NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasiermesser und Zubehör » Jazzmasters Bastelecke » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 34 ] [ 35 ] [ 36 ] -37- [ 38 ]
Diskussionsnachricht 000900
12.12.2016, 22:34 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


@Newline
Danke Dir


Angefixt durch ein Ami Video bin ich nicht umher gekommen mir auch so einen "Post Anvil" zu machen

Also hab ich mir ein Stück C45 besorgt. Rund,Durchmesser 95mm und etwa 13cm hoch. In der Form bearbeitet, ein Gesenkstift passend geschmiedet und angeschweisst und dann ab in den Muffelofen.
Die Aufheizzeit war enorm lang...aber was soll's... scheixx auf die paar zusätzliche Kilowattstunden

Das Abschrecken-"der Brüller"!!! Was für einen Sound Das macht kurz so heftige Schläge und Kracher unter Wasser das ich dachte den Stahlblock zerreißt es

Aber alles gut gegangen, die Oberfläche ist schön hart geworden und so sah das Ganze nach dem Anlassen im Ofen bei 220° aus:


Mit ordentlich Schleifpapier dann die Arbeitsfläche freigelegt:


und hier sitzt er dann, der Amboss, auf dem Amboss


--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 12.12.2016 um 23:04 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000901
12.12.2016, 22:56 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Und derweil das eine im Ofen schmort kann man sich nebenbei auch anderem zuwenden.

Silberstahl 25mm (1.2210 oder auch 115CrV3) hier noch rund


danach dann flach



Jetzt ist aus diesem "Vormaterial" mit 10mm Stärke und rund 30mm Breite eigentlich so gut wie jeder Messerwunsch denkbar

--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 12.12.2016 um 23:06 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000902
13.12.2016, 10:57 Uhr
Klaasianer
registriertes Mitglied


Na dann lehne ich mich mal neugierig gespannt zurück und warte auf die weiteren Schritte

--
alte und neue, USA, GB, D, F, J, Sp, Swe
Gilette Vest Pocket Herold Juchten, derMosh-Lederriemen-Extraqualität
_________________________________
rasito ergo sum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000903
13.12.2016, 11:07 Uhr
peter-k
registriertes Mitglied


Hallo Jazzmaster,

nur mal aus Neugier, wie hart lässt Du denn die Klingen am Schluss an?

Gruß
Peter
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000904
13.12.2016, 12:05 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


@Peter

In der Regel pendelt es sich so um die 200° , je nach verwendetem Stahl ein bisschen mehr oder weniger

--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 13.12.2016 um 12:11 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000905
13.12.2016, 12:14 Uhr
peter-k
registriertes Mitglied


Hallo Jazzmaster,

danke, das sind dann wohl 63°HRC (die Frage war, weil Küchenmesserklingen aus ähnlich zusammengesetztem Stahl meist ca. 60 und nur in Extremfällen 63-64 hart sind).

Gruß
Peter
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000906
13.12.2016, 14:17 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


@Peter

Ich vergaß zu erwähnen das ich grundsätzlich zweimal anlasse! Man kann also davon ausgehen das ich in den meisten Fällen in etwa bei knapp über 60-61 HRC lande. Das erleichtert auch erheblich die Schärfarbeit

--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 13.12.2016 um 14:18 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000907
24.12.2016, 10:18 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Ich bin Euch ja noch eine längst überfällige Messervorstellung schuldig

Man nennt Ihn auch liebevoll "Otto"

Ein Nachbau in Anlehnung an den legendären Ottoman Egyptain Royal Windsor Razor von Wade&Butcher und das in 8/8

Eine Begierde eines jeden Messerverrückten

Von der Klinge bis zur Niete alles in liebevoller Handarbeit gefertigt.








Dieses Messer ist mir vortrefflich gelungen und ich kann mich gar nicht genug daran satt sehen
Es ist nicht ausgeschlossen das hiervon mal in ferner Zukunft ein persönlicher 7 Tagessatz entstehen wird


Ich wünsche Euch und all Euren Lieben ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!!!

Euer Jazz

--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 24.12.2016 um 10:28 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000908
24.12.2016, 10:31 Uhr
olivengreg
registriertes Mitglied


Moin!


Daumen hoch Jazz!

- Greg -

--
JA ICH KANN ES auch einfach mal bleiben lassen.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000909
24.12.2016, 10:35 Uhr
Fynn1177
registriertes Mitglied


sehr schön geworden, Glückwunsch zum Unikat

Gruß Nils
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000910
24.12.2016, 10:55 Uhr
Elias
registriertes Mitglied


"8"-Tagessatz bitte...eins für mich!
Chapeau mein Lieber, Chapeau!
Gruss
Elias
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000911
24.12.2016, 11:48 Uhr
kinkjc
registriertes Mitglied


Lieber Jazzmaster,

ich könnte mir vorstellen, dass die Altvorderen sicher begeistert wären, wenn Du dieses Ausnahmemesser nun mit einem absolut gelungenen Nachbau ehrst. Einfach unglaublich!! Rasieren tut er bestimmt auch sehr fein, wa!

Ich wünsche Dir ein frohes Fest und viel Spaß mit dem Teil - leider geil!

--
kinkjc - wie einst die Cäsaren: "Er kam, sah und rasierte!" Die Dekadenz kommt auch nicht von ungefähr!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000912
24.12.2016, 18:32 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Vielen lieben Dank Männers

--
The only way to do great work is to love what you do.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000913
27.12.2016, 18:56 Uhr
deligo
registriertes Mitglied


Jazz Du hast ja wieder richtig Gas gegeben hier.

Den C45 Block hätte ich gerne beim abschrecken gehört. Schätzte das war etwas mehr als leichtes brutscheln

Otto ist wirklich wunderbar geworden. Die Schneide ist so lang da können sich bald zwei Leute gleichzeitig rasieren (hast Du die Steine beim schärfen quer genommen) :P
Und dann die passende Breite...MEGA!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000914
28.12.2016, 22:00 Uhr
Riddick
registriertes Mitglied


Mach 9
Tolles Messer!

--
Scharfe Grüße,

R.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000915
28.12.2016, 22:06 Uhr
The_Fear
registriertes Mitglied


Wow!!!
Mehr fällt mir dazu gast nicht mehr ein!
Sind auch 10 Stück noch drin?

--
Ganz egal, ob ich Blut schwitz, bittere Tränen wein.
Alles erträglich, es muss nur immer Musik da sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000916
30.12.2016, 10:22 Uhr
Klaasianer
registriertes Mitglied


Herrliches Messer. Chapeau!!!! Und guten Rutsch

--
alte und neue, USA, GB, D, F, J, Sp, Swe
Gilette Vest Pocket Herold Juchten, derMosh-Lederriemen-Extraqualität
_________________________________
rasito ergo sum
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000917
31.12.2016, 00:11 Uhr
wernerscc
registriertes Mitglied


Ein Super-Otto ist da entstanden. Tolle Arbeit, jazzmaster!

--
Was lange währt, wird endlich gut
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000918
09.01.2017, 00:12 Uhr
TeGe
registriertes Mitglied


Hallo Jazz,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem Otto! Und mit der Begierde hattest Du in der Tat reicht - das ist ein wunderschönes Messer, das mich von der Form her schon immer richtig angemacht hat
Good shave und viele Grüße aus dem Norden!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000919
26.02.2017, 14:15 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


Eine kleine W&B Restauration.

So hat mich das Messer vergangenen Freitag erreicht.



Nicht gerade ein sonderlich schöner Zustand hab aber schon schlimmere reinbekommen->immerhin günstig in der Anschaffung

Das Heft aus hellem Horn ist hinüber war aber auch kein Hingucker mehr.
Also der Klinge eine JSB gegönnt und schnell ein neues Hornheft an die wieder strahlende Klinge gezaubert.

Habe fertig-so auf die Schnelle ganz akzeptabel würde ich sagen




--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 26.02.2017 um 14:49 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000920
26.02.2017, 22:30 Uhr
leutnantbrown
registriertes Mitglied


Schöne Restauration.
Hast Du mit Absicht das Horn weniger poliert?

Gruß
Peter

--
Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000921
27.02.2017, 08:31 Uhr
The_Fear
registriertes Mitglied


Gefällt mir sogar ausserordentlich gut mit dem matten Hornheft.

--
Ganz egal, ob ich Blut schwitz, bittere Tränen wein.
Alles erträglich, es muss nur immer Musik da sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000922
27.02.2017, 23:17 Uhr
jazzmaster
registriertes Mitglied


leutnantbrown schrieb:

Zitat:
Hast Du mit Absicht das Horn weniger poliert?

Ja, wurde nur bis 600er Schleifpapier von Hand bearbeitet und dann etwas Öl drauf. Die Klinge ist ja auch nicht gänzlich spiegelpoliert von daher passt das gut zusammen... man muss ja nicht immer dem Ami-Trend folgen und schlichtweg alles "zu Tode" polieren

--
The only way to do great work is to love what you do.

Diese Nachricht wurde am 27.02.2017 um 23:27 Uhr von jazzmaster editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000923
28.02.2017, 07:56 Uhr
leutnantbrown
registriertes Mitglied


Cooler Ansatz. Kommt einer "Restauration" näher. Zumindest einer, die einem etwas gebrauchten Zustand ähnlicher ist. Vielleicht probiere ich das auch mal aus. Außerdem muß man dann weniger schleifen.

Gruß
Peter

--
Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000924
28.02.2017, 10:09 Uhr
The_Fear
registriertes Mitglied


jazzmaster schrieb:

Zitat:
Ja, wurde nur bis 600er Schleifpapier von Hand bearbeitet und dann etwas Öl drauf. Die Klinge ist ja auch nicht gänzlich spiegelpoliert von daher passt das gut zusammen... man muss ja nicht immer dem Ami-Trend folgen und schlichtweg alles "zu Tode" polieren

Ganz deiner Meinung...
Werde ich auch mal so probieren.

--
Ganz egal, ob ich Blut schwitz, bittere Tränen wein.
Alles erträglich, es muss nur immer Musik da sein.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 34 ] [ 35 ] [ 36 ] -37- [ 38 ]     [ Rasiermesser und Zubehör ]  

NassRasur.com-Portal
Impressum/Rechtliches


powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)