NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte » MUSGO REAL Seifenstück...Enttäuschung » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
06.04.2013, 15:36 Uhr
mawenzi06
registriertes Mitglied


Hallo zusammen!

Bei meiner letzten Bestellung hier im Shop hab ich die Musgo Real Seife mitbestellt. Eigentlich gelingt es mir mit jeder Seife, einen schönen, sahnigen Schaum herzustellen. Mit Musgo Real leider nicht. Nach insgesamt drei Anläufen nach Vorschrift ist kein wirklich brauchbarer Schaum entstanden. Ich glaube ich hab das hier auch schonmal gelesen.

Schade...

Achim
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
07.04.2013, 02:34 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Ich mag das nicht glauben. Wässer die Seife mal schön vorher, Pinsel gut ausschleudern und dann auf der Seife kreisen, lange kreisen, noch länger kreisen, der Arm wird lahm und weiter kreisen, ganz wenig Wasser an den Pinsel, einen Hauch und weiter kreisen, weiter kreisen, wieder einen Hauch Wasser an den Pinsel und kreisen. Jetzt kommt Abwechselung ins Spiel, jetzt wird Dein Kreislauf erweitert und Du gehst ins Gesicht, so wanderst Du zwischen Seife, Gesicht und etwas Wasser hin und her, bis Du so viel Schaum hast, wie Du möchtest.

Bevor Du den ersten Gang machst, nimmst Du nochmal schön kreisend Seife auf, legst den Pinsel weg und rasierst Dich in aller Ruhe. Zum zweiten Druchgang hast Du Deinen Pinsel ja aufgeladen, was ihm jetzt noch fehlt ist etwas Wasser, gesagt getan und das Kreisen im Gesicht nicht vergessen - zweiter Durchgang fertig und happy.

Ich kenne nur 3 Seifen die wirklich Probleme machen: Aramis neue Version, Olivia's und die Waldfussel. Stoba braucht auch etwas "Zuwendung", aber das die Musgo RS gar nicht gehen, mag ich nicht glauben - hatte allerdings noch keine.

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!

Diese Nachricht wurde am 07.04.2013 um 02:35 Uhr von kinkjc editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
07.04.2013, 03:00 Uhr
getz110
registriertes Mitglied


Versuch es mal mit eiem härteren Pinsel. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß zB mein Lieblingspinsel, ein Thäter Silberspitz mit manchen harten Seifen,speziell mit der Mitchels Woolfat Soap keinen ordentlichen Schaum macht. Mit etwas härteren Pinseln funktioniert es
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
07.04.2013, 07:52 Uhr
Bushberti
registriertes Mitglied


Guten Morgen die Herren

Wenn ich erst 100 veschiedene Kombinationen probieren muss um einen anständigen Schaum aus meiner Seife hin zubekommen, so würde ich sie lieber loswerden wollen.Rsieren soll(muss)Spass machen-nicht Frust bereiten.

--
„Um das Gewicht der Barthaare, die ich verloren, hat mein Verstand zugenommen.“
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
07.04.2013, 08:27 Uhr
old sack
registriertes Mitglied


Bushberti schrieb:

Zitat:
Wenn ich erst 100 veschiedene Kombinationen probieren muss um einen anständigen Schaum aus meiner Seife hin zubekommen, so würde ich sie lieber loswerden wollen.

Aber bei den ewigen Klingen-Hobel-Kombinationsversuchen, die auch oftmals nur zu unbefriedigenden Ergebnissen führen und die deutlich viefältiger sind als diese hier vorgeschlagene Seifen-Pinsel-Kombo, spielt ein solches Argument keine Rolle, oder? Soll doch jeder seinen Spaß oder Frust suchen und finden, wo er will. Ich selbst probier´s jedenfalls gerne mal mit ´ner neuen Seife. Auch mit verschieden harten Pinseln. Ganz ohne Frust, dafür aber mit Spaß.

--
“Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.”
Charles Bukowski
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
07.04.2013, 11:34 Uhr
Clayton Falo
registriertes Mitglied


mawenzi06 schrieb:

Zitat:
Hallo zusammen!

Bei meiner letzten Bestellung hier im Shop hab ich die Musgo Real Seife mitbestellt. Eigentlich gelingt es mir mit jeder Seife, einen schönen, sahnigen Schaum herzustellen. Mit Musgo Real leider nicht. Nach insgesamt drei Anläufen nach Vorschrift ist kein wirklich brauchbarer Schaum entstanden. Ich glaube ich hab das hier auch schonmal gelesen.

Schade...

Achim

Hallo Achim,

stimmt, die Seife ist ein Problem! Zur Rasur ungeeignet.

Sie gefällt mir sehr gut, als Deo-, Fuß-, Dusch-, Haar- und Hautentfettungsseife unter der Dusche.
Die Seife räumt gewaltig die Bakterienflora und deren Stoffwechselprodukte in den Achseln und an anderen Duftstellen auf.
Du wirst dich wundern.

Viel Spaß
Clayton


P.S.
Das ist keine Verarschung.
Ich werde die Musgo Real Rasierseife als Duschseife wiederbestellen !

RS Tip: Calani...Havana, Dubai, Iberische Sonne

--
Gruß
C.F.
___________________________________________________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder Mann hat eins!"

Diese Nachricht wurde am 07.04.2013 um 12:12 Uhr von Clayton Falo editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
08.04.2013, 16:35 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Da bin ich aber platt, jetzt müßte ich die Seife direkt mal testen....

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
08.04.2013, 17:17 Uhr
Lafette
registriertes Mitglied


Nur zur Sicherheit, wir sprechen hier von der Rasierseife und nicht von der Glycerinseife (orangefarben) selben Herstellers?

Gruß

Marc
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
08.04.2013, 17:21 Uhr
Clayton Falo
registriertes Mitglied


Lafette schrieb:

Zitat:
Nur zur Sicherheit, wir sprechen hier von der Rasierseife und nicht von der Glycerinseife (orangefarben) selben Herstellers?

Gruß

Marc

Genau, RS, der grüne runde Puck ist gemeint !

--
Gruß
C.F.
___________________________________________________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder Mann hat eins!"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
08.04.2013, 17:33 Uhr
Lafette
registriertes Mitglied


Ich frage nur, wäre bestimmt nicht das erste Mal, dass jemand versucht aus dem orangenen Puck einen vernünftigen Schaum herauszupressen.

Mit kinkjcs Beschreibung sollte Schaum zu schlagen sein. Wenn nicht, würde ich es nicht weiter versuchen und die Seife im Mitgliederhandel verkaufen. Man muss sich ja nicht quälen.

Gruß

Marc

Diese Nachricht wurde am 08.04.2013 um 17:34 Uhr von Lafette editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
08.04.2013, 18:10 Uhr
oli
registriertes Mitglied


getz110 schrieb:

Zitat:
... Ich habe die Erfahrung gemacht, daß ... ein Thäter Silberspitz mit manchen harten Seifen ... keinen ordentlichen Schaum macht. Mit etwas härteren Pinseln funktioniert es. ...

Jep, same here. An der Williams Mug Shaving Soap oder dem Arko-Stick beißt sich der Thäter die Spitzen aus.

Mit dem Jaguar-Borsti dagegen schäumt's wie Hulle...

--
Feather DX | R89 | Feather
Mühle STF 23mm, Mühle Reise STF | Arko, Proraso, Valobra, | SWK "Duo"
Pre: Proraso weiß, After: Floid blue, Nivea ASL 0%, Proraso ASB blau
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
08.04.2013, 18:12 Uhr
mawenzi06
registriertes Mitglied


...genau, der grüne Puck! Genannt RASIERseife. Die mitbestellte PRORASO ist jedenfalls dagegen ein Wohltat!

Achim
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
08.04.2013, 18:16 Uhr
old sack
registriertes Mitglied


Man kann mit der Musgo Real Seife durchaus einen guten Schaum hinbekommen, allerdings habe ich den Eindruck, dass sie ein wenig zickig auf zu viel Wasser reagiert, dann fällt das Ganze recht schnell in sich zusammen. Also lieber ein wenig trockener anrühren.

--
“Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.”
Charles Bukowski
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
10.05.2013, 21:52 Uhr
JohnnyMo
registriertes Mitglied


mawenzi06 schrieb:

Zitat:
Hallo zusammen!

Bei meiner letzten Bestellung hier im Shop hab ich die Musgo Real Seife mitbestellt. Eigentlich gelingt es mir mit jeder Seife, einen schönen, sahnigen Schaum herzustellen. Mit Musgo Real leider nicht. Nach insgesamt drei Anläufen nach Vorschrift ist kein wirklich brauchbarer Schaum entstanden. Ich glaube ich hab das hier auch schonmal gelesen.

Schade...

Achim

Habe mit dem "Soapkiller" Mühle Syntetic Fibre dingsbums (shop.nassrasur.com/de/Rasierpinsel-andere/MUeHLE-Rasierpi...) die Musgo Real Seife angegriffen.
Hat heldenhaft widerstanden und einen dünnen, in sich zusammenfallenden Schaum produziert...eine Schande. Die RC von MR ist super, die Seife dagegen, eine Zumutung.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
11.05.2013, 08:49 Uhr
Nils78
registriertes Mitglied


Tag die Herren,
meine Erfahrung mit der Musgo Real RS waren genau so. Schlechter dünner Schaum der sofort zusammenfällt. Als ich mich versucht hatte mit ihr zu rasieren hatte ich höllischen Rasurbrand. Sehr unangenehm.

Gruß Nils
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
11.05.2013, 11:22 Uhr
Clayton Falo
registriertes Mitglied


Die Musgo Real ist sehr sehr alkalisch !
Keinerlei überfettung !
Nach dem ersten Einschäumen braucht diese eine Entfernung der Selben, dann eine Rasierölbasis und ein zweites Einschäumen.
Die Seife ist hervorragend zur Haareinweichung / Rasurvorbereitung unter der Dusche geeignet, aber nicht als Solo-Rasier-Seife.
Benutzt man sie als Schampoo, dann merkt man was sie so leistet.
Hier entsteht auch toller feiner Schaum.
Wer fettige Haut und Haare hat, sollte mal mit ihr duschen.
Ich werde sie mir wiederbestellen - zum Duschen.

--
Gruß
C.F.
___________________________________________________________
"Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder Mann hat eins!"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
20.06.2013, 13:53 Uhr
CaptnAhab
registriertes Mitglied


Guten Tag, die Herren,

ich habe diese Seife jetzt testen dürfen und hatte auf Anhieb richtig vielen und guten Schaum gewonnen.
Aber natürlich mit entsprechender Vorsicht bei der Wasserzugabe, wie die Herren Vorredner überwiegend bereits feststellten.

Es wär überhaupt kein Poblem, ihn zu schlagen, wenn man nur trocken genug anfing. Ich hatte meinen Jaguar-Rosshaar-Pinsel genässt und wieder ordentlich ausgeschlagen. Dann ging die Seifenaufnahme wunderbar. Bester Schaum.

In Endeffekt: Überalkalische Seife, denke optimal, für den südländischen Bart wohl, Geruch sehr würzig und frisch, kann ich nur empfehlen,

--
Gruss CA.

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. (Konfuzius)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
20.06.2013, 20:50 Uhr
Minnime
registriertes Mitglied


Guten Abend zusammen.

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Hab die Seife seit einger Zeit in der Benutzung und würde sie jederzeit wieder kaufen. Guter Schaum, gute Rasiereigenschaften, nichts zu meckern...

Diese Nachricht wurde am 20.06.2013 um 22:15 Uhr von Minnime editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
20.06.2013, 21:18 Uhr
JohnnyMo
registriertes Mitglied


Minnime schrieb:

Zitat:
Guten Abend zusammen.

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Hab die Seife seit einger in der Benutzung und würde sie jederzeit wieder kaufen. Guter Schaum, gute Rasiereigenschaften, nichts zu meckern...

Übrigens, unsere gleichgesinnten von Badger & Blade verfluchen die Musgo RS auch. Zufall? Sind die, die guten Schaum daraus kriegen, die Auserwählten? Wenn ja, führt uns bitte nach Zion!
Ich selbst habe einen südländischen Bart (kann mich eigentlich alle 12 Stunden rasieren und das tue ich manchmal auch). Also habe ich die über Nacht mit Wasser aufgeweichte Seife auf den Bart gerieben (Rasierstickmässig) und dann mit dem Pinsel ultrageizig mit Wasser angefeuchtet versucht Schaum zu erzeugen. Der Schaum war hoffnungslos dünn, dann habe ich die RS zu Duschseife befördert und das wars.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
20.06.2013, 22:16 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Ihr macht mich wirklich neugierig auf das gute Stück. Das muß zu schaffen sein!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
24.06.2013, 12:11 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Moin zusammen,

ich habe die Seife bisher ca. 10x benutzt (mit Proraso Borste, SOC, Mühle Retro und Black Fibre) und wir sind trotz der zahlrechen Tipps hier noch immer keine Freunde geworden. Man kann dem Puck zwar Schaum entlocken, aber leider fällt der in Rekordzeit wieder in sich zusammen, bei mir jedenfalls. Andere RS sind da deutlich stabiler und benutzerfreundlicher. Und für meinen Geschmack fehlt der Seife das Sahnige, Cremige. Deshalb wird sie wohl, wie bei einigen Mitforisten auch, zur Körperseife degradiert. Etwas Positives gibt es aber doch zu sagen: der Geruch ist nicht übel, wenn auch eher dezent.

Wiederbeschaffungswahrscheinlichkeit aktuell: null Prozent.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
05.07.2013, 12:01 Uhr
oktolyt
registriertes Mitglied


Ich schlage mich mal auf die -Seite.
Geruch sehr gut, Schaum...naja.
Es geht so. Ich kriege welchen hin, aber er ist nicht so richtig toll und fällt schnell zusammen.
Für den dritten Durchgang musste ich den Pinsel meistens nochmal im Mug wirbeln lassen.

[Meine Vergleichsseifen sind Palmolive, Speick, Calani (misc).
In dieser Reihenfolge, Schaumqualität bei Calani am besten.]

--
Mühle R89, Merkur 34C | ASP | SWK Classic | Balea Dachs & Schinkentier | div. Calani, Speick, Palmolive
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
02.10.2014, 11:49 Uhr
Atze2000
registriertes Mitglied


Ich möchte mich offiziell bei der Musgo Real RS (gemeint ist der grüne Diskus) entschuldigen.

Vor Monaten/Jahren hatte ich die mal im Gebrauch und war alles andere als zufrieden (s. #20). Es kam nur wenig Schaum und der fiel auch noch schnell in sich zusammen. Deshalb ist sie damals als Duschseife im Recall gelandet.

Vor kurzem habe ich beschlossen, ihr eine zweite Chance zu geben, und ein neues Stück besorgt. Und siehe da, der 620er (den ich damals noch nicht hatte) entlockt ihr einen prima Schaum, über den man nicht meckern kann. Auch ihre anderen Eigenschaften wie Duft und Gleitfähigkeit sind wirklich nicht übel. Sie kommt zwar nicht ganz an meine Lieblingsseife vom Doktor aus dem Westerwald ran, hat sich inzwischen aber einen Stammplatz in der Rotation erkämpft/erschäumt.

Gruß
Atze
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
02.10.2014, 13:04 Uhr
JohnnyMo
registriertes Mitglied


Atze2000 schrieb:

Zitat:
Ich möchte mich offiziell bei der Musgo Real RS (gemeint ist der grüne Diskus) entschuldigen.

Vor Monaten/Jahren hatte ich die mal im Gebrauch und war alles andere als zufrieden (s. #20). Es kam nur wenig Schaum und der fiel auch noch schnell in sich zusammen. Deshalb ist sie damals als Duschseife im Recall gelandet.

Vor kurzem habe ich beschlossen, ihr eine zweite Chance zu geben, und ein neues Stück besorgt. Und siehe da, der 620er (den ich damals noch nicht hatte) entlockt ihr einen prima Schaum, über den man nicht meckern kann. Auch ihre anderen Eigenschaften wie Duft und Gleitfähigkeit sind wirklich nicht übel. Sie kommt zwar nicht ganz an meine Lieblingsseife vom Doktor aus dem Westerwald ran, hat sich inzwischen aber einen Stammplatz in der Rotation erkämpft/erschäumt.

Gruß
Atze

Hallo Atze! Nix für Ungut aber ein Video auf Youtube würde deiner Behauptung das nötige Gewicht verleihen. Ich hab mich mit der Seife eine Woche lang beschäftigt und alle möglichen Tricks angewendet. Alles vergebens. Ich bin sehr gespannt wie der Schaum aussieht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
02.10.2014, 13:22 Uhr
herzi
registriertes Mitglied


und wer ist der Doktor aus dem westerwald?

--
Meine Haare werden nicht grau, sie erhellen! (Zitat G. J. Cäsar aus Asterix bei den olympischen Spielen) Ave mir!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierhilfsmittel und Pflegeprodukte ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)