NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Manufaktur Ralf Aust » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7- [ 8 ]
Diskussionsnachricht 000150
19.09.2014, 08:03 Uhr
Senbei
registriertes Mitglied


Wow, was für ein schönes Messer!

--
Die Klinge in ihrem Lauf halten weder Ohr noch Nase auf!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000151
19.09.2014, 09:14 Uhr
Stoppelhoppel
registriertes Mitglied


Marc, ich hab's ja schon vor dir gesehen, allerdings noch nicht mit den Schalen - einfach wunderbar. Die handgeschliffenen Kullen sind für mich mit Abstand die schönsten am Markt.

Gratulation zu diesem wunderbaren, einzigartigen Messer!
Herr Aust weiß schon, dass er für mich auch sowas machen muss :-)

Gruß,
Jan

--
Ralf Aust 5/8" Grenadill Mühle R89, Merkur Progress 500 rP, ASP Semogue 620, Mühle Reisepinsel STF, Omega 48 Herold Rindsleder/Hanf SWK classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000152
19.09.2014, 09:55 Uhr
BeBerlin
registriertes Mitglied


Großartig! Ich selbst habe auf die Goldätzung verzichtet. Stattdessen haben diese beiden Messer (amerikanischer und spanischer Kopf) ein paar alte Griffschalen aus Schweden erhalten:

Kullenrücken und 36mm Thäter


Zwei Aust-Messer


Was soll ich sagen? Ich mag diese Messer. Kein Vergleich mit einem anderen, sehr großen Hersteller aus Solingen: Details perfekt, Schliff perfekt, Schärfe perfekt. Die Ergonomie (bei Messern mit Daumenloch ja immer eine Gratwanderung) lässt keine Wünsche offen.

Dezent im Hintergrund versteckt hält sich dabei die Alvarez-Gomez-Linie. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Stefan, der mich nachhaltig auf sie aufmerksam gemacht hat. Ich kann sie nicht genug empfehlen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000153
19.09.2014, 10:40 Uhr
Stoppelhoppel
registriertes Mitglied


Oha, du hast also direkt zwei ergattert? Mein Glückwunsch! Auf dem Foto kommt die Hochglanzpolitur gar nicht so raus...

--
Ralf Aust 5/8" Grenadill Mühle R89, Merkur Progress 500 rP, ASP Semogue 620, Mühle Reisepinsel STF, Omega 48 Herold Rindsleder/Hanf SWK classic
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000154
19.09.2014, 12:03 Uhr
~Inselgrün
Gast


Wow, die neuen Aust-Kullenrücken sehen echt klasse aus, sind schönheiten . Hm, ich muss an mich halten, kein Messer zu kaufen, das dann nur bei mir rumliegt!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000155
19.09.2014, 17:01 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


Ich habe ja schon erwähnt das ich mich nur noch ganz selten mit dem Messer rasiere.Heute morgen nach langer Zeit wieder mit dem neuen Messer,es war sehr Scharf und sehr Sanft.Von Rasurbrand keine Spur..
Ich mag den Ausdruck "Liebhaber schärfe " ja nicht sonderlich weil sie nicht messbar ist sondern ist es eher eine Empfindungssache. Ich würde die schärfe meines Messers als Liebhaber schärfe bezeichnen.
Out of the Box war das für mich die Krone der schärfe.

Ohne Vergoldung gefällt es mir genau so gut,so eins will ich noch haben!!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000156
19.09.2014, 18:22 Uhr
BeBerlin
registriertes Mitglied


Ich kann mich dem Lob nur anschließen, auch wenn es meine Messer sind. Ich habe in meinem Leben schon alle möglichen Klingen ausprobiert, von moderner Massenware wie Dovo und TI über neue alte Klingen und dann eben den neuen Manufakturprodukten aus Solingen.

Ich würde jederzeit blind ein Aust oder ein Revisor kaufen. Ich kenne beide "Hersteller" persönlich, und ich schätze ihren bodenständigen Ansatz, wenn es um Rasiermesser geht. Bekannte von mir verkaufen beide Messer (in Berlin, Wien und den USA), und es hat noch nie Probleme gegeben. Etwas, das ich von keinem anderen Hersteller sagen kann. Einzige Ausnahme waren gewissen Holzgriffschalen sowie Nieten an Acrylgriffschalen. Aber es gab nie Probleme mit den Messern.

Naja, hier noch ein paar Bilder von Aust-Rasiermessern von mir und zwei Freunden (die der Veröffentlichung zugestimmt haben).



Eins meiner 7/8


Ein anderes 7/8, beheimatet in Schweden


Ein 6/8 und ein 7/8 aus Belgien


Eins meiner 6/8
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000157
05.11.2014, 05:40 Uhr
FrankP
registriertes Mitglied


Moin,

ich habe gestern bei Herrn Aust nachgefragt, wann die oben gezeigten Rasiermesser mit Kullenrücken zu haben sind.

Herr Aust informierte, dass diese ab der kommenden Woche (46. KW) lieferbar sind, und zwar mit Schalen in Olive, Grenadill, Bunthorn, Micarta und Schlangenholz.

Ich suche mir schon mal mein Weihnachtsgeschenk aus.

Grüße
FrankP

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000158
20.11.2014, 04:54 Uhr
FrankP
registriertes Mitglied


Moin,

meine Weihnachtsgeschenke sind angekommen.
Aust 6/8 Kullenrücken


--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000159
20.11.2014, 07:05 Uhr
razormo
registriertes Mitglied


@FrankP,
das mit dem hellen Heft gefällt mir ein wenig
besser,hat sehr schöne Farbwechsel.
Ich nehme an das ist "Horn" oder ??

Gruß razormo
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000160
20.11.2014, 08:16 Uhr
Fränkie
registriertes Mitglied


Guten Morgen,

wirklich zwei tolle Messer, sowohl Schlangenholz als auch Horn treffen genau meinen Geschmack.
Glückwunsch, oder besser "Frohe Weihnachten"

Gruß Frank

--
Wacker Allround und Chevalier 6/8, Weltmeister 4/8 Merkur 38c, 39c, Standard Razor TGN Silberspitz 24mm Viele Tabac original, Lucky Tiger, Old Spice
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000161
20.11.2014, 09:25 Uhr
FrankP
registriertes Mitglied


@razormo

Genau, das ist helles Bunthorn. Ich habe Herrn Aust meine Wunschfarbe genannt und er hat das dann auch prompt so gefertigt.

@Fränkie

Danke für die Blumen. Da man die möglichen Hefte auf der Webseite von Herrn Aust noch nicht sehen kann, war die Wahl schwierig. Als die Messer gestern ankamen war ich sehr erleichtert, dass die Messer so toll aussehen, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Grüße
FrankP

--

Diese Nachricht wurde am 20.11.2014 um 09:25 Uhr von FrankP editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000162
20.11.2014, 14:54 Uhr
FrankP
registriertes Mitglied


Komme eben aus dem Bad und habe das RM Bunthorn eingeweiht.

Scharf und sanft. So eine Babypopoglätte habe ich seit dem Beginn meiner RM-Karriere am Jahresanfang 2014 noch nicht erreicht.

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000163
08.05.2015, 19:20 Uhr
Amantilado
registriertes Mitglied


Hallo

Ich hab mittlerweile mein drittes Aust Messer erhalten!
Alle waren absolut rasierbereit bis "superscharf" bei der Lieferung!
Bei einem Messer hatte ich leichte Mängel im "finish" ausgemacht, die Herr Aust nach einer kurzen Mail, unkompliziert und innerhalb einer Woche (!) zu meiner absoluten Zufriedenheit behoben hat! Ein super Kundenservice, der mich so überzeugt hat, dass ich direkt noch eins bestellt habe!
Mein neues Messer ist ein 6/8 mit amerikanischem Kopf, rückengravur und Grenadill Heft. Das Heft ist seidenmatt lakiert und macht einen sehr wertigen Eindruck. Insgesamt sieht das Messer in dieser Kombination sehr elegant aus finde ich! Das finish ist auch diesmal perfekt, wie aus einem Guss! Gleich geht's ins Bad und rasieren!
Da es hier nur wenige Bilder mit amerikanischem Kopf gibt, habe ich mal 2 gemacht; (sorry, ich hätte die Klinge vorher mal abwischen sollen)
Ich bin echt super glücklich mit dem Messer!



--
Ralf Aust 6/8, DovoSemogue SOC, Semogue 2013, Plisson Omas Müslischale Edwin Jagger Fantasia, Cade, Proraso

Diese Nachricht wurde am 08.05.2015 um 19:29 Uhr von Amantilado editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000164
08.05.2015, 21:24 Uhr
Irrlicht
registriertes Mitglied


Ich sehe gerade das Schlangenholzheft und muss mich doch wundern. Auf Aust's Internetpräsenz habe ich das gar nicht entdeckt. Da frage ich mich glatt wie du da ran gekommen bist?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000165
08.05.2015, 21:53 Uhr
Amantilado
registriertes Mitglied


Wenn ich seinen (FrankP's) Beitrag 161 richtig verstanden habe , hat er einfach angefragt! Nach meiner Erfahrung antwortet Herr Aust recht zügig auf Mail Anfragen, und wenn es machbar ist, gehen wohl auch Sonderwünsche. So weiß ich durch so eine Anfrage, dass es die Kullenrücken auch mit vergoldetem Rücken gibt (natürlich gegen einen kleinen Aufpreis und z.b. nur Die)

--
Ralf Aust 6/8, DovoSemogue SOC, Semogue 2013, Plisson Omas Müslischale Edwin Jagger Fantasia, Cade, Proraso
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000166
08.05.2015, 21:55 Uhr
Irrlicht
registriertes Mitglied


Oh dann werde ich wohl mal nachfragen! Vielen dank für die Antwort. Ich steh total auf Schlangenholz! Das befestigt mich ja in der Entscheidung, dass das Nächste ein Aust wird.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000167
08.05.2015, 22:29 Uhr
napcap
registriertes Mitglied


Ich kann mich dem nur anschließen. Mein Aust ist mein derzeitiges Lieblingsmesser.



Derzeit überlege ich aber, ob das nächste Messer ein Aust, Revisor oder ein altes Messer aus Sheffield wird.....
Diese Sucht macht mich fertig.....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000168
09.05.2015, 07:21 Uhr
FrankP
registriertes Mitglied


Moin,

@Irrlicht
Einfach mal anfragen, Herr Aust ist da sehr kundenorientiert.
siehe auch Beitrag 157

@napcap
Ein "Aust" ist immer gut, die Messer von Revisor ebenso. Ist also eigentlich egal, welches Messer Du kaufst.
Nimm einfach von jedem eins, Du kaufst die sowieso irgendwann.

Grüße
FrankP

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000169
28.08.2015, 12:41 Uhr
mecky messer
registriertes Mitglied


Hier mein neues 6/8 mit 993 Sterling Silber Einlage . Die Einlage ist perfekt eingearbeitet man fühlt keinen Übergang zum Holzheft.
Es fühlt sich sehr Hochwertig an und liegt sehr gut in der Hand.
Das Messer klingt und singt bei der Rasur,der Hohlschliff ist meiner Meinung nach perfekt ausgereizt mehr geht da nicht mehr.

Die Auslieferungsschärfe ))))) ich bekomme es nicht schärfer hin.In meinen Augen ist es Liebhaberschärfe. Drei Aust Messer aus drei Jahren habe ich und dieses ist nochmal einen Ticken mehr Hohl-geschliffen und an Schärfe hat er auch nochmal nachgelegt.

Geplant sind wohl noch Messer mit verschiedenen Sterling Silber einlagen,Perlmutt einlagen und Holz einlagen....

[img]http://up.picr.de/22946887ja.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/22946888rr.jpg[/img]





Hier mein neues 6/8 mit 993 Sterling Silber Einlage . Die Einlage ist perfekt eingearbeitet man fühlt keinen Übergang zum Holzheft.
Es fühlt sich sehr Hochwertig an und liegt sehr gut in der Hand.
Das Messer klingt und singt bei der Rasur,der Hohlschliff ist meiner Meinung nach perfekt ausgereizt mehr geht da nicht mehr.

Die Auslieferungsschärfe ))))) ich bekomme es nicht schärfer hin.In meinen Augen ist es Liebhaberschärfe. Drei Aust Messer aus drei Jahren habe ich und dieses ist nochmal einen Ticken mehr Hohl-geschliffen und an Schärfe hat er auch nochmal nachgelegt.

Geplant sind wohl noch Messer mit verschiedenen Sterling Silber einlagen,Perlmutt einlagen und Holz einlagen....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000170
28.08.2015, 13:07 Uhr
BeBerlin
registriertes Mitglied


Hier mal ein neues 6/8 mit französischem Kopf und ein wenig Silber auf dem Kunststoffheft. Sieht super aus, fühlt sich wertig an, rasiert so, wie ein Aust eben rasiert.

Bin mal gespannt, ob das Buch in den USA verkauft werden darf. Vermutlich nur mit PG21-Warnhinweis

 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000171
28.08.2015, 19:47 Uhr
Rasoir
registriertes Mitglied


@mecky messer: Schönes Messer, gratuliere Solche Schalen habe ich auch schon live und in Farbe bei einem Mitforisten gesehen, sind handwerklich toll.

@BeBerlin: Na holla die Waldfee, sieht spitze aus!

Zum Buch: Falls Du auf Seite 67 anspielst, dann dürftest Du mit Deiner Vermutung nicht ganz falsch liegen

Rasoir

--
"The first thing we do, let's kill all the lawyers."
(William Shakespeare, Henry VI, 2. Teil, 4 Akt)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000172
11.10.2015, 12:36 Uhr
Jordy
registriertes Mitglied


Ich hab das hier mal so überflogen weil ich mich für ein Aust Interessiere und gelesen das einigen die Nieten nicht gefallen.
Ich finde auch das mann die besser machen könnte.
Hatt jemand mal nachgefragt ob es bei dem Hr. Aust eine Alternative gibt?

--
Bartisto Bullrazor GD , Ralf Aust 6/8 , Dovo Shavette Mühle feines Dachshaar, Mühle Silvertip Poraso Grün,Rot KA Astra Keramik Tigel
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000173
11.10.2015, 23:02 Uhr
Katerchen
registriertes Mitglied


Das ist jammern auf sehr hohem Niveau, wenn man sich an den Nieten stört.

Aust verwendet soweit mir bewusst Standard-Neusilbernieten wie man sie bei Revisor kriegt, natürlich gibt es da noch schönere handgehämmerte Nietköpfe aus Messing o.ä. aber das er sowas anbietet wüsst ich nicht, selbst die teueren Modelle verwenden Standardnieten sofern ich mich richtig erinnere.

Von der Funktion her nimmt sich da aber gar nichts, einige mögen halt die "flache" Seite der Niete nicht, und knippsen sie gelegentlich ab um beidseitig Nietköpfe zu verwenden, so das von beiden Seiten eine ründliche Nietenkopfform vorhanden ist, ich vermute das könnte theoretisch sogar bei anfrage drin sein.

Ich denke aber das du besser damit beraten wärst die Frage direkt an Aust zu richten



Schöne Grüße!

--
Mühle SP Dachs 21mm Sedef Shavette&Parker 31R mit Wüsteneisenholzheften, "Portmonnaie-Shavette", Friodur RF; F.C Burgvogel mit York-Gum Schalen; G&Fürsthoff Butterf., Merkur 23C, W. Classic; Feather, ASP, Derby; Olivia Scuttle; Calani Havana C./Dubai, Valobra Menthol; Irgendwas findet sich immer (Armani Prive - Oud Royal)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000174
17.01.2016, 14:06 Uhr
Rus Yukon
registriertes Mitglied


Da ich mir auch ein neues Messer zulegen wollte und für mich die drei Hersteller Koraat, Revisor und Aust in die engere Auswahl gekommen sind, dank eurer positiven Berichte, hab ich gestern zugeschlagen.
Da ich mir die Messer natürlich in Natur ansehen wollte um auch zu spüren wie sie in der Hand liegen, bin ich nach Wien gefahren um Esbjerg einen Besuch abzustatten, hier sind alle drei oben erwähnten Hersteller erhältlich. Vorab hatte ich mich für ein 6/8 entschieden, da ich bisher nur 5/8 Messer besessen habe und mir der Umstieg auf 7/8 oder gar 8/8 dann doch zu verfrüht erschienen ist.
Tja dann kam die Qual der Wahl, 6 Messer entsprachen meinen Vorstellungen, vorweg muss ich noch erwähnen das ich kein Messer mit Rundkopf wollte, sondern schwankend zwischen Französischen und Spanischen Kopf war. Beim Revisor gab es leider keines mit mir zusagenden Griffschalen. Aufgrund dessen das ich auch Konturen rasieren muss (habe Kinn- und schmalen Oberlippenbart), hab ich mich dann für den französischen Kopf entschieden. Es blieben daher noch ein Aust und ein Koraat über. Schließlich muss ich ehrlich gestehen das ich mich dann noch nicht über die derbe Klinge von Koraat drüber getraut habe und so ist es das Aust geworden.
Ralf Aust 6/8 mit Kullenrücken, französischem Kopf und Schlangenholzheft

Heute habe ich es getestet und ich muss euch sagen das Messer hat meine Erwartungen vollkommen erfüllt. Ich habe es vorher nicht am Riehmen abgezogen und es war eine gründliche und sanfte Rasur, der Ausdruck Rasurfertig ist hier wirklich angebracht.
Gratulation an den Meister Ralf Aust.

--
Aust, Puma, Dovo
Thäter 3 Band, HJM Borste, HJM Dachs
Truefitt&Hill, Geo F.Trumper,Proraso
Truefitt&Hill, Irish Moos, Proraso, Tobacco

Diese Nachricht wurde am 17.01.2016 um 14:10 Uhr von Rus Yukon editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7- [ 8 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)