NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Merkur Erfolgserlebnis » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
16.02.2005, 15:01 Uhr
Rasierer
registriertes Mitglied


Hi

Ich hab heute meinen Merkur 23c bekommen und gleich nach auspacken ausprobiert (zuvor ganzes Programm) und bin begeistert.

Ich hatte keinerlei Hautirritationen und die Rasur verlief nahezu perfekt.

OK ein paar winzige unbedeutende schnitte aber sonst eine einwandfreie Rasur, die Haut muss sich noch dran gewöhnen usw. aber das ist normal.

Ich war zuerst recht skeptisch aber jetzt bleibe ich beim Hobel.

Wollte noch mal danke sagen für die Hilfe aus dem Forum. :-)

Aja Rasier-Gel ist nicht das optimale zum rasieren mit dem Hobel oder?

Diese Nachricht wurde am 16.02.2005 um 15:02 Uhr von Rasierer editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
16.02.2005, 16:42 Uhr
Markusdergraf
registriertes Mitglied


Glückwunsch Rasierer und willkommen bei uns Hoblern.Rasiergel ist im allgemeinen nicht gerade das optimale.

--
Das Schicksal setzt den

an.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
16.02.2005, 16:49 Uhr
old-rauschebart
registriertes Mitglied


Bei uns Messerschwingern auch nicht ;-)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
16.02.2005, 17:56 Uhr
Rasierer
registriertes Mitglied


Markusdergraf schrieb:

Zitat:
Glückwunsch Rasierer und willkommen bei uns Hoblern.Rasiergel ist im allgemeinen nicht gerade das optimale.

Hi

Danke! Vielleicht ein Tipp was ich für Schaum oder Rasiercreme verwenden soll?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
16.02.2005, 18:57 Uhr
Markusdergraf
registriertes Mitglied


Rasierer schrieb:

Zitat:
Markusdergraf schrieb:

Zitat:
Glückwunsch Rasierer und willkommen bei uns Hoblern.Rasiergel ist im allgemeinen nicht gerade das optimale.

Vielleicht ein Tipp was ich für Schaum oder Rasiercreme verwenden soll?

Da gibt es schon so viele Themen darüber.Gib mal in die Sufu so Begriffe wie Welche Seife,welche Creme o.ä. ein.
Als Einstieg ist die Nivea ganz gut.Du wirst wahrscheinlich bald mehr Seifen oder Cremes haben,als Dir lieb ist.

--
Das Schicksal setzt den

an.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
18.02.2005, 10:54 Uhr
Christian
Moderator


Palmolive Rasiercreme gibts auch in Supermaerkten/Drogerien.

Ansonten probier dich einfach durch Es gibt da so manche Produkte, die richtig Lust aufs Rasieren machen.

Gruss
cw

--
"'Multiple exclamation marks [...] are a sure sign of a diseased mind." Terry Pratchett in "Eric"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
18.02.2005, 11:42 Uhr
Ras-Age
registriertes Mitglied


Rasierer schrieb:

Zitat:
Danke! Vielleicht ein Tipp was ich für Schaum oder Rasiercreme verwenden soll?

Probier's doch mal mit Olivias Creme oder Seifen:
www.olivia-seife.de/Rasierseifen.htm
Die sind sogar tropenerprobt....

Diese Nachricht wurde am 18.02.2005 um 11:43 Uhr von Ras-Age editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
18.02.2005, 15:26 Uhr
Schnurretiger
registriertes Mitglied


Hallo zusammen!
Yep, der 23c ist ein geniales Teil! Ich will auch keinen anderen mehr. Willkommen bei den Hoblern!
Grüße, der Schnurretiger

--
Grüße, der Schnurretiger
*schnurr*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
18.02.2005, 22:25 Uhr
ericMu
registriertes Mitglied


Markusdergraf schrieb:

Zitat:
Du wirst wahrscheinlich bald mehr Seifen oder Cremes haben,als Dir lieb ist.

Richtig, kann ich dem Markusdergraf nur zustimmen.
Bei mir hat es mit der Mühleseife bei der Bestellung eines Pinsels angefangen. Nach einem Ausflug nach Italien kamen dann Proraso und Noxzema als Creme hinzu. Natürlich eine Speick als vergleich. Und aus der Schweiz ein Permatin Stick.
Das schöne ist, dass es keine teure Investition bedarf und sich die Seife und Creme irgend wann auch wieder aufbraucht und du auch nie richtig daneben liegst.
Deshalb hab ich mir die Tage bei Georg's barbershop hier als Formussponsor gleich wieder Nachschub besorgt. Haslinger in allen Veriation. Besonders gespannt bin ich auf Sandelholz.

Viel Spass mit deinem Hobel.Du wirst sehen rasieren kann freude bereiten. Hab selbst den 34c und meinem guten Braun und später meinen Philips keine Träne nachgeweint.

Eric
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
19.02.2005, 00:54 Uhr
Mathes
registriertes Mitglied


Als "Anfänger" würde ich dir von Olivia´s Seifen erstmal abraten, die Chance, dass die nicht so gut zu handeln sind ist immerhin da, gibt einige, die damit Probleme haben, mich eingeschlossen.

Mit Haslinger machst du meines Erachtens keinen Fehler, die sind "idiotensicher", machen schnell guten, stabilen Schaum, der Duft ist nicht zu aufdringlich und günstig sind sie auch.


Und ich habe auch mit dem 23c begonnen, dann den 34c und den Merkur gehabt, mich von beiden wieder getrennt und reumütig zum 23c zurück gekehrt, war eben doch der Beste für mich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
19.02.2005, 09:32 Uhr
georgweiss
registriertes Mitglied


Rasierer schrieb:

Zitat:
Aja Rasier-Gel ist nicht das optimale zum rasieren mit dem Hobel oder?

... probier mal eine gute Seife oder Creme, mit einem guten Pinsel aufgetragen, sonst hast Du nur das halbe Vergnügen.

Gruß
Georg

--

Diese Nachricht wurde am 27.02.2006 um 14:14 Uhr von Christian editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
19.02.2005, 09:36 Uhr
georgweiss
registriertes Mitglied





Deshalb hab ich mir die Tage bei Georg's barbershop hier als Formussponsor gleich wieder Nachschub besorgt. Haslinger in allen Veriation. Besonders gespannt bin ich auf Sandelholz.


Erich, diese Empfehlung ist natürlich die Beste, die Du geben kannst - könnte von mir kommen :-)))
ich wünsch Dir viel Spaß mit den in Georg's barbershop bestellten Seifen!

Gruß
Georg

--
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
24.02.2005, 18:45 Uhr
Schnurretiger
registriertes Mitglied


Glückwunsch zum 23c! Gute Wahl! Jetzt brauchst du nur noch eine schöne Seife oder Creme!
Grüße, der Schnurretiger.

--
Grüße, der Schnurretiger
*schnurr*
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
25.02.2005, 10:59 Uhr
GiKl
registriertes Mitglied


Auch ich kann ein Merkur 23c-Erfolgserlebnis melden. Seit einer Woche habe ich intensiv getestet und bin sehr zufrieden.

Der Rasier ist leicht zu gebrauchen und der umstieg von Mach3 war bei mir (bisher) völlig problem und blutfrei.

Dazu habe ich mir noch den im Forum erwähnten 20 EUR Silperspitz bei Douglas gekauft, eine echte Steigerung zum Balea "feines Dachshaar" für 8 EUR.

Bei der Seife habe ich bisher schon ganz gut gelegen, Floris JF Rasierseife. Habe mein Sortiment aber jetzt mit Harris Seife und Musgo Real Creme erweitert.

Um nochmal zu 23c zu kommen: Auf jeden Fall für den Einstieg/Umstieg zu empfehlen.

Grüße GiKl

--

 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
25.02.2005, 11:48 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Schön zu lesen. Schließe mich der "Umstiegs-Empfehlung" an.
Mein 23c-Start war Ende Juli letzten Jahres und seit dem bin ich dem Hobel treu geblieben und dies wird auch so bleiben...wenn nicht doch eines Tages...mir ein Rasiermesser zwischen die Finger kommen sollte :-)

Diese Nachricht wurde am 25.02.2005 um 12:12 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
26.02.2005, 13:55 Uhr
Rasierer
registriertes Mitglied


Danke für die ganzen Tipps, ich werde mir demnächst Rasiercreme zulegen, mal sehen ob das Barthaar dadurch noch weicher wird.
Im Moment habe ich noch Speick-Rasierschaum, der ist eigentlich recht gut.
Ich hätte noch eine Frage, kann es sein das kaltes Wasser (ich weiß wie blöd das klingt) die Klinge besser rasieren und über die Haut gleiten läast als heißes Wasser?
Durch heißes erhitzt sich das Metall immer so sehr, ok man sollte natürlich nur lauwarmes Wasser fließen lassen, aber da gehen die Schaumreste unter der Klinge nicht so gut raus.
Mit kaltem Wasser hab ich meine z.Zt. beste Rasur hinbekommen, nur nach der Rasur zeichnet sich immer noch so ein Kranz mit rötungen am Hals und Oberlippe ab.
So volkommen ist meine Haut nach der Rasur nicht beruhigt, ich glaub aber das liegt auch daran das ich noch kein vernünftiges Aftershave gefunden haben.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
26.02.2005, 14:26 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Rasierer schrieb:

Zitat:
Danke für die ganzen Tipps, ich werde mir demnächst Rasiercreme zulegen, mal sehen ob das Barthaar dadurch noch weicher wird.
Im Moment habe ich noch Speick-Rasierschaum, der ist eigentlich recht gut.

Vermutlich wird dein Barthaar mir Rasiercreme oder -seife deutlich besser eingeweicht werden. Cremes und Seifen sind alkalisch, Schaum nicht. Darüber hinaus bringst du mit den Cremes und Seifen noch eine ganze Menge Wasser ins Gesicht, das dort einweichend wirken kann.

Zitat:
Ich hätte noch eine Frage, kann es sein das kaltes Wasser (ich weiß wie blöd das klingt) die Klinge besser rasieren und über die Haut gleiten läast als heißes Wasser?

Nein. Kaltes Wasser ist bei der Rasur total kontraproduktiv. Das Thema hatten wir gerade: forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=2410

Gruß

Chris Kurbjuhn

--
forum-mods(at)nassrasur(dot)com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
03.03.2005, 23:27 Uhr
Rasierer
registriertes Mitglied


Mittlerweile bin komme ich mit dem Merkur 23c ganz gut zurecht, einziges Problem ist die Kinnpartie. Immer wenn ich mich nach 24Std. rasiere und mit der Klinge das Kinn rasiere, schmerzt es, die Haut reagiert sehr gereizt, brennt und rötet sich hinterher. :-(

Die Rasiercreme von Wilkinson habe ich für "mich" herasugefunden ist schon mal nichts für meine Haut. Ich probiere eine der hier vorgeschlagenen Rasiercremes aus, damit muss ja mal eine Rasur ohne reizungen am Kinn und überhaupt möglich sein. :-)

Noch eine Frage, ich hab einen Dachshaarpinsel und habe versucht eine Sahne oder war es Cremeartige Substanz hinzubekommen, aber gnz ist mir das mit der W.Rasiercreme die ich bisher benutzt habe noch nicht gelungen.

Mache ich etwas falsch oder kommt das immer auch auf die jeweilige Rasiercreme an?

Fragen über Fragen ich bin schlimm, ich weiß aber ich muss es wissen. *g*

Danke schon mal.:-))
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
04.03.2005, 07:45 Uhr
Kurbjuhn
Moderator


Rasierer schrieb:

Zitat:
Noch eine Frage, ich hab einen Dachshaarpinsel und habe versucht eine Sahne oder war es Cremeartige Substanz hinzubekommen, aber gnz ist mir das mit der W.Rasiercreme die ich bisher benutzt habe noch nicht gelungen.

Mache ich etwas falsch oder kommt das immer auch auf die jeweilige Rasiercreme an?

Bei den Cremes und Seifen gibt es in der Tat große Unterschiede. Wie war denn die Konsistenz von dem Schaum, den du mit der Wilkinson geschlagen hast? Zu flüssig oder zu massiv?

Gruß

Chris Kurbjuhn

--
forum-mods(at)nassrasur(dot)com
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
04.03.2005, 10:46 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Rasierer schrieb:

Zitat:
...
Noch eine Frage, ich hab einen Dachshaarpinsel und habe versucht eine Sahne oder war es Cremeartige Substanz hinzubekommen, aber gnz ist mir das mit der W.Rasiercreme die ich bisher benutzt habe noch nicht gelungen.

Mache ich etwas falsch oder kommt das immer auch auf die jeweilige Rasiercreme an?
...

Ich kenne noch keine Creme (außer brushless-Cremes), die (im Gegensatz zu der einen oder anderen Seife) Mucken macht und vermute, es ist ein Wasserdosierproblem (insbes. Wassergehalt des Pinsels) bzw. eine Frage der Aufschäumtechnik.

Kommt jetzt drauf an, welche Methode bevorzugt wird. Creme ins Gesicht oder erst im Tiegel aufschlagen, Creme auf Pinsel oder in die Hand usw.

Ich mache es so (eine Möglichkeit): Creme in den Tiegel, einige Wassertropfen drauf und dann zuerst mit der feuchten Pinselspitze die Creme zu einer dünnflüssigeren Creme/Seifenlösung verrühren und dann diese "Lösung" mit dem Pinsel aufnehme (auch seitlich) und dabei im Tiegel aufschlagen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser (tropfenweise) dazu und weiteraufschlagen. Dann den Schaum ins Gesicht, mit dem Pinsel verteilen bzw. weiterschäumen, danach Schaum abstreifen und verteilen.

Wie auch immer, man muß vielleicht etwas experimentieren mit der Wassermenge usw. und dann hat man es bald im Gefühl, guten Schaum zu machen.

Aber: guter Schaum ist nicht nicht alles. Unabhängig vom Aufschäumen ist die Wahl der "richtigen" Creme natürlich von den Vorlieben und bzw. Verträglichkeit abhängig - genug Sorten gibt es ja.
Der beste Sahneschaum nützt nichts, wenn er zu mager ist (wenig Pflegestoffe, kaum Glyzerin usw.) für eine Haut, die mehr Pflege braucht.
Und dann wäre natürlich noch der Rasierer und die Rasiertechnik... .

Diese Nachricht wurde am 04.03.2005 um 11:01 Uhr von dailysoap editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)