NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Gillette Super Adjustable Black Handle (Black Beauty) » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000000
27.07.2012, 23:05 Uhr
Lucky8Bas
registriertes Mitglied


So Freunde der blutfreien Rasur ^^

Habe seit heute einen Neuzugang bei mir.Einen Arbeitskollege (63 Jahre alt) habe ich mal gefragt ob er noch vielleicht von sich oder seinem Vater einen Hobel zuhause hat, da ich Interesse an älteren Modellen habe.

Er meinte direkt: "ja ich habe noch einen alten zuhause.ich schau mal und bring ihn mit".

Heute morgen brachte er dann tatsächlich einen 1973er Gillette Super Adjustable Black Handle (Datumsprägung "T 1", also 1 Quartal 1973) mit dem langen Griff in erstaunlich gutem Zustand mit auf die Arbeit.

Er meinte er hätte sich diesen selbst ca. 1974 gekauft und nach ca. 10 Rasuren hätte er die Hobelrasur aufgegeben und seitdem liegt er in seinem Badezimmerschrank herum.


Die Stufeneinstellung rastet sauber mit einem hörbaren "KLICK" ein und die Zahlen haben ihre Farbe noch zu 100%!!!

Gewollt hat er dafür 10 Euro und ich hab direkt zugeschlagen.

Heute direkt die erste Rasur und was muss ich sagen: ich glaube ich habe jetzt ein neues bestes Pferd im Stall

Bilder mach ich morgen mal nach der intensiveren Reinigung.

--
5/8 First Class 1/2 hohl, 5/8 Dovo Bergischer Löwe Ebenholz 1/1 hohl Bj.195? Gillette Parat,Merkur 23c,Merkur Futur,Gillette Adjustable Astra,Feather Hans Beier Silberspitz TooBS Mandel,Bluebeards Revenge

Diese Nachricht wurde am 27.07.2012 um 23:07 Uhr von Lucky8Bas editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
28.07.2012, 07:01 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Morgen, Lucky8Bas,

ich habe auch mal in meiner Sammlung gegraben und einen solchen, wie deinen entdeckt, wenn es sich um diesen hier handelt.
Gillette TTO Super Adjustable Black Long Handle


Ein sehr guter Rasierer, easy to handle.

Nur schade, dass viele von denen irgendwann im Zeitalter der Systemies ab den ca. 1980er Jahren auf dem Müll landeten. Ich habe meinen von meinem Vater "abgestaubt", bzw. der Vernichtung entrissen.

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
28.07.2012, 10:14 Uhr
Lucky8Bas
registriertes Mitglied


genau so einer ist es.

nur meiner ist oberhalb des einstellrades ganz silber.nur der griff ist schwarz bei meinem

--
5/8 First Class 1/2 hohl, 5/8 Dovo Bergischer Löwe Ebenholz 1/1 hohl Bj.195? Gillette Parat,Merkur 23c,Merkur Futur,Gillette Adjustable Astra,Feather Hans Beier Silberspitz TooBS Mandel,Bluebeards Revenge
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
28.07.2012, 13:55 Uhr
Lucky8Bas
registriertes Mitglied


Hier ein Bild von meinem (sorry für die schlechte Bildqualität):

s1.directupload.net/file/d/2965/47etzhji_jpg.htm

Ich sehe gerade auch das der Griff von meinem Längs geriffelt ist und nicht quer wie ich auf deinem Foto erkennen kann

--
5/8 First Class 1/2 hohl, 5/8 Dovo Bergischer Löwe Ebenholz 1/1 hohl Bj.195? Gillette Parat,Merkur 23c,Merkur Futur,Gillette Adjustable Astra,Feather Hans Beier Silberspitz TooBS Mandel,Bluebeards Revenge

Diese Nachricht wurde am 28.07.2012 um 13:56 Uhr von Lucky8Bas editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
30.07.2018, 21:16 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Gillette Super Adjustable 109 AKA "Black Beauty", mein neuste Neuerwerbung, deren Vintage-Charme ich mich einfach nicht entziehen konnte:

https://www.dropbox.com/s/zzr7ilk8wicj5aw/cgb__OPI5966.jp...

Es handelt sich übrigens um eines der neueren Modelle, bei denen die Bodenplatte nicht mehr aus vernickeltem Messing, sondern aus schwarzem Kunststoff besteht.

Die Mechanik bewegt sich sehr gut, kein Rappeln, Klappern oder Knirschen, die Justierung rastet sauber ein, d. h. die schwarze Schönheit macht einen sehr guten, sehr gepflegten Eindruck.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)

Diese Nachricht wurde am 30.07.2018 um 21:19 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
31.07.2018, 00:19 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Sehr schönes Exemplar.
Und hat der tatsächlich Deinen geliebten G&F Pure Shaver als Haus-und-Hof-Hobel abgelöst?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
31.07.2018, 06:25 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


f10 schrieb:

Zitat:
Und hat der tatsächlich Deinen geliebten G&F Pure Shaver als Haus-und-Hof-Hobel abgelöst?

Er ist gerade dabei. Nach der ersten Rasur kann ich sagen: Ein narrensicherer Rasierer, sogar für Narren wie mich. Auf Stufe 4/9 kratzt der rückstandsfrei in 2,5 Durchgängen (m, g, q am Hals) alles von der Haut, was übersteht. Dabei ist er mindestens ebenso sanft wie der Timor CC, lässt sich durch den langen, dünnen Griff sehr gut handhaben und gibt eine deutliche vernehmbare akustische Rückmeldung. Man muss das gute Stück allerdings in einem etwas anderen Winkel halten als den G&F-Hobel.

Insgesamt bin ich schon jetzt begeistert. Und dabei habe ich mich mit dem Gerät noch nicht einmal richtig eingearbeitet.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
31.07.2018, 19:37 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Nachtrag: Es handelt sich übrigens um einen Super Adjustable 109 mit dem Datumscode X2. Zusammen mit der Info, dass genau in dem Jahr die Umstellung von der Bodenplatte aus vernickeltem Metall auf die aus schwarzem Kunststoff stattfand, müsste es sich um ein Modell aus der zweiten Hälfte von 1977 handeln. Der Rasierer wurde vermutlich also schon das erste Mal benutzt, noch bevor ich mich überhaupt zum ersten Mal in meinem Leben rasieren musste.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
31.07.2018, 21:02 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Also kein Rockwell 6S bzw. Razorock Game Changer mehr? :-D

Da verpasst Du etwas.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
31.07.2018, 21:41 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Rainer Zufall schrieb:

Zitat:
Also kein Rockwell 6S bzw. Razorock Game Changer mehr? :-D

Da verpasst Du etwas.

Ja, so ist das. Irgendwas verpasst man immer.

Hier wollen wir aber doch beim Super Adjustable AKA "Black Beauty" bleiben, von dem es bekanntlich zwei Versionen gibt, nämlich den 109 "Long Handle" und den 84 "Short Handle". Was die Zahlenangaben sollen? Ganz einfach, das sind natürlich die Längenangaben im mm.

Und es ist schon etwas besonderes, sich sozusagen mit einem Stück Technikgeschichte zu rasieren.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)

Diese Nachricht wurde am 31.07.2018 um 21:42 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
31.07.2018, 21:54 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


da fehlen doch noch 11 (Bild) oder 13 (Text)
https://www.bruceonshaving.com/2010/08/04/the-gillette-ad...

Die Plastikrasierer sind doch aber eher die Billigvariante.

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
01.08.2018, 01:09 Uhr
f10
registriertes Mitglied


Muss meinen Black Beauty jetzt doch glatt mal rauslegen und demnächst wieder testen.
Habe den von einem guten Freund geschenkt bekommen. Der ist noch voll vernickelt (unten jedenfalls nicht schwarz, sondern chrome glänzend) und hat den Datumscode T4 (alo 4. Quartal 1973).

Ab morgen bin ich aber erstmal unterwegs. Da lass ich meine Schätze lieber Zuhause und der Baili BR171, einer meiner Billigheimer, kommt mit auf die Reise.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
03.08.2018, 07:07 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


CaptainGreybeard schrieb:

Zitat:
Nachtrag: Es handelt sich übrigens um einen Super Adjustable 109 mit dem Datumscode X2. [...], müsste es sich um ein Modell aus der zweiten Hälfte von 1977 handeln.

Ich korrigiere mich selbst: Der Rasierer wurde im 2. Quartal 1977 produziert; die Umstellung von der vernickelten Metallplatte auf die schwarze Kunststoffplatte erfolgte übrigens schon mit dem Wechsel vom 3. aufs 4. Quartal 1976.

Sehr viel Wissenswertes zu den Adjustables von Gillette:

www.gilletteadjustable.com/home.html

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
03.08.2018, 22:37 Uhr
Horft
registriertes Mitglied


Der Umstieg auf die Kunststoffbodenplatte hat das Handling des Black Beauty IMHO extrem verbessert - der leichte Alugriff hat den Adjustable mit Metallbodenplatte zu kopflastig werden lassen, während der Slim wiederum schön balanciert war.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
04.08.2018, 07:14 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Horft schrieb:

Zitat:
Der Umstieg auf die Kunststoffbodenplatte hat das Handling des Black Beauty IMHO extrem verbessert [...]

Diese Aussage habe ich anderen Foren auch entnehmen können. Da mir die Erfahrung mit dem SA 109 mit metallener Bodenplatte fehlt, kann ich dazu nichts sagen. Aber der SA 109 mit Kunststoffbodenplatte liegt sehr gut in der Hand und ist auch, da stimme ich vollkommen zu, hervorragend ausbalanciert.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
05.08.2018, 16:10 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Nach einer Woche täglicher Rasur mit der schwarzen Schönheit nun ein erstes Fazit:

Insgesamt bin ich sehr zufrieden.

Der Rasierer ist gut ausbalanciert, liegt gut in der Hand und ist kinderleicht zu bedienen. Die Mechanik (Öffnen, Schließen, Klingenverstellung) läuft geschmeidig und reibungslos wie am ersten Tag, da gibt es nichts zu beanstanden. Optisch ist der Super Adjustable 109 eine echte Augenweide und trägt den Beinamen "Black Beauty" vollkommen zurecht.

Die Rasurergebnisse sind gut, aber leider nicht begeisternd. Auf Stufe 3 ist der Rasierer sehr mild und hautfreundlich, auch recht gründlich, aber leider sind die Rasuren nicht sehr nachhaltig. Auf Stufe 5 wird gnadenlos alles abrasiert, auch die Nachhaltigkeit lässt keine Kritik aufkommen, aber die Sanftheit lässt zu wünschen übrig. Stufe 4 ist für mich eine echte Kompromiss-Einstellung: gründlich und von akzeptabler Nachhaltigkeit, Sanftheit noch OK.

Die von mir sehr geschätzte Gillette Silver Blue schlägt sich hier m. E. etwas unter Wert; vielleicht sollte ich es noch einmal mit einer Feather Hi-Stainless auf Stufe 3 oder einer Voskhod auf Stufe 4 oder 5 versuchen.

Ab morgen ist erst einmal der Giesen & Forsthoff Timor 1352 "Pure Shaver" wieder an der Reihe, und zwar mit einer (vermutlich der letzten) noch unbenutzten Wilkinson Classic-Klinge, die mir zufällig beim Ausräumen meines Reise-Kulturbeutels in die Finger fiel.

Im Moment wäre ich bei der Frage nach dem ultimativen Exit-Hobel also wieder dort, wo ich vor dem Erwerb des schwarzen Schönheit auch schon war, nämlich in Solingen, bei der Firma G&F. Und die Klingen dazu kämen nach wie vor aus St. Petersburg.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)

Diese Nachricht wurde am 05.08.2018 um 17:02 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
05.08.2018, 19:36 Uhr
Rainer Zufall
registriertes Mitglied


Ich könnte dir sofort zwei Exit-Hobel nennen:

- Rockwell 6S

- Razorock Game Changer

Zwar nicht aus Solingen...dafür aber Exit-Hobel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
05.08.2018, 20:57 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Hier soll es um die schwarze Schönheit gehen, nicht um die Diskussion irgendwelcher Exit-Hobel, weshalb sich mein Beitrag auch zu ca. 80 % auf den Super Adjustable 109 bezog und die übrigen 20 % auf einen direkten Vergleich meines bisherigen Lieblingshobels mit dem 109.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
08.08.2018, 07:58 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Heureka, wie schon irgend so'n oller Grieche zu sagen pflegte.

Heute Morgen ist der Knoten endlich geplatzt und es gab eine wunderbar sanfte und dennoch äußerst gründliche Rasur. Mit der schwarzen Schönheit und einer schon zweimal benutzten Wilkinson Classic-Klinge, und wenn es damit klappt, dann kriege ich das mit einer "richtigen Klinge" AKA Gillette Silver Blue erst recht hin. Der ganze "Trick" bestand nur darin, den Rasierschaum nicht ganz so fluffig, sonder eine Spur feuchter aufzuschlagen als ich es normalerweise tue. Also, es geht nicht um den Unterschied zwischen angetrocknetem Bauschaum und einer wässerigen Seifenlösung, sondern wirklich nur um ein paar Tröpfchen Wasser mehr beim Aufschlagen des Schaums. Und damit funktionierte die Rasur plötzlich wie man sich eine ideale Rasur vorstellt. In zwei Durchgängen war alles erledigt, plus ein bisschen Nachputzen im Halsbereich.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
18.08.2018, 08:15 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


Nach einigen Rasuren mit folgenden Klingen

- Gillette Silver Blue
- Wilkinson Classic
- Derby Premium
- Voskhod

zeigt sich, dass die schwarze Schönheit eine kleine Diva ist, was Klingen angeht.

Während mein Gesicht mit dem G + F Timor 1352 Pure Shaver problemlos mit allen o. g. Klingen zurechtkommt, ziert sich der Super Adjustable doch ein wenig, wenn man ihm eine andere Klinge anbietet als die aus hauseigener Produktion. Weder mit der betont scharfen Derby P. noch mit der eher sanften Voskhod vermögen die Ergebnisse mich sonderlich zu überzeugen. Den wirklich guten Ergebnissen mit der GSB am nächsten kommt noch die WC, die aber keine allzu hohe Lebensdauer aufweist.

Ich werde daher der "Black Beauty" eine kleine Auszeit gönnen, sozusagen die notwendige Muße, damit sie in sich gehen und sich überlegen kann, wie sie ihre Kooperationsbereitschaft gegenüber Fremdfabrikaten erhöhen kann.

Nein, natürlich nur Spaß. Aber ich werde jetzt erst einmal den Timor reaktivieren und mich damit rasieren. So schnell kann also kein anderer Hobel meinen bewährten Solinger Klingenhalter ersetzen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
18.08.2018, 21:46 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Hallo CaptainGreybeard,

mich würde die Lebensdauer der Wilkinson interessieren. Im übrigen denke ich mit einem Hobel ist es wie mit einer Frau, je länger man sich kennt umso besser weiß man wie man sich zu benehmen hat und was man sich leisten kann. Jede ist anders und jede hat sowohl ihre Vor- wie auch Nachteile! Sei mal froh daß Du noch Deinen Timor hast!!!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
18.08.2018, 23:37 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
(...)
Im übrigen denke ich mit einem Hobel ist es wie mit einer Frau, je länger man sich kennt umso besser weiß man wie man sich zu benehmen hat und was man sich leisten kann. Jede ist anders und jede hat sowohl ihre Vor- wie auch Nachteile!
(...)

Es schadet durchaus nicht, sich bei einer Frau (und ganz grundsätzlich) von Anfang an zu benehmen. Also dafür braucht man, ganz anders als bei Klingen, keine Langzeiterprobung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
18.08.2018, 23:53 Uhr
~Gun
Gast


King-Joe schrieb:

Zitat:
Hallo CaptainGreybeard,

mich würde die Lebensdauer der Wilkinson interessieren. Im übrigen denke ich mit einem Hobel ist es wie mit einer Frau, je länger man sich kennt umso besser weiß man wie man sich zu benehmen hat und was man sich leisten kann. Jede ist anders und jede hat sowohl ihre Vor- wie auch Nachteile! Sei mal froh daß Du noch Deinen Timor hast!!!

mfG King-Joe

...meine Fresse...das sind aber mal 50,-€ in die Chauviekasse....
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
19.08.2018, 11:37 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
mich würde die Lebensdauer der Wilkinson interessieren.

Hatte ich jeweils unter "Rasur des Tages" angegeben: max. 5 Rasuren, dann war die WC soweit runter, dass ich sie nicht mehr mochte.

Allerdings soll es hier im Thread schon um den Super Adjustable gehen, nicht um Klingen-Diskussionen.

--
Rhinelander - There can be only one!

Bitte schützt euch und eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Mühle R94 Rocca | Gillette Nacet | A. Simpson Trafalgar T2 | Proraso Sapone da barba (Linea bianca) | Proraso Lozione dopobarba (Linea verde)

Diese Nachricht wurde am 19.08.2018 um 11:37 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
10.10.2018, 19:23 Uhr
Pinselkasper
registriertes Mitglied


Hallo Captain Greybeard,

was meinst Du, welche Stufe des Gillette kommt dem Timor am nächsten?

--
Ich lebe über meine Verhältnisse, aber immer noch unter meinem Niveau!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)