NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Mühle Silvertip Fibre » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21- [ 22 ] [ 23 ]
Diskussionsnachricht 000500
26.03.2016, 17:12 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


OldSalt schrieb:

Zitat:
Mit reinem Gesichtsschäumen gelang der Schaum nicht. Für den ersten Durchgang war der Schaum OK, wenn auch viel dünner als mit dem STF. Für den 2. und 3. Durchgang hatte ich nur noch einen ganz dünnen Film auf der Haut - von Schaum will ich nicht mehr reden....

Über Ostern bekommt er noch ein paar Chancen und geht in die Tonne, wenn er sich nicht benimmt. Der Tipp mit weniger Wasser ist vielleicht der Schlüssel. Das werde ich morgen probieren. Es muss ja einen Grund geben, warum der 48er so beliebt ist.

Hallo Old Salt
Das klingt eindeutig nach zu wenig Seifenaufnahme. So ein großer Borstenpinsel braucht im Verhältnis mehr Seife, als ein STF.
Das heißt Du musst länger auf der Seife bleiben, um anschließend einen brauchbaren Schaum zu erzeugen.
So eine große Borste braucht von allem etwas mehr; mehr Seife und auch etwas mehr Zeit. Man muss sich auf diese Art der Rasierpinsel einlassen und die „Flinte nicht zu schnell ins Korn werfen“

Anbei ein Video, das eine Omega Borste in Action zeigt und dazu muss man noch nicht einmal italienisch können, oder ist es spanisch oder portugiesisch?

https://www.youtube.com/watch?v=wgb3K-u-RuQ

--
Gruß Einar

Diese Nachricht wurde am 26.03.2016 um 17:17 Uhr von Einar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000501
26.03.2016, 17:20 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


Spanisch.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000502
26.03.2016, 17:25 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


makethingssharp schrieb:

Zitat:
Spanisch.

Ja, habe ich mir auch gedacht, aber mein Reise Laptop hat immer wieder Tonausfall, so dass ich nur Bruchstücke verstanden habe.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000503
28.03.2016, 19:52 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Ihr wisst schon, dass das hier immer noch der STF-Thread ist? Bitte
wieder zum Thema kommen und für andere Marken und Materialien einen
eigenen Thread aufmachen, wir löschen das dan hier in Kürze -- danke
für Euer Verständnis!

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000504
01.05.2016, 13:23 Uhr
Meisterd
registriertes Mitglied


Angeregt von den durchweg positiven Berichten hier
habe ich mich auf einen weiteren Kunstfaserversuch eingelassen.

Meine bisherigen Plastikerfahrungen beschränken sich auf Blackbeards
Revenge und Omega S-Brush. Mein Urteil: Absolut nicht zu gebrauchen.

Also wurde es ein 25er STF. Mit dem fast sechsfachen Preis des Omega
sollte sollte ein zufriedenstellendes Produkt möglich sein. Dachte ich.
Für mich ganz klar: Der Mühle STF ist den mir bekannten Plastikwedeln
haushoch überlegen. Rasierpinseleigenschaften sind erkennbar.
Doch auch nach mehrfachen Versuchen mit Mühle RS und TOOBS RC überzeugt mich der Pinsel nicht.
Abgesehen von allen anderen Eigenarten, an die ich mich gewöhnen könnte,
bleibt für mich ein unangenehmes Gefühl auf der Haut ein Grund dafür,
dass wir wohl keine Freunde werden.
Als Reisepinsel wird er in meinem Bestand bleiben, da kann er seine Vorteile (Trocknungsverhalten usw) ausspielen.
Ein Kompromiss.
Ansonsten ziehe ich meine Dachspinsel immer vor.


.....und hoffe, dass die Haarspender alle an Altersschwäche gestorben sind............

Diese Nachricht wurde am 01.05.2016 um 14:19 Uhr von Meisterd editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000505
01.05.2016, 14:56 Uhr
Einar
registriertes Mitglied


Bin zwar auch kein ausgesprochener Freund der Plastik Quasten, aber ganz so hart würde ich sie jetzt nicht beurteilen.
Insbesondere der Mühle STF ist im Gebrauch mit ausreichend Rückgrat und guter Schaumerzeugung recht ordentlich.
Aber wenn es nicht passt, gibt´s ja Alternativen.

--
Gruß Einar
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000506
01.05.2016, 16:37 Uhr
Meisterd
registriertes Mitglied


Einar schrieb:

Zitat:
Bin zwar auch kein ausgesprochener Freund der Plastik Quasten, aber ganz so hart würde ich sie jetzt nicht beurteilen.
Insbesondere der Mühle STF ist im Gebrauch mit ausreichend Rückgrat und guter Schaumerzeugung recht ordentlich.
Aber wenn es nicht passt, gibt´s ja Alternativen.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich halte den Mühle STF nicht
für einen schlechten Rasierpinsel! (Bluebeards und S-Brush schon)
Ich möchte ihn lediglich nicht auf eine Stufe mit guten Silberspitzen
stellen. Und das nur, weil er eine meines Erachtens synthie-typische
Eigenschaft aufweist: Beim Schäumen im Gesicht tun sich die Fasern schwer ihre Biegerichtung zu ändern. Sie richten sich unnatürlich auf und werden in dem Augenblick unangenehm steif.
Das hat auch nichts mit Rückgrat zu tun, den ich bei 2-Bändern und bei meiner Sauboste (Omega) sehr schätze.
Ich möchte betonen, dass es sich hier um eine Nuance handelt,
bei welcher ich halt empfindlich bin.
Wem diese Kleinigkeit egal ist findet im STF einen brauchbaren Pinsel;
Schnelltrocken, unempfindlich und vor Allem ohne Ethikproblem.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000507
19.10.2016, 22:45 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Bei mir sind heute ein Mühle STF und ein Siberspitz Dachs eingetroffen. Beide mit 21er Knoten. Der STF kommt mir vom Kopf her aber größer vor und er scheint auch einen größeren Loft zu haben.

Ich hoffe, dass der Dachs noch aufpilzt.

Ich habe ja bereits einen 23er STF mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin.

--
Intentionally left blank

Diese Nachricht wurde am 19.10.2016 um 22:48 Uhr von Philipp R. editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000508
20.10.2016, 14:06 Uhr
hampi21
registriertes Mitglied


Falls übrigens bei den ganzen Lobeshymnen jemand Blut an einem STF Pinsel geleckt hat: ich habe einen neu bestückten Mühle Traditional in silber in den Mitgliederhandel eingestellt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000509
21.10.2016, 00:06 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Ich verwende den Mühle STF in der Größe Medium (21 mm) als Reiserasierpinsel und bin damit zufrieden.

Er schäumt zumindest die Seife vom Tabac-Stick gut auf, ist dabei angenehm im Gesicht und trocknet nach Gebrauch ziemlich schnell.

Einziges Manko: er tröpfelt und spritzt beim Aufschäumen im Gesicht, wenn man auch nur ein paar Tropfen Wasser zuviel im Pinsel belässt; das Problem habe ich mit meinem anderen Synthetikpinsel, einem Plisson Cade pour L'Occitane nicht. Insgesamt ist der STF dennoch ein empfehlenswerter Pinsel.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000510
21.10.2016, 08:51 Uhr
Tom_R41
registriertes Mitglied


ich hatte bisher nur STF 21 im Einsatz. Mir fehlen die Vergleichswerte zu den anderen Pinseln. Ich bin aber mit diesem sehr zufrieden. Aufschäumen im Gesicht(Hauptmethode) und im Tegel egal welche RS/RC ich bisher ausprobiert habe entsprach den Erwartungen.

Das Wassermanagement von STF muss man beherrschen. Ich mache es so: Nur kurz aber vollständig den RP im Wasser baden, leicht/mittel ausdrücken, damit er nicht tropft. Dann rein in die Seife. Schön reindrücken und ein paar mal kräftig kreisen, damit sich die Faser bis in die Tiefe mit der RS vollständig überdecken. Bei einer RC reicht leichtes Drüberstreichen. Das war es schon. Der Rest erfolgt im Gesicht bzw. Tegel. Falls der Schaum noch etwas Wasser braucht, leicht mit der Pinselspitze ins Wasser tunken und weiter machen. Kein Spritzen, keine Sauerei, gute Kontrolle über die Schaumfeuchtigkeit.

Schnell trocken, müffelt nicht. Per Pinsel hat im halben Jahr nur 4-5 Haare verloren. Alles gut. Da es für mich gut funktioniert verzichte ich auf den weiteren RP-Tourismus und bleibe bei meinem STF.

--
Mühle R41; Tillotson Sheffield, Clauberg Gold Fisch; Mühle Classic, Silvertip Fibre; Feather, Ladas; Valobra / Calani / Haslinger; Weleda After Shafe Balsam

Diese Nachricht wurde am 21.10.2016 um 08:54 Uhr von Tom_R41 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000511
29.10.2016, 19:21 Uhr
TomTrader
registriertes Mitglied


Hallo,

bin neu hier im Forum, aber auch ein Neuling was Rasierhobel und Rasierpinsel betrifft. Mittlerweile habe ich einen Mühle Silberspitz chrom, einen Black Fibre Eschenholz 21 mm und einen STF Mooreiche 21 mm. Die beide letzten Rasierpinsel war bei einem Set dabei.

Zur Zeit verwende ich nur den Black Fibre und den STF und bin noch kräftig am üben wie man viel Schaum macht. Manchmal rasiere ich mich zweimal am Tag, weil es soviel Spass macht.

Einen STF möchte ich noch, kann mich aber noch nicht entscheiden, ob es ein 23er oder 25er werden soll. Die Griffe in Edelharz gefallen mir in diesen Größen nicht, bzw. sind vom Gewicht im Gegensatz zu den vorhandenen Pinsel Leichtgewichte.

War sehr interessant diesen Thread durchzulesen, obwohl ich erst darauf gestossen bin, als die Käufe schon stattgefunden haben.

Gruss Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000512
29.10.2016, 20:26 Uhr
Campone
registriertes Mitglied


@TomTrader
Willkommen bei uns Freaks
Dein bestand wird sich deutlich erweitern wenn du hier täglich reinguckst denn es gibt sooooo viele schöne Seifen, Cremes, Hobel, Klingen, Messer und dann ist die Auswahl noch schön groß.
Also in dem Sinne viel Spaß hier im Forum und das mit dem täglich 2 mal rasieren hat jeder hier gemacht als er neu angefangen hat denk ich mal also genieß es.


Beste Grüße
Camponé

--
Merkur 34G und 34C, EJ Kelvin, ISANA Butterfly
ASP, VOSKHOD, LADAS, RAPIRA PL, Derby Premium, BIC CP
TOBS (Sandelholz,COCOS), Proraso RS(grün)(rot), Proraso RC(grün)(rot)(blau), Tabac Original RC, Figaro Mandel RS, Arko ICE Mint RC
Stirling Kong, Omega 49,
Old Spice Original, Pinaud Clubman, Davidoff Zino, Joop Homme, Valentino Uomo INTENSE
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000513
30.10.2016, 04:07 Uhr
TomTrader
registriertes Mitglied


@Campone

vielen Dank für die nette Begrüßung. Habe ich schon bemerkt, dass man einiges anschaffen kann. Einige RC von TOBS, einige RS und "Old School" Rasierwasser sind schon eingezogen. Mit der TOBS ist es relativ leicht Schaum zu machen, mit den RS ist es schon schwieriger. Das wird schon. Leider bin ich nicht schon mit 20 draufgekommen und habe bisher Gilette benutzt. Es duftet alles so herrlich und man fühlt sich außerordentlich gut gepflegt.

Einen Tick habe ich auch schon. Jeder Pinsel und Hobel braucht einen Ständer.

Besonders die Holzgriffe haben es mir angetan, obwohl ich nicht weiss wie die auf die Feuchtigkeit im Bad längerfristig reagieren.

Interessant ist, dass ich als Anfänger automatisch lieber zu den Synties greife, obwohl auch ein Silberspitz da ist. Seit ich den Thread hier entdeckt habe, vergleiche ich jetzt noch mehr.

Der STF 21 wirkt ein bischen klein gegenüber den Silberspitz, daher die Überlegung noch einen STF 23 oder 25 anzuschaffen. Es ist aber nicht so, dass ich einen größeren STF unbedingt brauche. Habe in diesem Thread ein Video entdeckt wie man RS im Gesicht aufschlägt - habe für den täglichen Gebrauch ansonsten einen Rasiertiegel - und es hat wundbar funktioniert. Die Neugier und der Haben-Wollen-Virus hat mich halt befallen.

Übrigens der Black Fibre 21 wirkt am kleinsten, funktioniert aber auch tadellos.

Schönes Hobby, mal weiterschauen was es alles gibt. Weihnachten ist nicht mehr lang.

Lieben Gruß Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000514
30.10.2016, 05:59 Uhr
Campone
registriertes Mitglied


@TomTrader
Das ist echt schön zu hören das du Freude hier im Forum und an der Nassrasur gefunden hast.
Ich würde dir gleich den STF 25 empfehlen somit ersparst du dir ein weiteren Kauf, da du ja wie du sagst eh schon im haben wollen Modus bist . Die TOBS sing echt super spielen bei mir an oberster Linie ;D

Bei mir war/ist es so ich habe damals was jetzt auch 5 Jahre her ist bin jetzt 28 Jahre jung viel lieber im Mug aufgeschäumt aber irgendwie erwische ich mich des Öfteren wie ich mittlerweile doch lieber direkt im Gesicht aufschäume. Ich mag das Massage Gefühl und die Haare weichen nochmal besser auf ( die fallen praktisch von alleine ab )

In dem Sinne genieß es und behalte den Überblick was schwierig wird

Beste Grüße
Camponé

--
Merkur 34G und 34C, EJ Kelvin, ISANA Butterfly
ASP, VOSKHOD, LADAS, RAPIRA PL, Derby Premium, BIC CP
TOBS (Sandelholz,COCOS), Proraso RS(grün)(rot), Proraso RC(grün)(rot)(blau), Tabac Original RC, Figaro Mandel RS, Arko ICE Mint RC
Stirling Kong, Omega 49,
Old Spice Original, Pinaud Clubman, Davidoff Zino, Joop Homme, Valentino Uomo INTENSE
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000515
01.11.2016, 19:48 Uhr
TomTrader
registriertes Mitglied


Kann mir bitte wer sagen, welche Rasierständer für den Mühle STF 25 mm passen?

Danke Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000516
05.11.2016, 11:42 Uhr
TomTrader
registriertes Mitglied


Hallo,

habe meinen Sivertip Fibre 25 mm heute erhalten. Mein schwarzer Griff hat noch das Mühle Logo oben. Neuerdings werden die Pinsel mit der Metallplatte unten am Griff versendet, so wie ich das gelesen habe. Na egal.

Passen tut der Rasierpinsel auf den Ständer MÜHLE Ständer RHM SR SET für Pinsel und Rasierhobel.

Da ich ja erst angefangen habe Rasierhobel bzw. Pinsel zu verwenden, kann ich nur sagen, dass dieser Pinsel wesentlich dichter und größer als mein Silvertip Fibre Kosmo Mooreiche 21 mm ist.

Freue mich schon auf das erste einschäumen und werde die ebenfalls heute eingetroffene Speick RC verwenden.

Liebe Grüsse Tom
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000517
13.11.2016, 22:09 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


TomTrader schrieb:

Zitat:
Besonders die Holzgriffe haben es mir angetan, obwohl ich nicht weiss wie die auf die Feuchtigkeit im Bad längerfristig reagieren.

Wenn das Holz offenporig (= dünnschichtig) mit einer pilz- und fäulnishemmenden Lasur behandelt wurde, ist das überhaupt kein Problem.


TomTrader schrieb:

Zitat:
Interessant ist, dass ich als Anfänger automatisch lieber zu den Synties greife, obwohl auch ein Silberspitz da ist. Seit ich den Thread hier entdeckt habe, vergleiche ich jetzt noch mehr.

Ich finde schon, dass die Unterschiede zwischen einer echten und einer synthetischen Silberspitze recht deutlich sind. "Plaste-Pinsel" sind unkomplizierter in der Handhabung, trocknen deutlich schneller, dürfen auch mal feucht in der Reisetasche verstaut (und dort vergessen) werden, ohne dass sie sich mit Haarausfall für eine solche Gedankenlosigkeit rächen. Zudem ist sind sie preiswerter und weder Rasiercremes mit Silikon noch nachlässige Pflege können ihnen etwas anhaben. Echte Silberspitzen pilzen dagegen richtig auf, bieten eine besseren Massageeffekt im Gesicht, schlagen einen noch besseren Schaum (oder einen ebenso guten in noch kürzerer Zeit) und werden besser auch mit widerspenstigen Seifen fertig. Dafür sind vergleichbare Modelle aber auch deutlich teurer, erheblich zickiger im Umgang und deutlich nachtragender bei Pflegemängeln.

Wenn's einfach nur um eine unkomplizierte Generierung von Rasierschaum aus Seife oder Creme geht, spricht eigentlich fast alles für einen Synthetikpinsel. Für mich hat der Vergleich von Dachshaar mit Kunstfaser ein bisschen was vom Vergleich von Coca-Cola mit Coca-Cola Light.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 13.11.2016 um 22:14 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000518
15.11.2016, 16:50 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Am Wochenende war es für mich soweit: Mein Mühle STF in 21 mm wurde zum ersten Mal eingeweiht.
Beim ersten Mal auch aufgrund der Größe (nutzte bisher einen 23er hjm-Dachs) etwas ungewohnt, bin
ich von Tag zu Tag mehr schlichtweg begeistert von diesem Pinsel mit der STF-Faser. Einfach klasse!
Als Gesichtsschäumer habe mich hier zur Handhabung vorher eingelesen (nicht einweichen, nass machen, ausschütteln und ab in die Seife)
und keinerlei Probleme bekommen. Das Rückgrat (Backbone) ist gut spürbar und liegt mir sehr. Wenn man dann den Preis bedenkt
gegenüber eines "echten" Silberspitzes, die unkomplizierte Handhabung usw usf....dann spricht vieles für einen solchen Pinsel.
Das kein Dachs unter welchen Umständen auch immer in China dafür sein Leben lassen muss, rundet es für mich ab.
Und u. a. aus diesen Gründen habe ich gleich heute den STF-Reise-Rasierpinsel bestellt:-)

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Tabac Original RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000519
18.11.2016, 18:18 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
[...] bin ich von Tag zu Tag mehr schlichtweg begeistert von diesem Pinsel mit der STF-Faser. Einfach klasse!

Das hört sich doch gut an, dann auch weiterhin viel Spaß mit dem guten Stück.

Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Wenn man dann den Preis bedenkt gegenüber eines "echten" Silberspitzes, die unkomplizierte Handhabung usw usf....dann spricht vieles für einen solchen Pinsel.

Na ja, mein STF 21 mm hat 38,50 € gekostet, mein Silberspitz-Dachs 21 mm 39,00 €, beide original im Mühle-Store in Berlin gekauft. Ich denke, den Preisunterschied darf man also getrost vernachlässigen. Was den Rest angeht, habe ich weiter oben bereits beschrieben, welche Vor-, aber auch Nachteile der STF ggü. dem Silberspitz-Dachs hat.

--
Ahoi von Captain Greybeard
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000520
11.03.2017, 21:17 Uhr
MK35
registriertes Mitglied


Tom_R41 schrieb:

Zitat:
Das Wassermanagement von STF muss man beherrschen.

Da sagst du was. Ich bin jetzt seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines STF 23mm von Mühle. Das Wassermanagment ist echt eine Weißheit für sich bei dem Pinsel. Ich werde dein Tipp mal ausprobieren.

--
Mühle R89 und R41
Astra SP
Proraso Grün, Valobra Mandel
STF Mühle 23mmm
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000521
13.03.2017, 12:50 Uhr
Shogun
registriertes Mitglied


Ich achte nie aufs Wasser beim STF. Nass machen, ausdrücken und geht schon los Ergebnis ist immer Top!

--
Feather AS-D2
KAI; Feather Hi Stainless
Stirling Kong; Mühle STF XL
Stirling; Esbjerg; Norbeck
Speick; Thayers

Diese Nachricht wurde am 13.03.2017 um 13:07 Uhr von Shogun editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000522
13.03.2017, 14:30 Uhr
Nyanko
registriertes Mitglied


Shogun schrieb:

Zitat:
Ich achte nie aufs Wasser beim STF. Nass machen, ausdrücken und geht schon los Ergebnis ist immer Top!

Handhabe ich genauso. Bekomme damit die Mitchell's Wool Fat geschäumt, das sagt für mich alles

--
Merkur 42c The Bluebeards Revenge
Shark Super Stainless /Big Ben
Isana Premium
Palmolive, Proraso, Valobra
Proraso, Old Spice, Malizia, Majestät
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000523
13.03.2017, 14:38 Uhr
Rinox
registriertes Mitglied


Das Wasser gehört ja auch in den Schaum & nicht in den Pinsel!
Deshalb wurde ich zB. mit Dachshaarpinseln nie wirklich warm.

--
Mühle R220, Rockwell 2C Gillette Wilkinson Sword Envy Shave, Mühle, Maggard, Omega, Semogue, Shavemac
Caties Bubbles, Dr. Jon, PAA, Soap Commander, Stirling, div. RC Thayers, Malizia, Nivea, Pinaud, Proraso, Wilkinson
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000524
13.03.2017, 15:28 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Bei mir genauso. Der Pinsel ist klasse. Bis jetzt konnte ich jede Seife problemlos in allerfeinsten Schaum verwandeln. Wenn man dann noch die anderen positiven Eigenschaften bedenkt...benötige ich wirklich nichts anderes mehr. Mein Dachs bzw. Sau schlummern schon seit längerem im Schrank.

--
G + F Timor CC mit Maggard MR11-Griff, Merkur 33c, Rockwell 6 S, Edwin Jagger DE 89BL | ASP | Mühle STF 21 mm, Maggard Razors 22mm Synthetic Shaving Brush, Black Handle | Tabac Original RS, Mitchell's Wool Fat, Speick Men RC | Tüff rot, Old Spice, Proraso rot + grün, Alt-Innsbruck
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21- [ 22 ] [ 23 ]     [ sonstiges Rasierzubehör ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)