NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Mein Restaurations Versuchs Thread » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 35 ] [ 36 ] [ 37 ] -38- [ 39 ]
Diskussionsnachricht 000925
15.07.2016, 14:54 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Und wieder ein paar Tage um.

Das Morley hat sich als ein sehr williges RM entpuppt.
Relativ einfach zu schärfen und sehr gut im Ergebnis.

Auch der Schuhlöffel rasiert.
Allerdings ist er sehr flexibel. Da ich momentan
kaum zu einer 2. Rasur mit dem selben Messer komme, werden weitere
Test noch anstehen. Da ist noch Potential nach oben.

Zwischendurch gab es Gelegenheit, etwas zu stöbern.

Rausgekommen sind die folgenden Ergebnisse..
u.a. knapp nach dem verschnörkelte Morley Heft eine weitere Kuriosität..Ihr werdet sehen.

Bilanz zum WE:

Ein Halber's Special..ein wahres Einzelstück.
Nichts im Netz zu finden.
Für Infos bin ich dankbar!

Die Intarsie angelaufen. Das Messer in Fundzustand ..
gut angegammelt und Rost nagte bereits am Material.










Würde ich wirklich gerne mal den Schmodder in manch Erlagern
analysieren lassen..??
Und dies schwarze und das grüne und
das rote Zeugs drumrum..auch nicht normal.

OK..das muss alles weg.

Entnieten..Heftgrundreinigung..Klinge aufarbeiten..
Vernieten.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000926
15.07.2016, 20:51 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Soweit fertig..













es kann auf die Steine.

Scharten raus und auch der Bereich zum Stabi will noch korrigiert werden. Anderes Kapitel..
Also zum nächsten Messer.

Diese Nachricht wurde am 15.07.2016 um 21:03 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000927
23.07.2016, 13:36 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Diese Restauration kam anschließend.
Der erste eigene Fund eines Messers mit Endkappen.

Höhmann und Söhne..Aequator. Hergestellt um 1922.







Tolle Sache..man konnte das Messer nach dem Entnieten nehmen und
die Kappen ausstecken und über Verkeilungen wieder an das Heft einklinken.

So wurde das Messer einmal auseinander genommen, komplett gereinigt,
frisch poliert und geschärft..Heft, die Kappen und die Intarsie noch überpoliert.

Ein williges Messer, daß mich anschließend gut rasiert hat.

Hier folgen noch die Nachher Bilder.
Die letzte Etappe Tour läuft und neuen Kaffee muss ich auch noch holen
und an meiner Fotoknipsstelle ist eh momentan erst ab 16 Uhr die Sonne..

Bis später also..

Diese Nachricht wurde am 23.07.2016 um 13:40 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000928
23.07.2016, 21:11 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Das mit den Kappen ist interessant! Hast Du Bilder vom zerlegten Zustand?

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000929
23.07.2016, 21:30 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Ja klar habe ich Bilder von den Kappen..allerdings im Kopf
Der Grünspan unter den Kappen, den hättest du auch sehen sollen

Aber wenn du genau auf die Kappen schaust, kommst du bestimmt auch so dahinter, wie genial die das damals gelöst haben. Aufwendig, aber sicher beständiger, als jeder Kleber.

--

Hier das Ergebnis..





Ein geniales Messer. Ich habe mich schon das 2x damit rasiert.
Es liegt super in der Hand und flitzt einfach prima durch den Bart..
Und beamt mich jedes Mal in die 20er..
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000930
23.07.2016, 21:45 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Gut gemacht, Grognar, sowas ist nicht einfach.

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000931
24.07.2016, 21:54 Uhr
deligo
registriertes Mitglied


schaut sehr schick aus. Ein Messer mit Endkappen fehlt noch in meiner Sammlung. Hätte nicht gedacht das da ein spezielles System hintersteht.
Wieder was gelernt
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000932
29.07.2016, 19:41 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Danke euch..

zum WE eine Fotospielerei von dem neuesten Beil
in meiner Schatzkiste.

Einen ausführlichen Bericht wird es
noch geben..und da freue ich mich schon drauf

Euch alles Gute und ein entspanntes WE.


 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000933
30.07.2016, 22:34 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Nee ne, jetzt sach bloß Du hast ein Heft gefrickelt?

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000934
14.10.2016, 18:20 Uhr
schwabenchris
registriertes Mitglied


Vielen Dank fürs schärfen meiner Messer.

Habe mich ran gewagt und bin schnittfrei aus dem Bad gekommen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000935
14.10.2016, 22:11 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Na dann meinen Glückwunsch.

Die habe ich alle auf dem 10k Spec. und Chromo
fertig gemacht. Das ohne Hülle war auf dem
GBB Mini Natur Stück von Bastl. Ein besonderes Stückchen Stein, tolle
Farben und soooo fein anzufassen.
Den habe ich heute das erste Mal
ausprobiert. Du bist also Versuchskaninchen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000936
03.11.2016, 00:33 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Und meine neueste Entdeckung..ein neues altes Rasiermesser
aus dem Hause Engelswerk.

Es kam von einem alten Opa und es ist auch schon viel
daran rum gedocktord worden..Schleifpapier. Und dann wurde es irgendwann nicht mehr scharf und es lies sich niemand finden, der für sowas noch das Händchen und die passenden Steine hatte. So lag es eine halbe Ewigkeit, sprich etwas über 2 Jahrzehnte, in einer Schublade im Pappschuber und die Schalen waren auch defekt.








Kein Pilatus..ein "Magnetisierter Silberstahl"..
man kann es noch anhand der Nummer und der Ätzung erkennen


Das Messer liegt hier bereits fertig vom Rost befreit und
funkelt vor sich hin.
Ein Sahneschnittchen. Kommt gleich neben den Kollegen mit der 14.
Bilder folgen bei Tageslicht..ach ja..das Heft..

Diese Nachricht wurde am 03.11.2016 um 00:42 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000937
04.11.2016, 19:15 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Stufe 2..Rost weg..Ätzung noch da..ordentlich Bildrauschen
gratis und die Vorabbilder für euch.






Eine echte Tiefenätzung aus Solingens Ur RM Zeiten..

mein ERSTES in dieser Art in 6 Jahren.

Diese Nachricht wurde am 04.11.2016 um 19:17 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000938
04.11.2016, 19:46 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Nächste Runde


Schaut mal auf den Rückenverschliff..
jemand hat mit dem Schleifpapier und
Rumwischerei erst den Hohlschliff gekillt
und dann versucht auf einem 80er zu schärfen.

AAAAAAAAAAAAAAGGGGLLLLLLLLLLL..Ggggnnnn.

Sehr Schade..hier gibt es doch genug Infos
und Helfer..naja..das Messer hat wahrscheinlich
30 Jahre ungenutzt in der Schublade gelegen, wie es
ursprünglich aussah.

Hmm..1986 war das Thema
RM und Umgang wahrscheinlich nur noch einem
kleinen Kreis vorbehalten.



Paar feine Poren gibt es noch..ich habe kein Problem,
speziell und aufwändig hohlgeschliffene Messer
so zu restaurieren und auf Spiegel zu polieren,
daß der Schliff voll erhalten bleibt.

In dem Fall geht die Ätzung drauf..Never ever!!!
Die Flecken werden irgendwann wieder kommen,
wenn man nicht jedes mal penibelst reinigt.
Also was solls. Mach ich eh.

---

So..das sind die letzten Fotos mit meinem #%÷×*Handy.

Ich habe meiner Frau ein Smartphone mit guter Kamerafunktion angedreht.
Das Teil macht Traum Bilder..Soweit ganz nett..Normalerweise liegt das Gerät dann hier rum und so hatte ich mir das so schön ausgedacht

Nur hat die Alte wohl anscheinend raus gekriegt, daß das Ding
vibrieren kann und das Essen aus dem Internet kommt..

Handy weg, Alte weg.

Ich habe Hunger, der Kühlschrank ist leer
und ich habe dicke Eier.



Tschuldigung..musste mich mal selbst auf die Schippe nehmen.

Da fällt mir ein..der guten Fee kann ich ja jetzt geschmeidig
eine Email mit der Einkaufsliste im Anhang schicken..GEEENIAAALLL.

Schönes WE.

Diese Nachricht wurde am 04.11.2016 um 20:10 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000939
31.12.2016, 10:01 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Was ein Jahr 2016.

Für mich war es eines der besten Jahre.
Arbeit gefunden..viel gereist und mich
dafür bezahlen lassen.

RM auf fast jedem Flohmarkt gefunden und nur
EIN Messer für ein paar Scheine mehr gekauft..
Und trotz Zeitmangel: Oberdeck voll.

Läuft..

Euch allen da draußen

EINEN GUTEN RUTSCH WÜNSCHE ICH NICHT..IHR SEID NASSRASIERER
UND ICH BIN MIR SICHER, MIT DEM RICHTIGEN SCHAUM UND PINSEL KLAPPT DAS
SCHON..

ALSO ALLEN

EIN FETTES JAHR 2017. Auf das alle Wünsche in Erfüllung gehen.
BESTE GESUNDHEIT..PASST AUF EUCH AUF.

Auf ein interessantes Jahr 2017..viele tolle Messer und spannende
Diskussionen.



MfG Rob

Diese Nachricht wurde am 31.12.2016 um 10:02 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000940
31.12.2016, 12:03 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Ich freue mich sehr für Dich, dass es so gut gelaufen ist! Das Du jetzt weniger Zeit hast, ist zwar tragisch, aber doch nicht tragisch, auch wenn ich jetzt wahrscheinlich nie ein Eigenbauheft von Dir zu sehen bekomme.....

Ich wünsche Dir und Deiner Frau alles Liebe und Gute für das Jahr 2017!

Dein kinkjc

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000941
03.03.2017, 21:11 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Obiges Engelswerk hat bereits ein neues Heft und rasiert.
Bilder folgen..zuvor noch zwei weitere Stücke des Herstellers,
die wieder auf Vordermann gebracht werden wollen.







 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000942
04.03.2017, 21:49 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Zwischenstand..





 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000943
10.03.2017, 08:44 Uhr
Bastelman
registriertes Mitglied


Hallo Grognar,

im Lauf der Woche habe ich mich durch den gesamten Thread gelesen. Sehr schöne Arbeit, die Du da zeigst und sehr schöne Messer, die dabei herauskommen! Und so inspirierend, daß ich mal begonnen habe, ein altes Messer, das seit längerem bei mir herumliegt (Stempel "Fred. S. Reule, Germany, Lafayette Ind."), auf Vordermann zu bringen. Und außerdem habe ich bei ebay ein schönes altes Messer (HAVESO, Solingen, 20er Jahre) erstanden, das ebenfalls auf makellos getrimmt werden soll. Bei Bedarf würde ich gern, falls das ok ist, während des Bearbeitungsprozesses die eine oder andere technisch-handwerkliche Frage stellen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000944
10.03.2017, 09:59 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Kannst du gerne machen..und Danke für die Blumen.
Ungewöhnlich..bisher wurde ich immer per PM ausgefragt ;D

Da war doch noch was..ach ja..die Messer..
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000945
10.03.2017, 10:19 Uhr
Bastelman
registriertes Mitglied


Ungewöhnlich? Ist doch viel sinnvoller, Fragen und Antworten offen im Thread zu diskutieren. Dann kann´s jeder lesen, Dir bleiben viele PMs erspart und Du hast ergo mehr Zeit fürs Wesentliche, nämlich Restaurieren und Rasieren.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000946
10.03.2017, 14:06 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


ich schreib gerne emails
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000947
10.03.2017, 14:09 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


Messer vernietet..







Man könnte meinen, das Messer liefe nicht ganz mittig ein.
Das ganze Heft ist leicht eingedreht..schaut man auf den unteren Teil
des Keils und eine gerade Linie zur Schneide/ Rückenkante hoch, sieht es gut aus und das Messer geht auch schön stramm in das Heft..

Diese Nachricht wurde am 10.03.2017 um 14:18 Uhr von Grognar editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000948
10.03.2017, 14:16 Uhr
Grognar
registriertes Mitglied


und bei dem Zweiten sind die Zacken/ Ausbrüche bereits aus der Schneide. Ist auch nett geworden..





Ganz interessant..hier ist wahrscheinlich
eine alte Kundennummer und die Anzahl der Nachschärfungen
festgehalten..



mit etwas Glück komme ich am WE noch zum Schärfen.
Dann verewige ich mich mit einem zusätzlichen Strich auf dem Heft.

Schönen Start in das WE euch da draußen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000949
10.03.2017, 15:11 Uhr
Bastelman
registriertes Mitglied


Grognar schrieb:

Zitat:
Ganz interessant..hier ist wahrscheinlich
eine alte Kundennummer und die Anzahl der Nachschärfungen
festgehalten..

Naja, mit Kerben im Griff wird normalerweise etwas ganz anderes statistisch dokumentiert ...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 35 ] [ 36 ] [ 37 ] -38- [ 39 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)