NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » Rasierklingen und Sicherheitsrasierer » Rasierklingen im Plastikspender ohne Papierverpackung » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: -1-
Diskussionsnachricht 000000
17.09.2013, 14:48 Uhr
MAD
registriertes Mitglied


Salve,
sowas gibt es, gab es...
Ich denke es waren Gilette, die ich früher verwendet hatte und fand die (damals zumindest) nicht schlecht.
Gibts heute noch so verpackte Klingen, weil mich die Auspackerei aus dem Papier manchmal wuschig macht
Sicher... ich könnte die irgendwann in Ruhe alle auspacken, abwischen und dann in einen alten Spender packen.. hey.. gute Idee! lol

Aber, vll. kann mir ja einer nen Tipp geben, wo es sowas neu zu kaufen gibt und die Klingen taugen.

Momentan nutze ich am liebsten Timor Klingen, da ich aber leider viele Klingen brauche und diese auch meist nicht all zu lange halten (vll. 6-7 Rasuren)... aber das ist ein anderes Thema.

--
lg MAD
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000001
17.09.2013, 16:38 Uhr
Charlot
registriertes Mitglied


jede Klinge, auch die im Plastikspender, ist nochmals zusätzlich einzeln in Papier gewickelt.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000002
17.09.2013, 16:49 Uhr
Cliffwalker
registriertes Mitglied


Nö, Klingen aus einem Dispenser sind nicht noch mal extra verpackt:


Die Rotbart Extra Dünn gibts ebenfalls in solchen Dispensern, sind aber im Einzelhandel kaum noch zu bekommen, hin und wieder noch online. Wenn ich mich jetzt nicht total täusche, gibts (gab?) auch irgendwelche Supermarktklingen im Dispenser, ich komme nur grad nicht auf den Namen
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000003
17.09.2013, 16:56 Uhr
MAD
registriertes Mitglied


Hey thx!!! ...euch beiden

Doch.. gibts doch beides, also mit und mit ohne Papier in den Spendern.

Ich sehe es auch immer seltener in den Läden, heute hab ich mir auch solchartige Gilettes via ebay ersteigert.

Aber das ist ja quasie NOS... schaut ja auch schon antik aus

Neu gibt es diese Gilettes ja nicht mehr. Ich finde (und fand die eigentlich) immer cool.
In nem anderen thread (heute gekauft..) hab ich diese Klingen verlinkt, da werd ich den Spender wohl weiterverwenden... geht ja auch.

Falls der Name einfällt Cliffwalker.... her damit

--
lg MAD
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000004
17.09.2013, 17:51 Uhr
Babbel
registriertes Mitglied


Hallo,

ich meine mich zu erinnern, das ich vor ein oder zwei Jahren bei unserem Real Klingen in so einem Spender ohne Papier gesehen habe.
War glaube ich deren Eigenmarke.

Bin mir da aber nicht mehr ganz sicher ob es Real war also falls Du einen Real in der Nähe hast schau mal nach ob es die noch gibt.

Gruß,
Babbel

Diese Nachricht wurde am 17.09.2013 um 17:52 Uhr von Babbel editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000005
17.09.2013, 21:50 Uhr
Baas vant Spill
Moderator


Genau, schau dir mal beim REAl die TIP-Klingen an. Die sind ohne Papier und könne direkt aus der Umverpackung eingelegt werden.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000006
17.09.2013, 23:22 Uhr
Cliffwalker
registriertes Mitglied


Leider gibts in "meinem" Real die TIP-Klingen seit einiger Zeit nicht mehr im Dispenser, sondern nur noch in der üblichen Standardverpackung. Wenn Du allerdings noch welche im Dispenser ergattern kannst, schlag auf jeden Fall zu!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000007
18.09.2013, 13:15 Uhr
MAD
registriertes Mitglied


Danke euch allen!
Schade, aber werde die Augen offen halten.

Habe eben Wilkinson beim dm gekauft, 10 St. zum testen, die sind aber nochmal in Papier eingepackt.

--
lg MAD
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000008
18.09.2013, 14:49 Uhr
davestar81
registriertes Mitglied


Auch wenn ich verstehe, dass ein gewisser haptischer, optischer oder wie auch immer gearteter Genuss die Rasur zusätzlich aufwertet, so muss ich doch einmal die Frage stellen: Sollte eine Klinge denn nicht einfach nur gut/gründlich rasieren, ungeachtet der Verpackung. Das Sprichwort sagt ja nicht umsonst: Bewerte ein Buch nicht nach dem Einband!
LG
David
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000009
18.09.2013, 15:02 Uhr
Cliffwalker
registriertes Mitglied


Wenn aber eine gute Klinge noch zusätzlich in einer Verpackung daherkommt, aus der ich sie mit einem einfachen Daumenschnippen in den Hobel befördern kann, ohne sie dabei aus 2 Papierchen fummeln und immer aufpassen zu müssen, mit der Schneide nicht am Papier zu streifen, ist das für mich ein dicker Pluspunkt. Und nervige Klebepunkte haben solche Klingen dann garantiert auch nicht.

Ich persönlich wäre gerne bereit, einen entsprechenden Aufpreis zu bezahlen, wenn ich meine Lieblingsklingen dafür im Dispenser bekommen könnte.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000010
18.09.2013, 15:27 Uhr
MAD
registriertes Mitglied


Cliffwalker schrieb:

Zitat:
Wenn aber eine gute Klinge noch zusätzlich in einer Verpackung daherkommt, aus der ich sie mit einem einfachen Daumenschnippen in den Hobel befördern kann, ohne sie dabei aus 2 Papierchen fummeln und immer aufpassen zu müssen, mit der Schneide nicht am Papier zu streifen, ist das für mich ein dicker Pluspunkt. Und nervige Klebepunkte haben solche Klingen dann garantiert auch nicht.

Genau um das geht es

Dieser Umstand macht mich doch so manches morgens leicht kirre , vor allem, wenn man eh schon wenig Zeit hat, dann noch dieses Rumgepopele. Gut wirds, wenn da noch so PLastikfolie drum ist, die ich dann nicht aufbekomme haha

Leute, ich bin kein Choleriker, aber es gibt eben Tage, da geht mir das auf den Zeiger - im Urlaub befinde ich mich da aber nicht!

Probleme hat der Mensch.........

Neee, im Ernst, ich hab halt in der Vergangenheit immer die Klingen locker flockig direkt aus dem Behälter in den Butterfly geschoben, das ist auch der Grund, dass ich neben den Zerlegehobeln noch den butterfly verwende. Irgendwie will ich morgends keine Klingen wechseln, kein Kaffepulver aus ner frischen Packung in die Dose umschütten....
Ich könnte ja auch an meinem Zeitmanagemant arbeiten...

...aber dennoch ist mir das Thema ernst. Dispenser nennt ihr das? OK.. hab mir einen alten Gillette inkl. Klingen f. 5€ gekauft (so wie oben von CH verlinkt, schaut doch cool aus - btw, wie hängt man Bilder an... net so easy, gell), die lassen sich ja wieder befüllen, man muss nur die Klingen vorher sauber machen.
Ich glaube das probiere ich aus, da brauche ich auch keine Riesenmengen, es reicht ein befüllter Dispenser (ich lerne dazu) für spontane schnelle Einsätze - task force mäßig!
Und cool schauts der blaue Gillette ontainer auch noch aus - yeah - da bin ich halt oldschool, ein ewig gestriger, sentimental, konservativ...

--
lg MAD

Diese Nachricht wurde am 18.09.2013 um 15:29 Uhr von MAD editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000011
18.09.2013, 20:29 Uhr
scob
registriertes Mitglied


Mir fallen da noch die blauen Personnas aus den USA in der 10er Packung ein. Die kommen auch im Dispenser ohne Papier. Hier aber wirklich NUR der 10er Pack. Die anderen Verpackungseinheiten kommen wieder in Karton mit einzeln verpackten Klingen.

Wie es bei der Med Prep-Version oder wie die heißen aussieht weiß ich nicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000012
19.09.2013, 12:08 Uhr
Bernhard81
registriertes Mitglied


Das Papier und die nervenden Klebepunkte dienen doch zum Schutz der Klinge und zur Erhaltung der Schärfe.

sind diese Klingen irgendwie im Dispenser fixiert?
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000013
19.09.2013, 12:33 Uhr
Cliffwalker
registriertes Mitglied


Ja, sind sie. Ich habe zur Zeit keinen Foto zur Hand, daher versuche ich mich mal an einer Beschreibung:

Im inneren der Dispenser ist ein Mittelsteg (genau genommen sind es zwei kurze), ähnlich wie bei Butterfly-Hobeln, der ein Verrutschen der Klingen in Richtung der Schneiden verhindert. Die Stege sind nach innen hin abgeflacht, so dass die Klingen einfach herausgeschoben werden können. Von unten her werden die Klingen auf zwei "Schienen" geführt, die Schneiden liegen also komplett frei.


Ein wirklich cleveres System.

Diese Nachricht wurde am 19.09.2013 um 12:34 Uhr von Cliffwalker editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000014
19.09.2013, 12:34 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


scob schrieb:

Zitat:
Wie es bei der Med Prep-Version oder wie die heißen aussieht weiß ich nicht.

Die wird zur Rasur bei der Vorbereitung von Operationen im Krankenhaus benutzt (Med Prep = Medical Preparation), die Klingen werden dazu extra von Öl gereinigt und desinfiziert oder sterilisiert. Es dürfte doch klar sein, daß die danach nicht in so einen dämlichen Dispenser gepackt werden, sondern einzeln in ein Briefchen.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000015
19.09.2013, 12:37 Uhr
Elbe
registriertes Mitglied


MAD schrieb:

Zitat:
Dieser Umstand macht mich doch so manches morgens leicht kirre , vor allem, wenn man eh schon wenig Zeit hat, dann noch dieses Rumgepopele. Gut wirds, wenn da noch so PLastikfolie drum ist, die ich dann nicht aufbekomme haha

Leute, ich bin kein Choleriker, aber es gibt eben Tage, da geht mir das auf den Zeiger - im Urlaub befinde ich mich da aber nicht!

Probleme hat der Mensch.........

Ja, nee, is klar. Das Problem ist ja, daß man das nicht am Vortag in aller Ruhe erledigen kann, sondern daß das nur und ausschließlich morgens unter Zeitdruck geht.

--
Elbe
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000016
19.09.2013, 12:43 Uhr
MAD
registriertes Mitglied


Elbe schrieb:

Zitat:
MAD schrieb:

Zitat:
Dieser Umstand macht mich doch so manches morgens leicht kirre , vor allem, wenn man eh schon wenig Zeit hat, dann noch dieses Rumgepopele. Gut wirds, wenn da noch so PLastikfolie drum ist, die ich dann nicht aufbekomme haha

Leute, ich bin kein Choleriker, aber es gibt eben Tage, da geht mir das auf den Zeiger - im Urlaub befinde ich mich da aber nicht!

Probleme hat der Mensch.........

Ja, nee, is klar. Das Problem ist ja, daß man das nicht am Vortag in aller Ruhe erledigen kann, sondern daß das nur und ausschließlich morgens unter Zeitdruck geht.

...du hast ja recht! das hattest du dann wohl überlesen? Darfst mich auch nicht soooo ernst nehmen sh. unten...

Um mich selbst zu zitieren.

Zitat:
Ich könnte ja auch an meinem Zeitmanagemant arbeiten...

Mal ganz abgesehen davon fand ich das gar nicht schlecht und konnte auch nichts nachteiliges feststellen. Hat ja auch Jahrzehnte funktioniert, die Menschheit konnte sich mit den Gillette klingen nackich aus dem Dispenser rasieren....

Vll. ist es ja auch ein wenig Sentimentalität... und überhaupt, "..Ihr habt mich angefixt und seid Schuld, dass ich eben beim Müller drei Pitralon Pure braun f. 3,95 je gekauft habe"!
Gnade....

--
lg MAD

Diese Nachricht wurde am 19.09.2013 um 12:44 Uhr von MAD editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000017
20.09.2013, 01:54 Uhr
EdwinJ
registriertes Mitglied


MAD schrieb:

Zitat:
Gibts heute noch so verpackte Klingen...

Neben den hier schon beschriebenen TIP-Klingen von Real sind auch meine Rotbart extradünn in einem Dispenser ohne Papierumwicklung. Das sind zudem sehr gute Klingen.

Mit einem Rasiermesser hast Du das Problem nicht.

--
Puma 91 High Class 6/8 | Puma 6/8 222 | DublDuck Special No. 1 | L'Alpin Le Robuste | Puma 4/8 Friseurfreund | Oxford Razor Warranted | Arthaud Bourbonne Le Talisman || Merkur 34c | Edwin Jagger 89 | Rotbart Mond Extra No. 15
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000018
20.09.2013, 09:25 Uhr
MAD
registriertes Mitglied


EdwinJ schrieb:

Zitat:
MAD schrieb:

Zitat:
Gibts heute noch so verpackte Klingen...

Neben den hier schon beschriebenen TIP-Klingen von Real sind auch meine Rotbart extradünn in einem Dispenser ohne Papierumwicklung. Das sind zudem sehr gute Klingen.

Mit einem Rasiermesser hast Du das Problem nicht.

Hallo Edwin & others!
...vielen Dank für die informativen Tips, find ich klasse von euch!

Messer ist schon toll, ich wäre der letzte, der dafür keinen faible hat... aber vll. ist es ja auch schon ein Stück weit zum Vorschein gekommen, dass ich die Rasur eher als notwendiges Übel sehe, die schnellstmöglichst erledigt sein soll...
Dass steht dann wohl im Gegensatz zur Messerrasur. Meine letzte liegt vll. 15 Jahre zurück, mein Rasiermesser ist leider auch irgendwie beim Umzug verloren gegangen.

Dennoch, ich mag die Rasierei sehr, das drumherum... aber ritualisieren tue ich es nicht, das sehe ich dann doch eher nüchtern - ausser vll. im Urlaub...
Ich denke, dass ich bei meinen Rasierklingen bleibe, so, wie ich es eben schon immer handhabe.

Leider komme ich kaum zum Real, aber... das ist abgespeichert! Rotbart-Klingen habe ich nun auch schon immer seltener gesehen als vll. vor Jahren - schade, denn die gefielen mir in der Vergangenheit immer sehr gut.

Tjaja... lästiges Übel, aber dann 0,75l After Shave kaufen, wie gestern getan... und gleich noch dazu 0,4l Floid bestellt... ich hoffe mal, dass mir das auch gefällt, aber so wie ich es sehe, gibt es hier ja einen gut gehenden Marktplatz für den Fall der Fälle!
Herzlichen Dank und liebe Grüße!! MAD

--
lg MAD
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Rasierklingen und Sicherheitsrasierer ]  


Antwort hinzufügen
Als Gast sind keine Antworten möglich, diese Funktion ist nur für Mitglieder.
Du kannst Dich hier kostenlos registrieren.
Bist Du schon Mitglied? Dann musst Du Dich noch einloggen!
 
NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)