NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Ungewöhnliche Naßrasierer-Modelle » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
Diskussionsnachricht 000000
22.12.2004, 11:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Vielleicht auch eine Anregung für das Forum, weitere
"un- oder ausergewöhnliche" Modelle ausfindig zu machen:

Leider kein Direktverweis über den Link;
Auf der folgenden Design-Seite aus Dänemark
findet man unter dem Buchstaben "R" zwei interessante Design-System-Rasierer mit Foto und Beschreibungen:

www.designinsite.dk/htmsider/inspprod.htm

Minimalistischer Halter mit Keramiklinge:
"Razor Ceramic advanced wet shave razor"

und

Kunststoff-Rasierer mit biobbaubarem Kunststoff (Biopol):
"Razor, biodegradable"


Zuletzt noch ein "Sondermodell":

“Soldiers used the straight razor for shaving.
Steel, wood. L 14.7 cm”:

www.cr.nps.gov/museum/exhibits/revwar/image_gal/vafoimg/v...

Diese Nachricht wurde am 22.12.2004 um 11:42 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
22.12.2004, 17:35 Uhr
aufmessersschneide
registriertes Mitglied


Also dieser Keramikrasierer ist schon interessant. 40x rasieren. Besser als der xtreme3. Geht bei mir nur ca. 15x.(mit Blademaster). Wenn der zum vernünftigen Preis angeboten wird würde ich zuschlagen.

--
Ein - schläger ist nicht immer ein sich nass Rasierender.
Und wat is mit Tee???
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
22.12.2004, 18:34 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


aufmessersschneide schrieb:

Zitat:
Also dieser Keramikrasierer ist schon interessant. 40x rasieren. Besser als der xtreme3. Geht bei mir nur ca. 15x.(mit Blademaster). Wenn der zum vernünftigen Preis angeboten wird würde ich zuschlagen.

Ich habe dieses Modell bzw. Keramikklingenrasierer sonst noch nie gesehen. Es handelt sich möglicherweise auch nur um einen Prototyp oder eine Designstudie.
Info aus anderer Quelle:
Ross Lovegrove, Designer, geb. 1958 in Wales (arbeitet auch in Stuttgart (Frog-Design)).
"Zircon-Y ceramic blade and injection-molded acrylic handle"
Prototype by M. L. Laboratories, Great Britain
Lent by Ross Lovegrove, London

Diese Nachricht wurde am 22.12.2004 um 18:53 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
22.12.2004, 19:00 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


auf der suche nach ceramic razor blades bin ich auch auf eine hübsche seite mit "halbgebackenen" ideen gestoßen, die hier hier auch diskutiert werden. da sind auch ein paar andere ungewöhnliche rasierer dabei.

Kyocera hat mal an keramikrasierklingen gearbeitet, das gezeigte teil ist eine designstudie. _edit_ ah, von herrn lovegrove ...

Diese Nachricht wurde am 22.12.2004 um 19:01 Uhr von jo_zarth editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
22.12.2004, 19:01 Uhr
HGAbadon.
registriertes Mitglied


Ist Keramik für so etwas wie eine Rasierklinge überhaupt geeignet?
Ich frage mich, ob man es so scharf bekommt. Für Küchenmesser reicht die Schärfe ja, aber kann man sie so scharf bekommen, dass es zum rasieren reicht? Einen wirklichen Grat wie bei Stahl erhält man wohl kaum, und dann könnte ich mir vorstellen, dass dieser leicht bricht...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
22.12.2004, 19:56 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


der keramikrasierer-lovegrove-entwurf ist übrigens von 1993 und kam nicht auf den markt, ist dafür aber im moma...

scheinbar sind keramik-klingen zu scharf für Rasierklingen oder Rasiermesser!!!

"How come Boker or Kyocera don't make a straight razor?
Too dangerous! A metal razor blade has a relatively "rounded" edge (under the microscope) which prevents the blade from cutting into the skin. A ceramic razor blade, however, does not have a rounded edge and slices into the skin. Thus, a ceramic shaver would be too dangerous to use. Several engineers for Kyocera in Sendai who tested prototypes can confirm this painful fact!" zitiert aus www.premiumknives.com/FAQ_Ceramic_Knives.html#q16

Diese Nachricht wurde am 22.12.2004 um 19:57 Uhr von jo_zarth editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
22.12.2004, 22:30 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


jo_zarth schrieb:

Zitat:
...
"How come Boker or Kyocera don't make a straight razor?
Too dangerous! A metal razor blade has a relatively "rounded" edge (under the microscope) which prevents the blade from cutting into the skin. A ceramic razor blade, however, does not have a rounded edge and slices into the skin. Thus, a ceramic shaver would be too dangerous to use. Several engineers for Kyocera in Sendai who tested prototypes can confirm this painful fact!" zitiert aus www.premiumknives.com/FAQ_Ceramic_Knives.html#q16

Dann hilft nur noch: abstumpfen bis zur erträglichen Schärfe oder ein Gitterschutz (wie Wilkinson es bei einigen seiner Systemies macht).
Das alles könnte aber auch den Nutzen einer solchen Klinge infrage stellen.
Der Einsatz von Keramikklingen wäre auch eine Preisfrage.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
11.01.2005, 00:16 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Und noch ein "Design"-Systemrasierer:

"Der Rasierer liegt in einem dazu gehörenden Reiseetui und kann mit Rasierklingen 'Nr. 2' von Gilette verwendet werden.
Maße: 4 x 4,5 cm

Design: Flemming Bo Hansen" (dänischer Designer und Goldschmied)

Der Halter besteht aus eloxiertem Aluminium.
Hersteller: Rosendahl
Preis ca. 25,--

www.interiorforum.de/de/dept_94.html

Diese Nachricht wurde am 11.01.2005 um 00:29 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
01.02.2005, 22:40 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Systemrasierer mit Kugelgriff
für ergonomische bzw. orthopädische Zwecke:

www.shaveshop.com/penguinrazor.html
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
07.02.2005, 22:54 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Langweilige Systemrasierer-Griffe waren gestern :-)

7 Systemrasierer mit „Kunstgriffen" zum Staunen und Schmunzeln:

uncommonscents.com/cadanraz.html

Auch so eine nette Seite.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
08.02.2005, 10:35 Uhr
Bart Wux
registriertes Mitglied


dailysoap schrieb:

Zitat:
Langweilige Systemrasierer-Griffe waren gestern :-)

Aber ehrlich gesagt, bei den Preisen langweile ich mich lieber.

--
Kommt Zeit, kommt Bart.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
08.02.2005, 11:30 Uhr
tomboy
registriertes Mitglied


Bart Wux schrieb:

Zitat:
Aber ehrlich gesagt, bei den Preisen langweile ich mich lieber.

Wegen der Preise hat daily ja auch vom Staunen gesprochen

Außerdem geht doch nichts über das zeitlos-klassische Design "unseres" 34c, oder?

--
RADO ERGO SUM
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
13.03.2005, 23:29 Uhr
jo_zarth
registriertes Mitglied


www.recycline.com/
ein rasierer aus recycelten yogurt-bechern – eigentlich ganz hübsch

auch im programm des herstellers: zahnbürsten ohne tierversuche – wo sich doch gerade hasenzähne sicherlich sehr gut zum testen eigenen..., gerade wo die belegschaft der firma aus bunten hasen besteht: www.recycline.com/staff.html
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
02.04.2006, 18:23 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


„Kunsthobel“ von Teresa Shannon, Kunstgallerie Strecker-Nelson, Manhatten (Kansas):

www.strecker-nelsongallery.com/Artists_nu/shannon/Shannon...

Eine andere Variante; Detail:
www.strecker-nelsongallery.com/Artists_nu/shannon/Shannon...



Ganz praktisch dagegen: zusammenklappbarer Systemrasierer aus Polypropylen, patentiert, für Hotels und Fluglinien (und die Hosentasche):
www.vink.com/Files/Billeder/Applications/Evacast%20PP%20R...

Diese Nachricht wurde am 02.04.2006 um 18:23 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
07.04.2006, 12:46 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Systemrasierer: Hesket 4x4 Prototyp, Patent:

www.heskethrazor.com/
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
07.04.2006, 15:01 Uhr
~henning
Gast


Hallo Dailysoap
Ist das vom Lord Hesketh, der auch mal Ein Motorrad entwarf und herstellte?
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
07.04.2006, 15:32 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


henning schrieb:

Zitat:
Hallo Dailysoap
Ist das vom Lord Hesketh, der auch mal Ein Motorrad entwarf und herstellte?

Ich kannte vorgestern noch nicht mal den Hesketh-Razor und kenne auch keinen Lord Hesketh.
Auf der linken Seite der o.g. HP sind einige Menüpunkte, die in engl. Sprache zusätzliche Infos zum Rasierer u. Funktionsskizzen bereithalten, darunter ist eine Adresse. Der Erfinder heißt Mark Hesketh und als Wohnort ist Leeds angegeben.
Ist Mark Hesketh der Lord mit den Motorrädern?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
29.06.2006, 11:26 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ultraleichter Naßrasierer für die gewichtssparenden Momente:
www.libertymtn.com/catalog.php?type=product&id=46127

Diese Modell ist natürlich ein Phantasieprodukt:
www.worth1000.com/entries/149000/149480xDgc_w.jpg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
29.06.2006, 12:21 Uhr
Alfred
registriertes Mitglied


Lord Hesketh - hatte der nicht in den 70-er Jahren einen Formel 1 Rennstall?

--
Verfallen der göttlichen I Coloniali Mango - Lieblingshobel: Toggle und Merkur Progress, 37 und Reiserasierer
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
29.06.2006, 12:49 Uhr
shrek70
registriertes Mitglied


@Alfred

Hatte er!!! 1973 gegründet... aber ´78 war auch schon wieder Schluss.

Der Ärmste wusste nicht was er mit seinem Zaster machen sollte...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
30.07.2006, 17:22 Uhr
~henning
Gast


Hallihallo
Trifft wohl beides zu:img111.imageshack.us/img111/8286/books03080803tk8.jpg
img111.imageshack.us/img111/2206/heskethft4.jpg .
Ciao
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
11.12.2006, 12:00 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


„Rotary Razor Wet Shaver“ für die elektr. Naßrasur von Hitachi (Japan):

www.akihabaranews.com/en/en/news-12496-Rotary+Razaq%2C+a+...

Foto der Klingenwalze mit 10 Klingen:
www.newlaunches.com/archives/hitachi_rotary_waterproof_el...

Möglicherweise im Moment nur über elektron. Auktionshäuser, so um 130 € .

Eine gewisse Ähnlichkeit mit meiner unelektrischen April-Scherz-„Erfindung“ vor rd. 19 Monaten.
Forumsdiskussion #2560: [Systemie der Zukunft: die K...]
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
29.04.2007, 23:39 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


“Elektrisches Rasiermesser“, 1938:
blog.modernmechanix.com/mags/qf/c/ModernMechanix/3-1938/l...

Vibrations-Systemie mit USB-Anschluss:
www.everythingusb.com/images/list/usbrazer.jpg
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
30.04.2007, 11:10 Uhr
hein
registriertes Mitglied


Beide auf ihre Art (und für die Zeit des Erscheinens) vermutlich komplett verrückt. Tolle Entdeckungen, daily!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
30.04.2007, 11:21 Uhr
DerGrieche
registriertes Mitglied


wobei das "elektrische Rasiermesser" nichts anders als ein E Rasierer ohne Scherfolie ist oder ein Mini Rasenmaeher ...

Gruselig irgendwie, wenn dieses Teil in die Naehe einer Warze kommt ...

--
may the Soap be with you ...
Parker 99R mit roter Personna Mühle Dachszupf Olivenholz I Coloniali,Kolynos,Noxzema Floid, Pinaud Clubman, Lucky Tiger Aspen, Aqua Velva
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)