,Timor:
Hans Baier Silberspitz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
06.11.2011, 22:18 Uhr
Tom K.
registriertes Mitglied


Hallo Messerjocke,
also, ich habe erst eins, aber ich glaube das ist wie mit Pfeifen, da hat Mann auch nie genug von....
Danke für den Tipp.

--
Merkur Futur, Parker 52 Dovo Astrale, Dovo Black Star,Dovo Flowing, Dovo Bismarck Griffschalen aus Knochen,Dovo Bismarck Ebenholz, Dovo Bergischer Löwe mit Büffelhorn Griffschalen, Wacker red Head mit Büffelhorn Griffschalen Proraso, Crabtree & Eveline Nomade, Golddachs, Aramis,Col.Conk Amber Merkur,Timor:
Hans Baier Silberspitz

Diese Nachricht wurde am 06.11.2011 um 22:19 Uhr von Tom K. editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
07.11.2011, 07:11 Uhr
Izrahvil
registriertes Mitglied


Guten morgen,

Das Einölen direkt nach der Rasur finde ich nicht gut. Gebt dem Messer die Möglichkeit zu atmen. Schlimmstenfalls sperrt ihr die feuchtigkeit am Messer ein so dass die letzte Feuchtigkeit nicht entweichen kann. Direkt nach der Rasur ordentlich abtrocknen und einige stunden möglichst offen liegen lassen. Rasiermesser im nachhinein so wie gewünscht lagern am besten trocken und nicht in stehender Luft. Ein Rasiermesser muss auch nicht ständig eingeolt sein. Nur bei längerer Nichtbenutzung ist das Einölen zu empfehlen.

--
Man(n) rasiert sich mit einem Rasiermesser, er trinkt ja auch keine Milch aus einem Whiskyglas, oder?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
07.11.2011, 07:13 Uhr
sicknote
registriertes Mitglied


Messer die gebraucht werden, werden bei mir nach der rasur einfach abgetrocknet und dann an Ort und stelle abgelegt. Einölen tu ich das Messer nur, wenn es lange nicht benutzt wird. Ich habe meine Messer nicht im Bad.

--
timo

Ich hab nur häßliche,krumme,verostete japansäbel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
07.11.2011, 08:58 Uhr
Adler
registriertes Mitglied


Ich habe meine Messer im Bad. Sie werden einfach getrocknet und nicht eingeölt, Seit 4 Jahren keinerlei Probleme mit Rost.

Ich weiß allerdings nicht ob ich genau so gemacht hätte, wenn die Messer je über 200 Euro gekostet hätten,

--
Gruß
___, ,___
^^(°v°)^^ Adler
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
08.11.2011, 08:14 Uhr
rasierwolf
registriertes Mitglied


Genauso mache ich's auch, ausnahmslos,übrigens auch mit meinen wenigen 200 Euro- Geschossen.

--
wacker
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
08.11.2011, 12:53 Uhr
Borisdieklinge
registriertes Mitglied


Moinsen,

Ich wüsste nicht was da gegen spricht?,
wenn man die Rasiermesser mit Balistolöl pflegt?
ich mach das schon Immer so + Positiver Nebeneffekt der Streichriemen wird auch noch gefettet
Gruß
Messerjocke

--
Was hat er den da `?
Ne Ansichtskarte aus Solingen.:-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
08.11.2011, 13:14 Uhr
phoenix
registriertes Mitglied


Ich glaube nicht, dass jemand was dagegen hat, sondern es ist einfach ein Mehraufwand, den man nicht unbedingt betreiben muss.

Ich würde übrigens eher vermuten, dass das Öl das Wasser verdrängt anstatt es einzuschließen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
11.11.2011, 14:01 Uhr
venator
registriertes Mitglied


ich trockne mein rasiermesser einfach nach der rasur am handtuch ab.einmal durch das handtuch durchziehen und dann beidseitig noch einmal drüberstreichen ( so wie beim ledern) und ab in den ständer bis zum nächsten tag. noch nie rostprobleme gehabt. rasiermesser sind wesentlich stabiler als oft gedacht wird. ölen tue ich meine messer nur, wenn ich sie längere zeit nicht benutze.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
11.11.2011, 17:41 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


1. auch ich mache meine messerreinigung und -pflege konventionell, erst unterm wasserhahn, danach mit dem handtuch,

2. ich verwende zusätzlich zur trocknung im schalenspalt und vor allem im erlbereich und dem bereich des nietlochs eine kleine druckluftflasche. die drückt die restfeuchte komplett heraus.

3. danach kamelienöl auf die klinge appliziert mittels japanischem docht-applikator.

4. danach aufbewahrung im pappschuber wegen "klimafunktion"

das ganze hört sich sehr aufwändig an, dauert aber nur wenige sekunden, da ich alles handfertig zum gebrauche bereitgestellt habe.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 11.11.2011 um 17:42 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
11.11.2011, 18:03 Uhr
Tom K.
registriertes Mitglied


CaptnAhab schrieb:

Zitat:
1. auch ich mache meine messerreinigung und -pflege konventionell, erst unterm wasserhahn, danach mit dem handtuch,

2. ich verwende zusätzlich zur trocknung im schalenspalt und vor allem im erlbereich und dem bereich des nietlochs eine kleine druckluftflasche. die drückt die restfeuchte komplett heraus.

3. danach kamelienöl auf die klinge appliziert mittels japanischem docht-applikator.

4. danach aufbewahrung im pappschuber wegen "klimafunktion"
das ganze hört sich sehr aufwändig an, dauert aber nur wenige sekunden, da ich alles handfertig zum gebrauche bereitgestellt habe.

Hallo CaptnAhab,
die Idee mit der Druckluftflasche ist wirklich gut, da ich aber so etwas nicht besitze habe ich Deinen Vorschlag für mich überarbeitet und werde einen Föhn benutzen, ich glaube das müsste auch funktionieren.
Eine Frage habe ich noch, was ist ein japanischer Dortapplikator?

lG

Tom

--
Merkur Futur, Parker 52 Dovo Astrale, Dovo Black Star,Dovo Flowing, Dovo Bismarck Griffschalen aus Knochen,Dovo Bismarck Ebenholz, Dovo Bergischer Löwe mit Büffelhorn Griffschalen, Wacker red Head mit Büffelhorn Griffschalen Proraso, Crabtree & Eveline Nomade, Golddachs, Aramis,Col.Conk Amber Merkur,Timor:
Hans Baier Silberspitz

Diese Nachricht wurde am 11.11.2011 um 18:05 Uhr von Tom K. editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
11.11.2011, 18:21 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Tom K. schrieb:

Zitat:
Eine Frage habe ich noch, was ist ein japanischer Dortapplikator?

den "docht-applikator" gibts auch bei unserem forumssponsor unter:

Ölgefäß Ölapplikator Aburatsubo aus Kunststoff, zur Klingenpflege

www.dieklinge.de/Zubehoer/Oelgefaess-Oelapplikator-Aburat...

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
11.11.2011, 18:26 Uhr
Tom K.
registriertes Mitglied


Also, das Teil ist eine gute Idee, ich glaube das werde ich mir auch zulegen.Zuerst muss ich aber den Umgang mit dem Rasiermesser lernen...
Termin beim Friseur ist der 29.11. 2011....

--
Merkur Futur, Parker 52 Dovo Astrale, Dovo Black Star,Dovo Flowing, Dovo Bismarck Griffschalen aus Knochen,Dovo Bismarck Ebenholz, Dovo Bergischer Löwe mit Büffelhorn Griffschalen, Wacker red Head mit Büffelhorn Griffschalen Proraso, Crabtree & Eveline Nomade, Golddachs, Aramis,Col.Conk Amber Merkur,Timor:
Hans Baier Silberspitz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
11.11.2011, 18:28 Uhr
sicknote
registriertes Mitglied


wofür man alles geld aus dem fenster werfen kann...

--
timo

Ich hab nur häßliche,krumme,verostete japansäbel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
11.11.2011, 18:31 Uhr
Tom K.
registriertes Mitglied


Hallo sicknote,
was meinst du genau mit Geld rauswerfen?

Gruss

Tom

--
Merkur Futur, Parker 52 Dovo Astrale, Dovo Black Star,Dovo Flowing, Dovo Bismarck Griffschalen aus Knochen,Dovo Bismarck Ebenholz, Dovo Bergischer Löwe mit Büffelhorn Griffschalen, Wacker red Head mit Büffelhorn Griffschalen Proraso, Crabtree & Eveline Nomade, Golddachs, Aramis,Col.Conk Amber Merkur,Timor:
Hans Baier Silberspitz

Diese Nachricht wurde am 11.11.2011 um 18:33 Uhr von Tom K. editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
12.11.2011, 06:26 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Tom K. schrieb:

Zitat:
Hallo sicknote,
was meinst du genau mit Geld rauswerfen?

Gruss

Tom

ach, vielleicht meint er kanayama riemen 50000 oder 8/8" Iwasakis oder vielleicht auch wirklich nur ölapplikatoren, keine ahnung, und das geld ist ja nicht wirklich "rausgeworfen", sondern gut "investiert *grins*...

ähm..
übrigens wollte ich fairerweise noch ergänzen, dass nicht nur unser sponsor KlingenMarkt.de das ölgefäß führt, sondern natürlich auch noch zb. RasurPur.de. das habe ich gestern beim durchklicken erst gesehen.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
12.11.2011, 09:11 Uhr
sicknote
registriertes Mitglied


@tom

ich meine, das man das Öl auch einfach mit dem Finger verreiben kann oder mit nem Tuch, hat dann übrigens den gleichen Effekt. Ist natürlich dir selbst überlassen ob du es dann als gut investiertes Geld siehst oder nicht.

--
timo

Ich hab nur häßliche,krumme,verostete japansäbel

Diese Nachricht wurde am 12.11.2011 um 09:22 Uhr von sicknote editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
12.11.2011, 09:24 Uhr
Tom K.
registriertes Mitglied


@sicknote
doch hat es, ich war mir nur noch nicht im Klaren wie man möglichst gefahrlos mit seinem Rasiermesser eine Freundschaft pflegt, im wahrsten Sinne des Wortes......

--
Merkur Futur, Parker 52 Dovo Astrale, Dovo Black Star,Dovo Flowing, Dovo Bismarck Griffschalen aus Knochen,Dovo Bismarck Ebenholz, Dovo Bergischer Löwe mit Büffelhorn Griffschalen, Wacker red Head mit Büffelhorn Griffschalen Proraso, Crabtree & Eveline Nomade, Golddachs, Aramis,Col.Conk Amber Merkur,Timor:
Hans Baier Silberspitz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
12.11.2011, 13:00 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


@Ahab:
Unter ästhetischen Gesichtspunkten ist der Pappschuber natürlich eine Katastrophe, obwohl der sonst sicher prima funktioniert. Für mich hätte das noch ein anderes weiteres Problem, ähem, ich stell mich abends gerne nach einem anstrengendem Tag vor meine beiden Spiegelschränke, putze, befummel und begutachte mein Rasurequipment und wenn ich da die Schwerter erst aus dem Schuber kramen müsste, also das würde stören. Ich weiß, total gaga, aber herrlich!!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 12.11.2011 um 13:01 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
12.11.2011, 20:39 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


@kinkjc: ja, du hast vollkommen recht, pappschuber sind nicht schön und auch bei einer messerschau eher hinderlich. natürlich will man seine schätze standesgemäss präsentieren.

mir ging es dieses jahr beim ansammeln eher um die schutz- und klimafunktion, die ein pappschuber perfekt leistet, wenn ich ein messer mal länger nicht gebrauche oder beachte.

ich werde mir dazu im nächsten jahr einen mehrstöckigen humidor anschaffen, und den entsprechend mit samtverkleideten rähmchen, halteklötzchen, schlitzleisten oder ähnlichem ausstatten.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
12.11.2011, 22:33 Uhr
Tom K.
registriertes Mitglied


@ CaptnAhab
Meinst du das mit dem Humidor wirklich ernst? ;-)

--
Merkur Futur, Parker 52 Dovo Astrale, Dovo Black Star,Dovo Flowing, Dovo Bismarck Griffschalen aus Knochen,Dovo Bismarck Ebenholz, Dovo Bergischer Löwe mit Büffelhorn Griffschalen, Wacker red Head mit Büffelhorn Griffschalen Proraso, Crabtree & Eveline Nomade, Golddachs, Aramis,Col.Conk Amber Merkur,Timor:
Hans Baier Silberspitz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
12.11.2011, 22:39 Uhr
Asphalthaut
registriertes Mitglied


Ein "Aridor" erscheint mir jedoch sinnvoller...

--
Schleifen, polieren, schärfen, rasieren. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)