NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » Mühle Silvertip Fibre » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ] -24-
Diskussionsnachricht 000575
06.01.2018, 14:25 Uhr
don martin
registriertes Mitglied


Stefan P. Wolf schrieb:

Zitat:
... Mir kommt es eigentlich so vor, dass dies bei guten
Synthie-Pinseln fast noch mehr Wasser ist als bei einem gleich großen
Dachs, daher läuft bei einem instinktiv (im Glauben, Synthie-Faser hält
kein Wasser) zu zaghaft ausgeschlagenem STF auch mehr "Suppe" über
die Finger, wenn man das nicht alles in die Seife bekommt. Ich persön-
lich achte daher beim Synthie immer besonders darauf, nicht zu feucht
zu arbeiten,...
Wie sieht bei den anderen der Vergleich der "Wasserhaltekapazität" bei
STF vs. Dachs/Sau (bei gleicher Kopfform und -größe und nach Wässern
der Naturhaarpinsel) aus -- nur das gehaltene, herusschüttelbare Nass?
Bilde ich mir den Vorteil beim Synthie ein (nie wirklich gemessen)?
...

Hallo Stefan,

gemessen habe ich das auch nicht, aber rein subjektiv kann ich Deinen Eindruck bestätigen. Meine ersten STF- Rasuren sind seinerzeit ein bisserl zu "flüssig" geraten, weil ich mich erst an die m.E. im Vergleich zu Borste oder Dachs deutlich höhere herausschüttelbare "Restwassermenge" im STF- Pinsel gewönnen musste.

Gruß
Thomas

--
Aktuell meistbenutzt:
Merkur Progress 500 Wilkinson Sword Hans Baier Silberspitz Tabac Rasierseife 4711 Portugal AS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000576
04.09.2019, 09:58 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Laut Gut-rasiert-Forum wird Mühle seinen 25er (25 mm) Silvertip Fibre Rasierpinsel nicht mehr anbieten. Die Größen unterhalb des 25er bleiben bestehen.
Damit überlässt Mühle das Feld für die größeren Synthetik-Pinsel anderen Herstellern, die selbst im Inland auf größere Exemplare setzen, wie Shavemac (24,26,28) und Thäter (durchweg 26).
Das ist verwunderlich, weil der Mühle SFT ein sehr guter Pinsel ist.
Ich habe den 25er STF und hätte auch einen größeren genommen, wenn es ihn gegeben hätte.
Die Größen darunter (19,21,23) wären mir für einen Synthetik-Pinsel viel zu klein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000577
04.09.2019, 12:41 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


dailysoap schrieb:

Zitat:
Das ist verwunderlich, weil der Mühle SFT ein sehr guter Pinsel ist.

Der 25er STF hatte halt keinen guten Ruf, weil ihn viele als zu lang
und in Folge zu weich beschrieben haben und für den normalen Gebrauch
den 23er STF empfohlen haben. Dadurch ist die Nachfrage beim 25er nun
nicht gerade groß gewesen -- obwohl Mühle als Konsequenz ja durchaus
nachgebessert hat, indem sie den Loft des 25ers zugunsten eines stär-
keren Backbones verkürzt haben.

Ich habe von den Plänen noch nichts gehört, das muss aber nichts sagen.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000578
04.09.2019, 12:59 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Stefan P. Wolf schrieb:

Zitat:
dailysoap schrieb:

Zitat:
Das ist verwunderlich, weil der Mühle SFT ein sehr guter Pinsel ist.

Der 25er STF hatte halt keinen guten Ruf, weil ihn viele als zu lang
und in Folge zu weich beschrieben haben und für den normalen Gebrauch
den 23er STF empfohlen haben. Dadurch ist die Nachfrage beim 25er nun
nicht gerade groß gewesen -- obwohl Mühle als Konsequenz ja durchaus
nachgebessert hat, indem sie den Loft des 25ers zugunsten eines stär-
keren Backbones verkürzt haben.

Ich habe von den Plänen noch nichts gehört, das muss aber nichts sagen.

Wusste gar nicht, dass es am 25er etwas auszusetzen gab.
Ich teile diese Kritik nicht, weil mein Exemplar (Mai 2017)
eine sehr gute Balance zwischen Weichheit und Rückgrat hat.
Und eben ein spürbar gutes Rückgrat.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000579
06.09.2019, 10:36 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Den 25er STF von Edwin Jagger gibt es anscheinend weiterhin.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000580
10.10.2019, 21:24 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Sind die STF inswischen weniger peiksig als die der ersten Generation?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000581
10.10.2019, 21:57 Uhr
Asinnir
registriertes Mitglied


tas schrieb:

Zitat:
Sind die STF inswischen weniger peiksig als die der ersten Generation?

Ich habe den 23mm. Da ist absolut nichts pieksig. Absolut sanft.
Stammt vom November 2017.

--
MfG Asinnir

Rockwell 6s, R89, Feather AS D2 Astra, Feather u.a Musgo Real, Haslinger u.a Hattric, Speick, Tüff
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000582
10.10.2019, 23:14 Uhr
Nachtschatten
registriertes Mitglied


Hab die 23 und 25'er Version, da piekst absolut nichts.

--
Feather Artist Club SS, Merkur Futur, Omega Sauborste, Calani Dubai
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000583
11.10.2019, 08:46 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Mein STF Gr. L (23 mm Ringmaß) ist aus 2013, dürfte also noch aus der angeblich berüchtigten ersten Generation stammen.

Pieksen? Wo soll der STF pieksen? Mag sein, dass man die Haare deutlicher spürt, wenn man sich den Pinsel in trockenem Zustand mit den Spitzen voran mitten ins Gesicht drückt. Aber pieksen tut da gar nichts.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000584
11.10.2019, 19:27 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


Bei Mühle wird der der 25er STF aktuell nicht angeboten.

Bei meinem 23er Mühle STF (gekauft 2009/2010) piekst ebenfalls nichts. Ich habe bisher nie einen anderen Pinsel benutzt.

Damals nannte sich der Pinsel übrigens noch "Mühle Veganer".

--
PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion

Diese Nachricht wurde am 11.10.2019 um 19:28 Uhr von Markus S editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000585
11.10.2019, 23:49 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Im Gegensatz zum Plisson Occitane oder Omega Synthie spürt man den STF durchaus. Ich wollte nur wissen, ob die neueste Generation denselben Haartyp hat.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000586
13.10.2019, 08:34 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Den Plisson/L'Occitane kenne ich auch, das ist doch kein Rasierpinsel, das ist eine Puderquaste für die holde Weiblichkeit.

Der musste bei mir relativ schnell wieder gehen, obwohl ich ihn anfangs ganz gerne mochte. Allerdings verdrängte der STF den flauschigen Plisson innerhalb weniger Rasuren und verbannte ihn aus meinem Badezimmer.

Ja, man spürt den STF durchaus, besonders beim Aufschäumen im Gesicht, aber pieksig ist er deshalb noch längst nicht.

--
Rhinelander - There can be only one!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000587
13.10.2019, 13:08 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Ja, man spürt den STF durchaus, besonders beim Aufschäumen im Gesicht, aber pieksig ist er deshalb noch längst nicht.

Was aus meiner Sicht auch absolut wünschenswert und angenehm ist.

--
PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000588
13.10.2019, 13:26 Uhr
makethingssharp
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Den Plisson/L'Occitane kenne ich auch, das ist doch kein Rasierpinsel, das ist eine Puderquaste für die holde Weiblichkeit.

Der musste bei mir relativ schnell wieder gehen, obwohl ich ihn anfangs ganz gerne mochte. Allerdings verdrängte der STF den flauschigen Plisson innerhalb weniger Rasuren und verbannte ihn aus meinem Badezimmer.

Ja, man spürt den STF durchaus, besonders beim Aufschäumen im Gesicht, aber pieksig ist er deshalb noch längst nicht.

Ich mag beides.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000589
15.10.2019, 20:36 Uhr
tas
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Den Plisson/L'Occitane kenne ich auch, das ist doch kein Rasierpinsel, das ist eine Puderquaste für die holde Weiblichkeit.

Der musste bei mir relativ schnell wieder gehen, obwohl ich ihn anfangs ganz gerne mochte. Allerdings verdrängte der STF den flauschigen Plisson innerhalb weniger Rasuren und verbannte ihn aus meinem Badezimmer.

Ja, man spürt den STF durchaus, besonders beim Aufschäumen im Gesicht, aber pieksig ist er deshalb noch längst nicht.

Ist ja Ansichtssache.
Heisst dies, dass es immer noch dieselben Fasern sind?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000590
17.10.2019, 20:03 Uhr
Markus S
registriertes Mitglied


tas schrieb:

Zitat:
Heisst dies, dass es immer noch dieselben Fasern sind?

Laut dem Beitrag von Stefan, wurde der 25er zwischenzeitlich verändert.

--
PILS 101NE | Ständer: PILS 101HAE | PILS Edelstahlschale 204 | KAI Stainless Steel Double Edge | MÜHLE Silvertip Fibre 23mm Edelharz schwarz | Speick Men Active Rasierseife | Speick Men After Shave Lotion

Diese Nachricht wurde am 17.10.2019 um 20:05 Uhr von Markus S editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000591
18.10.2019, 17:35 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Der 25er scheint aber tatsächlich aus dem Programm verschwunden zu sein, weil er weder im Mühle-eigenen Onlineshop noch bei der von den Müllers betriebenen Heldenlounge gelistet ist.

Ich meine sogar, dass diese Pinselserie, also mit dieser Griffform, sowieso die einzig verbliebene mit verschiedenen Ringmaßen im Mühle-Pinselprogramm ist. Der Rest ist auf 21mm fixiert.

Guckt man sich dann die teilweise aufgerufenen Preise an, denke ich das andere Hersteller doch mehr fürs Geld bieten.

Nicht dass Mühle-Pinsel schlecht sind, aber der 21mm Knoten dürfte bei gleicher Haarart in allen Modellen gleich sein, womit durch den Griff extreme Preisunterschiede entstehen.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000592
20.10.2019, 07:49 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


tas schrieb:

Zitat:
Heisst dies, dass es immer noch dieselben Fasern sind?

Ich kenne auch die Pinsel aus der neuen Serie von meinen Besuchen im Berliner Mühle-Store (wer mal ein bisschen Zeit hat und zufällig in der Berliner Innenstadt unterwegs ist: die Hackeschen Höfe an der Rosenthaler Str. sind auf jeden Fall einen Besuch wert, und wer einmal dort ist, sollte sich den Mühle-Store nicht entgehen lassen ) und komme zu dem Schluss, dass Mühle an den Pinselhaaren von der ersten zur neuen Generation nichts oder zumindest nichts spürbares geändert hat.

Der STF in XL (= 25 mm Ringmaß) ist aus dem Sortiment verschwunden. Es gibt den klassischen STF nur noch in 8 verschiedenen Ausführungen: in 19, 21 und 23 mm mit wahlweise elfenbeinfarbigem oder schwarzem Kunstharzgriff und in 21 und 23 mm mit Olivenholzgriff. Die Preise reichen dabei momentan von 35 € für den STF S (19 mm) mit Kunstharzgriff bis 55 € für den STF L (23 mm) mit Olivenholzgriff.

Bei den Design-Reihen Stylo, Kosmo, Hexagon und Rocca ist der STF nur in der Größe M (= 21 mm) erhältlich, mit auswechselbarem Pinselkopf. In der Design-Reihe Traditional misst der Pinselkopf des STF auch 21 mm, ist aber offenbar nicht auswechselbar. Die Preise sind mit 59 bis 119 € sicherlich stolz, aber der Material- und Verarbeitungsqualität und dem Design der Griffe wohl angemessen. Da verlangen "namhaftere" Hersteller z. T. deutlich mehr Geld für weniger Gegenwert.

Offenbar hat Mühle als kleine Manufaktur gar nicht die Absicht, sich auf einen ruinösen Preiskampf mit den billigen Massenherstellern aus Fernost einzulassen. Sie positionieren sich eher im hochpreisigeren Segment und scheinen damit wohl erfolgreich zu sein.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 20.10.2019 um 09:38 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000593
20.10.2019, 21:16 Uhr
Wombat1964
registriertes Mitglied


Ich habe von den STFs zwei XL, einen L und zwei M.

Ich finde sie alle super! Auch die beiden XL sind ganz tolle Mug-Schaumschläger und Gesichts-Aufschäumer.

Seit ich die habe, stehen meine beiden noblen großen Kent-Dachse in der Vitrine.

Jammerschade, das Mühle sich gewzungen sieht, den XL STF aus dem programm zu nehmen. Ich kann mich nicht erinnern, wann die STFs bei mir jemals ein Haar verloren haben. Völlig unauffällig sind die.

WOMBAT
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ] -24-     [ sonstiges Rasierzubehör ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)