NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. » Gesichts- und Körperwäsche mit Aleppo Seife » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
Diskussionsnachricht 000025
12.03.2019, 15:46 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Also wenn dann wäre es bei mir nur ein abfallprodukt aus der Herstellung von Rasierseife, wenn ich noch NaOH über hätte.
Und eben aus Spaß an der Freude.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000026
02.04.2019, 19:34 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Sind die Aleppo besser als die günstigen 50c Olivenölseifen? Schäumt Olive so gut wie Talg oder anderes Pflanzenöl?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000027
02.04.2019, 20:12 Uhr
frigo75
registriertes Mitglied


Alepposeife schäumt nicht so doll

Mit der 50ct Olivenöl seife musst du gucken. Alepposeife ist so ocker Farben und innen drin grün.
Die bekommt man in Bio Läden und beim multi Kulti Markt.
Die bestehen ausschließlich aus verseiftem Olivenöl mit zusatz von Lorbeerfett.
Parfümiert sind sie nicht. Riechen etwas gewöhnungsbedürftig.

Die anderen Olivenöl Seifen sind bestenfalls Olivenölhaltig würde ich sagen, wenn du zB die bei Aldi nimmst. Das kann man garnichtt vergleichen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000028
04.04.2019, 01:20 Uhr
CaptainGreybeard
registriertes Mitglied


tas schrieb:

Zitat:
Sind die Aleppo besser als die günstigen 50c Olivenölseifen?

Ja, ganz eindeutig. Zum einen ist richtige Alepposeife steinhart und extrem ergiebig. Ich und meine bessere Hälfte verwenden seit Januar ein 200 g Stück Alepposeife mit 4 % Lorbeeröl als Duschseife. In den knapp drei Monaten haben wir weniger als die Hälfte des Seifenstücks verbraucht - mit zwei Leuten und regelmäßigem (mind. alle zwei Tage) Duschen. Zum anderen hat richtige Alepposeife keine künstlichen Inhaltsstoffe oder billige Füll- und Streckstoffe. You get what you pay for. If you pay peanuts, you get monkeys. In echter Alepposeife finden sich nur verseiftes Olivenöl und verseiftes Lorbeeröl. Je höher der Anteil an Lorbeeröl, desto teurer ist die Seife. Das bedeutet aber nicht, dass Seife mit mehr Lorbeeröl automatisch besser ist. Welchen Anteil an Lorbeeröl man wählen sollte, ist abhängig vom Hauttyp. Je unreiner und fettiger die Haut, je mehr die Haut zu verstopften Talgdrüsen, Pickeln, Mitessern usw. tendiert, desto höher sollte der Lorbeerölanteil sein. Umgekehrt sind Leute mit trockener und empfindlicher Haut gut beraten, eine Seife mit einem geringen Anteil an Lorbeeröl zu verwenden.

Die Frage ist also nicht: Ist echte Alepposeife besser als billige Seife, die u. a. auch Olivenöl enthält? Die Frage ist vielmehr, ob dir die bessere Seife den Mehrpreis gegenüber der billigen wert ist. Oder anders formuliert: Die Frage ist, ob du dir eine anständige Seife wert bist.


tas schrieb:

Zitat:
Schäumt Olive so gut wie Talg oder anderes Pflanzenöl?

Nein, das tut sie nicht. Reine oder fast reine Olivenölseifen schäumen nicht sehr stark. Und zur Hautreinigung müssen sie das auch gar nicht. Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube: "Je mehr es schäumt, desto besser reinigt es." Alepposeife reinigt ganz hervorragend, auch ohne dabei Schaumberge zu produzieren.

--
Rhinelander - There can be only one!

Diese Nachricht wurde am 04.04.2019 um 01:20 Uhr von CaptainGreybeard editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000029
09.04.2019, 18:48 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Ich mag weder die reduzierte Schaumfreudigkeit noch den Geruch der Aleppo-Seifen.
Also die Marseille-Seifen sind mir da lieber und vielfältiger.

Bei den Allepo-Seifen hat bekanntlich das Verhältnis Olivenöl zu Lorbeeröl Einfluß auf die Eigenschaften bzw. den Anwendungsfall.
Auf der Seite "Seifenblase" habe ich folgende Info gefunden:
12% Lorbeeröl - 88% Olivenöl: Sehr mild, geeignet bei trockener & sehr trockener Haut, auch bei Neurodermitis
20% Lorbeeröl - 80% Olivenöl: Geeignet bei normaler, trockener Haut sowie bei Mischhaut
35% Lorbeeröl - 65% Olivenöl: Geeignet bei fettiger Haut, Hautunreinheiten, Akne
55% Lorbeeröl - 45% Olivenöl: Geeignet bei sehr sensibler & allergiegefährdeter Haut, Hautunreinheiten, Akne sowie bei Schuppenflechte.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000030
17.04.2019, 21:32 Uhr
tas
registriertes Mitglied


Ich mag einfach duftende Schaumberge. Trotzdem danke für die Info.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Haarpflege (außer Bartrasur), Hautpflege, Nagelpflege, Mund-/Zahnpflege etc. ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)