NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Liste aller Zeichen und Stempel » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
03.04.2012, 19:13 Uhr
Rheinperchten
registriertes Mitglied


Hallo
Ich wollte mal fragen ob jemand eine Liste mit Bildern hat wo man alle Stempelzeichen der Rasiermesserhersteller sehen kann,- früher bis heute.
Heute habe ich ein RM von Ern bekommen . ca. 1920. Die Klinge ist goldgeätzt mit Prima Svenskt Stal. Ein Stempel ist auch vorhanden und da ist ein Skifahrer drauf und die Bezeichnung Ski. habe nun schon gegoogelt aber nix gefunden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
03.04.2012, 19:52 Uhr
thorstenb
registriertes Mitglied


Vielleicht hilft dir das hier weiter

--
Alles, was wirklich nützt, ist für wenig Geld zu haben. Nur das Überflüssige kostet viel.

Diese Nachricht wurde am 03.04.2012 um 19:53 Uhr von thorstenb editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
03.04.2012, 21:30 Uhr
~RavenNevermore
Gast


Oder vielleicht findest du hier etwas:

Straight Razor Manufacturers and Dates of Operation
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
03.04.2012, 21:54 Uhr
~RavenNevermore
Gast


Hi ich nochmal. Bei folgenden Link fast nach unten scrollen. Da sind die Stempel zumindest beschrieben.



German Bladesmiths 1871 - 1945

Diese Nachricht wurde am 03.04.2012 um 21:54 Uhr von RavenNevermore editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
04.04.2012, 02:34 Uhr
Rheinperchten
registriertes Mitglied


Irgendwie ist das seltsam. Das Zeichen von Ern ist ein anderes Zeichen als das auf der Klinge....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
04.04.2012, 08:34 Uhr
~RavenNevermore
Gast


Kannst du vielleicht ein Bild reinstellen davon?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
04.04.2012, 14:09 Uhr
strawinski
registriertes Mitglied


Das ist ein schwedisches Messer. Es ist die Frage, inwieweit Klingen von Deutschland genommen wurden oder deutsche Messermacher selber dort gearbeitet haben. Da ich viel Messer aus der Region habe kann ich es bestätigen. Es wird aus Eskilstuna, Schweden kommen.
Ich habe auch Messer da steht direkt Solingen drauf.
Die Hersteller heraus zu bekommen ist schwierig ohne Bild.

--
Ein toller Hecht, rasiert sich echt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
04.04.2012, 15:19 Uhr
Rheinperchten
registriertes Mitglied


..ja ich mache nachher mal ein Bild.....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
04.04.2012, 22:25 Uhr
Rheinperchten
registriertes Mitglied


Soooo,- hier mal die Bilder:
www.pictureupload.de/originals/pictures/040412222114_ern1...
www.pictureupload.de/originals/pictures/040412222235_ern2...
www.pictureupload.de/originals/pictures/040412222310_ern3...
www.pictureupload.de/originals/pictures/040412222349_ern4...

Die Verkäuferin hat mir auch die Geschichte des Messer geschrieben,- hat wohl Einiges erlebt....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
04.04.2012, 23:13 Uhr
~RavenNevermore
Gast


Ich hab zumindest noch was gefunden.
ERN Manufacturer
Also die Marke "Ski" hat es von Carl Friedrich Ern laut dieser Quelle gegeben. Aber leider steht da auch nix genaueres.


Vielleicht extra für den Export hergestellt, da das Logo anders ist.
Und warum sollte da sonst auch 10 Jahre Garantie auf Schwedisch stehen. Das gabs auch bei Boker. Andere Bestempelungen für Amerika


Das Made in Germany würde dies für mich ebenfalls nahelegen, auch wenn die Gemeinde Wald erst 1929 mit Solingen zusammengefasst wurde und das "Gesetz zum Schutz des Namens Solingen" erst 1938 verfasst wurde. Aber die Rasiermesserhersteller haben ansonsten schon gerne den Produktionsort auf der Klinge verewigt wenn ich das bisher so gesehen habe.

(Ja ich weiß - bin noch net lange dabei, aber ich sag ja was ich bisher gesehen habe. Laß mich gerne eines besseren belehren.)
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
04.04.2012, 23:17 Uhr
Rheinperchten
registriertes Mitglied


Also gehe ich davon aus dass man Klingen aus Schweden geordert hat....
Naja, laut Beschreibung der Verkäuferin hat sie es nach dem Krieg einem Frisör abgekauft welcher es mit bei sich hatte....

Diese Nachricht wurde am 04.04.2012 um 23:18 Uhr von Rheinperchten editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
04.04.2012, 23:32 Uhr
~RavenNevermore
Gast


Wird aber die Ätzung net erst nachdem aufgetragen nachdem man das Messer soweit bearbeitet hat? Und warum sollte es für den nationalen Handel dann schwedisch Ätzen mit dem schwedischen Hinweis auf 10 Jahre Garantie PLUS warum hat dann Ern nicht seine reguläre Bestempelung drauf? Darf dann überhaupt Made in Germany bestempelt werden wenn die Klingen soweit im Ausland gefertigt wurden?

Fragen über Fragen die neue Fragen aufwerfen.

Wir brauchen ein RID-Team um die Geschichten alter Messer rauszufinden. (Razor Identification Department)
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
04.04.2012, 23:39 Uhr
~RavenNevermore
Gast


Mir ist da noch ein Link unter die Finger gekommen der Strawinski bekannt vorkommen dürfte.

Dort wird auch auf die Ski-Bestempelung hingewiesen.

Deutscher Rasiermesserguide
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
05.04.2012, 01:34 Uhr
Rheinperchten
registriertes Mitglied


Oha,- das hätte ich nicht gedacht das man über Rasiermesser so viel grübeln kann,- echt interessant....
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
05.04.2012, 06:40 Uhr
strawinski
registriertes Mitglied


oh, das war ein Eigentor.....Aber den skifahrer hab ich schonmal gesehen . Oder in der Hand gahabt....
Villeicht abgekupferte Erns...auf den Dingern war auf der Klinge meist 10 Years Garantie oder so....Ich hab gerade eins in Auktion. Rasiet echt gut.

--
Ein toller Hecht, rasiert sich echt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
05.04.2012, 21:31 Uhr
~RavenNevermore
Gast


@ Rheinperchten
Da ich die letzten 2 Tage frei hatte und es derzeit das Universum gut mit mir meint und mir keine größeren Sorgen zuschustert, hat man Zeit sich solche Gedanken zu machen.

Diese Nachricht wurde am 05.04.2012 um 21:31 Uhr von RavenNevermore editiert.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
08.04.2012, 03:18 Uhr
Asphalthaut
registriertes Mitglied


Haltet Euch fest! Ich habe ein sehr vollständiges Verzeichnis aller Prägungen auf Metallgegenständen gefunden vom späten 18ten Jahrhundert bis ca. 1900:

docs.docstoc.com/pdf/2153362/b55c7671-5afa-4fe1-8229-bcd8...

Ich weiß nicht ob Ihr das schon kennt.
Viel Spaß beim stöbern!

Gruß
Tobias

PS: Frohe Ostern!

--
Schleifen, polieren, schärfen, rasieren. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
08.04.2012, 05:07 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Jaaaa, Hammer! Danke, daß kennt ich noch nicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
08.04.2012, 07:50 Uhr
strawinski
registriertes Mitglied


beim ir ruft er die Seite leider nicht auf.....

--
Ein toller Hecht, rasiert sich echt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
08.04.2012, 07:56 Uhr
strawinski
registriertes Mitglied


die hier ist auch nicht schlecht....

www.silvercollection.it/oldsheffieldhallmarks.html

--
Ein toller Hecht, rasiert sich echt!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
08.04.2012, 09:42 Uhr
Asphalthaut
registriertes Mitglied


strawinski schrieb:

Zitat:
beim ir ruft er die Seite leider nicht auf.....

Hast PM

--
Schleifen, polieren, schärfen, rasieren. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
08.04.2012, 12:03 Uhr
~RavenNevermore
Gast


Link geht leider auch bei mir nicht.
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
08.04.2012, 18:24 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Der Link ist technisch korrekt. Bei mir (XP) geht er mit Opera und Firefox, nicht aber mit Chrome.
Für all diejenigen, bei denen er nicht funktioniert, einfach die Linkadresse ins Browserfenster copypasten (Rechtsklick).

Gruß
Chris

--
forum-mods@nassrasur.com

Diese Nachricht wurde am 08.04.2012 um 18:25 Uhr von Kurbjuhn editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
22.04.2012, 10:45 Uhr
vespafreak74
registriertes Mitglied


Hallo!

Ich habe nun alle von euch geposteten Listen und links durch, finde allerdings eines meiner Messer nicht...

Ich habe vom Flohmarkt ein altes Messer gekauft. Der Verkäufer schätzte das alter auf "um 1900", aber ob darauf viel zu geben ist ist fraglich.

Auf der Klinge steht "B.Hagen Leichlingen", sonst steht nichts drauf, auch kein Stempel. Lediglich in das Heft wurde noch eine Nummer eingeritzt: 796 xF

www.flickr.com/photos/vespafreak74/6953839846/in/photostr...

Vielleicht weiß jemand von euch was darüber??

Sonnige Grüße aus Wien

Stefan

--
ESPE 5/8 "Original Schulze Solingen-Weyer" Silberstahl |B.Hagen Leichlingen 796F | Hammond Solingen | Böntgen&Sabin Solingen Nr. 325| Tuckmar Hammond Weltruf Nr. 42 Sirio Dachshaar Haslinger "Aloe Vera" | ARKO Berber Tras Sabunu hängend, 45cm
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
22.04.2012, 11:29 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


hallo vespafreak74,

stimmt schon, der verkäufer liegt aus meiner sicht nicht falsch: der schale nach zu urteilen, also nämlich 'jugendstil', würde ich das messer vom produktionsdatum her in die 'belle époque' einordnen, also in einen zeitraum von 1884 bis 1914.

(da das hier aber "off topic" läuft, solltest du besser einen eigenen thread aufmachen. du könntest darin ja dann auf diesen thread hier verweisen..)

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 22.04.2012 um 11:37 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)