NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Goodfella » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
Diskussionsnachricht 000000
08.09.2013, 13:45 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Habe noch nichts über dieses "kleine" Kerlchen gefunden und wollte nun kurz berichten.

Der Goodfella ist mir eher zufällig über den Weg gelaufen. Ich habe eigentlich einen neuen Reisehobel gesucht, der kompakt ist, aber dennoch ein gutes Handling besitzt und eventuell auch mal mit einem Mehrtagesbart zurecht kommt. Es sollte also in Richtung Zahnkamm gehen, vom Design her aber auch etwas fürs Auge sein.
Die schwarze Version hätte mir zwar besser gefallen, aber der Chrom sieht auch toll aus.

Durch die Artikelbeschreibung wusste ich, dass er etwas kleiner sein wird. So kompakt hätte ich ihn aber nicht eingeschätzt. Der Griff ist glatt und macht beim ersten Anblick einen sehr rutschigen Eindruck, aber selbst mit feuchten Händen hatte ich nie Angst er könnte mir aus der Hand rutschen. Von der restlichen Verarbeitung macht er auch einen sehr wertigen Eindruck. Diese würde ich etwas über Mühleniveau anordnen. Der Kopf ist sehr leicht, der Griff eher schwer, was ihn aber sehr wendig macht. Er ist aber definitiv nichts für Leute, die mt kurzen Griffen nicht klarkommen, da er kürzer als ein 34c oder 37c ist. Er bewegt sich etwa auf dem Niveau einer Merkur 993 Reisehobels.

Der Hobel kam in einer simplen, aber dennoch schicken Pappschachtel mit einer ganzen Packung Derbys. Das habe ich bisher nur bei Feather erlebt, außer der Händler selbst legte eine volle Packung Klingen bei.

Nachdem ich ihn nun ein paar Mal benutzt habe bin ich sehr zufrieden damit. Er liefert sehr sanfte Rasuren, die ich sogar als sanfter als die Merkurzahnkämme einschätze, mit einer sehr guten Gründlichkeit. Diese würde ich auf den Niveau eines Dr. Dittmarzahnkammes oder eines Fatip einordnen. Mit einem Mühle r41 kann er nicht ganz mithalten, dieser ist mir aber auch für die tägliche Rasur zu aggressiv.
Von den Klingen ist er ziemlich anspruchslos, bisher aber auch nur mit drei Klingen getestet.

Für mich ein sehr guter Alltagsrasierer und in meinem Stall momentan der beste Alltagszahnkamm.

Vom Preis her bekommt man zwar schon zwei von anderen Herstellern, für mich aber jeden Euro wert.
Es ist zwar kein "muss man unbedingt probiert haben"-Hobel, einen Versuch ist er jedenfalls wert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
08.09.2013, 16:34 Uhr
TikiBoy
registriertes Mitglied


Feiner Bericht. Kannst du uns mit Bildern und einer Bezugsquelle versorgen?
Diese Nachricht wurde am 08.09.2013 um 18:37 Uhr von TikiBoy editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
08.09.2013, 22:58 Uhr
Standlinie
registriertes Mitglied


Im Nachbarforum steht so einiges zum Goodfella.

Du kannst den rutschigen Griff des Hobels durch Aufschieben von Gummi-O-Ringen aus dem Sanitärhandel aufwerten. Der Hobel sieht damit richtig edel aus.

--
Gruß von der Standlinie
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
09.09.2013, 05:11 Uhr
TikiBoy
registriertes Mitglied


Danke,Standline
habe ich gefunden. Kannst du mir und den anderen auch eine ,deutsche, Bezugsquelle sagen. Konnte im Netz nichts finden.��
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
09.09.2013, 11:45 Uhr
Standlinie
registriertes Mitglied


Ich habe meinen Goodfella direkt in Neuseeland bestellt, da mir hier im europäischen Umfeld keine Bezugsadresse bekannt war.
Die Abwicklung mit den Neuseeländern verlief ohne Schwierigkeiten und Verzögerungen so, als würde ich hier über den Onlinehandel ein Rasiermesser in Wuppertal bestellen. Nicht kompliziertes.

--
Gruß von der Standlinie
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
09.09.2013, 14:26 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Spät aber doch einige Bilder meiner Chrome Version





Daneben ein Klingenpäckchen zum Größenvergleich.

@Standlinie: ich habe mit dem Griff keine Probleme. Es gab in der Testphase keinen Tag wo ich Angst hatte mir würde der Hobel entgleiten. Vielleicht habe ich aber auch nur Geckohände

Ich habe meinen aus dem englischsprachigen Raum der EU. Da ich nicht weiß ob ich die Bezugsquelle direkt posten darf gebe ich sie gerne per PN weiter.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
09.09.2013, 19:42 Uhr
TikiBoy
registriertes Mitglied


Danke für den Link
Könnte schon was für Sammler sein.;-) Wie hast du vor ihn auf Reisen zu transportieren?

Diese Nachricht wurde am 09.09.2013 um 19:43 Uhr von TikiBoy editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
09.09.2013, 20:16 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Habe noch ein Lederetui von einem No-Name Reisehobel. Dieser war aus Kunststoff und ich habe ihn einmal zu fest zugedreht.

Sieht zwar nicht sehr edel aus und wird dem Hobel nicht gerecht aber der Zweck heiligt in diesem Fall die Mittel. Hauptsache es passiert dem kleinen nichts.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
09.09.2013, 21:21 Uhr
Bleiphone
registriertes Mitglied


superschick ) - aber auch recht teuer find ich, also ~58€ und dann kommt noch Versand hinzu...... trotzdem ´ne Option für Weihnachten

--
"ich weiß, ich bin ein Monster"

"... wie man sich fettet, so riecht man "

Dr. Dittmars No. 4 Kamm Mühle R41,R89, gestrichen ist momentan außer Betrieb ein uraltes Kavall Ralon classic AS -----> makes me smile
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
26.09.2013, 13:48 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Und normalerweise auch noch 19% Steuern... Es wird sie aber auch bald
im Shop geben!

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
26.09.2013, 13:53 Uhr
TikiBoy
registriertes Mitglied


Super Stefan hat wieder zu geschlagen.
Was währen wir nur ohne dich.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
26.09.2013, 13:55 Uhr
MAD
registriertes Mitglied


gefälliges Design, schlicht, glatt, aber nicht rundgelutscht.
Schaut gut aus!
Wenn die Verarbeitung stimmt?

--
lg MAD
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
26.09.2013, 15:46 Uhr
Piraten-Papa
registriertes Mitglied


Ich habe mich damals für die Version mit schwarzem Kopf entschieden. Ist mal was anderes als die ganzen Bling-Bling-Chrom-Kratzer.

up.picr.de/15968808qs.jpg

Diese Nachricht wurde am 26.09.2013 um 15:46 Uhr von Piraten-Papa editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
26.09.2013, 15:56 Uhr
Freddy1411
registriertes Mitglied


Ich habe selber beide Versionen, und die Verarbeitung ist wirklich sehr gut.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
26.09.2013, 19:00 Uhr
TikiBoy
registriertes Mitglied


@Stefan: Kannst du uns schon mitteilen wann du uns den Hobel anbieten kannst?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
26.09.2013, 20:51 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Von der Verarbeitung habe ich nichts auszusetzen. Die Platten sind zwar dünner gearbeitet als sonst üblich, man hat aber nie das Gefühl, dass an Material gespart wurde.


Wäre echt toll, wenn es auch den schwarzen geben würde, nur der Vollständigkeit meiner Sammlung wegen. (Und da jetzt ja bald Weihnachten kommt braucht man auch keine Ausreden mehr, warum man schon wieder einen neuen Hobel hat.)
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
26.09.2013, 21:57 Uhr
Piraten-Papa
registriertes Mitglied


Hier ist der kleine Neuseeländer nochmal zusammen mit dem Merkur 11c und einem Mühle Zahnkamm alter Bauart.

s3.up.picr.de/5874193.jpg

Der Griff ist zwar relativ schmächtig, dafür hat er aber ordentlich Gewicht, da er aus massivem Edelstahl gedreht ist.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
26.09.2013, 22:41 Uhr
Standlinie
registriertes Mitglied


Der Hobel sieht gut aus, liegt zudem führig in der Hand und es rasiert sich mit ihm ausgesprochen sanft und angenehm. Dennoch sollte keiner, für den dieser Kiwi-Hobel erstrebenswert ist oder es noch werden sollte, Wunder im Hinblick auf das spätere Rasurergebnis erwarten. Dieser neuseeländische Zahnkammhobel liefert "leider" nur ein durchschnittliches Rasurergebnis ab. Da ist der Fatip-Hobel wesentlich gründlicher. Damit konnte und kann ich und kann man leben. Beim Kauf sollte man sich allerdings auf diese Tatsache einstellen, um anschließend keine Enttäuschungen zu erleben. Jedenfalls habe ich meine Kaufentscheidung nicht bereut.

--
Gruß von der Standlinie
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
27.09.2013, 14:17 Uhr
Stefan P. Wolf
Forumsgründer


Der Hobel gehört -- nach allem was man liest -- zu den sehr sanften
Vertretern, also nichts für Liebhaber aggressiver Modelle. Wie ich
immer sage, ein Zahnkamm macht einen Hobel nicht aggressiv, das ist
ja auch bei den Merkur-Modellen so, dass dort die zahnkämme sanfter
als die geraden Kanten sind, alles eine Frage des Spaltdesigns und
nicht der Kante.

Zahnkämme haben den wesentlichen Vorteil dann, wenn man nicht mindes-
tens alle 2 Tage rasiert oder extrem dichten Bart hat, dann ist der
Kamm gründlicher als eine glatte Kante (gleichen Aggressivitätsgrad
vorausgesetzt), da er weniger aufschwimmt, das spart den einen oder
anderen Zug beim Ausputzen.

Der Hobel ist bestellt, ich erwarte ihn im Oktober. Ich habe nur die
Chromvariante bestellt, vielleicht kommt der schwarze nochmal später,
ich will erst einmal die Resonanz testen.

--
Sie kennen nur dieses Forum? NassRasur.com ist ein Nassrasur-Portal!
Besuchen Sie auch unseren Shop (enthält auch Infotexte und eine
internationale Barbierliste) und unser Blog "Männer unter sich" ...
... alles auf www.NassRasur.com!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000019
27.09.2013, 15:09 Uhr
Bleiphone
registriertes Mitglied


öhääm *grins* - weißt Du schon den Verkaufspreis ?

--
"ich weiß, ich bin ein Monster"

"... wie man sich fettet, so riecht man "

Dr. Dittmars No. 4 Kamm Mühle R41,R89, gestrichen ist momentan außer Betrieb ein uraltes Kavall Ralon classic AS -----> makes me smile
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000020
28.09.2013, 09:59 Uhr
Matten
registriertes Mitglied


Schade...haette mich eher auf den schwarzen Goodfella gefreut...aber mal sehen, wie die Resonanz so ist...also alles gut und kein Problem.

Gruss,
Matten

--
Fuddy-Duddy Razor Weirdo

´'`\_(ò_Ó)_/´'`
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000021
28.09.2013, 10:33 Uhr
maranatha21
registriertes Mitglied


Geht mir genauso. Der Schwarze wäre auch für mich die reizvollere Variante. Sieht sehr edel aus.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000022
28.09.2013, 10:42 Uhr
knipser
registriertes Mitglied


maranatha21 schrieb:

Zitat:
Geht mir genauso. Der Schwarze wäre auch für mich die reizvollere Variante. Sieht sehr edel aus.

Da ist ja nur der Kopf schwarz eloxiert. Der Griff ist in beiden Versionen identisch.

--
Viele Grüße, Robert

Beim Rasieren ist`s wie oft im Leben: Gut, wenn der Schaum im Pinsel für den dritten Durchgang reicht!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000023
28.09.2013, 16:19 Uhr
maranatha21
registriertes Mitglied


Eben, genau das ist ja das Schicke an dem Teil.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000024
28.09.2013, 21:49 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


Der Kopf erinnert mich etwas an den Rotbart Mond -- und das ist ein sanfter und sehr gründlicher Hobel.

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)