NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Isana Rasierklingen von Rossmann » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
Diskussionsnachricht 000000
10.05.2012, 13:38 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


guten tag, die herren,

die rasierklingen der nachfolgemarke ISANA der (vom markt genommenen) cerrus-rasierklingen zu testen, war der grund, wieso ich mich zum rossmann-markt aufmachte.

aufmachung wie die cerrus-klingen, einzeln verpackt in wachspapier und das ganze dann in einen silbernfarbigen plastikspender. drumherum noch eine umverpackung.
die verkäuferin meinte, es wären die selben klingen wie vorher, nur ein anderer markenname. sie wusste aber nicht, wieso der name gewechselt wurde.

folgende, überraschende information ist auf der umverpackung aufgedruckt:
- hergestellt in deutschland!

das zehnerpäckchen gibts zu 1,29 euro, da kann man nicht meckern.

setup: EJ-hobel, derby-rc, omega48, swk-scuttle, 3 durchgänge (m-q-g)

ergebnis:
die rasur war normal bis sanft, gründlich, keine hautirritationen, also insgesamt sehr zufriedenstellend, die klingen können bei mir in der erstrasur mit (fast) jeder anderen, getesteten marke mithalten.

(allerdings bin ich eher der unempfindliche (haut-)typ.)

noch kurz die cerrus-rasierklingen-thread-historie:
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=18789&sear...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=12240&sear...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=16960&sear...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=10128&sear...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=2021&searc...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=7326&searc...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=661&search...
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=1913&searc...

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 10.05.2012 um 13:45 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
10.05.2012, 13:56 Uhr
lupinix
registriertes Mitglied


Vielleicht sollte ich ihnen doch noch eine Chance geben Fliegen seit Wochen in der Schublade rum weil ich von der ersten Rasur damit nicht so angetan war

Viele Grüße
Christian

--
Mühle R41, R89, isana men Premium Astra, Feather, Derby Premium hjm Dachs, isana Dachs und Synthetik, balea Dachs Speick RS und RC, Musgo Real RC Musgo Real #0, adidas Dynamic Pulse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
10.05.2012, 18:16 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Wenn es sich bei den Isanas tatsächlich weiterhin um umgelabelte Chroma (Feintechnik) handeln sollte, dann sind sie meiner Meinung nach durchaus brauchbar.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
11.05.2012, 06:55 Uhr
Bavaria
registriertes Mitglied


Guten Morten, CA,
besten Dank für den Hinweis.
Da ich von Hause aus experimentierfreudig bin, werde ich sie auch mal ausprobieren, zumal ich einen Rossmann gleich um die Ecke habe.
Ein schönes Wochenende wünscht
Rainer

--
Viele Grüße aus München
Rainer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
12.05.2012, 15:35 Uhr
Bavaria
registriertes Mitglied


so, von Rossmann zurück.
Morgen werde ich sie ausprobieren.
Hier schon mal ein Billd davon:
666kb.com/i/c3qb7ho2d4oswoqf2.jpg

--
Viele Grüße aus München
Rainer

Diese Nachricht wurde am 12.05.2012 um 15:35 Uhr von Bavaria editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
12.05.2012, 16:34 Uhr
atra1986
registriertes Mitglied


Hallo allerseits,

ja, diese Klingen scheinen wirklich von Croma zu stammen, Rasureigenschaften, verwendetes Wachspapier - alles identisch. Zu dem Preis, ich meine ich hab dafür 1,39 pro Packung bezahlt, sind sie sicherlich einen Test wert. Für meinen Geschmack sind sie einen Tick zu unsanft aber durchaus sehr gründlich. Eine sehr günstige Rasur ist damit allerdings möglich, ähnlich wie bei den israelischen Klingen von DM die gänzlich ohne Beschriftung auf der Klinge und dem Einschlagpapier auskommen, aber identisch mit Personnas sind - das ganze auch für ca. 1,40. Das macht die Hobelrasur ja so angenehm günstig und verleitet dazu, immer wieder neue Klingen auszuprobieren.

Beste Grüße aus dem Norden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
19.05.2012, 12:39 Uhr
lupinix
registriertes Mitglied


So wie versprochen habe ich ihnen eben nochmal eine Chance gegeben.

Resultat: Restlichen Klingen gerade weggeschmissen. Die Rasur war zwar sehr gründlich (R89, Musgo Real RC), aber auch unsanft. Etwas was ich länger nicht mehr hatte: Das AS hat beim Auftragen gebrannt wie Weltmeister. Das habe ich bei meinen üblichen Klingen (Feather, Derby und Streamline) überhaupt nicht. Auch wenn die isana Klingen günstiger als die anderen sind, das muss ich mir wirklich nicht antun.

Viele Grüße
Christian

--
Mühle R41, R89, isana men Premium Astra, Feather, Derby Premium hjm Dachs, isana Dachs und Synthetik, balea Dachs Speick RS und RC, Musgo Real RC Musgo Real #0, adidas Dynamic Pulse
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
19.05.2012, 12:52 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


guten tag, gentlemen,

ok, ich wollte mit meinem bericht nicht sagen, dass die ISANA klingen für JEDEN hauttyp geeignet seien.

meiner haut zumindest, machen die klingen üüüüberhaupt nix aus.
na vielleicht ist das ja eine alterserscheinung *g*.

lieber Bavaria,
was ist mit deinem bericht? *erinner*

und an die übrigen ISANA-Nutzer:
wie empfindet denn ihr die sanftheit?

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 19.05.2012 um 12:54 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
20.05.2012, 16:10 Uhr
Bavaria
registriertes Mitglied


CaptnAhab schrieb:

Zitat:
lieber Bavaria,
was ist mit deinem bericht? *erinner*

Servus lieber Käpt'n
ein alter Mann ist doch kein D-Zug
Aber nun endlich zu den Klingen: "Cerrus" ist ein eingetragener Markenname von Rossmann (habe gerade mal im Markenregister recherchiert); das kann also kein Grund sein, den Namen zu wechseln - zumal "Isana" dagegen überhaupt nicht als Marke eingetragen ist. Warum der Name dennoch gewechselt hat...ich weiß es auch nicht.

Hinsichtlich der Rasureigenschaften habe ich vergleichbare Erfahrungen wie CA gemacht. Mit 5 verschiedenen Hobeln sehr sanft und gründlich. Sie können im Vergleich mit den Derby-Klingen, die ich in den letzten Wochen fast ausschließlich genutzt habe, ohne weiteres mithalten.
Fazit: jede Haut ist anders, aber das macht unser Hobby ja so interessant.

--
Viele Grüße aus München
Rainer

Diese Nachricht wurde am 20.05.2012 um 16:26 Uhr von Bavaria editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
25.10.2012, 05:57 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Tag, guten Morgen, die Herren,

ich vertrage die Isana immer noch recht gut, die Croma, dagegen gar nicht, die reißen bei mir ohne Ende, obwohl beide gleich sein sollen.

Also ich verstehe es echt nicht!!

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
25.10.2012, 10:13 Uhr
quickiekuchen
registriertes Mitglied


Die Drogerie-Klingen und Croma Diamant sind jedenfalls nicht identisch.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
25.10.2012, 11:31 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Tag die Herren!

Guten Tag quickiekuchen,
und danke, für diese Bestätigung, denn das hatte ich im Grunde schon vermutet. Aber wie man in Bayern sagt: "Nix genaues weiß man nicht!"

Woher erhält man solche Insider-Infos?
Höchstens vom Hersteller garselbst, oder?

Ja, da wären wir gleich bei einem Thema: Wer ist wirklich der Hersteller?

Für mich bleibt das Thema spannend. Denn:

Wir hatten ja schon mal vermutet/unterstellt, dass Croma Klingen von Feintechnik GmbH, Eisfeld, identisch mit Isana (Rossmann), vormals Cerrus, sind.
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=9181&pagen...

...allerdings gab es auch schon andere Vermutungen, nämlich, daß Croma = Bolzano wären..
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=20278&sear...

..ist also wieder mal ein spannender Krimi..

...jedenfalls gab es zum Thema Qualitätssicherung immer schon entsprechende kritische Stimmen zur Croma (Diamant):
forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=12453&sear...

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 25.10.2012 um 11:42 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
25.10.2012, 16:03 Uhr
quickiekuchen
registriertes Mitglied


Die Anzahl der Klebepunkte im Klingenpapier war oder ist auch nicht gleich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
29.10.2012, 16:09 Uhr
Trigger0815
registriertes Mitglied


Hallo,

hier mal meine subjektive Meinung, wie ich die Klinge einordnen würde:
Ich habe Sie ausschließlich im Wilkinson Classic benutzt.
Wenn auf die Schnelle nichts anderes verfügbar ist, dann sind die Klingen schon brauchbar. Sie sind keine Gefahr für die Gesundheit aber halt nichts besonderes. Die erste Rasur kam mir immer etwas kratzig vor, dann kamen 4 gute Rasuren und mit der fünften habe ich die Klingen dann meist entsorgt. Da fand die Cerrus etwas besser. Aber sie sollen aus der gleichen Fertigung stammen. Ist womöglich meine Nostalgie. Ich habe jetzt hier die roten Personna und die Feather rumliegen. Die kommen dann demnächst im R89 zum Einsatz.

Grüße

Trigger

--
Mühle R89 [seit 10/2012 Hauptgerät],Wilkinson classic [5 Jahre Hauptgerät; RIP] Gillete Hobel [sehr aggressiv, selten benutzt] Systemie-Vergangenheit [Mach3] Derby [Favorit 8/10], Wilkinson [6/10], Cerrus [6/10], Isana [5/10] Balea [7/10] Speick RC (+ etwas Hübner Aloe Vera Gel) [Favorit 9/10] Weleda [8/10] Musgo Real [7,5/10] Nivea [6,5/10] Dosenschaum-Vergangenheit Hübner Aloe Vera Gel [8/10] Empfindliche, Trockene Haut, Neigung zu einwachsenden Barthaaren und roten Punkten
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
29.10.2012, 20:03 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


Moin miteinander,

habe auch mal mein schwer erarbeitetes Geld zusammengekratzt und mir eine Packung dieser raren Luxusschneiden gegönnt. Kommen demnächst zum Einsatz - Bericht folgt dann.

Gruß,
Matten

--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
29.10.2012, 20:51 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Irgendwie haben wir immer noch nicht herausgefunden, welcher Hersteller denn nun hinter den Isana Klingen steckt. Sie stammen ja eindeutig aus deutscher Herstellung wodurch schonmal eine ganze Reihe an Klingenherstellern wegfallen. Als deutsche DE-Klingenproduzenten fallen mir ein

- Wilkinson
- Merkur
- Timor
- Feintechnik

Gillette produziert in Berlin Tempelhof soweit ich weiß keine DE-Klingen mehr und weitere deutsche DE-Klingenhersteller sind mir nicht bekannt.

Aber da rätselraten nicht zwangsläufig zum gewünschten Ergebnis führt, habe ich vorhin eine Mail an Feintechnik und Rossmann geschrieben und einfach gefragt. Wenn ich Antwort habe, melde ich mich.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
30.10.2012, 15:25 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


So ich habe Antwort auf meine Mails an Rossmann und Feintechnik erhalten. Rossmann hüllt sich in große Geheimnistuerei und will keinen Hersteller und keine Bezugsquelle nennen.

Sehr geehrter Herr R.,

für Ihre E-Mail und Ihre Anfrage möchten wir uns recht herzlich bei Ihnen bedanken.

Leider müssen wir Ihnen jedoch mitteilen, dass wir generell die Hersteller unserer Produkte nicht benennen. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir aus grundsätzlichen Erwägungen nicht unsere Bezugsquellen bekanntgeben können.

Mit freundlichen Grüßen
Heidi Zufall
Kundenservice


Aber ich habe ja auch beim vermutlichen Hersteller direkt gefragt und es ist, wie ich vermutet habe, nichts weiter passiert als eine "Namensänderung" der Klinge.

Sehr geerhter Herr Rayer,

um Ihrem Kopfzerbrechen hoffentlich ein Ende zu bereiten hier folgende Auskunft zu Ihrer Frage.

Ausser dem Aufdruck "Isana men" auf der Rasierklinge hat sich nichts weiter geändert im Vergleich zur vorherigen "Cerrus" Rasierklinge.
Es handelte sich lediglich um einen Verpackungsrelauch des Kunden, aus "Cerrus" ist "Isana men" geworden.
Weiter gibt es keine Unterschiede zwischen der Klingenqualität der "Cerrus" Rasierklinge und der "Isana men" Rasierklinge.

--
Intentionally left blank

Diese Nachricht wurde am 30.10.2012 um 15:30 Uhr von Philipp R. editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
30.10.2012, 15:52 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


Na das ist doch mal aufschlussreich! Danke für die Recherche.
Danke Philipp.

Gruß,
Matten

--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
30.10.2012, 17:43 Uhr
Jericho
registriertes Mitglied


Philipp R. schrieb:

Zitat:
...Als deutsche DE-Klingenproduzenten fallen mir ein

- Wilkinson
- Merkur
- Timor
- Feintechnik

Medyna gibts noch in Solingen, die produzieren vmtl. die Souplex Klingen.

--
Liebe Grüße
Dirk
Thiers Issard,Le Grelot,Wacker;Bengall,Dovo,W&B,...
Gillette Slim adjustable,Gillette SuperSpeed,39c,25c,Mühle R86 SR
Thäter SSP,Mühle SSP,Mühle Dachs
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
30.10.2012, 18:29 Uhr
baumi
registriertes Mitglied


Interessant, aus der Antwort schließe ich:

Isana men = cerrus
Hersteller = Feintechnik
Croma ?= Isana

Ich habe noch ein Päckchen rumfliegen, damals zum WC dazugekauft. Werde sie demnächst mal in den R89 und 25c einspannen und berichten. Nach viel Rumprobiererei lautet mein vorläufiges Ergebnis allerdings: Von allen Klingen die ich bisher probiert habe war keine "richtig" schlechte dabei, leichte Unterschiede im Gründlichkeits-/Sanftheitsverhältnis, aber wie (un)blutig ein Hobeldurchgang endet, das entscheidet, zumindest bei mir, zum größten Teil die Tagesform, Experimente mit Preshave-Öl laufen im Moment.

Wennimmer ich von einem Produkt berichte, werde ich das gesamte Prozedere dazuschreiben. Ebenso bringen mir "Berichte" wie: Produkt X ist gut/schlecht/gründlich/kratzig nur noch bedingt was.

--
R89, R41, 25c Gesicht: ASP, Ladas / Rest: SuperMax, Shark Balea Dachs Musgo Real RC, Speick RC/RS, Palmolive RC/RS, Cella Mandorla RS Speick Men AS, Speick Men Active AS
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
31.10.2012, 01:21 Uhr
Trigger0815
registriertes Mitglied


Und ich sag euch die waren früher standfester und schärfer... Verdammte Nostalgie. Naja. Heute bin Derby-Jünger und teste die rote Personna sowie die Feather.

Grüße

--
Mühle R89 [seit 10/2012 Hauptgerät],Wilkinson classic [5 Jahre Hauptgerät; RIP] Gillete Hobel [sehr aggressiv, selten benutzt] Systemie-Vergangenheit [Mach3] Derby [Favorit 8/10], Wilkinson [6/10], Cerrus [6/10], Isana [5/10] Balea [7/10] Speick RC (+ etwas Hübner Aloe Vera Gel) [Favorit 9/10] Weleda [8/10] Musgo Real [7,5/10] Nivea [6,5/10] Dosenschaum-Vergangenheit Hübner Aloe Vera Gel [8/10] Empfindliche, Trockene Haut, Neigung zu einwachsenden Barthaaren und roten Punkten
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
31.10.2012, 07:30 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Morgen, die Herren.

Folgende Frage gilt als beantwortet:

Isana (neu) = Cerrus (alt)!
Hersteller: Feintechnik. Bei beiden.


Männer, ich verstehe ja generell nicht, wieso Rossmann einen so gut eingeführten Markennamen, wie "Cerrus" einfach so aus dem Programm nimmt.

Also Billigmarke hin oder her. "Cerrus" hatte als Marke ihre Liebhaber.
Was ist denn nun mit den Markenrechten von Cerrus (alt)? Wer ist der Rechteinhaber? War das nicht Rossmann garselbst? Wenn nicht, wer dann?

Ok, der mörderische Kampf um Regalplatz tobt im Hintergrund unerbittlich. Da wird - vor allem im Discounterbereich gedroht, geschmiert und getrickst. Man will's gar nicht so genau wissen.

Generell zum "Branding": Es muss doch ein Riesenaufwand sein, eine neue Marke einzuführen. Allein das Werbebudget. Vorher schon der Abverkauf der Altbestände zu Schleuderpreisen. Verpackung neu designen + testen + drucken lassen. Neuer Regalplan am "Point of Purchase". All das kostet Geld. Welches erst mal wieder verdient werden will.

Dagegen spräche: Das hohe finanzielle Risiko, wenn der Kunde die neue Marke nicht so gut annimmt. Normal heißt's: "Never change a running system".

Also es bleibt die Frage: Was für einen (gewaltigen?) wirtschaftlichen Vorteil hat Rossmann durch die neue Marke Isana?

Ist es Marktmacht aufbauen durch Eigenmarke?
Sonstige ökonomische Vorteile?
Rechtliche Vorteile?
Ein Machtpoker?
Ist es eine Frage der "Rechteinhaberschaft"?
Oder wollte man bloss jemandem ein Schnippchen schlagen?


Fragen über Fragen.
Es bleibt spannend.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)

Diese Nachricht wurde am 31.10.2012 um 07:48 Uhr von CaptnAhab editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
31.10.2012, 10:09 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Nun die Marke Isana ist ja nicht wirklich neu, denn die Produkte welche für die weibliche Körperpflege bestimmt sind, schon immer Isana hießen. Cerrus war ja eher im "männlichen" Bereich anzutreffen.

Ich vermute schlicht und einfach, dass man sich auf eine Körperpflegeproduktehausmarke beschränken wollte und unterscheidet halt nur noch durch den Zusatz "men" zwischen Männlein und Weiblein.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
06.11.2012, 20:45 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


Meine kurze Meinung nach heutigem Ersteinsatz:

Alles in allem eine durchschnittliche Klinge. Nichts herausragendes, weder im positiven, noch im negativen Sinne, zu vermelden. Die ersten paar Züge kamen mir ruppig vor, das hat sich jedoch zum Glück schnell gelegt. Isana kann also durchaus mitgenommen werden, wenn man mal bei Rossmann vorbeikommt und an Klingen knapp ist (aber wer von uns Suchtis ist das schon? )

Gruß,
Matten

--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`

Diese Nachricht wurde am 06.11.2012 um 20:46 Uhr von Matten editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
06.11.2012, 21:18 Uhr
TecCreator
registriertes Mitglied


Matten schrieb:

Zitat:
... und an Klingen knapp ist ...

Ich gehe fest davon aus, dass die Mehrheit von uns den jeweils hiesigen Rossmann beliefern könnte ... wenn's bei dem mal knapp ist

--
Mühle R89, R41 und Merkur Progress Derby, Personna, Feather
Mühle Silvertip Fibre und men-u Premier (Synthies)
Mühle RC, D.R. Harris RC, Valobra, i Coloniali RS, Proraso, Musgo Real RC, Tabac RS uvm.
korium Scuttle white
Mühle, The Handmade Soap Company, i Coloniali, Proraso, uvm.

Diese Nachricht wurde am 06.11.2012 um 21:19 Uhr von TecCreator editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)