NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Seifen zum Duschen » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] -20- [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ]
Diskussionsnachricht 000475
02.07.2018, 11:16 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


Rotbart schrieb:

Zitat:
Die Aldi-Seife für 30 Cent ist aber auch nicht schlecht. ......

https://www.aldi-sued.de/de/sortiment/drogerie/ombia/deta...

Neulich im Aldi entdeckte ich die Sorte Urea. Unbeduftet und hautpflegend heißt es. Kennt die jemand?

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000476
03.07.2018, 10:40 Uhr
Bartolo
registriertes Mitglied


Rotbart schrieb:

Zitat:
Wenn es nach den Dermatologen ginge, würde die klassische Seife wahrscheinlich verboten werden.

In dem populären "Haut"-Buch einer Dermatologin steht sinngemäß: Wenn man unsere Haut fragen würde, würde sie höchstens einmal in der Woche mit lauwarmem Wasseer gewaschen werden wollen, ohne Seife oder irgendwas anderes.
Ich glaube, der Punkt ist nicht Seife vs. Syndet oder was es noch gibt, sondern ingesamt zu viel, zu häufig, zu heiß.
In den Ländern mit den höchsten "Hygienestandards" gibt es tendenziell die meisten Allergien und Hautprobleme.
Genauso wie es in den Ländern, die seit Jahrzehnten "low fat" Produkte verkaufen, die meisten Übergewichtigen gibt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000477
03.07.2018, 13:37 Uhr
FalschgeldPablo
registriertes Mitglied


Habe eben ein Stück Edelweiß Seife von Saponificio Varesino mitgenommen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000478
06.07.2018, 06:37 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Dr Bronner Pfefferminzseife ist eine tolle Erfrischung für die heißen Tage. Unbedingt mal antesten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000479
06.07.2018, 06:48 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Bartolo schrieb:

Zitat:
Ich glaube, der Punkt ist nicht Seife vs. Syndet oder was es noch gibt, sondern ingesamt zu viel, zu häufig, zu heiß.
In den Ländern mit den höchsten "Hygienestandards" gibt es tendenziell die meisten Allergien und Hautprobleme.

Richtig. Wir duschen insgesamt gesehen zu oft, zu lange, zu heiß und unter dem Einsatz von viel zu viel Seife, Waschgel, Duschgel, Shampoo usw. Einmal in der Woche kurz mit lauwarmem klaren Wasser von Kopf bis Fuß abduschen und die besonders Körpergeruch betroffenen Stellen (die Klassiker: unter den Achseln, zwischen den Beinen, die Füße) mit ein wenig milder Seife abwaschen wäre wohl mehr als ausreichend. Das Problem ist hier aber der gesellschaftliche Anspruch, dass man gefälligst unter gar keinen Umständen irgendwelchen Körpergeruch zu verströmen hat. Als wir noch in grauen Vorzeiten in kleinen Gruppen durch die Savanne liefen und nach dem nächsten Beutetier Ausschau hielten, störte der Körpergeruch des Nebenmannes vermutlich nicht, er diente vielleicht sogar als soziales Erkennungszeichen. Aber ganz ehrlich: Im morgendlichen Berufsverkehr, z. B. in der vollen S-Bahn, kann ich auf einen "Cocktail" aus hunderten verschiedener Körpergerüche wirklich gut verzichten.


Bartolo schrieb:

Zitat:
Genauso wie es in den Ländern, die seit Jahrzehnten "low fat" Produkte verkaufen, die meisten Übergewichtigen gibt.

Das ist aber eher ein klassischer Fall von "Die Henne und das Ei". Dort, wo die Leute sich eher Sorgen darum machen müssen, ob es am nächsten Tag überhaupt genug Essen gibt bzw. wie und womit sie es bezahlen sollen, sind Diät-Produkte ungefähr so sinnvoll wie eine Tischreservierung im Restaurant "Zur Goldenen Möwe". Solche Produkte haben ohnehin nur dort einen Markt, wo es einen Überfluss an "konventionellen" Nahrungsmitteln und viele übergewichtige Menschen gibt.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Speick Men | Pitralon Classic

Diese Nachricht wurde am 06.07.2018 um 06:48 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000480
21.07.2018, 19:23 Uhr
lizardking
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

ich habe hier schon viel von Rasierseifen mit Kühleffekt gelesen, wie sieht es aus mit Körperseifen und dem frische Kick ?

Danke im Voraus

André

--
lizardking
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000481
24.07.2018, 17:45 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Siehe 2 Posts weiter oben. Die Bronner Pfefferminze gibt im Sommer den ultimativen Kühlekick und ist nebenbei noch ein Schaumwunder
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000482
24.07.2018, 17:58 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Alf schrieb:

Zitat:
Siehe 2 Posts weiter oben. Die Bronner Pfefferminze gibt im Sommer den ultimativen Kühlekick und ist nebenbei noch ein Schaumwunder

Bei mir nur beim Peppermint-Seife-Duschgel (Liquid Soap) von Bronner´s. Die Seife roch dagegen nach Nichts und kühlte kein bisschen.
Habe vielleicht ein überlagertes Stück erwischt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000483
24.07.2018, 20:28 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Ja denke ich fast. Meine kühlt sehr. Und riecht schon durch die Verpackung stark nach Pfefferminz
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000484
24.07.2018, 20:32 Uhr
lizardking
registriertes Mitglied


Guten Abend,

herzlichen Dank für die Antworten, dann starte ich meinen persönlichen Test damit.

Gruß

André

--
lizardking
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000485
27.07.2018, 12:58 Uhr
Rasierfuchs
registriertes Mitglied


herzi schrieb:

Zitat:
Rotbart schrieb:

Zitat:
Die Aldi-Seife für 30 Cent ist aber auch nicht schlecht. ......

https://www.aldi-sued.de/de/sortiment/drogerie/ombia/deta...

Neulich im Aldi entdeckte ich die Sorte Urea. Unbeduftet und hautpflegend heißt es. Kennt die jemand?

Ich bin ja sehr oft beim Aldi, aber nach Seifen hab ich nie geschaut und sie fielen mir auch nicht auf. Aber bei dem Preis, kann man da einen Test wagen, zum Händewaschen reichts immer.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000486
29.07.2018, 18:34 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Dieses Forum bringt mich auf Ideen..
Hat jemand die Aldi Nord Seife von Biocura im Einsatz oder getestet?
Die gibt es mit Mandelöl, Olivenöl oder Glycerin.

Will das auch mal mit Seife probieren..
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000487
09.08.2018, 19:16 Uhr
sw_
registriertes Mitglied


Zur Zeit benutze ich die Honig-Glycerinseife von Kappus, bei Budni gibt es das Dreierpack für 1,50€. Bisher neben der Dudu Osun die einzige Seife, die bei mir nach der Dusche nicht für trockene Haut sorgt. Nebenbei ist sie eine gute Vorbereitung zur Rasur.
Zum Händewaschen taugt sie aber m.E. nicht, sie ist nämlich relativ weich und wird bei ständiger Benutzung etwas schmierig.

Diese Nachricht wurde am 09.08.2018 um 19:17 Uhr von sw_ editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000488
09.08.2018, 19:33 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


sw_ schrieb:

Zitat:
...
Zum Händewaschen taugt sie aber m.E. nicht, sie ist nämlich relativ weich und wird bei ständiger Benutzung etwas schmierig.

Hallo sw_, zu deiner obigen Einschätzung habe ich für dich einen Tipp, der das Problem möglicherweise lösen könnte.

Ich hatte früher auch immer ein regelrechtes Grausen vor dem üblichen Seifenglitsch bei Stückseifen, welcher aber nur dadurch entsteht, wenn man - wie ich früher - die Seife selbst reichlich unter das laufende Wasser des Wasserhahns hält, ordentlich dreht und danach das gute Stück völlig nass (und angeweicht) zurück auf ihre Ablage legt. Das überschüssige Wasser bildet dann unweigerlich schnell Glitsch.

Inzwischen bin ich mit Wasser sparsamer, fasse Stückseife nur noch mit nassen Händen an, (also halte sie nicht mehr unter's Wasser), drehe sie ein paarmal zwischen den feuchten Händen und schon habe ich eine ausreichende Seifenmenge für die Hände aufgenommen. Den jetzt (nur!) feuchten Seifenpuck lege ich dann zum (Rest-)Trocknen zurück auf die Ablage, und habe somit keinerlei Schlotz in der Ablage.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 09.08.2018 um 19:34 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000489
09.08.2018, 21:42 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Hallo liebe Leute,
Durch diesen Thread inspiriert habe ich auch mal versucht, auf Duschgel und Shampoo zu verzichten.
Ich habe mir Naturöl seife von Rossmann, Aleppo Seife und Dudu Osun besorgt.
Die Gewöhnung hat ca drei bis vier Tage gedauert. Ich komme mittlerweile mit allen Seifen klar, finde es echt toll ohne Chemie und Plastikmüll auszukommen...

Gibt es denn noch Empfehlungen wo ich mich mal durchprobieren kann? Gerne auch günstige Discounter Produkte...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000490
10.08.2018, 14:32 Uhr
Rockhagen
registriertes Mitglied


Ich versuche inzwischen vermehrt auf Plastik zu verzichten.
Ein guter Streichkandidat ist Duschgel und Haarschampoo.

Und, wenn man sich schon mal mit dem Thema 'Duschen' beschäftigt kommt man schnell drauf, dass es eh nicht so gut ist zu oft und mit zu viel Schaum zu duschen. Damit zerstört man den natürlichen Säureschutzfilm mit einem pH-Wert 5.

Jetzt fahre ich aber jeden morgen mit dem Fahrrad ins Büro und möchte trotzdem gerne kurz duschen. Darum bin ich auf Syndets (seifenfreies Waschstück) gekommen. Diese sind ph-neutral. Außerdem ohne Platik 'nur' in Papier/Karton verpackt.

Also 2 Fliegen mit einem .. seifenfreien Waschstück.

Ich habe bisher 2 getestet:

Dove (Silk Cream Oil Beauty Bar):
+ angenehm auf der Haut,
- sehr flutschig (fällt ständig runter),
+ ausreichend Schaum,
- Haare werden etwas stohig,
+ angenehmer leichter Duft,
+ samtiges Hautgefühl

Sebamed seifenfreies Waschstück Olive:
+ sehr angenehm auf der Haut,
+ griffig,
+ ausreichend Schaum,
+ Haare bleiben natürlich,
+ angenehmer leichter Duft,
+ samtiges Hautgefühl

Ich bleibe dabei.

--
Member of "Club 41", DE89 ASP MühleSTF diverse Alaunstein, Speick Koraat 8/8 derb, Dovo Bergischer Löwe Herold 180J-XXL
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000491
10.08.2018, 15:35 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Syndets entfernen das Fett auf der Haut, so wie echte Seifen, zerstören den "Säureschutzmantel" (bestehende aus Schweiss, Fettsäuren und toten Hautzellen) also ganz genauso. Das schafft schon warmes Wasser ganz gut.
Die Margen sind bei echten Seifen sehr gering und liegen bei den Syndets (insb. bei den Flüssigvarianten mit 90% Wasser) wohl um einiges höher. Die PH-Hautneutralen Syndets halte ich für eine gelungene Werbaktion.

Ich bin überzeugt dass meine Haut herkömmliche Seife besser verträgt.
Trockene und juckende Hautstellen sind, seit dem Umstieg auf echte Seife, verschwunden.
Mit den Flüssig-Syndets (Duschgel) blieb bei mir ausserdem teilweise ein gewisses Müffeln unter den Achseln, auch direkt nach der Dusche. Mit echter Seife bin ich 24h geruchsfrei.
Von den unnötigen Zusätzen die sich in einigen Duschgelen verstecken ganz zu schweigen.

Die Dove enhält übrigens auch echte Seife und ist eine sogenannte Combo Soap.

@frigo75
Günstige Seifen findet man bei Kappus, die auch häufig die Discounterseifen produzieren. Bei den Preisen und der Auswahl ist wohl für jeden was dabei.

Diese Nachricht wurde am 10.08.2018 um 15:40 Uhr von f10 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000492
10.08.2018, 19:28 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Na danke dann werde ich mal die günstigen Seifen probieren bei Gelegenheit und dann sehen ob sie für meine Haut passen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000493
10.08.2018, 22:16 Uhr
Newline
registriertes Mitglied


Gegen das aus der Hand rutschen hilft ein Seifensäckchen, wer auch da keinen Kunststoff in die Hand nehmen will, kann auf natürliche Materialien ausweichen, z. B. Sisal.
Mit so einem Säckchen hat man einen Peelingeffekt und kann die Seife vollständig aufbrauchen.

--
Guat goahn!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000494
02.09.2018, 23:44 Uhr
Parish Lantern
registriertes Mitglied


Moin zusammen.
Neben Duschgelen verwende ich auch ab und an Seife zum Duschen. Zurzeit sind dies die Seife für'n Griebl vom Einseifer und die Savon de Marseille Masculin.
Laut den Produktbeschreibungen soll der Duft der Seife für'n Griebl an ein klassisches englisches Aftershave erinnern, und zur Savon de Marseille Masculin heißt es bei einigen Händlern auch, dass der Duft an ein bekanntes Aftershave erinnern soll. Hat jemand auch schonmal eine dieser Seifen benutzt und kann mir ein passendes Aftershave dazu empfehlen?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000495
04.09.2018, 21:08 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Gerade im Einsatz: Den Klassiker Irish Spring aus den USA, hergestellt von Colgate Palmolive. Sie duftet ähnlich wie die Palmolive RC und gibt einen cremigen Schaum. Der dezente Duft hält ein paar Stunden an. Haut fühlt sich gepflegt an ohne Ziehen und Jucken.
Diese Nachricht wurde am 04.09.2018 um 21:18 Uhr von tas editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000496
16.09.2018, 00:48 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Hatte heute Abend das erste Mal die Kappus "Sandelholz Luxusseife" (eine Glycerin- bzw. Transparentseife) im Einsatz. Schöner Kontrast zu den ganzen frischen Seifen diesen Sommer. Feiner Duft der auch jetzt noch, einige Stunden später, auf der Haut wahrnehmbar ist. Bei dem Preis, von unter einem Euro, klare Kaufempfehlung von mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000497
16.09.2018, 21:12 Uhr
GinTonic
registriertes Mitglied


Ich bin wieder zurück zur unparfümierten ganz normalen Kernseife, auf rein pflanzlicher Basis.
Will ich gut riechen, benutze ich Parfum.

Oder wie hier schon gesagt wurde, nur mit Wasser. Wenn keine Verschmutzungen vorliegen, reicht Wasser aus. Muss nicht immer mit Seife sein, wenn man zb. nur verschwitzt ist.

Benutze die Pflegekernseife von Dalli.
Oder nicht vegan, die von Balea.

Ich habe festgestellt, das meine Haut normale Seife besser verträgt.Ich möchte mich auch von der Werbemaschinerie nicht weiter verarschen lassen.letzten Endes verursacht man mit dem ganzen Zeug auch mehr Schäden an der eigenen Haut sowie der Umwelt, als das es nützt. Back to the roots


Lg

Diese Nachricht wurde am 16.09.2018 um 21:28 Uhr von GinTonic editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000498
17.09.2018, 07:56 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Wow Kernseife ist ja mal ne Ansage.
Klappt das bei dir gut damit? Wobei der Pflegekernseife doch auch was zugesetzt ist, Glycerin oder?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000499
17.09.2018, 19:20 Uhr
Alf
registriertes Mitglied


Momentan habe ich die Kernseife von Sonett zum Duschen. Kostet ca 80 cent riecht absolut neutral. Cremiger Schaum und pflegend da anscheinend überfettet.
Normalerweise nehme ich Aleppo Seife zum Duschen. Wer den Aleppo Geruch nicht mag oder wer eine günstige aber dennoch hochwertige Alternative zur Aleppo Seife sucht sollte die mal antesten.
Ist eine rein pflanzliche Seife mit Pflanzenölen aus biologischem Anbau.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] -20- [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ]     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)