NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Rasierhobel für den Intimbereich » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
04.07.2012, 18:35 Uhr
Deoc
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

ich suche einen guten Rasierhobel, den man für den Intimbereich verwenden kann. Fürs Gesicht haben mir bisher Wegwerfrasierer genügt, aber für den Intimbereich ist das natürlich nichts. Ich hab schon ein wenig hier im Forum gesucht und einige raten das Messer zu nehmen, andere sprechen sich für den Hobel aus. Da ich mich noch nie mit einem richtigen Messer rasiert hab, nehm ich zur Sicherheit den Hobel.

Ansonsten würde mich noch interessieren, was man für beruhigenden Cremes für nach der Rasur nehmen kann. Würde erstmal diese hier nehmen, weil die speziell für den Intimbereich ist. Jemand hatte da schon gute Erfahrungen mit Sagella gemacht:

www.shop-apotheke.com/arzneimittel/3425208/sagella-sensit...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
04.07.2012, 18:59 Uhr
Bushberti
registriertes Mitglied


Nimm den Wilkinson Classic und entweder die M-man oder Streamline Klingen...Die gibts überall.Ansonsten eine normale gute Rasurseife sollte reichen.

--
„Um das Gewicht der Barthaare, die ich verloren, hat mein Verstand zugenommen.“
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
04.07.2012, 19:15 Uhr
Rheinperchten
registriertes Mitglied


..hehe,- aufgrund seiner geringen Größe tuts der hier echt gut..
img5.fotos-hochladen.net/uploads/boyobr7oyl0haw.jpg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
04.07.2012, 19:35 Uhr
Deoc
registriertes Mitglied


Bushberti schrieb:

Zitat:
Nimm den Wilkinson Classic und entweder die M-man oder Streamline Klingen...Die gibts überall.Ansonsten eine normale gute Rasurseife sollte reichen.

erstmal danke für die schnelle antwort.

reichen da auch die standard klingen?

www.amazon.de/product-reviews/B0012Y1FCK/ref=dp_top_cm_cr...

diese m-man oder streamline klingen hab ich nirgendwo gefunden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
04.07.2012, 19:37 Uhr
lupinix
registriertes Mitglied


Streamline gibts bei Rewe (meiner Erfahrung nach aber nicht in jedem Markt). Ist wohl eine Eigenmarke, gefertigt von Personna.

--
Mühle R41, R89, King C. Gillette Astra, Feather, Derby Premium hjm Dachs, isana Dachs und Synthetik, balea Dachs Speick RS und RC, Musgo Real RC, Prosaso RS grün Musgo Real #0, adidas Dynamic Pulse, Proraso grün
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
04.07.2012, 22:47 Uhr
Gecko
registriertes Mitglied


Hallo Deoc,

ich nutze für die gesamte Körperrasur (inclusive Intimbereich) den Merkur 25c. Den Wilkinson Classic habe ich auch mal probiert, da verstopfte mir aber die Schaumleiste zu schnell, daher der Zahnkamm.
Achte aber darauf, eine anständige Rasierseife zu benutzen, das macht einen enormen Unterschied.

Viele Grüße,
Tristan

--
“Human beings, who are almost unique in having the ability to learn from the experience of others, are also remarkable for their apparent disinclination to do so.”
— Douglas Adams, Last Chance to See
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
05.07.2012, 00:02 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Ich würde da auch den Wilkinson Classic oder meinetwegen jeden anderen Hobel empfehlen. Systemies verstopfen definitiv zu schnell, aber ich bin zur Zeit eh auf der "nicht alles kahl rasier" Schiene.

Bei mir wird im Intimbereich zwar gepflegt, gestutzt und in "Form" gebracht (die Haare), aber das ganz nackig rasieren nicht mehr.

Das Messer wäre mir da unten doch ein wenig zu riskant. Nachher schneide ich versehentlich noch was ab, was ich womöglich noch für die Familienplanung brauche.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
05.07.2012, 09:56 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Blöde Frage: Ich verstehe ja, dass man sich intim wunderbar rasieren kann, aber wie macht ihr das ... nunja beim Sack halt ^^ das stell ich mir mit dem hobel blutig vor ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
05.07.2012, 11:05 Uhr
Philipp R.
registriertes Mitglied


Man muss halt etwas mehr aufpassen und die Haut am Sack bewusst und sorgfältig stramm ziehen.

--
Intentionally left blank
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
05.07.2012, 11:47 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Okay danke für den Tipp ^^
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
05.07.2012, 18:13 Uhr
Deoc
registriertes Mitglied


yo danke für die tipps.

ich überlege noch, ob ich mir den wilkinson classic hole oder was höherwertiges wie n mühle-rasierhobel oder den merkur 25c.

was ist für den anfang besser, offener oder geschlossener kamm? ich schätz mal geschlossener?

Diese Nachricht wurde am 05.07.2012 um 18:14 Uhr von Deoc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
05.07.2012, 18:35 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


Völlig egal, ob offen oder geschlossen.
Nur den aktuellen Mühle R41 würde ich keinem Anfänger empfehlen.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
05.07.2012, 19:53 Uhr
Deoc
registriertes Mitglied


so hab mich jetzt für den merkur 25c entschieden. dazu noch rasierseife und das gepostete balsam. alles in allem schon recht teuer, aber das sind so sachen, wo man(n) nicht sparen sollte^^.

ich muss sagen so ne oldschool-rasur mit rasiermesser hat was. das würde ich allerdings nur im gesicht machen^^.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
05.07.2012, 21:54 Uhr
SirGeoffrey
registriertes Mitglied




Zitat:
Blöde Frage: Ich verstehe ja, dass man sich intim wunderbar rasieren kann, aber wie macht ihr das ... nunja beim Sack halt ^^ das stell ich mir mit dem hobel blutig vor ;-)

Beim Sack nur mit dem Systemie, da wäre mir der Hobel zu riskant, der Rest vom Intimbereich geht aber problemlos mit dem Hobel.

Ich verzichte aber zwischenzeitlich auf den "Kahlschlag" im Intimbereich, gestutzt (mit dem Bart-Trimmer) sieht einfach besser aus als "Nacktschnecke".

Das ist aber eine rein persönliche Geschmacksfrage.

--
merkur23c, merkur33c Feather Mühle Silberspitz Dachszupf Musgo Real, Speick, Palmolive al Mentolo Musgo Real Acca Kappa Cedro, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
13.07.2012, 18:40 Uhr
Deoc
registriertes Mitglied


hatte probleme mit dem einsetzen der klinge, aber jetzt hab ich es hinbekommen. ich musst einfach etwas mehr kraft zum aufschrauben einsetzen.

der hobel ist von beiden seiten gleich oder?

Diese Nachricht wurde am 13.07.2012 um 18:55 Uhr von Deoc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
30.12.2012, 13:38 Uhr
zubair
registriertes Mitglied


Probiere bitte mal den Mühle r 41 mit ein feather, nach der rasur am besten osaga rub as :-) das kühlt soooo Schön ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
31.12.2012, 01:19 Uhr
habbakuk
registriertes Mitglied


Der Wilkinson Classic funktioniert einwandfrei. Kann keinen großen Unterschied zum Systemrasierer feststellen.

Und mal ehrlich. Egal mit welchem Rasierer geht "Mann" da doch eh vorsichtig ran und nicht wie ein Metzger. Am besten geht es, finde ich, in der Badewanne.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
31.12.2012, 01:26 Uhr
Magus
registriertes Mitglied


Also ich finde es mit dem Hobel doch sehr viel schwieriger da unten als mit dem Systemrasierer. Aber für irgendwas muss ich die ganzen alten System-Klingen ja auch noch verwenden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
31.12.2012, 09:52 Uhr
DrYad3
registriertes Mitglied


Merkur 25C und Derby, perfekte Kombi besser als jeder Systemi bei mir!

--
Gruß DrYad3

"Modern ist, wer Gewinnt!" (Otto Rehakles)

Alles da was man(n) so brauch, oder auch nicht. Immer Ansichtssache .
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)