NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Gillette GII » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
24.07.2012, 12:44 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Nachdem ich letzte Woche beim "Ausmisten" zufällig einen Gillette TracII Griff = Gillette GII (so heißt er bei uns und es passen die GII Klingen) gefunden habe und bei DM über dazugehörige Klingen gestolpert bin konnte ich einfach nicht widerstehen. Das Ding muss ausprobiert werden.

Anfangs war ich eher skeptisch, da mich der Rasierer eher an einen Bic Wegwerfrasierer erinnert hat. Diesen habe ich mit ruppigen Klingen und eher unterdurchschnittlichen Ergebnissen in Erinnerung. Da ich nun aber schon in neue Klingen investiert hatte gab es keinen Weg zurück.

Mit gemischten Gefühlen den ersten Zug gemacht, konnte aber kein Ziehen und Reißen spüren wie beim BIC. Ersten Durchgang beendet, da ist doch einiges Mitgegangen. Nach zwei weiteren Durchgängen ein sehr gründliches Ergebnis, hätte ich mit eigentlich nicht erwartet. Kann locker mit einer Hobelrasur mithalten und die Klingen hat KEINEN dieser Lubrastreifen.

Die Handhabung ist eher mit der eines Hobels vergleichbar, da der Kopf starr ist und sich nicht mitbewegt. Nach der nun dritten sehr zufriedenstellenden Rasur klappt auch die Technik sehr gut. (Wegen des starren Kopfes, nicht gleich nach der ersten Rasur aufgeben. Er hat eine zweite Chance verdient.) Standzeit der Klinge wird noch getestet. Momentan Rasur Nummer drei und die Klinge ist noch immer schön scharf.

Für jemanden, der mit dem Flugzeug verreist oder im Urlaub den Hobel nicht mitnehmen will/kann ist der Gillette GII sicher eine gute Alternative zu Einwegern oder Systemies mit "Glibberstreifen".
Für mich jedenfalls wird er zum neuen Reiserasierer, sowohl wegen der guten Rasuren, als auch wegen der noch gegebenen Verfügbarkeit der Klingen.

Habe nun auch schon etwas edlere Nachbaugriffe gefunden, mit denen er eventuell auch mit den Hobeln in Rotation aufgenommen wird.

Falls noch jemand einen zuhause hat, er ist sicher einen Versuch wert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
24.07.2012, 23:11 Uhr
SirGeoffrey
registriertes Mitglied


Ja, ich habe sogar noch zwei GII-Griffe, meinen ersten aus dem Jahr 1972, als ich mit der Naßrasur (mit dem GII!) begonnen habe, und einen zweiten aus den 80-iger Jahren.

scob hat recht, der starre Kopf erinnert sehr stark an einen Hobel.

Ich möchte den GII auch heute nicht missen. Schön, daß es auch noch die Klingen dazu gibt.

Bei aller Liebe zu den Hobeln: Einmal pro Woche ist "GII-Tag", und auf Reisen ist für mich der GII nach wie vor die Nummer 1.

Ein dem Hobel nahekommender Systemie ohne Schnickschnack!

--
merkur23c, merkur33c Feather Mühle Silberspitz Dachszupf Musgo Real, Speick, Palmolive al Mentolo Musgo Real Acca Kappa Cedro, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
25.07.2012, 11:15 Uhr
scob
registriertes Mitglied


So, heute Rasur Nr. 4 hinter mich gebracht oder besser gesagt genossen.

Die Schärfe nimmt zwar schon leicht ab, es ist aber immer noch eine sanfte und gründliche Rasur ohne Nicke oder Rötungen. Könnte vielleicht sogar sein, dass die Klinge in Sachen Lebensdauer den Mach III schlägt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
25.07.2012, 14:30 Uhr
Rotbart
registriertes Mitglied


Der GII (bzw. Einwegrasierer Blue II, seit 1976 Marktführer in den USA) ist der einzige Rasierer, mit dem ich mich noch nie geschnitten habe. Der perfekte Rasierer.

Gruß,
Rotbart
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
27.07.2012, 13:21 Uhr
scob
registriertes Mitglied


So heute Rasur Nr. 6 mit dem GII, aber zunächst zu Rasur Nr. 5.

Bei Rasur Nr. 5 hat die Klinge schon deutlich an Schärfe verloren, dennoch ist eine gründliche Rasur ohne irgendwelcher Reizungen möglich.


Bei Rasur Nr. 6 gab es heute eine kleine rote Stelle am Hals, die nach dem Auftragen des ASB aber wieder verschwand. Vorbereitung war heute aber auch nicht ideal.

Es wären wahrscheinlich noch ein, zwei Rasuren drinnen, nach meinem Empfinden hat die Klinge nun aber ihr Ende erreicht. Von der Standzeit kann sie locker mit der eines MachIII mithalten.

Für mich ist der GII jetzt endgültig zu meinem "neuen" Reiserasierer geworden. (Zumindest in allen Fällen, in denen ich keinen Hobel mitnehmen darf oder es zu aufwendig ist.)

Für alle, die im Urlaub, Geschäftsreise etwas "Hobelfeeling" haben möchten, diesen aber aus Sicherheitstechnischengründen etc. nicht mitnehmen können/dürfen wäre dies sicher eine Alternative. Rasurresultate sind mit einer neuen Klingen mit denen eines Hobels vergleichbar.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
27.07.2012, 13:53 Uhr
raykelly
registriertes Mitglied


bekommt man denn den Rasierer noch?

Die Klingen hab ich im Drogerie Markt schon gesehen gesehen, "Gillette GII" so um die 8€ für 10 Stck aber der Rasierer selbst war nirgens zu finden.

ray

--
..... hier unten ist einfach nicht genug Platz aufzuzählen was da an Hard- und Software so alles kommt und geht...

Diese Nachricht wurde am 27.07.2012 um 13:54 Uhr von raykelly editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
27.07.2012, 14:58 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Originale wahrscheinlich nur noch über die Bucht.

Hab dir aber eine PN geschickt, von wo ich mir einen Nachbau bestellt habe.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
27.07.2012, 20:35 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Die Originalgriffe seh ich auch nicht mehr im regulären Einzelhandel. dafür aber sehr schöne Edelgriffe, u.a. bei rasur-online (Dr. Dittmar).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
30.08.2012, 15:37 Uhr
General C
registriertes Mitglied


scob schrieb:

Zitat:
Hab dir aber eine PN geschickt, von wo ich mir einen Nachbau bestellt habe.

Das wüsste ich auch gerne.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
06.10.2012, 08:09 Uhr
ollli37
registriertes Mitglied


Hallo allerseits,

ja der gute alte GII, aufgrund der letzten Beiträge bin ich mal in den Keller gegangen und siehe da ich hab den guten alten "Metaller"( nicht der GII sondern den also den "Nachfolger" contour gefunden, ab zum DM klingen kaufen( Allerdings die mit dem Glibberstreifen) die Contour Plus, 8,45 für 10 Stück und ab ins Bad, Duschen , einseifen, und dann zurück versetzt werden in die Anfänge der Nassrasur......in die guten alten 80 er ich muss sagen nicht die Musik war damals besser*smile* Was soll ich sagen hat damals gut funktioniert und und heute ebenfalls eine sehr preiswerte, und gute Alternative von Gillette zu den heutigen schickimicki 8 Fachklingenblöcke.....
ich werden den guten alten Metaller wieder regelmäßig benutzen gründlich sanft und sicher....

an die Pinsel fertig los

Oliver

Diese Nachricht wurde am 06.10.2012 um 08:39 Uhr von ollli37 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
08.12.2012, 12:04 Uhr
General C
registriertes Mitglied


Hallo zusammen,

die Griffe des GII und des Wilkinson Duplo sind ja kompatibel. Es wäre interessant, zu wissen, welche Klingen sonst noch mit welchen Griffen kompatibel sind. Auf eine Anfrage an den Wilkinson-Kundendienst, bei der ich nach der Kompatibilität von GII und Duplo Plus gefragt hatte, kam diese Antwort:

"Unseren Duplo Rasierer gab es eine ganze Zeit lang auch als Systemrasierer. Aufgrund neuer Rasiersysteme wurde er jedoch vom Handel ausgelistet und die Produktion wurde eingestellt.

Die Klingen Duplo II Plus gibt es noch immer zu kaufen.

Als Rasierer können sie den Contact Plus Rasierer nutzen. [...]

Auf dem Contact Plus Rasierer sind sowohl die Contact Plus Klingen als auch die Duplo II Plus Klingen kompatibel."

Logisch, dass die nichts von den GII geschrieben haben. Aber wüsste da eventuell jemand Bescheid? Ich meine nämlich, neulich mal was von "Billig-Sensorklingen" gelesen zu haben.

Schönes Wochenende allerseits!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
10.05.2015, 02:43 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Bei Kaufland habe ich tatsächlich heute ein GII Plus 10er Pack entdeckt!
Dachte nicht, dass irgendein Einzelhändler den noch anbietet.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
10.05.2015, 11:15 Uhr
SirGeoffrey
registriertes Mitglied


dm müßte sie auch noch im Angebot haben.

Zumindest Ende 2014 habe ich sie dort noch gesehen.

--
merkur23c, merkur33c Feather Mühle Silberspitz Dachszupf Musgo Real, Speick, Palmolive al Mentolo Musgo Real Acca Kappa Cedro, Speick
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
15.05.2015, 17:47 Uhr
Kilobravo
registriertes Mitglied


Hier in Köln beim DM gibt es die GII-Klingen (ohne Plus ) - 10 Stück für knapp 9 EUR. Sind mir persönlich auch lieber wie die mit Gleitstreifen. Für's gleiten gibt es ja Seife, Creme oder Öl ...

--
"und immer, immer wieder geht die Sonne auf" --> endlich wieder Zeit zum Rasieren!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
27.07.2021, 23:55 Uhr
clean-shaven
registriertes Mitglied


Rotbart schrieb:

Zitat:
Der GII (bzw. Einwegrasierer Blue II, seit 1976 Marktführer in den USA) ist der einzige Rasierer, mit dem ich mich noch nie geschnitten habe. Der perfekte Rasierer.

Es ist bei mir genauso, so lange die Klingen noch erhältlich sind, werde ich dem GII treu bleiben. Die originalen Griffe habe ich zum Glück noch. Ich kann mich noch gut an die Fernsehwerbung in den 70ern erinnern, die fand ich damals ganz amüsant.

So gerne ich den Super-Speed und Tech Razor auch mag, die Rasur mit Gillette GII mit Doppelklinge ist noch gründlicher, sicherer und sanfter.

The GII effect:
https://youtu.be/b8Bw3-4wmoE
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
29.07.2021, 22:33 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Der G II ist ein guter Rasierer, ohne Frage aber für mich ist er nach über 15 Jahren hobeln einfach zu leicht. Aus diesem Grund nutze ich mittlerweile einen Merkur 15c wenn ich mal unterwegs bin.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
29.07.2021, 22:48 Uhr
clean-shaven
registriertes Mitglied


@ Yogi:

Ich mag den GII aus nostalgischen Gründen und ich komme beim Rasieren damit sehr gut zurecht.

Ich sehne mich nach der "guten alten Zeit" zurück und die alten Rasierapparate und Systemrasierer von damals bieten ein bisschen Trost in dieser – so rasch – sich verändernden Welt. Es mag verrückt sein, aber ich habe viel Freude damit. Sentimentalität spielt da auch eine große Rolle.

Gillette GII Twin Blade Razor:
https://youtu.be/44ZYU3KPnes

Diese Nachricht wurde am 29.07.2021 um 23:19 Uhr von clean-shaven editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
30.07.2021, 23:52 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


@ clean-shaven

Das kann ich sehr gut nachvollziehen, deshalb hab ich meinen ja auch noch und den geb ich bestimmt nicht weg, was folgenden Grund hat.
Sollte ich mal eines Tages so zittrig werden, das es mit dem Hobel nicht mehr geht, ist der G II wieder erste Wahl.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)