NassRasur.com-Forum
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Startseite || NassRasur.com-Portal || Suche || Mitgliederliste || Team
[Gast]


Im NassRasur.com-Shop finden Sie
Alles, was Mann für die Rasur braucht
 

Besuchen Sie auch unser Blog:
Alles, was Mann interessiert
 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder auf unserem Server
speichern und direkt hier im Forum zeigen können
 

NassRasur.com-Forum » sonstiges Rasierzubehör » 'Warum in die Ferne schweifen...?' - Omega Owners Club » Themenansicht

zum letzten Beitrag dieser Diskussion springen

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ]
Diskussionsnachricht 000050
11.07.2019, 13:54 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Omegas sind einfach nur klasse Pinsel und ich möchte sie nicht missen.
Ich besitze den 10005,10077,11126,11137,11150 und meinen absoluten Liebling 80097.
Seifenkiller sind sie alle und machen fantastischen Schaum obwohl die kleineren Formate sich bestens zum Gesichtsschäumen eignen wenn man Rasiersticks benutzt.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 11.07.2019 um 13:55 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000051
11.07.2019, 14:36 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


>10005,10077,11126,11137,11150 und meinen absoluten Liebling 80097
das scheinen alles kleiner Omegas zu sein, ich habe nur den 10049, der mir nicht so richtig liegt.


Gesichtmassage:
Der two-band von Vigshaving hat mehr Backbone als ein Borstenpinsel, der massiert ohne gleichen ... war mir zuviel

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000052
11.07.2019, 15:56 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Sano schrieb:

Zitat:
Kauft Euch doch den Semogue OC Borste, das ist einer der schönsten Borstenpinsel und einer des zähsten. Mit dem habe ich ein halbes Jahr in der Rotation gekämpft und er wurde nie gut, schön war er aber immer. Dann habe ich ihn verkauft.

Ich habe den 1460 von Semogue. Der taugt nicht die Bohne. Mal angesehen davon, dass inzw. komplett die Farbe vom Griff runter ist.

Zitat:
Ein Omega geht auf Anhieb, irgendwie, aber so richtig warm werde ich mit den Borsten nicht. Die sind wie Malerpinsel, man pinselt den Schaum ins Gesicht. Ein Dachs ist wie ein Bausch und trägt den Schaum direkt auf, er pinselt nicht hin und her.

Kann ich so nicht nachvollziehen. Ist halt anders. Aber wenn ein Borstenpinsel keinen Schaum aufträgt, dann stimmt da was nicht. Man braucht halt mehr Zeit und mehr Seife.

Zitat:
Synthies orientieren sich an Dachsen.

Nö. Gerade bei Omega gibt es Synthies, die sich an der Wildschwinborste orientieren.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000053
11.07.2019, 15:57 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied




Zitat:
das scheinen alles kleiner Omegas zu sein, ich habe nur den 10049, der mir nicht so richtig liegt.

Der 10048 ist einer meiner absoluten Lieblingspinsel.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000054
11.07.2019, 21:32 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


@Sano

Dann besorg dir mal lieber einen etwas kleineren Omega.
Ein paar Modelle hab ich ja genannt,mal googeln und dann aussuchen oder gleich bei Dambrio gucken.

Besser als Semogue find ich sie mittlerweile auch, sie zicken nicht so rum.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 11.07.2019 um 21:35 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000055
12.07.2019, 09:07 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Also ich blick da mit den Nummern nicht so durch. Ich habe den S10077 S-brush, das ist ein Synthie und ein echt ganz wunderbarer Pinsel für mich in grün. War auch sehr günstig, obwohl teuer sind die ja alle nicht bei Omega. Jetzt hab ich mich da nochmal umgesehen und da gibt es den 10077 roter Griff als reine Borste, könnte der Ersatz für mein haarendes Schweinchen werden, zumal der auch günstig ist. Was bedeuten eigentlich die Nummern und was sagen die aus ?

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000056
12.07.2019, 09:14 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Die Nummern bezeichnen das Modell. Einige gibt es dann mit Naturborste (Wildschein) oder (mit S davor) als analoge Synthetikborste (S-Brush).

Andere haben jeweils eine Modellnummer, die es dann so nur in einer Version gibt (z.B. als Borste, als Dachs, als Hi-Brush usw.).

Der 10077 ist ein Plastikgriff, zweifarbig bzw. sog. "Mulitcolor" als Farbe (schwarz oben plus untern rot, grün oder blau jeweils transparent - die Farbe des Modells ist Mulitcolor, egal, welche Farbe man nimmt, das bleibt der 10077). Den 10077 gibt es dann in zwei annähernd gleichen Versionen, also mit gleichem Besatz, jedoch entweder Naturborste (10077) oder Synthetikborste (S10077).

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.

Diese Nachricht wurde am 12.07.2019 um 09:22 Uhr von Cracker editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000057
12.07.2019, 09:23 Uhr
dailysoap
registriertes Mitglied


Hat sich überschnitten.
Das sind einfach Katalog- oder Modell-Nummern.
Hier ein Überblick - die ersten Seiten Borste:
https://www.omegabrush.com/product-showcase/bristle/?lang=en
Synthetik-Pinsel:
https://www.omegabrush.com/product-showcase/synthetic-fib...
Es gibt drei Synthetik-Sorten/-Farben: HI-BRUSH (Badger effect, Dachsnachahmung) S-Brush (Hog bristle effect, helle Fasern)
und die schwarzen Fasern (Black High Brush Fiber).
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000058
12.07.2019, 09:32 Uhr
Sano
registriertes Mitglied


>Dann besorg dir mal lieber einen etwas kleineren Omega.
Wenn mir einer über den Weg läuft ... in Italien gab es immer die gleichen.

einen kleinen hab ich noch ... so einen winzigen Omega, den will ich aber nicht nutzen

--
( , , , ) alles ausreichend vorhanden
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000059
12.07.2019, 09:38 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@Cracker, Danke für die Auskunft! Habe den mal erst auf die Beobachtungsliste gesetzt, dann gekauft ..., wenn ich nur mehr Platz hätte! Hach, das ist halt ..., aber ich freu mich !!!!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000060
12.07.2019, 15:40 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Oh, habe ich es geschafft, das sich Joe eine neue Borste kauft, toll, du wirst diesen Kauf nicht bereuen.
Ich ziehe eher die größeren vor, ab 25er Ringmaß aufwärts. Die 27er sind mir die Liebsten.

--
Member of "Club 41"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000061
12.07.2019, 15:53 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Cracker schrieb:

Zitat:
Meine Güte, du bringst mich da aber auf Gedanken ... "Borsten Flotte", der Begriff weckt erhebliche Begehrlichkeiten... um Himmels Willen, ich hab doch gerade erst was bei Dambiro gekauft ...

Sorry, war volle Absicht.
Dambiro hat kein Problem damit, wenn du wieder was bestellst.

Ein Tipp: Bestell dir nur eine Borste, arbeite sie schön ein, ca. 20 bis 30 Einsätze, dann müsste er fertig sein
Danach erst den nächsten kaufen usw. usw. usw.

--
Member of "Club 41"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000062
12.07.2019, 15:58 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Sano schrieb:

Zitat:
Ein Omega geht auf Anhieb, irgendwie, aber so richtig warm werde ich mit den Borsten nicht. Die sind wie Malerpinsel, man pinselt den Schaum ins Gesicht. Ein Dachs ist wie ein Bausch und trägt den Schaum direkt auf, er pinselt nicht hin und her.

Synthies orientieren sich an Dachsen.

Das Borsten wie Malerpinsel sind kann ich nicht nachvollziehen.
Gut eingeweicht spreizt er genau so schön wie ein guter Dachs auf.
Versuche mal einen mit kürzeren Borsten.

--
Member of "Club 41"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000063
12.07.2019, 16:17 Uhr
Nachtschatten
registriertes Mitglied


@Sano: Du musst dir ja nicht gleich den 48 durch das Gesicht reiben - soviel Gesicht hat kein Mensch. Bei den kleinen und Normalgrößen geht's aber genauso wie mit den Dachsen auch (ist zumindest bei mir so).

--
Feather Artist Club SS, Merkur Futur, Omega Sauborste, Calani Dubai
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000064
12.07.2019, 18:08 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Das stimmt wohl...der 10066 ist da am Anfang sehr zu empfehlen. Standardgröße und ein einteiliger Griff.

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000065
12.07.2019, 18:59 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied




Zitat:
Sorry, war volle Absicht.
Dambiro hat kein Problem damit, wenn du wieder was bestellst.

Das denke ich mir wohl

Zitat:
Ein Tipp: Bestell dir nur eine Borste, arbeite sie schön ein, ca. 20 bis 30 Einsätze, dann müsste er fertig sein
Danach erst den nächsten kaufen usw. usw. usw.

Ja sicher, damit man immer schön die Portogrenze mit neuen Seifen und AS auffüllt ... schon klar ... du arbeitest nicht "zufällig" bei Dambiro oder hälst Anteile?

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000066
12.07.2019, 19:24 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Normal müsste mir schon ein Teil von Dambiro gehören, hab schon ne Menge Geld dort gelassen.
Aus Österreich zahle ich ganz sicher noch mehr Porto.
Um mir das zu ersparen, fülle ich auch ganz brav den Warenkorb.

--
Member of "Club 41"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000067
12.07.2019, 20:02 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Porto ??? Nee, meiner ist für 7,90 € und portofrei(Versand kostenlos) !!!
Trotzdem wird es langsam eng auf der Ablage.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!

Diese Nachricht wurde am 12.07.2019 um 20:10 Uhr von King-Joe editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000068
12.07.2019, 21:46 Uhr
Cracker
registriertes Mitglied


Der kostet bei Dambiro 4,90 €, bzw. 4,50 € mit blauem Unterteil.

--
div. , div. div. , div. , div. etc. im Wechsel meiner Launen; immer das Gesicht.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000069
15.07.2019, 09:34 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


Heute ist der Omega 10077 reine Borste gekommen, schön sieht der aus!
Ein Pinsel für unter 10,- € ist eh fast geschenkt, da kann sich keiner beklagen, denke ich. Hab den mal schön in Wasser mit Spülmittel gestellt und morgen wird das Teil getestet! Bin echt begeistert, sehr schnelle Lieferung!!!

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000070
15.07.2019, 17:32 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


King-Joe schrieb:

Zitat:
... Hab den mal schön in Wasser mit Spülmittel gestellt und morgen wird das Teil getestet! Bin echt begeistert, sehr schnelle Lieferung!!!
...

Hallo .
Dann nimm die neue Borste mal wacker wieder raus aus dem "Spüli - Bad" und wässere noch zwei-mal mit frischem, klaren - aber sehr warmen - Wasser (während-dessen immer mal den Pinsel leicht in´s Gefäß "drücken" / massieren =
So kommt auch Wasser ohne Spülireste in die Borsten und das Aufschäumen kann von den erwähnten Spüliresten nicht konterkariert werden.

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000071
15.07.2019, 19:02 Uhr
Yogi
registriertes Mitglied


Ein neuer Pinsel kommt bei mir auch immer ins Spüliwasser aber nur ne Stunde dann wird er gründlich ausgespült und darf dann noch ein 24h Wasserbad im Kühlschrank nehmen.
Da kannste aber mal gucken wie die Sau funktioniert.


PS.: Habe mal überlegt die Borsten Kopfstehend im Wasser einzufrieren um die Borsten weicher zu bekommen. Kann aber auch nach hinten losgehen...

--
Member of "Club 41"
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben!

Diese Nachricht wurde am 15.07.2019 um 19:06 Uhr von Yogi editiert.
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000072
15.07.2019, 19:17 Uhr
King-Joe
registriertes Mitglied


@Andreas, danke für den Tip, das mit dem Spülmittel einweichen wußte ich noch, auswaschen ist logisch. Naja, ist schon bischen her seit der letzte Borstenpinsel neu war, und das mit dem einarbeiten dauert normal auch einige Zeit. Habe heute Abend was zum spielen auf dem Stopelfeld im Gesicht, brauch ja nicht rasieren, aber einschäumen geht und schadet nicht.
Wünsche einen schönen Abend.

mfG King-Joe

--
Nur wer es nie versucht, der wird es auch nie lernen!
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000073
16.07.2019, 05:44 Uhr
AndreasTV
registriertes Mitglied


Moin .
Wichtig ist das das von den Borsten aufgenommene Spüliwasser wieder aus Diesen raus-kommt , dann ist Alles i. O..
Nutze Selbst ausschließlich "Omega" - Borsten - der eine Synthie "gammelt" vor sich hin - und sind sehr schnell eingearbeitet.
Wünsche viel Spaß mit der / den neuen Rasierpinseln .

MfG

Andreas
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Diskussionsnachricht 000074
16.07.2019, 10:12 Uhr
pwoowq
registriertes Mitglied


Ich reinige meine neuen Omega Borsten Pinsel immer mit einem tiefenreinigenden Haarschampoo.
Anschließend wird mit Tabac Rasierseife aufgeschäümt, ausgespült und für 2 Tage trocknen lassen.

Warum das Bad im Spüli?

Die Einweichorgie erspare ich meinem neuen Borstenpinsel auch, ich nutzte die einfach nach oben genannter kurzer Vorbereitung.
Trotzdem sind meine Omega Pinsel nach ein paar Anwendungen schön flauschig und schäumen hervorragend.

@Andreas TV, würde mir die Vorarbeit mit Spüli und das lange Einweichen etwas mehr bringen?
Oder reicht es auch wie ich das mache, übersehe ich da was?

--
Member of "Club 41"
 
Profil des Verfassers || private E-Mail an Verfasser || andere Forumsnachrichten des Verfassers || Nachricht an Moderation melden Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ]     [ sonstiges Rasierzubehör ]  

NassRasur.com-Portal  |  Impressum  |  Datenschutz

powered by ThWboard
(with modifications by Stefan P. Wolf)

© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
(modifications © by Stefan P. Wolf)