NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Habe ein Anfängerset zusammengestellt, brauche eure Absegnung! » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
27.02.2012, 02:06 Uhr
Enelium
registriertes Mitglied


Hallo liebes Nassrasurforum,

ich überlege schon seit einigen Wochen den besagten klassischen Rasierhobel auszuprobieren. Ich habe keine Lust mehr mich mit diesen billigen Plastiksystemrasierern von Gilette und Co. rumzuschlagen. Das Rasieren macht so keinen Spaß und die Klingen sind mir auf Dauer zu teuer.
Ich habe mich schon reichlich informiert, aber bei der gewaltigen Auswahl an Rasierseifen, Aftershaves, Rasierpinsel usw. wird man ja quasi erschlagen. Nun habe ich mal ein kleines Anfängerset für mich zusammengestellt, das alles nötige für den sauberen Start enthalten sollte.

Meine Gesichtshaut ist ziemlich unempfindlich, fettet aber sehr schnell. Ich habe versucht das zu berücksichtigen und mir eher die gröberen (denke ich zumindest) Aftershavesproben in den Warenkorb gelegt.

Ich habe so ziemlich alles nach Bauchgefühl zusammengestellt, nun brauche ich eure finale Absegnung. Habe ich etwas entscheidendes vergessen, sind die Aftershaves und die Rasierseife geeignet für fettige Haut? Ist der Rasierpinsel für den Anfang in Ordnung? Wird er lange halten? Habt ihr bessere Alternativen?

Hier die Bestellung:
www.imagebanana.com/view/jn3mc0p9/Set.jpg



Ich bedanke mich im Voraus für eure Mühen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
27.02.2012, 05:15 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Guten Morgen .
ieht doch soweit ganz Gut aus - nur bei der "Karo - Aftershavecreme" bin ich mir nicht sicher: Könnte sein das Die Deine bestimmt etwas größeren Poren (= fettige Haut) zusetzen könnte und So eventuell Pickel provoziert.
Aber versuchen würde ich Es ruhig - bei Auftreten von Auffälligkeiten kann diese AS - Creme ja sofort abgesetzt werden.

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
27.02.2012, 09:32 Uhr
NomBre
registriertes Mitglied


Hol dir evtl. noch einen Blutstiller Stift (Alaunstift) und wenn du magst einen Mug zum aufschäumen.

Ansonsten bist gut bedient!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
27.02.2012, 09:54 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Derby-Klingen, Proraso Pre- e dopo und Karo würde ich weglassen. Dafür Alt-Innsbruck (nur als Pre verwenden!) dazu.
Falls Du bisher noch nie Seife und Pinsel benutzt hast, ist für die ersten Versuche eine Rasiercreme vielleicht besser geeignet. Bei eher fettiger Haut würde ich Mühle Sanddorn in Erwägung ziehen.

Wenn Du zu fettiger Haut neigst, eventuell Speick AS-Lotion (kannst Du bei Speick direkt ein Gratismuster als Probe bekommen).

Ob Merkur 23c oder Mühle R89 ist Geschmackssache. Viele merken kaum einen Unterschied. Die einen schwören auf den 23c, andere auf den R89. Wenn Du da sicher gehen willst, nimm beide und verkauf den, der Dir nicht so zusagt, im MH.

Für den Anfang reicht eine Müslischale zum Aufschäumen. Mittelfristig finde ich einen Mug praktischer (Daumenhenkel) und einfach stilvoller.

Der Rest Deiner Liste liest sich sehr fein. Aber: Bitte die ersten vier, fünf Wochen das Setup nicht verändern, bis sich Deine Rasurtechnik entwickelt und die Haut an den Hobel gewöhnt hat. Dann immer nur ein Produkt wechseln.

Das verspricht den größten Erfolg und vor allem Spaß für Jahre...

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
27.02.2012, 10:05 Uhr
Wiking
registriertes Mitglied


Tolle Auswahl!!!
Merkur 23c, Mühle RS, Bolzano Klinge.. das ist genial!
Proraso AS ist zum Glück nicht so ein Chemiebaukasten wie die RS
Und das Karo kenne ich überhaupt nicht..

--
J.A.Henckels 4/8 Merkur 23c Souplex,Bolzano Balea Dachs Kappus Nautik Echt Kölnisch Wasser N°4711,Gentleman's choice.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
27.02.2012, 11:44 Uhr
amf
registriertes Mitglied


Die Liste sieht meiner Meinung nach gut aus, ist höchstens etwas zu lang. Bei fettiger Haut würde ich evtl. komplett auf Aftershave Lotion/Creme verzichten und nur ein alkoholhaltiges auftragen. Rasierseifen und -cremes gibts auch in Drogerien (Klassiker wie Palmolive und Speick), deswegen reicht die eine sicher.

--
Merkur 39C, Rotbart Butterfly und Zweiteiler, Gillette New Type und Reise-Rasierer, Wilkinson Classic, Weishi Gun Metal, Rimei
Astra, Perma Sharp, Derby, Streamline, Rotbart, Gillette SuperThin Balea, türkischer Pferdehaarpinsel
Arko RS/RC, Palmolive RS/RC, Golddachs RS, hjm Aloe RS, Speick RS/RC, Old Spice RC, Proraso RC, Ingram RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
27.02.2012, 12:44 Uhr
Alberto
registriertes Mitglied


amf schrieb:

Zitat:
Die Liste sieht meiner Meinung nach gut aus, ist höchstens etwas zu lang. Bei fettiger Haut würde ich evtl. komplett auf Aftershave Lotion/Creme verzichten und nur ein alkoholhaltiges auftragen. Rasierseifen und -cremes gibts auch in Drogerien (Klassiker wie Palmolive und Speick), deswegen reicht die eine sicher.

Gerade bei fettiger Haut kann Alkohol die Talgproduktion noch weiter steigern. Ein feuchtigkeitsspendender Balsam ist sicher gerade für Anfänger topp. Speick ist hier erste Wahl. Ansonsten würde ich gerade für den Anfang auch mal auf konventionelle Produkte aus dem Drogeriemarkt setzen. Rasiercreme und -seife muss man wirklich nicht im Internet bestellen. Wenn man später was spezielles will, ist das was anderes. 23c ist super, Mühle /Jagger 89 genauso. Letztere laufen super mit der DERBY. Der 23c ist narrensicher mit der roten Personna.
Viel Spaß!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
27.02.2012, 15:48 Uhr
Enelium
registriertes Mitglied


Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ging ja schnell, ich bin begeistert.

Zitat:
Hol dir evtl. noch einen Blutstiller Stift (Alaunstift) und wenn du magst einen Mug zum aufschäumen.

Blutstiller? Ich bin ein Mann, das Blut gehört zum Aftershave!
Einen Mug aus Porzelan besitze ich bereits.

Zitat:
Derby-Klingen, Proraso Pre- e dopo und Karo würde ich weglassen. Dafür Alt-Innsbruck (nur als Pre verwenden!) dazu.

Habe ich mal 1 zu 1 übernommen. Ich vertraue dir mal und nehme direkt die größere Variante der Alt-Innsbruck. Aber was ist denn bitteschön
e dopo?

Gratisprobe des Speick AS hört sich gut an. Reicht da eine freundliche E-mail an den Kundenservice?

Zitat:
Bitte die ersten vier, fünf Wochen das Setup nicht verändern, bis sich Deine Rasurtechnik entwickelt und die Haut an den Hobel gewöhnt hat. Dann immer nur ein Produkt wechseln.

Gehören zum "nur ein Produkt wechseln" auch die Klingen dazu? Oder kann ich z.B. das AS und die Klinge gleichzeitig wechseln

Zitat:
Gerade bei fettiger Haut kann Alkohol die Talgproduktion noch weiter steigern. Ansonsten würde ich gerade für den Anfang auch mal auf konventionelle Produkte aus dem Drogeriemarkt setzen. Rasiercreme und -seife muss man wirklich nicht im Internet bestellen.

Ich habe meine Haut schön öfters mit stark alkoholhaltigen Flüssigkeiten behandelt. Eine erhöhte Talgproduktion konnte ich nicht feststellen. Dennoch bin ich mir nicht sicher, deshalb bestelle ich erstmal nur die AS Proben.

Wenn ich eine Bestellung in Auftrag gebe, kann ich direkt eine hochwertigere Seife mitbestellen. Meine Neugier ist zu groß :-).

Hier ist nun die aktuallisierte Version:
www.imagebanana.com/view/mkcwa26n/Set2.jpg

den Halter habe ich vergessen, der kommt noch dazu. Bei dem Pinsel bin ich mir immer noch nicht sicher. Soll ich den bestellen oder doch lieber den Bock-Pinsel?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
27.02.2012, 16:13 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


Das ist eine sehr schöne Auswahl! Damit wirst Du eine Menge Spaß haben.

Ich würde den Pinsel im Warenkorb lassen. Die Fa. Bock ist, wie hier beschrieben wird, manchmal etwas "unberechenbar" bei Lieferungen.

Wie schon oben gesagt: widerstehe anfangs nach Möglichkeit der Versuchung, häufig Komponenten zu ändern; das Aftershave sehe ich dabei allerdings unkritisch. Vor allem die Komponenten Rasierer/Klinge und Pinsel/Seife sollten aber anfangs so konstant wie möglich eingesetzt werden, damit sich die Technik unabhängig davon entwickeln kann.

Perspektivisch empfehle ich Dir, die Rasierseifensticks von Arko, Palmolive und Wilkinson auszuprobieren. Aber eins nach dem anderen, für den Start bist Du mit Deiner Auswahl bestens bedient.

Viel Freude damit und angenehme Rasuren!

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
27.02.2012, 16:16 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Habe ich mal 1 zu 1 übernommen. Ich vertraue dir mal und nehme direkt die größere Variante der Alt-Innsbruck.
Wird Dich nicht enttäuschen, nimm es aber nur als Pre-Shave. Als AS glänzt Du wie ein Spiegel ...

Aber was ist denn bitteschön e dopo?
Die Proraso Creme ist "pre e dopo di barba" - also vor und nach der Rasur. Ein gutes Produkt für den Sommer. Nach der Anwendung eine gute halbe Stunde lang ein Gefühl, als wenn der Kopf in Eiswasser steckt. Erinnert vom Duft her an Erkältungsbalsam.

Gratisprobe des Speick AS hört sich gut an. Reicht da eine freundliche E-mail an den Kundenservice?
Normalerweise ja. Ein netter Hinweis auf dieses Forum und eine kleine Angabe, welche Hautprobleme Du hast, erhöhen die Chance auf ein paar Tütchen mehr... Schreib die Mail an Frau Klink (im Betreff erwähnen). Die ist nett und kennt uns ...

Gehören zum "nur ein Produkt wechseln" auch die Klingen dazu? Oder kann ich z.B. das AS und die Klinge gleichzeitig wechseln
AS und Klinge sollte gehen. Aber nicht Seife und Klinge!

Wenn ich eine Bestellung in Auftrag gebe, kann ich direkt eine hochwertigere Seife mitbestellen. Meine Neugier ist zu groß :-).
Dann pack die Mühle Sanddorn als Rasiercreme (Tube erstmal) mit rein. Wird Dich nicht enttäuschen. Auch sehr lecker ist die Bronley. Mann möchte den Topf fast ausschlecken ...

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!

Diese Nachricht wurde am 27.02.2012 um 16:19 Uhr von knipser editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
27.02.2012, 17:07 Uhr
Enelium
registriertes Mitglied


Wie sieht es mit der Musgo Real Rasiercreme aus? Habe mich zunächst doch für eine Creme entschieden, auf Seifen kann ich später immer noch umsteigen.
Diese Nachricht wurde am 27.02.2012 um 17:09 Uhr von Enelium editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
27.02.2012, 17:35 Uhr
NomBre
registriertes Mitglied


Wieso ich dir zum Alaunstift rate?

Zumindest schneidet man sich am Anfang ziemlich oft. Klopapier draufkleben sieht nicht nur Kacke aus, sondern fördert auch eine Infektion mit Fusseln.

Zudem sieht man auch die Cut´s nicht mehr nach dem auftragen und keiner denkt du seist zu blöd um dich zu raisern.

Aber jeder sieht das anders... Viel Erfolg!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
27.02.2012, 17:38 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Enelium schrieb:

Zitat:
Wie sieht es mit der Musgo Real Rasiercreme aus? Habe mich zunächst doch für eine Creme entschieden, auf Seifen kann ich später immer noch umsteigen.

Auch gut!

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
27.02.2012, 23:39 Uhr
Christian
Moderator


knipser schrieb:

Zitat:
Habe ich mal 1 zu 1 übernommen. Ich vertraue dir mal und nehme direkt die größere Variante der Alt-Innsbruck.
Wird Dich nicht enttäuschen, nimm es aber nur als Pre-Shave. Als AS glänzt Du wie ein Spiegel ...

Man muss mit dem Zeug enorm sparsam sein. Nach dem ersten Mal hat meine Wange beim telefonieren Flecken hinterlassen Sparsam aufgetragen habe ich aber keine Probleme.

Viele Grüße,
Christian

--
"'Multiple exclamation marks [...] are a sure sign of a diseased mind." Terry Pratchett in "Eric"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)