NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » "Multihobler": Wie merkt Ihr Euch die Zahl der Rasuren je Hobel? » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
21.04.2012, 19:55 Uhr
Tempeltom
registriertes Mitglied


Hallo Ihr Freunde der gepflegten und abwechslungsreichen Hobelei.

Jeder, der seine Hobel gern mal im Wechsel benutzt ohne dabei ein festes
System einzuhalten, wird das kennen:
Wie merke ich mir bei gleichzeitiger Verwendung mehrerer Hobel,
wie viele dieser mit der gleichen Klinge inzwischen absolviert hat.
Oder anders gefragt: Wann weiß ich, wann es Zeit für einen Klingenwechsel ist,
wenn ich mehrere Hobel gleichzeitig benutze?

Ich habe mir, angeregt durch ein Bild hier vor längerer Zeit, folgendes einfallen lassen:

Würfelwahnsinn!

Dies funktioniert zwar, entbehrt aber natürlich jeglicher Ästhetik.
Ich war sehr überrascht, dass meine Frau dieses System auf Anhieb toleriert und den
praktischen Nutzwert sofort über ihr ästhetisches Empfinden zum Thema Badezimmerkultur gestellt hat.
Inzwischen macht sie manchmal sogar Scherze
(z.B. kommt sie aus dem Bad und sagt so etwas wie: "Du hast eine Straße!").


Nun meine Frage: Wie macht Ihr das?

Habt Ihr Vorschläge, die mein "Backgammon/ Kniffel"- Bad von ihrem mexikanischen Würfelbudencharme erlösen könnten?

Diese Nachricht wurde am 21.04.2012 um 21:13 Uhr von Tempeltom editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
21.04.2012, 20:02 Uhr
Lucky8Bas
registriertes Mitglied


Hmm es gibt doch solche "marmorierten" weiß/cremefarbenen Würfel.Würde der Ästhetik schon ein gutes Stück zugute kommen ^^

--
5/8 First Class 1/2 hohl, 5/8 Dovo Bergischer Löwe Ebenholz 1/1 hohl Bj.195? Gillette Parat,Merkur 23c,Merkur Futur,Gillette Adjustable Astra,Feather Hans Beier Silberspitz TooBS Mandel,Bluebeards Revenge
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
21.04.2012, 20:09 Uhr
Lafette
registriertes Mitglied


Ich lach mich schlapp! Eine super Idee! Solch ein System bräuchte ich mal für meine vielen Seifen, damit ich weiß, wann ich eine schon lange nicht mehr benutzt habe.

Ich habe "nur" 4 Hobel und die sind auf 2 Wohnungen verteilt, so habe ich nicht wirklich die Notwendigkeit einer Nummerierung. Wenn ich mir nicht mehr sicher bin, wechsel ich die Klinge einfach aus.

Wie wäre es mit einer kleinen Tafel, die über dem Hobelhalter angebracht wird?

Für die Hobel im "Multihobelhalter" wäre auch möglich, die Hobel mit einer Rasur bzw. weiteren ungeraden Rasuren so zu lassen, wie auf dem Bild und die Köpfe von den Hobeln mit 2 bzw. allen weiteren geraden Rasuren um 90° zu drehen.
Da bei mir die Klinge nach 4-5 Rasuren ziept und ich sie auswechsel, würde ich es so probieren.
Haben wir Probleme.

Gruß
Marc
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
21.04.2012, 20:14 Uhr
Silberdachs
registriertes Mitglied


Sehr schönes Bild, lieber Tom!

Da ich nur eine Klinge besitze, entfallen die hübschen Würfel bei mir.
Späßle! Natürlich muss auch ich einmal Klingen in einzelnen Hobel wechseln.
Ich zelebriere dies kleine Ereignis dann sogar richtig. Unser
Forumsmitglied Maddin macht es genau so wie du. Er legt einen Würfel
neben den Hobel. Sieht klasse aus und erspart ein meist ungenaues Mitzählen.

Die Klingen in meinen Hobeln, wechsle ich (noch!) ohne mitzuzählen.

Trotzdem, ein hübsches Bild und eine gute Idee!

Beste Grüße und alles Gute, Andi
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
21.04.2012, 20:20 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


- Zettel nehmen und für jeden Hobel eine Strichliste erstellen
- Tabelle im PC anlegen und auch die Rasuren eintragen (am besten das
Bild dann per Beamer im Badezimmer an die Wand projezieren)
- festes Wechselintervall nach Kalender etc. einführen
- die Zählerei sein lassen und Klinge wechseln wenn stumpf

Ich benutze eine Hobel-/Klingenkombination immer einen "Rasurblock" lang. Ein Rasurblock beginnt bei mir am Tag nach dem rasurfreien Tag und geht dann meist über 5 Tage. Am rasurfreien Tag ist dann gründliche Gesichtsreinigung inkl. Peeling sowie Hobelreinigung und Pflege angesagt.

Nochmal eine andere Frage:
Habe gesehen, du hast den Edwin Jagger DE89 und den "neuen" Mühle R41. Hast du schonmal den EJ-Griff am 41er Kopf probiert? Da wäre deine Erfahrung mal interessant zu erfahren.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
21.04.2012, 20:50 Uhr
Askora
registriertes Mitglied


Oh je. Ich dachte, ich wäre die einzige Korinthe, die sowas macht. Aber dann bin ich ja offensichtlich doch nicht allein!

Früher habe ich tatsächlich Strichlisten gemacht, um genau überprüfen zu können, wie lange eine Klinge schon im Einsatz ist. Irgendwann wurde mir klar, dass das nicht normal ist... Als ich an irgendeinem Tag meinen Blick über die Rasiersachen schweifen ließ, passten da einige Teile nicht so ganz zusammen: Hobel, Aftershave, Rasierseife, Creme und... Notizblock und Kugelschreiber! Als ich den Irrsinn bemerkte war es fast schon zu spät. Ich entschied mich dann spontan dazu, es so zu machen, wie es die meisten anderen Menschen machen: Ich wechsele die Klinge dann, wenn sie stumpf ist. Klingt vernünftig und das ist es auch. Ich rasiere mich einfach so lange, bis die Rasur unangenehm wird und die Klinge nicht mehr sauber schneidet. Kein Zählen, kein Aufschreiben, kein Notizblock und keine Strichliste. So bin ich jetzt sehr zufrieden damit, denn es funktioniert super.

Ich hoffe, ich konnte helfen...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
21.04.2012, 20:59 Uhr
Tempeltom
registriertes Mitglied


Philipp R. schrieb:

Zitat:
- Tabelle im PC anlegen und auch die Rasuren eintragen (am besten das
Bild dann per Beamer im Badezimmer an die Wand projezieren)

LOOOOOL!

Philipp R. schrieb:

Zitat:
Nochmal eine andere Frage:
Habe gesehen, du hast den Edwin Jagger DE89 und den "neuen" Mühle R41. Hast du schonmal den EJ-Griff am 41er Kopf probiert? Da wäre deine Erfahrung mal interessant zu erfahren.

Die Idee ist gut.
Habe bisher nur mit der Kopfplatte des EJ experimentiert.
Siehe hier:

Forumsdiskussion #17768: [Neu: Mühle R41]

Den Griff des R41 Grande mal gegen den Griff des EJ zu tauschen ist eine gute Idee.
Werde diesen Versuch in Kürze unternehmen und in o.g. R41- Thread berichten.

Diese Nachricht wurde am 21.04.2012 um 21:05 Uhr von Tempeltom editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
21.04.2012, 21:04 Uhr
Tempeltom
registriertes Mitglied


Lucky8Bas schrieb:

Zitat:
Hmm es gibt doch solche "marmorierten" weiß/cremefarbenen Würfel.Würde der Ästhetik schon ein gutes Stück zugute kommen ^^

Stimmt! Gute Idee.
Bin schon am recherchieren.
Dachte anfangs, die unterschiedlichen Farben wären hilfreich.
Ist aber unnötig.
Elfenbeinfarbige Würfel würden zu meinen Griffen schon sehr gut passen
und der Ästhetik deutlich auf die Sprünge helfen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
21.04.2012, 21:14 Uhr
Asphalthaut
registriertes Mitglied


Tolle Würfel findest Du in Fantasy Rollenspielläden.

Schau zum Beispiel hier:

www.spiele-offensive.de/wuerfel/

Gruß
Tobias

--
Schleifen, polieren, schärfen, rasieren. So einfach ist das.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
21.04.2012, 21:25 Uhr
Steffel13589
registriertes Mitglied


Bei mir ist immer nur ein Hobel mit einer Klinge bestückt. Ich wechsle zwar bei fast jeder Rasur den Hobel, bei mir wandert die Klinge aber mit. Eine Klinge verwende ich normalerweise eine Woche lang, d.h. für 3 - 4 Rasuren (auch wenn mehr Rasuren möglich wären). Dies gilt für DE-Klingen. SE-Klingen verwende ich für 10 Rasuren (Strichliste für die Klinge).


Gruß Stefan

--
(Shavette) vier viele verschiedene wenige (RS/RC) einige ganz wenige viele, aber die meisten als Duft verwendet (z. B. Pinaud, Master Well Comb)

Diese Nachricht wurde am 21.04.2012 um 21:30 Uhr von Steffel13589 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
21.04.2012, 21:57 Uhr
Tempeltom
registriertes Mitglied


Asphalthaut schrieb:

Zitat:
Tolle Würfel findest Du in Fantasy Rollenspielläden.

Schau zum Beispiel hier:

www.spiele-offensive.de/wuerfel/

Gruß
Tobias

Genau hier habe ich eben ein paar wunderschöne, elfenbeinfarbig- marmorierte Würfel bestellt.
Allerdings zwei Wochen Lieferzeit.
Ich werde dann hier berichten.

Schon mal herzlichen Dank für Eure Tipps!
Vor allem an Lucky und Tobias!

Diese Nachricht wurde am 21.04.2012 um 21:57 Uhr von Tempeltom editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
21.04.2012, 23:49 Uhr
old sack
registriertes Mitglied


Ich würde mir einen Spaß machen machen und dir jeden Tag die Würfel verdrehen, bis du den Überblick vollends verlierst.

Aber wenn du schon Würfel aus Fantasy-Läden in Betracht ziehst, für langlebige Klingen gibt es da auch 10- oder 20-seitige Würfel. Sogar 100-seitige - das berühmte Drachenei.

Man könnte die Sache natürlich auch richtig perfektionieren mittels eines Chipkartensystems, das wie früher die Stempelkarten funktioniert. Jeder Hobel bekommt eine eigene Karte, die bei Beginn und Ende des Einsatzes entsprechend eingelesen wird. Nicht auszudenken, was man da alles statistisch erfassen könnte über die "Arbeitseinsätze" der einzelnen Hobel ...

Wie auch immer, Hauptsache, du hast Spaß daran. Ich habe übrigens Menschen bei anderen Hobbys erheblich mehr statistischen Aufwand treiben sehen als ein paar Würfel irgendwo zu platzieren. Insofern ... alles im grünen Bereich.

--
“Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.”
Charles Bukowski

Diese Nachricht wurde am 21.04.2012 um 23:50 Uhr von old sack editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
22.04.2012, 00:18 Uhr
Tempeltom
registriertes Mitglied


old sack schrieb:

Zitat:
Nicht auszudenken, was man da alles statistisch erfassen könnte...
...Ich habe übrigens Menschen bei anderen Hobbys erheblich mehr statistischen Aufwand treiben sehen als ein paar Würfel irgendwo zu platzieren.

Da hast Du meine Excel- Tabellen über Rasierseifen oder Parfüms noch nicht gesehen...
Ganz zu schweigen von der Whisky- Datenbank...

Diese Nachricht wurde am 22.04.2012 um 00:39 Uhr von Tempeltom editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
22.04.2012, 01:39 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


Steffel13589 schrieb:

Zitat:
... bei mir wandert die Klinge ... mit. ...

Das mache ich ebenso, mit einer bis maximal zwei Klingen in der Rotation.

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
22.04.2012, 03:11 Uhr
SchneidigerTyp
registriertes Mitglied


Ich habe soeben auch ein "Sixpack" Würfel bestellt... Je nachdem was für Besuch zu Hause erwartet wird kann man ja kurz abräumen...

--
Pils 101NE, 34c, Futur, R41 Feather
Dovo 5/8, Kain&Abel 5/8, Brossard 13/16, Edwin Dorman & Co. 13/16
Bock Silberspitz, SOC Borste
IC Mango, Haslinger, Klar Kabinett, Proraso RC, Speick RC, Top Secret RC, Musgo Real RC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
22.04.2012, 13:55 Uhr
edvonschleck
registriertes Mitglied


Moin Leute!
Ich habe da eine Frage an Tempeltom,du hast ja eine schöne Hobelsammlung und erst der vierer Hobelhalter gefällt mir gut.
Wo kann man so etwas bekommen?
Gruß,ed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
22.04.2012, 15:12 Uhr
Tempeltom
registriertes Mitglied


edvonschleck schrieb:

Zitat:
Ich habe da eine Frage an Tempeltom,du hast ja eine schöne Hobelsammlung und erst der vierer Hobelhalter gefällt mir gut.
Wo kann man so etwas bekommen?

Dazu habe ich leider keine sonderlich guten Nachrichten:

Forumsdiskussion #9554: [Hobelständer von Zack]
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
22.04.2012, 16:03 Uhr
edvonschleck
registriertes Mitglied


Danke für den Tip,vieleicht habe ich ja irgendwo Glück .
Gruß,ed
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
23.04.2012, 13:42 Uhr
Nummer47
registriertes Mitglied


Tempeltom schrieb:

Zitat:
Nun meine Frage: Wie macht Ihr das?

Ich zähle gar nicht. Wenn mir die Klinge zu stumpf wird, wird sie *nach* der Rasur entfernt, und eine neue eingelegt. Somit habe ich immer in jedem Hobel eine brauchbare Klinge.

--
Fritz Rose, Invicta, Joseph Elliot's, Kismet, Le Grelot, Wostenholm Fat Boy, Futur, Gilette Reisehobel Astra, Feather Bock Silberspitz Col. Conk, I Coloniali, Knize, Mitchell's Issey Miyake, Knize, Lucky Tiger, Old Spice, Pitralon
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
23.04.2012, 15:09 Uhr
lupinix
registriertes Mitglied


Nummer47 schrieb:

Zitat:
Tempeltom schrieb:

Zitat:
Nun meine Frage: Wie macht Ihr das?

Ich zähle gar nicht. Wenn mir die Klinge zu stumpf wird, wird sie *nach* der Rasur entfernt, und eine neue eingelegt. Somit habe ich immer in jedem Hobel eine brauchbare Klinge.

Genau so mache ich das auch.

--
Mühle R41, R89, isana men Premium Astra, Feather, Derby Premium hjm Dachs, isana Dachs und Synthetik, balea Dachs Speick RS und RC, Musgo Real RC Musgo Real #0, adidas Dynamic Pulse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
23.04.2012, 15:52 Uhr
Tempeltom
registriertes Mitglied


Das Problem an dieser sicher sehr praktikablen Methode ist halt nur, dass man rasiert bis es "ziept".
Letztlich merkt man ja (wenn man jegliches Mitzählen unterlässt) immer erst, dass in einem Hobel die Klinge stumpf wird,
wenn es anfängt unangenehm zu werden.
Im schlimmsten Falle erst so richtig NACH der Rasur in Form von Hautreizungen und/oder leicht blutigen Stellen.

Auch fand ich es immer nervig, wenn man während der Rasur die Stumpfheit der Klinge bemerkt und dann mitten drin,
also i.d.R. zwischen zwei Durchgängen, die Klinge wechseln muss.
Schlimmstenfalls hat man dann keine Zeit oder ist nur zu faul, denkt sich:
"Wird schon noch gehen." und bekommt nach dem AS die Quittung.

Genauso habe ich das mehr als einmal erfahren müssen, nachdem ich vom
"Ein Mann - ein Hobel!"- Trip abgekommen war und der Nassrasur- Kaufsucht erlegen war.

Diese Nachricht wurde am 23.04.2012 um 16:00 Uhr von Tempeltom editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
23.04.2012, 17:46 Uhr
lupinix
registriertes Mitglied


Eine Klinge wird ja nicht schlagartig stumpf, sondern man merkt ab einer gewissen Anzahl von Rasuren nachlässt. Wenn ich dieses Nachlassen bemerke wechsele ich nach der Rasur, wirklich unangenehm würden ja erst folgende Rasuren werden.

--
Mühle R41, R89, isana men Premium Astra, Feather, Derby Premium hjm Dachs, isana Dachs und Synthetik, balea Dachs Speick RS und RC, Musgo Real RC Musgo Real #0, adidas Dynamic Pulse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
23.04.2012, 17:49 Uhr
Helle54
registriertes Mitglied


Klingen mitwandern lassen... ist natürlich auch noch eine Idee, auf die ich noch nicht gekommen bin!
Ich mache es tatsächlich per Excel-Tabelle (Smart-Phone liegt auf dem Frühstückstisch), die ich dann mit 2 Rechnern synchronisiere, da ich auch das Problem mit zwei Wohnungen habe.
Vorteil: Ich sehe, warum die Klinge ziept (weil z.B. schon zum 7. Mal benutzt), und wie lange ich den betreffenden Hobel nicht mehr in Betrieb hatte. Es sind halt nun mal 9 + 2 Shavetten.
Nachteil: Öffentlich kann man so was natürlich nicht zugeben!

Gruß
Helle

--
Der frühe Vogel kann mich mal!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
24.04.2012, 13:15 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


Ich muss mich beim Wechsel immer ein- bis zwei Rasuren an den jeweiligen Hobel "einschießen" bis das Ergebnis so gründlich und sanft ist, wie ich es mir vorstelle.

Deshalb wechsle ich immer im 14-Tages-Rythmus. Sonntag die neue Klinge rein, bis Freitag wird damit rasiert. Dann kommt die Klinge raus und der Hobel wird gründlich gereinigt. Samstag Rasurpause. Sonntag das Ganze von vorn. Nach zwei Wochen kommt dann ein anderer Hobel dran.

Falls ich an Samstagen eine Rasur benötige, weil ich einen Termin o. ä. habe, kommt der Mach3 dran.

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
02.06.2012, 17:04 Uhr
Tempeltom
registriertes Mitglied


Von wegen zwei Wochen Lieferzeit!
Heute endlich kam die Lieferung meiner neuen Würfel (bestellt 21.4.).
Aber das Warten hat sich gelohnt.
Danke nochmal an alle Eure Tipps, vor allem von Lucky8bas und Asphalthaut.

Würfelwahnsinn die Zweite


So sieht das Ganze (nach Wegräumen der davor geparkten RS- Schalen und des Scuttles) jetzt aus.
Macht schon was her gegen die vorherigen Kinderwürfel und man hat noch Platz für 2 Rasuren mehr (Würfel zählt bis acht).
Nutze ich zwar nicht, da keine Klinge bisher acht Rasuren durchgehalten hat, aber ich nutze sie als Nullstellung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)