NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Gold Dollar 66 Modifikation » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21- [ 22 ]
Diskussionsnachricht 000500
23.02.2015, 07:55 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Bartisto schrieb:

Zitat:
Ein sehr saubere, schöne
Arbeit!

Dem schließe ich mich ohne wenn und aber an

--
The only way to do great work is to love what you do.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000501
23.02.2015, 08:04 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Doktor schrieb:

Zitat:
Hi,

Ist so ein Gold Dollar ein Geheimtipp...reicht so ein Messer um perfekte Rasuren zu haben?

Definitiv ein Geheimtipp

Zwar ein sehr harter Stahl aber von sehr hoher Qualität!!!
Gut geschärft rasieren diese "Billig"-Messer wie eine eins

Ich bin von den GD's ,was die Stahlqualität anbelangt, mehr als begeistert!

--
The only way to do great work is to love what you do.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000502
23.02.2015, 08:59 Uhr
Klaasianer
registriertes Mitglied


Die GD sind, wenn gut geschärft, vom Preis-Leistungsverältnis unschlagbar.

--
alte und neue, USA, GB, D, F, J, Sp, Swe
Gilette Vest Pocket Herold Juchten, derMosh-Lederriemen-Extraqualität
_________________________________
rasito ergo sum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000503
01.03.2015, 15:15 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Hier mein Beitrag zu den modifizierten GD's






Messer wurde grundlegend wie folgt überarbeitet:

-Ansatz erfernt
-französische Nase erhalten
-Rückenstärke auf 5,2 mm reduziert, Klingenbreite auf 18mm belassen. Endlich ein vernünftiger Winkel bei dem GD!
-etwas Schwung in die Rückenlinie gebracht
-Erl ebenfalls verschmälert und Angel aufgepimpt (vergrößert)


Mit Angel aufgepimpt meine ich Material aufgeschweißt den für diese Form gibt das ursprüngliche GD nicht genug her
Geschützt/gekühlt wurde der fordere Bereich mit ausreichend Schnee und einem Lappen umwickelt. Ein Schutzgas-Schweißgerät wäre besser da hätte man weniger mit Schlackeeinschlüssen, gerade bei punktuellem Schweißen,zu kämpfen! Ein paar winzige Schlackeeinschlüsse konnte ich nicht vermeiden aber die fallen kaum auf. Soll ja auch kein Gesellenstück werden

Das Heft ist aus Cocobolo,der Keil aus Kamelknochen. Interessantes Material das Knochenzeug, wird wohl in Zukunft durchaus auch in weiteren Projekten Verwendung finden
Ich bin eigentlich kein allzu großer Freund von gekauften Nieten aber bei so nem GD passt das schon. Die müssen schließlich auch mal verschafft werden(weggeschmissen wird nichts-da drückt der Schwabe durch )

Alles in allem ein schönes Messer mit Top Rasureigenschaften für richtig schmales Geld

--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 01.03.2015 um 15:37 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000504
01.03.2015, 17:23 Uhr
DetlefM
registriertes Mitglied


Einfach eine schöne Augenweide geworden. Sehr schöner Schwung rein gebracht. Viel Freude beim Gebrauch.

Herzlichst
Detlef

--
Timor DeLuxe 5/8 HEROLD 155Ri Mühle R89 FH-10, ASP Mühle Silvertip Fibre 21mm Musgo Real, Speick, Calani, Sterling, Klar Kabinette Modell CLASSIC
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000505
01.03.2015, 19:50 Uhr
Rasierbänsel
registriertes Mitglied


Wahnsinn, einfach Klasse Jazz. Wenn Du was machst, dann immer volle Kanne
Sehr,sehr schön geworden! Hut ab!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000506
01.03.2015, 20:20 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Sehr schön geworden! Zusammen mit dem Heft eine Augenweide. Wenn man bedenkt wie die Dinger ausgeliefert werden!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000507
01.03.2015, 20:20 Uhr
deligo
registriertes Mitglied


Tolles Ding von Dir!
Hat mit dem ursprünglichen Chinakracher nix mehr zu tun.
Der Klingenschwung am Rücken und die neue Kopfform gefallen mir am besten.

EIne wirkliche Augenweide geworden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000508
01.03.2015, 20:57 Uhr
shelob
registriertes Mitglied


Sensationell was du aus dem GD gemacht hast! Sieht wirklich wunderbar aus!

--
und werden immer mehr Herold R89, Gilette Slim Adj. ASP
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000509
01.03.2015, 21:09 Uhr
Rasierbänsel
registriertes Mitglied


Wie Kinkjc, gar kein Gemecker wegen der großen Niete? Jetzt enttäuscht du mich aber!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000510
01.03.2015, 21:59 Uhr
~Inselgrün
Gast


Respekt! Man erkennt nicht mehr, dass es mal ein Chinese war. 100% Custom. Schaut super aus!
 
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000511
01.03.2015, 22:36 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Rasierbänsel schrieb:

Zitat:
Wie Kinkjc, gar kein Gemecker wegen der großen Niete? Jetzt enttäuscht du mich aber!

Ja die Elfe, Kopf noch oben vor lauter Kindern? Ich wollte Anfang des Jahres mal nicht so bissig sein und die Nieten passen ja auch irgendwie. Aber eigentlich sind die Nieten am jazzschen Heft eine bänselsche Copy Right Verletzung, oder?

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 01.03.2015 um 22:37 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000512
01.03.2015, 23:24 Uhr
Amantilado
registriertes Mitglied


Action Shoot!Es wird modifiziert!




Macht herrlich Spaß! Das Ergebnis kommt dann auch irgendwann!

--
Ralf Aust 6/8, DovoSemogue SOC, Semogue 2013, Plisson Omas Müslischale Edwin Jagger Fantasia, Cade, Proraso

Diese Nachricht wurde am 01.03.2015 um 23:27 Uhr von Amantilado editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000513
02.03.2015, 06:36 Uhr
Klaasianer
registriertes Mitglied


Jazz, die Noten
Optischer Eindruck: 1
Metallarbeiten: 1
Holzarbeiten: 1
Genauigkeit: 1
Facettenbild: 1
Präsentation: 1
Klaasi Beeindruckung: 1

--
alte und neue, USA, GB, D, F, J, Sp, Swe
Gilette Vest Pocket Herold Juchten, derMosh-Lederriemen-Extraqualität
_________________________________
rasito ergo sum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000514
02.03.2015, 10:03 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Danke Männers! Es freut mich das das Messer gefallen findet

--
The only way to do great work is to love what you do.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000515
02.03.2015, 11:42 Uhr
Zebulon
registriertes Mitglied


Keine falsche Bescheidenheit! Schon alleine die Tatsache, dass das hier stattfindende Edeltuning als schlichte "Modifikation" bezeichnet wird, ist zuviel davon!

Ich finde es einfach klasse, was Du aus so einem grauen Gänschen gemacht hast! "Gefallen finden" wäre mir auch noch zu wenig. Mir gefällt besonders, dass hier gezeigt wird, dass weder Herkunft noch Aufmachung zählen und richtig was draus gemacht werden kann, wenn der Kern viel Gutes enthält.

Viele Grüße
Peter

--
Bekennender und praktizierender Nordhesse und Messerer!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000516
19.03.2015, 18:55 Uhr
SnakeEyes1105
registriertes Mitglied


Hier mal meine Modifikation am GD66, übrigens die erste von mir an einem RM überhaupt.

Die Griffschalen habe ich aus wild gemasertem Olivenholz hergestellt. Die Maserung wurde durch die Behandlung mit Leinölfirnis schön angefeuert. Die schwarze Einlage am Ende der Griffschalen ist aus Wasserbüffelhorn.
Die Niete sind Marke Eigenbau.
Den Gold Dollar Schriftzug habe ich ebenfalls entfernt.
Zurzeit befindet sich das Messer in Meisterhand bei Bartisto zur Schärfung, da mir das nötige Schärfe-Equipment leider noch fehlt.




Diese Nachricht wurde am 19.03.2015 um 18:57 Uhr von SnakeEyes1105 editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000517
20.03.2015, 07:53 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Sehr schön geworden!! Die Nieten geben Extrapunkte. Ich habe jedenfalls am Anfang nicht solche Nietköpfe zustande gebracht. Auch die Form des Heftes ist gelungen. Was machste jetzt allerdings mit dem Loch in der Deckenvertäfelung oder Deiner Schrankwand?? (Laß Dich ned Ärgern, dass ich mit Holz ein "gespaltenes" Verhältnis habe, tut Deiner Kreation keinen Abbruch!)

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000518
20.03.2015, 10:18 Uhr
Zebulon
registriertes Mitglied


Gefällt mir auch sehr gut!

Die klassische Form des Hefts, die Nieten (für das was man sieht, handwerklich 1*) das insgesamt zurückhaltende Design, alles passt sehr gut finde ich. Äußerst gelungen!! Ich glaube langsam, ich lege mir auch so nen Golddollar Messerchen zu...... da geht was......

Viele Grüße
Peter

--
Bekennender und praktizierender Nordhesse und Messerer!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000519
20.03.2015, 16:44 Uhr
SnakeEyes1105
registriertes Mitglied


Danke für die Blumen.

Zum Glück habe ich keine Deckenvertäfelung und eine Schrankwand aus Olivenholz auch nicht.
Achso du meinst das Stück das ich aus der E-Gitarre hier gesägt habe...
Halb so wild

Jeder soll mit dem Werkstoff arbeiten, der einem liegt. Wenn es bei dir eher nicht das Holz ist, gibt's genügend anderes. Eventuell kannst du aber dein gespaltene Verhältnis zum Holz aufbessern, gib dem ganzen einfach noch eine zweite oder dritte Chance (falls du das nicht schon mehrfach getan hast)
Ich arbeiten halt sehr gerne mit Holz, jedes Stück einzigartig, jede Holzsorte verhält sich anders, gibt anderes Feedback beim bearbeiten, formen...

Mit den Nieten bin ich ganz zufrieden, Optimierungsbedarf gibt es immer. War nicht so Schwierig wie gedacht.
Den passenden Hammer vorausgesetzt
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000520
21.03.2015, 00:10 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


@SnakeEyes1105

Also ich mag Holz
Ein Sehr gelungenes Heft und die Nieten sind wahrlich nicht von schlechten Eltern

--
The only way to do great work is to love what you do.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000521
01.04.2015, 13:11 Uhr
SnakeEyes1105
registriertes Mitglied


Mein Olivenholz GD ist letzte Woche von Bartisto zurückgekommen und rasiert fantastisch gründlich, sanft also genauso wie es sein muss. Hatte mich schon herzlich bedankt und kann es auch hier nur noch mal wiederholen:
Danke dir Gerhard, deine Arbeit hat nochmal das Maximum aus diesem Stück China Stahl rausgeholt und macht es damit zu einem super gründlichen Alltagsmesser.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000522
09.05.2017, 12:20 Uhr
eddiaddi
registriertes Mitglied


Servus,

...ich wollte den Thread mal wieder aufleben lassen...da es die schönen Messer hier absolut verdient haben, die hier abgebildet sind...Des Weiteren hat Bartisto mir ein GD66 umgebaut und bin total begeistert!

Hier mein Schmuckstück:

https://www.4shared.com/folder/A0tW4Qtk/GD66_Short-Razor....

Da ich jetzt so angefixt bin möchte ich mich selber mal dran trauen...

-Auf was muss ich unbedingt achten beim umbauen und bearbeiten?
-Macht ihr alles mit dem Drehmel oder auch am Schleifbock?
-Wie macht ihr das Heft?
-Wie macht ihr die Vernietung?
-Wie schärft man ein GD66?
-Allgeine Tipps zum GD66?

Gruß

eddiaddi
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000523
10.05.2017, 13:15 Uhr
Jazzy Raz
registriertes Mitglied


Jazz, der Übergang ins Erl ist sehr erotisch gelinde gesagt.

LG Raz

--
The man who shaves himself is a decided gainer.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000524
14.05.2017, 16:32 Uhr
eddiaddi
registriertes Mitglied


sooooo....Mein GD66...Mein erstes Messer überhaupt...mit selbsgebauten Bullenhornheft...



















Klingeende und Erl habe ich ausgeschliffen...Klinge ist jetzt auf 5cm...zum Konturen rasieren...

...Jetzt muss ich es nur noch scharf bekommen...nur noch ;-) ...soll ja ganz einfach sein beim GD66 wie man hier so liest ;-) ...hoffentlich klappt es...auch dies wird mein erster Versuch...
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21- [ 22 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)